rückwirkende Steuererklärung möglich?
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: rückwirkende Steuererklärung möglich?

  1. #1
    Status: Angestellte Array
    Registriert seit
    15.12.2013
    Beiträge
    3
    Punkte: 26, Level: 2
    Level beendet: 4%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 24
    Aktivität: 5,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0

    rückwirkende Steuererklärung möglich?

    Hallo,

    ich bin Angestellte und habe bisher nie eine Steuererklärung abgegeben. Ich habe aber jetzt doch vor das mal zu machen. Meine Frage ist, kann ich auch noch für die letzten Jahre rückwirkend machen und wenn das geht, wie vile Jahre rückwirkend ist es möglich? Oder kann ich dann 2014 nur die für 2013 machen?

    Schönen dritten Advent euch allen!

  2. #2
    Status: ausgewogen Direkt Array Avatar von Prostan
    Registriert seit
    24.12.2012
    Ort
    S
    Beiträge
    1.794
    Punkte: 6.868, Level: 54
    Level beendet: 59%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 82
    Aktivität: 99,9%
    Dankeschöns vergeben
    23
    Dankeschöns erhalten
    297
    Errungenschaften:
    Ihre erste Gruppe Stichwortvergeber Hyperaktiv! 1 Jahr registriert 5000 Erfahrungs-Punkte
    Auszeichnungen:
    Downloads

    AW: rückwirkende Steuererklärung möglich?

    Zitat Zitat von Bambi Beitrag anzeigen
    ....bin Angestellte und habe .. nie eine Steuererklärung abgegeben. ..., wie vile Jahre rückwirkend ist es möglich? ... 2014 nur die für 2013 machen?...
    auch nur mit enem Einkommen als Angestellte unverheiratet und ohne Kinder kann dir Steuerrückerstattung zu Gute kommen.

    Wenn du die letzten 4 Jahre keine Steuererklärung gemacht hast, kannst du noch bis zum 31.12.2013 eine Erklärung für das Jahr 2009 abgeben. Mit der elektronischen ELSTER bekommst du bequem die Formulare und schickst die online zurück.

  3. #3
    Status: Büroangestellter Array Avatar von zebrafink
    Registriert seit
    21.08.2011
    Beiträge
    2.192
    Punkte: 8.279, Level: 61
    Level beendet: 44%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 171
    Aktivität: 31,0%
    Dankeschöns vergeben
    207
    Dankeschöns erhalten
    142
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 5000 Erfahrungs-Punkte 3 Freunde Foren-Veteran

    AW: rückwirkende Steuererklärung möglich?

    Ich bezweifle, dass die Elsterunterlagen, so man sie noch nicht hat, aber noch rechzeitig in diesem Jahr kommen werden, um sich dann mit der Materie auseinander zu setzen und die Steuererklärung rechtzeitig einzureichen...

  4. #4
    Status: ausgewogen Direkt Array Avatar von Prostan
    Registriert seit
    24.12.2012
    Ort
    S
    Beiträge
    1.794
    Punkte: 6.868, Level: 54
    Level beendet: 59%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 82
    Aktivität: 99,9%
    Dankeschöns vergeben
    23
    Dankeschöns erhalten
    297
    Errungenschaften:
    Ihre erste Gruppe Stichwortvergeber Hyperaktiv! 1 Jahr registriert 5000 Erfahrungs-Punkte
    Auszeichnungen:
    Downloads

    AW: rückwirkende Steuererklärung möglich?

    Zitat Zitat von zebrafink Beitrag anzeigen
    Ich bezweifle, dass die Elsterunterlagen, .... noch rechzeitig in diesem Jahr kommen werden, .. mit der Materie auseinander ..setzen und die Steuererklärung rechtzeitig einzureichen...
    Das zebrafink, ist ja auch ein unbestrittenes Recht, welches jedem zusteht. Sinnvoll wäre es, wenn es begründet wäre. Für dich und evtl. Bambi, wenn 2009 auch akt. ist.

    • ELSTER Link anklicken, Software laden und installieren. Dauer ca. 10min.
    • ELSTER starten und Formular 2009 aufrufen.
    • Anhand der Menügeführten Hilfestellung, die persönlichen Daten in das Hauptmenü eintragen und ins Formular N die Arbeitnehmerdaten; evtl. noch Anlage VL falls VM gezahlt wird.

    Das bekommst zweifelos auch ein Laie noch in 2013 für 2009, auch wenn erst ab morgen, in 9 Tagen bis zum 31.12. hin. Für 2010 hätte er wieder 365 Tage zeit.
    ELSTER.jpg
    ELSTERformular 2009
    Es lebe die Zweifler. dafür gibt es Prostan. Soll übrigens aufbauender VITA-Lutschdrop sein.
    Geändert von Prostan (16.12.2013 um 14:50 Uhr)

  5. #5
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    08.10.2011
    Beiträge
    597
    Punkte: 4.621, Level: 43
    Level beendet: 36%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 129
    Aktivität: 41,0%
    Dankeschöns vergeben
    8
    Dankeschöns erhalten
    156
    Errungenschaften:
    1000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: rückwirkende Steuererklärung möglich?

    Ist man ein "normaler" Angestellter, ohne Dienstreisen und wechselnde Arbeitsorte
    ohne Kinder
    mit kurzem Arbeitsweg (bis 10km) bis hier kann man sich das Ausrechnen der Werbekosten sparen, denn die Pauschale 920 € reicht

    so bräuchte man für 2009 nur die Werte der LSTB 2009 eingeben und einmal die persönlichen Daten für den Mantelbogen
    dann sollte alles in 20 min fertig sein

    In Elster kann man in Anlage N auch zur LSTB wechseln, somit bleibt es wirklich bei einer Schreibübung
    dann bisschen private Haftpflichten und andere private Vorsorge dran und fertig

    Zur Not kann man das auch ausdrucken und in den Kasten de FA werfen.

    Es gilt das Datum des Antrages, das heisst nicht das das FA nach dem 31.12 noch Fragen zu Belegen oder Sachverhalten, nicht machen kann
    Geändert von Bill (16.12.2013 um 16:11 Uhr)

  6. #6
    Status: Angestellte Array
    Registriert seit
    15.12.2013
    Beiträge
    3
    Punkte: 26, Level: 2
    Level beendet: 4%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 24
    Aktivität: 5,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0

    AW: rückwirkende Steuererklärung möglich?

    Hallo,

    das klingt doch schonmal gut. Das heißt ich kann jetzt noch im Dezember die Steuererklärung für 2009 machen und dann im nächsten Jahr 2010 bis 2013 oder eben auch jedes Jahr eine oder? Hätte nicht gedacht, dass das so lange rückwirkend möglich ist, hatte allenfalls ein, zwei Jahre gedacht, wenn überhaupt. Spitze. Mal sehen, was dabei heraus kommt.

  7. #7
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    08.10.2011
    Beiträge
    597
    Punkte: 4.621, Level: 43
    Level beendet: 36%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 129
    Aktivität: 41,0%
    Dankeschöns vergeben
    8
    Dankeschöns erhalten
    156
    Errungenschaften:
    1000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: rückwirkende Steuererklärung möglich?

    kannst so viele machen,wie du willst
    kannst bis 31.12 2013 alle machen 2009-2012

    Die Frist ist nur immer 4 Jahre, ab dann geht es nicht mehr

    Normale Frist ist bis 31.5 des folgenden Jahres, da Verlängerung bis 31.12 möglich (Für Alle die eine Abgeben müssen)

    Antragsveranlagung (die keine machen müssen, da 4 Jahre)

  8. #8
    Status: Angestellte Array
    Registriert seit
    15.12.2013
    Beiträge
    3
    Punkte: 26, Level: 2
    Level beendet: 4%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 24
    Aktivität: 5,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0

    AW: rückwirkende Steuererklärung möglich?

    Hallo,

    naja, ich glaube das ist nicht gerade die spaßigste Weihnachtsbeschäftigung, wenn ich die nun alle noch in zwei Wochen machen wollte. Aber so kann ich ja nächstes Jahr dann nach und nach alle fertig machen und einreichen.
    Besten Dank für die schnell und gute Hilfe.

Ähnliche Themen

  1. Muss ich eine Steuererklärung machen?
    Von wish im Forum Finanzen, Steuern & Co.
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 12.12.2013, 09:41
  2. Steuererklärung auch früher machen?
    Von Muskel im Forum Geld & Karriere
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 08.11.2013, 11:49
  3. ALG I in der Steuererklärung angeben.
    Von dabui im Forum ALG I
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 19.02.2013, 08:20
  4. Freiberufler, Steuererklärung 2012
    Von Opal im Forum Finanzen, Steuern & Co.
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 28.08.2012, 13:04
  5. Steuererklärung notwendig?
    Von Accept im Forum Geld & Karriere
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 07.07.2012, 20:23

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •