Aufsteigschancen im Öffentlichen Dienst
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Aufsteigschancen im Öffentlichen Dienst

  1. #1
    Status: keine Angabe Array Avatar von Bene
    Registriert seit
    01.11.2011
    Beiträge
    9
    Punkte: 66, Level: 3
    Level beendet: 64%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 9
    Aktivität: 5,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    1
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 7 Tage registriert

    Aufsteigschancen im Öffentlichen Dienst

    Hi, ich arbeite im öffentlichen Dienst, jetzt bereits seit vielen Jahren. Nach dem Tarifvertrag habe ich schon die letzte Stufe erreicht, würde aber trotzdem gern eine Beförderung beantragen. ISt das irgendwie möglich?

  2. #2
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    01.11.2011
    Beiträge
    28
    Punkte: 127, Level: 5
    Level beendet: 54%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 23
    Aktivität: 16,0%
    Dankeschöns vergeben
    1
    Dankeschöns erhalten
    2
    Errungenschaften:
    7 Tage registriert 100 Erfahrungs-Punkte

    AW: Aufsteigschancen im Öffentlichen Dienst

    Na wie willst du denn mehr Geld bekommen, wenn du schon am Ende des Tarifvertragsdings da angekommen bist. Das versteh ich nicht?!

  3. #3
    Status: keine Angabe Array Avatar von Bene
    Registriert seit
    01.11.2011
    Beiträge
    9
    Punkte: 66, Level: 3
    Level beendet: 64%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 9
    Aktivität: 5,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    1
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 7 Tage registriert

    AW: Aufsteigschancen im Öffentlichen Dienst

    NA darum gehts ja, ich will wissen ob das igendwie geht oder ob man wirklich nur an den Vertrag gebunden ist???

  4. #4
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    05.05.2011
    Beiträge
    1.178
    Punkte: 5.847, Level: 49
    Level beendet: 49%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 103
    Aktivität: 3,0%
    Dankeschöns vergeben
    39
    Dankeschöns erhalten
    128
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Aufsteigschancen im Öffentlichen Dienst

    Hm also ich will dir jetzt nichts falsches erzählen, also vorab, was ich schreibe ist nicht 100%ig sicher. Aber eine Bekannte von mir arbeitet auch im öffentlichen Dienst und ich meine, dass sie mir das mal so erklärt hat, dass man schon in eine andere Entgeldgruppe aufsteigen kann, dann aber in den Stufen zurück gestuft wird und so dann gar nicht unbedingt mehr Geld verdient. Also scheinbar ist es theoretisch schon irgendwie möglich.

  5. #5
    Status: Arbeitnehmer Array Avatar von Opel-Admiral
    Registriert seit
    11.06.2011
    Beiträge
    1.492
    Punkte: 7.566, Level: 58
    Level beendet: 8%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 184
    Aktivität: 99,0%
    Dankeschöns vergeben
    111
    Dankeschöns erhalten
    120
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran Hyperaktiv!

    AW: Aufsteigschancen im Öffentlichen Dienst

    In die freie Wirtschaft wechseln kommt für dich gar nicht in Frage?

  6. #6
    Status: keine Angabe Array Avatar von Bene
    Registriert seit
    01.11.2011
    Beiträge
    9
    Punkte: 66, Level: 3
    Level beendet: 64%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 9
    Aktivität: 5,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    1
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 7 Tage registriert

    AW: Aufsteigschancen im Öffentlichen Dienst

    Da müsste ioch ja wieder von vorne anfangen und würde erst mal wieder sehr viel weniger verdienen. Also eher nein Ich weiß auch nicht ob man hier mein Problem versteht, aber es ist irgendwie entmutigend, wenn man weiß man hätte eine Geldbeförderung verdient und würde sie auch bekommen, aber es passiert nichts wegen diesem dummen Tarifvertrag...

  7. #7
    Status: Arbeitnehmer Array Avatar von Opel-Admiral
    Registriert seit
    11.06.2011
    Beiträge
    1.492
    Punkte: 7.566, Level: 58
    Level beendet: 8%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 184
    Aktivität: 99,0%
    Dankeschöns vergeben
    111
    Dankeschöns erhalten
    120
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran Hyperaktiv!

    AW: Aufsteigschancen im Öffentlichen Dienst

    Naja, der Tarifvertrag hat ja auch Vorteile! Viele Leute in der freien Wirtschaft (ich eingeschlossen) finden es gar nicht so schlecht, zu wissen, dass man einen Job hat, der quasi lebenslang leicht überdurchschnittlich bezahlt wird. Vielleicht ist dir der Zutritt zum ganz ganz großen Geld versagt, auf der anderen Seite bist du da sicher eingestellt zu nicht schlechten Konditionen. Das wirkt auf mich schon sehr atraktiv.

    Klar, wenn man mal "ans Dach stößt" was das Gehalt angeht dann fragt man sich schon ein wenig, warum und wieso es denn nicht weiter geht und wohin man geht und wohin man arbeitet, aber das ist halt nunmal so in deinem Vertrag geregelt. Ansonsten kannst du ja mal schauen, was Kreuzkönig dir geschrieben hat.
    Bist du dann eigentlich richtig Beamter oder wie? Gibt es da nicht immer irgendwie die Möglichkeit, noch weiter aufzusteigen?

  8. #8
    Status: keine Angabe Array Avatar von Bene
    Registriert seit
    01.11.2011
    Beiträge
    9
    Punkte: 66, Level: 3
    Level beendet: 64%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 9
    Aktivität: 5,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    1
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 7 Tage registriert

    AW: Aufsteigschancen im Öffentlichen Dienst

    Bist du dann eigentlich richtig Beamter oder wie? Gibt es da nicht immer irgendwie die Möglichkeit, noch weiter aufzusteigen?
    Nein nicht direkt Beamter sondern nur im öffentlichen Dienst angestellt. und da gibt es eben zumindest finanziell für mich erstmal keine Möglichkeit noch weiter aufzusteigen. ich kann schon evrstehen, dass es die meisten Menschen als schöne Sicherheit betrachten so einen Tarifevrtrag zu besitzen, aber andererseits schränkt es eben auch ein. Aber was solls, ich lass mir davon jetzt nicht mehr meinen Tag vermiesen

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 13.02.2012, 17:32
  2. Medizinischer Dienst
    Von Geistesblitz im Forum Maßnahmen durch ARGE/Jobcenter
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 29.11.2011, 15:52

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •