Einkommensunterschiede zwischen Frauen und Männern - Seite 2
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 2 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 48

Thema: Einkommensunterschiede zwischen Frauen und Männern

  1. #11
    Status: keine Angabe Array Avatar von District 9
    Registriert seit
    16.12.2011
    Beiträge
    1.626
    Punkte: 6.662, Level: 53
    Level beendet: 56%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 88
    Aktivität: 34,0%
    Dankeschöns vergeben
    136
    Dankeschöns erhalten
    104
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Einkommensunterschiede zwischen Frauen und Männern

    Wir berücksichtigen erstmals alle Einkommensarten, also auch Gewinn-, Arbeits- und Vermögenseinkommen. Das hat bisher niemand gemacht für Deutschland. Anders als bei anderen Studien zum sogenannten Gender Pay Gap gehen wir nicht vom Stundenlohn, sondern vom Jahreseinkommen aus. Für die Studie beziehen wir auch erstmals Spitzeneinkommen ein.
    Daher kommt dieser hohe Wert - wenn man die Spitzeneinkommen der Manager dazu rechnet, dann kann ich mir das schon vorstellen. Das sagt dann halt relativ wenig über Lohnniveau von Frauen im Großteil der Jobs aus, weil die wenigen Manager mit ihren gigantischen Gehältern den Schnitt nach oben hin verzerren.
    Gummistiefel für all diejenigen, die vom Regen in Ausführung ihrer Weltrettungstätigkeit gestört werden!

  2. #12
    Status: Trollwesen Array Avatar von Mumin
    Registriert seit
    01.07.2011
    Ort
    Mumintal
    Beiträge
    3.570
    Punkte: 13.149, Level: 74
    Level beendet: 75%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 101
    Aktivität: 97,0%
    Dankeschöns vergeben
    197
    Dankeschöns erhalten
    314
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 3 Freunde Foren-Veteran 10000 Erfahrungs-Punkte
    Auszeichnungen:
    Beitrags-Preis

    AW: Einkommensunterschiede zwischen Frauen und Männern

    Ja, mehr Aussagekraft hätte es wohl, wenn man jeweils Mann und Frau in den jeweiligen Jobs vergleichen würde statt das große Ganze.
    Give a girl the right shoes and she can conquer the world!
    Marilyn Monroe

  3. #13
    Status: Arbeitslos Array Avatar von ohneinselbaer
    Registriert seit
    19.06.2014
    Ort
    Saint Juery
    Beiträge
    75
    Punkte: 483, Level: 11
    Level beendet: 44%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 42
    Aktivität: 24,0%
    Dankeschöns vergeben
    2
    Dankeschöns erhalten
    9
    Errungenschaften:
    250 Erfahrungs-Punkte 3 Monate registiert

    AW: Einkommensunterschiede zwischen Frauen und Männern

    Worum geht es denn hier?
    Die Jobs in den Führungsebenen eignen sich wohl kaum für eine exakte Studie!!!
    Geht doch einfach mal in eine X-beliebige Fabrik,in der iegendein X-beliebiger Artikel am Band gefertigt wird und ich bin mir Sicher,da ist der "Fortschritt" noch nicht angekommen!
    Da stehen Männer wie Frauen am Band und machen exakt die Gleiche Stupide Arbeit nur ........
    mit dem "kleinen" Unterschied,dass Frauen erheblich schlechter bezahlt werden wie Ihre männlichen Kollegen!

  4. #14
    Status: keine Angabe Array Avatar von District 9
    Registriert seit
    16.12.2011
    Beiträge
    1.626
    Punkte: 6.662, Level: 53
    Level beendet: 56%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 88
    Aktivität: 34,0%
    Dankeschöns vergeben
    136
    Dankeschöns erhalten
    104
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Einkommensunterschiede zwischen Frauen und Männern

    Zitat Zitat von ohneinselbaer Beitrag anzeigen
    Worum geht es denn hier?
    Die Jobs in den Führungsebenen eignen sich wohl kaum für eine exakte Studie!!!
    Geht doch einfach mal in eine X-beliebige Fabrik,in der iegendein X-beliebiger Artikel am Band gefertigt wird und ich bin mir Sicher,da ist der "Fortschritt" noch nicht angekommen!
    Da stehen Männer wie Frauen am Band und machen exakt die Gleiche Stupide Arbeit nur ........
    mit dem "kleinen" Unterschied,dass Frauen erheblich schlechter bezahlt werden wie Ihre männlichen Kollegen!
    Das wird dir aber diese Studie nicht beweisen können.
    Gummistiefel für all diejenigen, die vom Regen in Ausführung ihrer Weltrettungstätigkeit gestört werden!

  5. #15
    Status: Trollwesen Array Avatar von Mumin
    Registriert seit
    01.07.2011
    Ort
    Mumintal
    Beiträge
    3.570
    Punkte: 13.149, Level: 74
    Level beendet: 75%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 101
    Aktivität: 97,0%
    Dankeschöns vergeben
    197
    Dankeschöns erhalten
    314
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 3 Freunde Foren-Veteran 10000 Erfahrungs-Punkte
    Auszeichnungen:
    Beitrags-Preis

    AW: Einkommensunterschiede zwischen Frauen und Männern

    Na angeblich geht es doch um alles, also vom Spitzenverdiener bis hin zum Fabrikarbeiter. Oder nicht?
    Give a girl the right shoes and she can conquer the world!
    Marilyn Monroe

  6. #16
    Status: Arbeitslos Array Avatar von ohneinselbaer
    Registriert seit
    19.06.2014
    Ort
    Saint Juery
    Beiträge
    75
    Punkte: 483, Level: 11
    Level beendet: 44%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 42
    Aktivität: 24,0%
    Dankeschöns vergeben
    2
    Dankeschöns erhalten
    9
    Errungenschaften:
    250 Erfahrungs-Punkte 3 Monate registiert

    AW: Einkommensunterschiede zwischen Frauen und Männern

    Es ist ohnehin mehr als beschämend,dass in einer modernen Gesellschaft (die wir behaupten zu sein!!!) und in der das Grundgesetz ausdrücklich von Gleichheit spricht!!! noch Unterschiede zwischen Mann und Frau existieren!
    Natürlich gibt es kleine Einschränkungen physicherseits doch in Zeiten der Technik,wo es alle nur erdenklichen Hilfsmittel gibt fällt das glaube ich kaum noch ins Gewicht!
    Fakt ist doch nun mal,dass Frauen in unserer Gesellschaft immer noch benachteiligt sind,sei es durch Kindererziehung (nach einer Schwangerschaft finden die Meisten nur schwer wieder zurück in Ihr altes Berufsfeld) oder auch im Managerbereich!!
    Wieviele Frauen gibt es denn wirklich in den sogenannten Chefetagen,,
    Doch wohl ohne Zweifel weit weniger als Männer oder?

  7. #17
    Status: keine Angabe Array Avatar von District 9
    Registriert seit
    16.12.2011
    Beiträge
    1.626
    Punkte: 6.662, Level: 53
    Level beendet: 56%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 88
    Aktivität: 34,0%
    Dankeschöns vergeben
    136
    Dankeschöns erhalten
    104
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Einkommensunterschiede zwischen Frauen und Männern

    Zitat Zitat von ohneinselbaer Beitrag anzeigen
    Es ist ohnehin mehr als beschämend,dass in einer modernen Gesellschaft (die wir behaupten zu sein!!!) und in der das Grundgesetz ausdrücklich von Gleichheit spricht!!! noch Unterschiede zwischen Mann und Frau existieren!
    Natürlich gibt es kleine Einschränkungen physicherseits doch in Zeiten der Technik,wo es alle nur erdenklichen Hilfsmittel gibt fällt das glaube ich kaum noch ins Gewicht!
    Fakt ist doch nun mal,dass Frauen in unserer Gesellschaft immer noch benachteiligt sind,sei es durch Kindererziehung (nach einer Schwangerschaft finden die Meisten nur schwer wieder zurück in Ihr altes Berufsfeld) oder auch im Managerbereich!!
    Wieviele Frauen gibt es denn wirklich in den sogenannten Chefetagen,,
    Doch wohl ohne Zweifel weit weniger als Männer oder?
    Ja ich denke da wird keiner mit dir streiten, das ist ohne Zweifel so. Und ich bin mir auch sicher, dass das der Grund, dass bei der Statistik solche Ausreißer möglich sind.

    Nach wie vor... 49 %.... Das ist echt was.
    Gummistiefel für all diejenigen, die vom Regen in Ausführung ihrer Weltrettungstätigkeit gestört werden!

  8. #18
    Status: Personalberater Array Avatar von bepe0905
    Registriert seit
    25.06.2011
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    1.369
    Punkte: 9.114, Level: 64
    Level beendet: 22%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 236
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    98
    Dankeschöns erhalten
    373
    Errungenschaften:
    Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Einkommensunterschiede zwischen Frauen und Männern

    Zitat Zitat von Mumin Beitrag anzeigen
    ... dass es da teilweise noch Unterschiede gibt, war mir klar. Aber 49%?! Krass.
    Wobei es vermutlich ja schon auch auf die Branche ankommt. Ich glaube schon, dass es Branchen gibt, in denen beide das gleiche kriegen, zumindest etwa.
    Nein - auf die Branche kam es in diesem Vergleich nicht an. Der Verfasser der Studie sagte ganz klar, dass hier nicht nur die Arbeitseinkommen über alle Branchen hinweg, sondern auch die Vermögenseinkommen berücksichtigt wurden. Und daher sind solche Unterschiede verständlich.
    Denn in den Spitzenpositionen der Wirtschaft (mit über 500 T€ Jahreseinkommen) sitzen überwiegend Männer, während eher gering bezahlte Berufe im Erziehungs-, Sozial- und Pflegebereich (Erzieherinnen, Krankenpfleger) und ganz besonders Halbtagsjobs meistens von Frauen ausgeübt werden. Da frage ich mich, was mit einem solchen "Vergleich" überhaupt erreicht werden soll - die Aussagekraft ist gleich NULL!

    Solche Vergleiche bringen doch nur etwas, wenn man die Einkommen von Frauen und Männern in gleichen Berufen und Branchen miteinander vergleicht.
    Aber vielleicht will sich der gute Professor lediglich als "Frauenversteher" einen Namen machen ......

  9. #19
    Status: Personalberater Array Avatar von bepe0905
    Registriert seit
    25.06.2011
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    1.369
    Punkte: 9.114, Level: 64
    Level beendet: 22%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 236
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    98
    Dankeschöns erhalten
    373
    Errungenschaften:
    Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Einkommensunterschiede zwischen Frauen und Männern

    Zitat Zitat von ohneinselbaer Beitrag anzeigen
    Es ist ohnehin mehr als beschämend,dass in einer modernen Gesellschaft (die wir behaupten zu sein!!!) und in der das Grundgesetz ausdrücklich von Gleichheit spricht!!! noch Unterschiede zwischen Mann und Frau existieren!
    Was soll das jetzt ? Ich finde es Klasse, dass es Unterschiede zwischen Mann und Frau gibt - sonst bräuchte man keine unterschiedlichen Geschlechter

    Zitat Zitat von ohneinselbaer Beitrag anzeigen
    Fakt ist doch nun mal,dass Frauen in unserer Gesellschaft immer noch benachteiligt sind,sei es durch Kindererziehung (nach einer Schwangerschaft finden die Meisten nur schwer wieder zurück in Ihr altes Berufsfeld) oder auch im Managerbereich!!
    Vorurteile werden nicht dadurch richtiger und Phrasen werden nicht dadurch klüger, in dem man sie aus der Mottenkiste rausholt und immer wiederholt.
    Zwar gibt es Berufe, in denen man kaum eine "Auszeit" nehmen kann - auch nicht für Kindererziehung.
    Ansonsten aber gilt: wenn sich eine Frau für aber für Kindererziehung statt Karriere entscheidet, dann ist das ihre Entscheidung - und es muss nicht die schlechteste sein. Dies gleich als "Benachteiligung" hinzustellen ist nichts anderes als das Nachplappern von Phrasen.
    Zitat Zitat von ohneinselbaer Beitrag anzeigen
    Wieviele Frauen gibt es denn wirklich in den sogenannten Chefetagen, Doch wohl ohne Zweifel weit weniger als Männer oder?
    Klar - es gibt Domänen, da fällt es Außenstehenden schwer, reinzukommen. Aber meine Erfahrung: Von den Frauen, die wirklich Karriere machen wollen und einen Platz in der Chefetage anstreben, schaffen es viele.
    Aber vielleicht sind solche Karrieren für noch viel mehr Frauen einfach uninteressant, vielleicht haben viele Frauen andere Lebensziele?
    Schon zu unterstellen, Frauen seien deshalb benachteiligt, weil sie seltener in den Führungsetagen zu finden sind und insgesamt weniger verdienen, ist eine typisch männliche Denkweise, die stark an Karriere und Geld orientiert ist.
    Offenbar meinen manche Männer, Frauen müssten immer die gleichen Ziele haben und genauso "ticken" wie sie ......

  10. #20
    Status: Wieder gebraucht Array Avatar von Oberbuxe
    1+

    Registriert seit
    09.05.2011
    Ort
    Pott
    Beiträge
    1.958
    Punkte: 8.439, Level: 61
    Level beendet: 97%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 11
    Aktivität: 19,0%
    Dankeschöns vergeben
    172
    Dankeschöns erhalten
    133
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Einkommensunterschiede zwischen Frauen und Männern

    Aber bepe findest du nicht, dass es genug Frauen gibt, die es versuchen und einfach nicht schaffen weil sie Frauen sind?

  11. Die folgenden Benutzer bedanken sich bei Oberbuxe für diesen nützlichen Beitrag:

    ohneinselbaer (05.09.2014)

Seite 2 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Bewerbungstipps für Frauen
    Von arielle im Forum Bewerbung
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 04.08.2014, 17:41
  2. Toller Job für H4, arbeitslose Frauen
    Von james im Forum Wege aus der Arbeitslosigkeit
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 02.07.2013, 12:00
  3. Berufe für Frauen
    Von Merve im Forum Welcher Job passt zu mir?
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 21.08.2012, 09:12
  4. Modeljobs für ältere Frauen
    Von Therese B. im Forum Jobsuche
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 29.09.2011, 13:16
  5. Uns Männern einen frohen Herrentag!
    Von Bohlen im Forum Plauderecke
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.06.2011, 15:23

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •