Neuverhandlungsklausel
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Neuverhandlungsklausel

  1. #1
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    23.09.2011
    Beiträge
    5
    Punkte: 36, Level: 2
    Level beendet: 44%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 14
    Aktivität: 46,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber

    Neuverhandlungsklausel

    Ich habe mich bei einer Arbeitsstelle in einer großen Firma beworben. Mit dem Personaler dort habe ich mich gleich gut verstanden und ein gutes Gefühl gehabt. Ich wurde angenommen und fange dort wirklich an.
    Das Problem wegen dem ich jetzt schreibe ist dass wir für das erste Jahr ein niedriges Gehalt angepeilt haben und dann eine Neuverhandlungsklausel (ich denke so hieß das) greifen sollte wo das Gehalt neu verhandelt wird. Die steht nicht im Arbeitsvertrag!! Was tun?

  2. #2
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    05.05.2011
    Beiträge
    1.178
    Punkte: 5.847, Level: 49
    Level beendet: 49%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 103
    Aktivität: 3,0%
    Dankeschöns vergeben
    39
    Dankeschöns erhalten
    128
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Neuverhandlungsklausel

    Hallo Poolhaus,
    erstmal Glückwunsch zum neuen Job! Wenn du dich mit dem Personaler so gut verstehst sprich ihn doch einfach mal darauf an, dass ihr doch über diese Neuverhandlungsklausel gesprochen hattet und frag ihn warum die nicht in deinem Arbeitsvertrag auftaucht. Gerade wenn es eine Sonderklausel ist, die evtl. nicht jeder neue Mitarbeiter in seinen Vertrag bekommt, hat er sie vielleicht einfach nur vergessen.

  3. #3
    Status: Abiturient Array
    Registriert seit
    10.09.2011
    Beiträge
    20
    Punkte: 137, Level: 5
    Level beendet: 74%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 13
    Aktivität: 16,0%
    Dankeschöns vergeben
    3
    Dankeschöns erhalten
    1
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 7 Tage registriert 100 Erfahrungs-Punkte

    AW: Neuverhandlungsklausel

    Aber bestehen würde ich da schon drauf, nicht dass sich dein Chef denkt, du bist ejtzt für lange Zeit erstmal die günstige Arbeitskraft

  4. #4
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    18.09.2011
    Beiträge
    13
    Punkte: 76, Level: 4
    Level beendet: 4%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 24
    Aktivität: 21,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    7 Tage registriert

    AW: Neuverhandlungsklausel

    Ich würde das auf jeden Fall regeln an deiner Stelle und zwar noch BEVOR du den Arbeitsvertrag unterschreibst. Ich möchte deinem Chef nichts unterstellen, aber es soll eben auch schon Arbeitgeber gegeben haben, die aus solchen Sachen dann ihre Vorteile gezogen haben. Also. Vorsicht ist geboten!

  5. #5
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    23.09.2011
    Beiträge
    5
    Punkte: 36, Level: 2
    Level beendet: 44%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 14
    Aktivität: 46,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber

    AW: Neuverhandlungsklausel

    So also. Vorneweg der Personaler und ich haben uns eher fachlich als menschlich gut verstanden. Das soll nicht heißen, dass er kein guter Mensch ist... Aber als ich ihn heute angerufen habe konnte er sich nicht erinnern an so eine Klausel. Ich bin Kreuzkönigs Vorschlag gefolgt und habe ihm nichts unterstellt sondern darauf hingewiesen, dass diese Klausel Bestandteil unserer mündlichen Abmachung war. Jedenfalls hat er dann nach einigem hin und her zugesagt, dass er mir die neuen Arbeitsverträge mit der Klausel schickt - und zwar per Post und Einschreiben (wollen jetzt alles korrekt machen).
    Ich denke ich mache mal einen Thread auf welche Verträge legal sind.

  6. #6
    Status: keine Angabe Array Avatar von Nachtfalter
    Registriert seit
    22.08.2011
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    524
    Punkte: 3.851, Level: 39
    Level beendet: 34%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 99
    Aktivität: 4,0%
    Dankeschöns vergeben
    40
    Dankeschöns erhalten
    32
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Neuverhandlungsklausel

    Ich denke eher, das war ein Versuch des Personalers, günstig wegzukommen mit einem neuen Arbeitgeber und dessen niedrigen Gehalt. Da merkt man mal wieder wie wichtig es ist einen Arbeitsvertrag gut zu lesen.

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •