Neid
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 1 von 4 1 2 3 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 40

Thema: Neid

  1. #1
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    22.11.2014
    Beiträge
    5
    Punkte: 46, Level: 2
    Level beendet: 84%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 4
    Aktivität: 35,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber

    Neid

    Liebe Freunde der gepflegten Karriereplanung, mich plagt eine Sache die mir irgendwie peinlich, gleichzeitig auch sehr natürlich ist.
    Ich bin auf ehemalige Schulkameraden äußerst neidisch. Ich werde bald 30, und wegen vieler persönlicher Verstrickungen habe ich keinen besonders tollen Abschluss oder so. Mein Durchschnittsabi (2.6) und eine abgebrochene Ausbildung später bin ich immer noch da wo ich mit 20 war.
    Andere Kollegen sind verheiratet, haben teilweise schon Babys und reisen intensiv. Was mich am meisten wurmt ist aber, dass andere wirklich die Glanzkarriere hingelegt haben. Abi, Studium, toller Job, Familie, Kind, eigenes Haus.

    Ich wohne zur Miete und arbeite in einem Baumarkt, meist an der Kasse oder am Farbmischer... Das hab ich mir anders vorgestellt. Manchmal liege ich nachts wach, und ich bin richtig griesgrämig und bitter.

    Behaupten, dass mich diese Freunde schneiden oder belächeln kann ich nicht, nein, aber jedes mal wenn ich jemanden treffe jhasse ich dieses "mein Auto, mein Boot, meine Frau" Ding...

    Kennt ihr das? Wie geht ihr damit um?

  2. #2
    Status: keine Angabe Array Avatar von Tante Emma
    Registriert seit
    27.03.2012
    Beiträge
    1.630
    Punkte: 7.210, Level: 56
    Level beendet: 30%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 140
    Aktivität: 87,0%
    Dankeschöns vergeben
    34
    Dankeschöns erhalten
    71
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Neid

    Ich kann Dich verstehen, dass Du Dich darüber ärgerst den Anschluss quasi verpasst zu haben aber Du bist noch jung und es ist nie zu spät. In den Momenten wo es Dich wieder grämt mache Dir einfach andere Gedanken, was kann ich tun, wie kann ich mich beruflich und auch finanziell verändern? Ich muss wirklich sagen dass ich glücklich bin auch ohne groß Karriere gemacht zu haben, mein Umfeld stimmt und ich lebe harmonisch mit anderen zusammen. Aber gut, es war sicher auch mal anders aber es ist mir entfallen Überlege mal, was könntest Du machen, vielleicht eine Fortbildung oder Du bewirbst Dich woanders?

  3. #3
    Status: Büroangestellter Array Avatar von zebrafink
    1+

    Registriert seit
    21.08.2011
    Beiträge
    2.192
    Punkte: 8.279, Level: 61
    Level beendet: 44%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 171
    Aktivität: 31,0%
    Dankeschöns vergeben
    207
    Dankeschöns erhalten
    142
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 5000 Erfahrungs-Punkte 3 Freunde Foren-Veteran

    AW: Neid

    Hallo Orkan, willkommen im Forum.
    Da gibt's einen einfachen Weg raus: Willst du Karriere machen, dann mach es. Setz dich hin, arbeite hart, und vor allem: Versinke nicht in Selbstmitleid. Überlege dir dass Karriere nichts mit "Mein Haus, meine Frau, meine Insel" zu tun hat, sondern so wie du sie definierst. Wenn du Fehler oder Probleme im Leben hattest, und dennoch das bestmöliche rausholst aus dir, dann hast du doch schon was, auf das du stolz sein kannst.

    Oder du überlegst dir was dir wirklich wichtig ist, oder sein sollte: Scheinbar sind dir deine Freunde doch wichtiger, und das ist doch gut so. Die schneiden dich ja auch nicht. Wenn dich die Gespräche manchmal nerven, die sie über Job und Karriere und Familie führen, dann überlege dir einfach, dass das jetzt ihre Lebensrealität ist. Freundschaft heißt, miteinander Sachen zu verarbeiten, und sie verarbeiten das.

    Ich hoffe das hilft dir jetzt etwas weiter. Meistens können wir an den Rahmenbedingungen wenig ändern, wohl aber wie wir darauf reagieren.

  4. Die folgenden Benutzer bedanken sich bei zebrafink für diesen nützlichen Beitrag:

    Darky (24.11.2014)

  5. #4
    Status: keine Angabe Array Avatar von Northern Lights
    1+

    Registriert seit
    12.04.2012
    Beiträge
    1.014
    Punkte: 5.595, Level: 48
    Level beendet: 23%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 155
    Aktivität: 51,0%
    Dankeschöns vergeben
    9
    Dankeschöns erhalten
    40
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Neid

    Ja es stimmt, es klingt ein wenig nach Selbstmitleid. Das zieht aber noch mehr herunter also versuche Dich aufzurappeln, schau nach Stellenangeboten und bewirb Dich woanders oder frag einen Deiner Vorgesetzten ob es für Dich auch eine andere Möglichkeit gibt dort weiter zu arbeiten aber eben nicht mehr in diesem Bereich. Ein Baumarkt besteht nicht nur aus Verkauf, Farbmischung und Kasse. Vielleicht bietet man Dir sogar eine Weiterbildung an, Du muss nur fragen und es auch wollen. von selbst kommen sie nicht auf Dich zu.

  6. Die folgenden Benutzer bedanken sich bei Northern Lights für diesen nützlichen Beitrag:

    Lana Urbach (23.11.2015)

  7. #5
    Status: Arbeitnehmer und Student Array Avatar von Darky
    Registriert seit
    20.09.2012
    Beiträge
    2.104
    Punkte: 10.264, Level: 67
    Level beendet: 54%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 186
    Aktivität: 95,0%
    Dankeschöns vergeben
    110
    Dankeschöns erhalten
    275
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde Stichwortvergeber Foren-Veteran 10000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Neid

    Zitat Zitat von zebrafink Beitrag anzeigen
    Hallo Orkan, willkommen im Forum.
    Da gibt's einen einfachen Weg raus: Willst du Karriere machen, dann mach es. Setz dich hin, arbeite hart, und vor allem: Versinke nicht in Selbstmitleid. Überlege dir dass Karriere nichts mit "Mein Haus, meine Frau, meine Insel" zu tun hat, sondern so wie du sie definierst. Wenn du Fehler oder Probleme im Leben hattest, und dennoch das bestmöliche rausholst aus dir, dann hast du doch schon was, auf das du stolz sein kannst.

    Oder du überlegst dir was dir wirklich wichtig ist, oder sein sollte: Scheinbar sind dir deine Freunde doch wichtiger, und das ist doch gut so. Die schneiden dich ja auch nicht. Wenn dich die Gespräche manchmal nerven, die sie über Job und Karriere und Familie führen, dann überlege dir einfach, dass das jetzt ihre Lebensrealität ist. Freundschaft heißt, miteinander Sachen zu verarbeiten, und sie verarbeiten das.

    Ich hoffe das hilft dir jetzt etwas weiter. Meistens können wir an den Rahmenbedingungen wenig ändern, wohl aber wie wir darauf reagieren.
    Ein hervorragender Beitrag, zebrafink . Eigentlich wollte ich auch etwas schreiben, ist aber jetzt überflüssig, denke ich.

    Und bedenke, dass man für "Mein Haus, mein Auto, mein Boot" auch eine ganze Menge tun muss.
    Vielleicht sind sie ebenso neidisch auf dich wie du auf sie, weil du viel mehr Freizeit für Freunde und Familie hast, wonach sie sich vielleicht sehnen.

    Und wenn dich etwas stört, dann gibt es nur eines: Ändere es.
    Mein Pferd: Nur ein PS, aber fünf rasante Gänge!

  8. #6
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    18.03.2014
    Beiträge
    1.172
    Punkte: 4.664, Level: 43
    Level beendet: 57%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 86
    Aktivität: 15,0%
    Dankeschöns vergeben
    37
    Dankeschöns erhalten
    48
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert

    AW: Neid

    Bist Du Dir sicher dass sie so große Karriere gemacht haben? Oder ist das Haus noch abzuzahlen, das Auto geleast und das Pferd eins vom Pferdehof? Sie prahlen doch nicht damit sondern sind so wie Du, zumindest lese ich es so heraus. Jeder hat sein Päckchen zu tragen, nur kaum einer redet darüber. Bemühe Dich um Dein berufliches Weiterkommen und sei glücklich mit dem was Du hast

  9. #7
    Status: keine Angabe Array Avatar von skars
    Registriert seit
    10.02.2013
    Ort
    immer unterwegs
    Beiträge
    2.008
    Punkte: 7.829, Level: 59
    Level beendet: 40%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 121
    Aktivität: 36,0%
    Dankeschöns vergeben
    105
    Dankeschöns erhalten
    231
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde Stichwortvergeber 1 Jahr registriert 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Neid

    Zitat Zitat von Louis Beitrag anzeigen
    Bist Du Dir sicher dass sie so große Karriere gemacht haben?
    Spielt das eine Rolle? Ich finde das sollte es nicht. Konzentriere dich auf dich und lass anderea außen vor.

    Wenn du nicht happy bist, mit dem, was du bisher erreicht hast, dann schau, dass du du mehr erreichst. Du bist um die 30, nicht 80. Dir stehen doch alle Wege offen noch etwas zu machen aus deinem beruflichen Leben. Nur solltest du es anpacken und nicht nur darüber reden oder gar jammern.
    Wir retten die Welt!

  10. #8
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    22.11.2014
    Beiträge
    5
    Punkte: 46, Level: 2
    Level beendet: 84%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 4
    Aktivität: 35,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber

    AW: Neid

    Hm also ein bisschen den Kopf gewaschen habt ihr mir ja schon... Selbstmitleid... Ja, kann schon sein. Man fällt da halt sehr leicht rein in dieses Loch. Aber sich da rauszuhangeln finde ich nicht so leicht.
    Was das mit dem geleasten/auf TRaten gekauften Auto oder Haus angeht, das hatte ich gar nicht auf dem Schirm. Irgendwie habe ich ein bisschen das Gefühl ich jammere auf hohem Niveau. Aber wenn man sich halt mit andern vergleicht ist das auch leicht....

  11. #9
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    25.11.2014
    Beiträge
    7
    Punkte: 41, Level: 2
    Level beendet: 64%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 9
    Aktivität: 24,0%
    Dankeschöns vergeben
    1
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber

    AW: Neid

    Neid ist kein schöner Charakterzug, nenne es lieber Unzufriedenheit mit sich selbst. Dafür können die anderen nichts und Du musst wirklich an Dir arbeiten und Dir Ziele setzen. Nicht aufgeben sondern für Dich selbst kämpfen vorwärts zu kommen. Und mit eisernem Willen schaffst Du das auch.

  12. #10
    Status: keine Angabe Array Avatar von skars
    Registriert seit
    10.02.2013
    Ort
    immer unterwegs
    Beiträge
    2.008
    Punkte: 7.829, Level: 59
    Level beendet: 40%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 121
    Aktivität: 36,0%
    Dankeschöns vergeben
    105
    Dankeschöns erhalten
    231
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde Stichwortvergeber 1 Jahr registriert 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Neid

    Zitat Zitat von Orkan Beitrag anzeigen
    Aber sich da rauszuhangeln finde ich nicht so leicht.
    Das wichtigste ist, dass du es anfängst, denn nur so wird sich da was ändern.

    Hast du denn etwas im Kopf, dass du gerne machen würdest? Dann sieh zu, dass du dich da näher informieren kannst und schaust, wie du es angehen kannst. Der erste Schritt ist der schwerste - aber wenn du das wirklich willst, dann kriegst du es auch hin.
    Wir retten die Welt!

Seite 1 von 4 1 2 3 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Neid am Arbeitsplatz
    Von Brommel im Forum Arbeitsklima
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 23.10.2012, 13:57

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •