Geld verdienen mit "Schrott" - Seite 3
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 3 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 48

Thema: Geld verdienen mit "Schrott"

  1. #21
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    25.02.2012
    Beiträge
    445
    Punkte: 4.435, Level: 42
    Level beendet: 43%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 115
    Aktivität: 36,0%
    Dankeschöns vergeben
    7
    Dankeschöns erhalten
    20
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Geld verdienen mit "Schrott"

    Das ist schließlich auch ein Beitrag zum Umweltschutz. Gerade da wo Turbolady arbeitet. Da können die Schrottteile noch mit Öl, Schmiere und so verunreinigt sein. Mir graut es davor demnächst den Keller zu entmüllen. Jahrelang Zeug aufgehoben was schon längst auf den Schrott gehört. Aber auch Sperrmüll. Es ist schon ein Problem. Ich muss mich bald mal darum kümmern, wohin mit dem Zeugs? Kann auch die Stadt dafür zuständig sein? Vielleicht gibt es auch Schrotthändler die es abholen, gerne

  2. #22
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    20.05.2015
    Beiträge
    115
    Punkte: 548, Level: 12
    Level beendet: 31%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 52
    Aktivität: 10,0%
    Dankeschöns vergeben
    7
    Dankeschöns erhalten
    3
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Monate registiert 500 Erfahrungs-Punkte

    AW: Geld verdienen mit "Schrott"

    Zitat Zitat von Turbolady Beitrag anzeigen
    Er weiß das weil er angerufen wird und es ein größeres Unternehmen in unserer Region. Ich glaube das ist auch Vorschrift für unsere Firma, oder? Vielleicht kann ich mal jemanden fragen.
    Achso! Na bei gewerblichen Sachen verhält es sich wahrscheinlich auch noch mal anders.

  3. #23
    Status: keine Angabe Array Avatar von Turbolady
    Registriert seit
    16.07.2012
    Beiträge
    2.704
    Punkte: 9.920, Level: 66
    Level beendet: 68%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 130
    Aktivität: 39,0%
    Dankeschöns vergeben
    63
    Dankeschöns erhalten
    99
    Errungenschaften:
    3 Freunde Stichwortvergeber 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Geld verdienen mit "Schrott"

    Ich habe nochmal über das Thema hier nachgedacht. Ich habe letztens eine Sendung gesehen bei der über diese schon fast kriminellen Müllentsorger berichtet wurde. Im Wald fanden sie zum Beispiel einen Kleiderschrank, zerlegt aber fast noch in Ordnung. Der hat im Wald aber nichts zu suchen. Es wäre überhaupt nicht schlecht, wenn es Schrott- und Sperrmüllsammler gäbe, die regelmäßig die Straßen abfahren. Warum eigentlich nicht?
    Stau ist nur am Ende doof...vorne geht’s.

  4. #24
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    20.05.2015
    Beiträge
    115
    Punkte: 548, Level: 12
    Level beendet: 31%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 52
    Aktivität: 10,0%
    Dankeschöns vergeben
    7
    Dankeschöns erhalten
    3
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Monate registiert 500 Erfahrungs-Punkte

    AW: Geld verdienen mit "Schrott"

    Zitat Zitat von Turbolady Beitrag anzeigen
    Ich habe nochmal über das Thema hier nachgedacht. Ich habe letztens eine Sendung gesehen bei der über diese schon fast kriminellen Müllentsorger berichtet wurde. Im Wald fanden sie zum Beispiel einen Kleiderschrank, zerlegt aber fast noch in Ordnung. Der hat im Wald aber nichts zu suchen. Es wäre überhaupt nicht schlecht, wenn es Schrott- und Sperrmüllsammler gäbe, die regelmäßig die Straßen abfahren. Warum eigentlich nicht?
    Und wer zahlt das dann? Oder sollen die das aus Spaß an der Freude machen?

  5. #25
    Status: keine Angabe Array Avatar von Turbolady
    Registriert seit
    16.07.2012
    Beiträge
    2.704
    Punkte: 9.920, Level: 66
    Level beendet: 68%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 130
    Aktivität: 39,0%
    Dankeschöns vergeben
    63
    Dankeschöns erhalten
    99
    Errungenschaften:
    3 Freunde Stichwortvergeber 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Geld verdienen mit "Schrott"

    Nee, nicht just for fun, sondern gegen Bezahlung. Schließlich kostet der Transporter, der Sprit und so Geld. Die Arbeitszeit soll auch nicht umsonst sein. Damit selbständig machen, war mein Gedanke. Aber davon abgesehen, die Müllsünder würden da auch nicht besser werden. Von daher... Wobei andere wieder froh wären wenn sie ihr Zeugs los werden.
    Stau ist nur am Ende doof...vorne geht’s.

  6. #26
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    20.05.2015
    Beiträge
    115
    Punkte: 548, Level: 12
    Level beendet: 31%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 52
    Aktivität: 10,0%
    Dankeschöns vergeben
    7
    Dankeschöns erhalten
    3
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Monate registiert 500 Erfahrungs-Punkte

    AW: Geld verdienen mit "Schrott"

    Wer soll das bezahlen, wer hat so viel Geld? Wo ist der Held, der mit seinem Geld, den Müllmann bestellt?

    Ich finde die Idee nett, aber unrealistisch.

  7. #27
    Status: keine Angabe Array Avatar von Turbolady
    Registriert seit
    16.07.2012
    Beiträge
    2.704
    Punkte: 9.920, Level: 66
    Level beendet: 68%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 130
    Aktivität: 39,0%
    Dankeschöns vergeben
    63
    Dankeschöns erhalten
    99
    Errungenschaften:
    3 Freunde Stichwortvergeber 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Geld verdienen mit "Schrott"

    Umweltsünder sparen aber am falschen Ende Gut, dann anders: höhere Strafen - aber sie sind ja nicht auffindbar. Also, wer macht dann den Müll wieder und richtig weg?
    Stau ist nur am Ende doof...vorne geht’s.

  8. #28
    Status: keine Angabe Array Avatar von Tante Emma
    Registriert seit
    27.03.2012
    Beiträge
    1.630
    Punkte: 7.210, Level: 56
    Level beendet: 30%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 140
    Aktivität: 87,0%
    Dankeschöns vergeben
    34
    Dankeschöns erhalten
    71
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Geld verdienen mit "Schrott"

    Ich finde das ist ein Thema für die Stadt, wir trennen ja inzwischen alle den Müll, warum kommt nicht beispielsweise alle zwei, drei Monate eine Sperrmüll-Abholung? Dann wäre das Problem doch gelöst?

  9. #29
    Status: keine Angabe Array Avatar von davos
    Registriert seit
    13.12.2013
    Beiträge
    86
    Punkte: 3.296, Level: 35
    Level beendet: 64%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 54
    Aktivität: 99,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    1
    Errungenschaften:
    1000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Geld verdienen mit "Schrott"

    Mühsam .. man muss recht viel Glück haben und geduldig sein, außerdem muss man sich die Hände schmutzig machen,
    „Ich stimme mit der Mathematik nicht überein. Ich meine, dass die Summe von Nullen eine gefährliche Zahl ist.“

  10. #30
    Status: Arbeitnehmer und Student Array Avatar von Darky
    1+

    Registriert seit
    20.09.2012
    Beiträge
    2.104
    Punkte: 10.264, Level: 67
    Level beendet: 54%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 186
    Aktivität: 95,0%
    Dankeschöns vergeben
    110
    Dankeschöns erhalten
    275
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde Stichwortvergeber Foren-Veteran 10000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Geld verdienen mit "Schrott"

    Naja, diejenigen, die Schrott illegal entsorgen, werden das auch mit Sammeldiensten noch tun. Diese gibt es ja schließlich schon bzw. kann man oft Schrott bereits jetzt kostenlos am Wertstoffhof abgeben.

    Es gibt jetzt auch ein neues Gesetz, das besagt, dass Elektroläden Altware verpflichtend zurücknehmen müssen. Aber in den Wald kippen macht halt weniger Mühe...
    Mein Pferd: Nur ein PS, aber fünf rasante Gänge!

  11. Die folgenden Benutzer bedanken sich bei Darky für diesen nützlichen Beitrag:

    Turbolady (01.09.2015)

Seite 3 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. kann die Arge mich zu einer "Ausbildung" zwingen?
    Von ma-little im Forum Maßnahmen durch ARGE/Jobcenter
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 12.05.2015, 16:47
  2. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 27.11.2014, 10:50
  3. Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 14.10.2014, 11:47
  4. Antworten: 57
    Letzter Beitrag: 12.09.2013, 15:48

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •