Intensiv, konzentriert und zielstrebig Arbeiten!
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...

Umfrageergebnis anzeigen: Konzentrierte und zielstrebige Arbeit...

Teilnehmer
12. Sie dürfen bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • ... fällt mir immer leicht.

    1 8,33%
  • ... funktioniert meistens gut, aber auch nicht immer.

    7 58,33%
  • ... fällt mir eher schwer.

    1 8,33%
  • ... interessiert mich weniger/ist bei mir nicht so wichtig.

    0 0%
  • Anders.

    3 25,00%
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 28

Thema: Intensiv, konzentriert und zielstrebig Arbeiten!

  1. #1
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    15.01.2014
    Beiträge
    191
    Punkte: 1.744, Level: 24
    Level beendet: 44%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 56
    Aktivität: 36,0%
    Dankeschöns vergeben
    5
    Dankeschöns erhalten
    25
    Errungenschaften:
    1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert

    Intensiv, konzentriert und zielstrebig Arbeiten!

    Hallo zusammen, ich bins mal wieder!

    Ich will vorwärts kommen und mich richtig reinhängen und bin der Meinung dafür ist intensives, konzentriertes und zielstrebiges Arbeiten enorm wichtig. Ich weiß aber von mir slebst, dass mir das bei weitem nicht immer gut gelingt. Klar, es gibt Tage da flutscht es, aber es gibt eben auch Tage (in meinen Augen zu viele), da kann ich mich schlecht selbst motivieren und habe Probleme am Ball zu bleiben.

    Gerade jetzt, wo ich in der Endphase vom Studium bin und nebenher jetzt die Online-Weiterbildung anfange ist es aber umso wichtiger für mich, dass ich mich da selbst besser motivieren und disziplinieren kann um richtig zielstrebig zu arbeiten. Der Tag hat ja nunmal bei mir auch nur 24 Stunden.

    Wie ist das bei euch? Fällt es euch leicht immer konzentriert und zielstrebig zu sein oder interessiert euch das gar nicht so sehr?

    Am besten wären natürlich auch ein paar Tipps für mich, wie man sich da besser motivieren kann um konstant am Ball zu bleiben und gut zu arbeiten sage ich mal.

  2. #2
    Status: Büroangestellter Array Avatar von zebrafink
    Registriert seit
    21.08.2011
    Beiträge
    2.192
    Punkte: 8.279, Level: 61
    Level beendet: 44%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 171
    Aktivität: 31,0%
    Dankeschöns vergeben
    207
    Dankeschöns erhalten
    142
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 5000 Erfahrungs-Punkte 3 Freunde Foren-Veteran

    AW: Intensiv, konzentriert und zielstrebig Arbeiten!

    Konzentrierte und zielstrebige Arbeit funktioniert meistens gut, aber auch nicht immer. Und zwar weil ich auch nur ein Mensch bin, der mal Fehler macht, mal schlecht schläft, mal Kopfweh hat, und so weiter.

    Dennoch versuche ich mich nicht ablenken zu lassen und Ziele zu erreichen.
    Wie konzentriere ich mich richtig? Schwierig! Ich versuche ja möglichst Ausgleich zu Fortbildungen oder Arbeit zu schaffen, also Sport oder Ausgehen oder beides. Es muss Phasen geben in denen Arbeit oder was auch immer man auf dem Plan hat auch mal außen vor bleibt und man sich um nichts kümmert. Andernfalls ist das mit der Konzentration langfristig nichts.
    Du wirst aber merken dass das rein theoretisch ist. Es ist schwierig grade in heftrigen Zeiten auf Arbeit genug Ausgleich zu bekommen.

  3. #3
    Status: Arbeitnehmer und Student Array Avatar von Darky
    Registriert seit
    20.09.2012
    Beiträge
    2.104
    Punkte: 10.264, Level: 67
    Level beendet: 54%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 186
    Aktivität: 95,0%
    Dankeschöns vergeben
    110
    Dankeschöns erhalten
    275
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde Stichwortvergeber Foren-Veteran 10000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Intensiv, konzentriert und zielstrebig Arbeiten!

    Konzentration gelingt mir nur, wenn ich ausgeglichen bin, also keinen zu großen Stress im Rücken habe. Einen leichten Druck brauche ich schon, aber es darf nicht zu weit gehen.

    Ansonsten lege ich mir immer mehrere kleine Päckchen zurecht, die ich schaffen möchte. Wenn das erreicht ist, gibt es eine kleine Belohnung (ich überlege mir vorher, was ich nach dem Lernen Schönes machen kann) und dann überlege ich, ob ich noch weitermache oder es dabei belasse.

    Ein ruhiges Umfeld zu Hause hilft, also keine Musik, kein Fernsehen, kein Lärm oder andere Beeinflussungen von außen. Ich bin dann auch während dieser Zeit nicht da und gehe auch nicht ans Telefon.

    Auf der Arbeit geht das natürlich nicht immer. Da finde ich aber wichtig, dass ich genug gegessen und getrunken habe, denn sonst ist die Energie ebenfalls weg. Zudem bitte ich ggf. Kollegen, etwas leiser zu sein, wenn ich gerade etwas Schwieriges mache oder ich reserviere mir einen Besprechungsraum. Mir hilft es zudem, in den Pausen nicht in der lauten Kantine zu sitzen, sondern ich gehe oft raus und laufe ein Stück. Dieses "kurz mal in einer anderen Umgebung sein" hilft mir oft gut.

    Zum Ausgeglichen sein hilft auch ein Hobby mit Bewegung, ich reite z.B.. Wenn ich Reitstunde habe, denke ich an absolut gar nichts außer ans Reiten. Danach bin ich dann gestärkt für neue Aufgaben und regelrecht erholt.

    Es darf sich also nicht alles auf die Arbeit fokussieren, (Stichwort "Hamster im Laufrad"), sondern mit entspanntem Ausgleich, klaren Zielen und kleinen Highlights ist das gut schaffbar.
    Geändert von Darky (28.02.2014 um 12:16 Uhr)
    Mein Pferd: Nur ein PS, aber fünf rasante Gänge!

  4. #4
    Status: Arbeitnehmer und Student Array Avatar von Darky
    Registriert seit
    20.09.2012
    Beiträge
    2.104
    Punkte: 10.264, Level: 67
    Level beendet: 54%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 186
    Aktivität: 95,0%
    Dankeschöns vergeben
    110
    Dankeschöns erhalten
    275
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde Stichwortvergeber Foren-Veteran 10000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Intensiv, konzentriert und zielstrebig Arbeiten!

    Ach ja, und ein aufgeräumter und sauberer Arbeitsplatz mit gutem Licht/guter Einrichtung und Wohlfühl-Klamotten sind wichtig.

    Zudem arbeite ich lieber etwas langsamer, aber dafür genauer und mit Plan, und muss dann nicht alles nacharbeiten.
    Mein Pferd: Nur ein PS, aber fünf rasante Gänge!

  5. #5
    Status: keine Angabe Array Avatar von Turbolady
    Registriert seit
    16.07.2012
    Beiträge
    2.704
    Punkte: 9.920, Level: 66
    Level beendet: 68%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 130
    Aktivität: 39,0%
    Dankeschöns vergeben
    63
    Dankeschöns erhalten
    99
    Errungenschaften:
    3 Freunde Stichwortvergeber 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Intensiv, konzentriert und zielstrebig Arbeiten!

    Es ist nie ein Tag wie der andere. Wenn man außerhalb der Arbeit gestresst ist, sei es mal ganz simpel eine Renovierung zuhause oder es ist etwas anderes Privates, dann huscht man zur Arbeit und ist vorher schon erledigt. Aber das kommt eigentlich selten vor, aber es kommt halt vor. Wenn man gute Kollegen hat (ich hab das Glück) merken sie schon dass da was ist, und nicht dass ich keine Lust zum Arbeiten habe man ist halt mal ausgepowert. Trotzdem bemüht man sich seine Arbeit ordentlich zu machen. Ein Patentrezept völlig abschalten zu können und sich nur auf die Arbeit zu konzentrieren habe ich (noch) nicht. Man ist halt nur Mensch, deshalb mach Dir keine Gedanken wenn Du mal nicht hundertprozentig "da bist". Es darf nur nicht immer so sein.
    Stau ist nur am Ende doof...vorne geht’s.

  6. #6
    Status: keine Angabe Array Avatar von skars
    Registriert seit
    10.02.2013
    Ort
    immer unterwegs
    Beiträge
    2.008
    Punkte: 7.829, Level: 59
    Level beendet: 40%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 121
    Aktivität: 36,0%
    Dankeschöns vergeben
    105
    Dankeschöns erhalten
    231
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde Stichwortvergeber 1 Jahr registriert 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Intensiv, konzentriert und zielstrebig Arbeiten!

    Also ich glaube es gibt wenig (oder keine?!) Leute, die behaupten können, dass sie 24/7 konzentriert und perfekt arbeiten können. Jeder hat wohl mal Tage oder Momente zwischendurch, an denen es aus verschiedensten Gründen nicht so gut läuft. Das ist denke ich auch völlig normal - alles andere wäre ja schon übermenschlich.

    Im Großen und Ganzen kalppt es bei mir aber auch gut würde ich sagen. Erste Voraussetzung dafür ist finde ich, dass man das, was man macht gerne macht und es auch Spaß macht oder man ein Ziel hat, das man verfolgt etc.
    Ansonsten versuche ich meine Arbeit zu strukturieren. Das heißt ich arbeite viel mit to do-Listen, Kalender etc. Während meinem Studium und meiner Weiterbildung habe ich mir Lernpläne gemacht und die versucht einigermaßen realistisch zu gestalten, so dass ich sie auch bestmöglich einhalte

    Ich schließe mich aber auch den anderen an, es muss auch Phasen geben, in denen man die Arbeit Arbeit sein lässt bzw. das Lernen Lernen, in denen man den Kopf frei bekommt. Wie die aussehen muss jeder selbst wissen. Es ist eigentlich auch egal, ob man sich beim Sport auspowert, ein Buck liest, die Musik aufdreht oder Party macht, Hauptsache der Kopf wird mal frei.
    Wir retten die Welt!

  7. #7
    Status: keine Angabe Array Avatar von District 9
    Registriert seit
    16.12.2011
    Beiträge
    1.626
    Punkte: 6.662, Level: 53
    Level beendet: 56%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 88
    Aktivität: 34,0%
    Dankeschöns vergeben
    136
    Dankeschöns erhalten
    104
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Intensiv, konzentriert und zielstrebig Arbeiten!

    Ich warte auf den ersten "fällt mir immer leicht".

    Und skars: Ich finde jemand, dem es immer leicht fällt, ist nicht übermenschlich sondern unmenschlich. Scheitern, Unkonzentration und menschliche Fehler gehören zum Menschsein einfach dazu.
    Bevor jetzt jemand sagt "District hat gesagt es ist super, wenn man Fehler macht" - nein, das habe ich nicht so gesagt, und meine ich nicht so. Man sollte schon versuchen alles im Leben konzentriert und korrekt zu Ende zu bringen. Auf der anderen Seite muss man sich aber auch eingestehen, dass man nur ein Mensch ist.

    Was mir am meisten hilft ist das Arbeiten in Etappen. Darky hat ja schon darauf hingewiesen.
    Teilziele, nach denen man sich belohnt, das hilft bei mir am meisten.
    Gummistiefel für all diejenigen, die vom Regen in Ausführung ihrer Weltrettungstätigkeit gestört werden!

  8. #8
    Status: Elektroklempner Array Avatar von sn00py603
    Registriert seit
    28.01.2013
    Ort
    Im Heizungskeller
    Beiträge
    2.904
    Punkte: 12.842, Level: 73
    Level beendet: 98%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 8
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    212
    Dankeschöns erhalten
    255
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! Stichwortvergeber 3 Freunde Ihre erste Gruppe Empfehler 10000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Intensiv, konzentriert und zielstrebig Arbeiten!

    Konzentriert und Zielstrebig Arbeiten geht nur, wenn ich nicht dauernd gestört werde. Zwischendurch mal ne kleine Kaffeepause und weiter geht´s.
    Wer glaubt, das ein Bauleiter einen Bau leitet,
    der glaubt auch, das ein Zitronenfalter Zitronen faltet.

  9. #9
    Status: keine Angabe Array Avatar von Tante Emma
    Registriert seit
    27.03.2012
    Beiträge
    1.630
    Punkte: 7.210, Level: 56
    Level beendet: 30%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 140
    Aktivität: 87,0%
    Dankeschöns vergeben
    34
    Dankeschöns erhalten
    71
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Intensiv, konzentriert und zielstrebig Arbeiten!

    Da hast Du vollkommen Recht, sn00py, manchmal steckt wirklich der Teufel im Detail. Man möchte sich konzentrieren und dann kommt was dazwischen. Wie macht man es den am Besten? Wenn es ein Patentrezept gäbe, wie man es an den Ohren und Augen vorbei lässt was man momentan überhaupt nicht gebrauchen dafür aber konzentriert bleiben kann naja, muss aber, irgendwie. Geht aber auch, wenn man einen ruhigen Arbeitsplatz hat, wo nichts und niemand stören kann

  10. #10
    Status: Trollwesen Array Avatar von Mumin
    Registriert seit
    01.07.2011
    Ort
    Mumintal
    Beiträge
    3.570
    Punkte: 13.149, Level: 74
    Level beendet: 75%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 101
    Aktivität: 97,0%
    Dankeschöns vergeben
    197
    Dankeschöns erhalten
    314
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 3 Freunde Foren-Veteran 10000 Erfahrungs-Punkte
    Auszeichnungen:
    Beitrags-Preis

    AW: Intensiv, konzentriert und zielstrebig Arbeiten!

    Ich habe mal "Anders" gestimmt - einer muss hier ja mal aus der Reihe fallen... Nein, quatsch, das hat natürlich seinen Grund.

    Wenn es ums Lernen ging für das Studium, dann hätte ich wohl "fällt mir eher schwer" nehmen müssen. Denn da war es bei mir wirklich oft so, dass ich mich nur schwer motivieren konnte und mich vor allem habe leicht ablenken lassen. So hat sich immer vieles unnötig rausgezögert und wurde dann auch gerne mal knapp.

    Beim arbeiten ist das bei mir aber was ganz anderes. Und ich arbeite ja nun die meiste Zeit von zu Hause aus, das heißt ich habe hier genau die gleichen Gefahren, wie beim Lernen damals auch. Trotzdem, wenn ich arbeite, dann arbeite ich. Da ist mir das Telefon egal, die Türklingel egal und alles andere auch. Ich bin dann fokussiert auf das, was ich gerade mache und wenn ich eine Pause habe, dann kann ich gerne zurück rufen, sämtliche Nachrichten bei FB, Whats App oder sonst wo beantworten usw.
    Ich finde das muss auch so sein und das muss das Umfeld auch wissen. Wenn mein Freund zu Hause ist, wenn ich arbeite, dann muss der mich in der Zeit gefälligst in Ruhe lassen.
    Give a girl the right shoes and she can conquer the world!
    Marilyn Monroe

Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Arbeiten mit MS...
    Von freak im Forum Welcher Job passt zu mir?
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 13.11.2012, 13:34
  2. Arbeiten mit 14
    Von mary_l im Forum Schule
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 09.10.2011, 19:50
  3. Arbeiten wir um zu Leben oder Leben wir um zu arbeiten?
    Von Eisbaer im Forum Mein Leben als Arbeitnehmer
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 08.08.2011, 08:47
  4. ehrenamtlich arbeiten
    Von Heidi im Forum Jobsuche
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 03.08.2011, 13:48
  5. Arbeiten mit 14
    Von mary_l im Forum Regeln & Verträge
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.07.2011, 09:45

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •