Gehaltserhöhung mehrfach nicht möglich...
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 21

Thema: Gehaltserhöhung mehrfach nicht möglich...

  1. #1
    Status: Angestellter Array
    Registriert seit
    05.11.2014
    Beiträge
    2
    Punkte: 25, Level: 1
    Level beendet: 38%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 25
    Aktivität: 4,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0

    Gehaltserhöhung mehrfach nicht möglich...

    ...

    Hallo zusammen,

    ich weiß, es gibt hier zich Themen zu Gehaltserhöhung. Mir geht es auch nicht darum, wie man danach fragt oder so, sondern um was anderes, zu dem ich gerne mal die Meinung von außenstehenden Leuten hätte, die sich aber doch ein bisschen mit solchem Zeug auskennen.

    Ich hatte jetzt schon mehrere Gespräche mit meinem Arbeitgeber bezüglich einer Gehaltserhöhung. Denn ich finde, dass ich das verdient habe und eigentlich findet mein Chef das laut eigener Aussage sogar auch.
    Allerdings lehnte er eine Erhöhung bisher immer ab, mit der Begründung, dass das für die Firma gerade nicht drin sei usw. Und immer mit dem Hinweis, dass ich demnächst nochmal auf ihn zukommen soll. Deshalb eben auch schon mehrere Gespräche.

    Klar, mein Job ist mir wichtig und bevor die Firma wegen ein paar Gehaltserhöhungen zu Grunde geht verzichte ich lieber.
    Komischerweise hat mein Chef aber schon wieder ein neues Auto, das ist das dritte neue zusätzliche in wirklich kurzer Zeit.

    Nicht, dass ich ihm seinen Luxus nicht gönnen würde, aber ein wenig komisch ist das schon, findet ihr nicht? Bei dem Gespräch gestern, als es eben wieder eine Absage gab, war ich schon kurz davor ihm das zu sagen.......
    Was würdet ihr an meiner Stelle machen?

  2. #2
    Status: Personalberater Array Avatar von bepe0905
    Registriert seit
    25.06.2011
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    1.369
    Punkte: 9.114, Level: 64
    Level beendet: 22%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 236
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    98
    Dankeschöns erhalten
    373
    Errungenschaften:
    Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Gehaltserhöhung mehrfach nicht möglich...

    Zitat Zitat von KingsRoad Beitrag anzeigen
    ... Nicht, dass ich ihm seinen Luxus nicht gönnen würde, aber ein wenig komisch ist das schon, findet ihr nicht? Bei dem Gespräch gestern, als es eben wieder eine Absage gab, war ich schon kurz davor ihm das zu sagen....... Was würdet ihr an meiner Stelle machen?
    Nun, du würdest dich wohl kaum darüber aufregen, wenn die Firma schon wieder eine neue Maschine oder neue PC's kauft...
    Und das Auto gehört der Firma und soll wohl nach Außen hin den Erfolg des Unternehmens zeigen.

    Aber was hindert dich, einfach mal deinen "Marktwert" zu testen?
    Bewirb dich bei anderen Unternehmen, dann erfährst du schnell, wie begehrt deine Kenntnisse und Erfahrungen sind und was anderen Firmen deine Leistungen wert sind.
    Und dann wirst du entweder froh sein, einen sicheren Arbeitsplatz zu haben (auch wenn es mehr Cash sein dürfte) oder du wirst deinen Einsatz dort zeigen, wo man ihn besser honoriert.

  3. #3
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    14.05.2012
    Beiträge
    1.547
    Punkte: 6.814, Level: 54
    Level beendet: 32%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 136
    Aktivität: 25,0%
    Dankeschöns vergeben
    34
    Dankeschöns erhalten
    95
    Errungenschaften:
    5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Gehaltserhöhung mehrfach nicht möglich...

    Weißt Du ob das neue Auto gekauft oder geleast wurde? Ich glaube nicht dass Dein Chef Dir das "nur so sagt" weil er Dir nicht mehr geben will. Eine Firma nimmt ja nicht nur Geld ein sondern hat auch mächtig Ausgaben. Ja, oder mach es wie bepe es geschrieben hat, vielleicht siehst Du es dann mit anderen Augen

  4. #4
    Status: keine Angabe Array Avatar von skars
    Registriert seit
    10.02.2013
    Ort
    immer unterwegs
    Beiträge
    2.008
    Punkte: 7.829, Level: 59
    Level beendet: 40%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 121
    Aktivität: 36,0%
    Dankeschöns vergeben
    105
    Dankeschöns erhalten
    231
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde Stichwortvergeber 1 Jahr registriert 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Gehaltserhöhung mehrfach nicht möglich...

    Du solltest das nicht mit seinen Anschaffungen vergleichen, denn das eine hat mit dem anderen finde ich nicht wirklich was zu tun.
    Das Auto/Die Autos können Firmenwagen sein - dazu haben die anderen schon genug geschrieben.
    Es kann ja aber auch sein, dass er sich die privat gekauft hat - und seine privaten Anschaffungen gehen dich schon gleich zweimal nichts an. Das heißt ja nicht automatisch, dass er sich mehr Gehalt auszahlt.

    Konzentrier dich lieber auf das, worum es dir eigentlich geht.
    Was ich machen würde ist, nochmal ein Gespräch zu führen und den Chef zu bitten dir wenigstens eine klare Aussage zu geben, darüber, ob du in näherer Zukunft mit einer Gehaltserhöhung rechnen kannst oder nicht. Du kannst ihm doch sagen, dass auch du sowas einplanen musst und wenigstens eine klare Aussage haben willst, selbst wenn sie negativ ausfällt.
    Ansonsten schließe ich mich bepes Aussage zum Marktwert checken ebenfalls an.
    Wir retten die Welt!

  5. #5
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    18.03.2014
    Beiträge
    1.172
    Punkte: 4.664, Level: 43
    Level beendet: 57%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 86
    Aktivität: 15,0%
    Dankeschöns vergeben
    37
    Dankeschöns erhalten
    48
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert

    AW: Gehaltserhöhung mehrfach nicht möglich...

    Genau, rede nochmal mit Deinem Chef und frag ihn ob Du generell irgendwann eine Gehaltserhöhung erwarten kannst. Auch aus dem Grund wenn die Preise wieder steigen (Lebensmittel etc.). Was verdienen andere in der gleichen Position wie Du? Mehr oder weniger? Die genaue Summe musst Du ja auf keinen Fall nennen, nur hör Dich da mal um.

  6. #6
    Status: Personalberater Array Avatar von bepe0905
    Registriert seit
    25.06.2011
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    1.369
    Punkte: 9.114, Level: 64
    Level beendet: 22%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 236
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    98
    Dankeschöns erhalten
    373
    Errungenschaften:
    Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Gehaltserhöhung mehrfach nicht möglich...

    Zitat Zitat von Louis Beitrag anzeigen
    Genau, rede nochmal mit Deinem Chef und frag ihn ob Du generell irgendwann eine Gehaltserhöhung erwarten kannst. Auch aus dem Grund wenn die Preise wieder steigen (Lebensmittel etc.). Was verdienen andere in der gleichen Position wie Du? Mehr oder weniger? Die genaue Summe musst Du ja auf keinen Fall nennen, nur hör Dich da mal um.
    Nein - allgemeine Preissteigerungen als Argument in Gehaltsgespräche einzubringen ist nicht unbedingt klug.
    Denn dann muss man mit etwa folgender Antwort rechnen:
    "Ja, Herr X, ich weiß - alles wird teurer. Auch unsere Kosten steigen - aber am Markt können wir keine höheren Preise erzielen. Also müssen wir sparen, auch bei den Gehältern unserer Mitarbeiter. Wäre es Ihnen lieber, Sie bekämen mehr Gehalt - und dafür müssten wir einem anderen Mitarbeiter kündigen? Oder umgekehrt?"
    Oder der Chef verweist auf den Lebenshaltungskostenindex, wo man sehen kann, dass sich die Preise seit einem Jahr praktisch nicht verändert haben und in manchen Bereichen (Benzin, Telefon) sogar gesunken sind.

    Deshalb sollte man einfach wissen, was die eigene Leistung wert ist. Grobe Vergleichswerte findet man im Internet (Google ist unser Freund) - und wer es genau wissen will, der muss sich halt von Zeit zu Zeit anderswo bewerben.

  7. #7
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    18.03.2014
    Beiträge
    1.172
    Punkte: 4.664, Level: 43
    Level beendet: 57%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 86
    Aktivität: 15,0%
    Dankeschöns vergeben
    37
    Dankeschöns erhalten
    48
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert

    AW: Gehaltserhöhung mehrfach nicht möglich...

    Du hast Recht bepe, zwar sind einige Preise gestiegen z.B. Kaffee und so aber das kann man auf der anderen Seite wieder einsparen. Der Gedankengang war ein bisschen unlogisch gebe ich zu. Vielleicht findet er ja einen besser bezahlten Job mit Aufstiegsmöglichkeit. Am Suchen liegts

  8. #8
    Status: Personalberater Array Avatar von bepe0905
    Registriert seit
    25.06.2011
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    1.369
    Punkte: 9.114, Level: 64
    Level beendet: 22%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 236
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    98
    Dankeschöns erhalten
    373
    Errungenschaften:
    Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Gehaltserhöhung mehrfach nicht möglich...

    Zitat Zitat von Louis Beitrag anzeigen
    Du hast Recht bepe, zwar sind einige Preise gestiegen z.B. Kaffee und so aber das kann man auf der anderen Seite wieder einsparen. Der Gedankengang war ein bisschen unlogisch gebe ich zu. Vielleicht findet er ja einen besser bezahlten Job mit Aufstiegsmöglichkeit. Am Suchen liegts
    Ja - aber ein geschickter Diskussionspartner wird schnell Beispiele bei der Hand haben, wo die Preise runter gegangen sind (z.B. jetzt gerade bei Kaffee, ganz stark beim Sprit, Obst ist so billig wie seit 3 Jahren nicht mehr....)
    Deshalb sollte man sich bei Gehaltsverhandlungen nie auf allgemeine Kostensteigerungen berufen (diese kennt der Chef sowieso), sondern entscheidend muss die Bewertung der eigenen Leistung sein.

  9. #9
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    17.05.2012
    Beiträge
    875
    Punkte: 5.189, Level: 46
    Level beendet: 20%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 161
    Aktivität: 25,0%
    Dankeschöns vergeben
    11
    Dankeschöns erhalten
    30
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Gehaltserhöhung mehrfach nicht möglich...

    Stimmt, eine Gehaltserhöhung zu wünschen muss auch begründet sein. Man kann nicht einfach hingehen und sagen, Hey Boss ich brauch mehr Geld. Schon garnicht wenn man auf der gleichen Stelle ist wie eh und je. Frag ihn lieber mal ob Du eine Fortbildung machen kannst, dann ist die Frage eher angebracht, wenn Du der Firma einen "Mehrwert" bringst.

  10. #10
    Status: Büroangestellter Array Avatar von zebrafink
    Registriert seit
    21.08.2011
    Beiträge
    2.192
    Punkte: 8.279, Level: 61
    Level beendet: 44%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 171
    Aktivität: 31,0%
    Dankeschöns vergeben
    207
    Dankeschöns erhalten
    142
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 5000 Erfahrungs-Punkte 3 Freunde Foren-Veteran

    AW: Gehaltserhöhung mehrfach nicht möglich...

    Weißt du denn von Kollegen? Also gab es da eine Erhöhung? Das Gehalt werden sie ja wohl kaum nennen, aber es kann ja sein, dass mal raus kam, dass jemand sagte er habe zumindest jetzt mehr bekommen.

Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Traumjob nicht möglich und keine Perspektive
    Von fly away im Forum Welcher Job passt zu mir?
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 16.06.2012, 18:33
  2. Zu viel Mietkosten, was soll ich tun? Umzug nicht möglich
    Von Lisaweb im Forum ALG II (Hartz IV)
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 29.04.2012, 11:28
  3. Mehrfach in einer Firma bewerben?
    Von Pavi im Forum Bewerbung
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 24.01.2012, 18:04
  4. mehrfach Zuschüsse vom Staat?
    Von kala im Forum Existenzgründung & Selbständigkeit
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 28.11.2011, 15:42

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •