Steuererklärung auch früher machen? - Seite 3
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 3 von 3 ErsteErste 1 2 3
Ergebnis 21 bis 27 von 27

Thema: Steuererklärung auch früher machen?

  1. #21
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    08.10.2011
    Beiträge
    597
    Punkte: 4.621, Level: 43
    Level beendet: 36%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 129
    Aktivität: 41,0%
    Dankeschöns vergeben
    8
    Dankeschöns erhalten
    156
    Errungenschaften:
    1000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Steuererklärung auch früher machen?

    Da bleibt dann nur die alte Variante, Drucken und Auflistungen Berechnungen als Anlage.

    Zu Beachten: bei Einkünften aus Vermietung Verpachtung, besteht eine Pflicht zur Abgabe der Erklärung, sonst Steuerhinterziehung

  2. #22
    Gesperrt Status: keine Angabe Array Avatar von haas
    Registriert seit
    22.10.2013
    Beiträge
    91
    Punkte: 3.426, Level: 36
    Level beendet: 51%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 74
    Aktivität: 33,0%
    Dankeschöns vergeben
    1
    Dankeschöns erhalten
    1
    Errungenschaften:
    1000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Steuererklärung auch früher machen?

    Also Muskel, eine Steuererklärung kannst du auch, wieviel ich weiß, auch früher abgeben, denn das hängt eigentlich ganz von dir ab und wichtig ist es nur, dass du den Stichtag nicht verpasst. An deiner Stelle würde ich mich aber lieber von Experten beraten lassen, denn mit Steuer-Fragen kann man's nie so genau wissen. Ich mache das immer wenn ich Fragen zu Steuer habe, denn ich will nichts Falsches machen, was mich später kosten könnte.Es ist sehr wichtig einen verlässlichen Steuerberater zu finden und wenn du meinen Rat annimmst, dann kann ich dir diesen empfehlen [Link von der Moderation entfernt] der meiner Meinung und Erfahrung nach sehr gut ist. Irgendwie fühlt man sich sicherer, wenn man professionelle Hilfe hat. Jedenfalls ist es so bei mir. Wünsche dir viel Glück und freundliche Grüße
    Geändert von lookalike (07.11.2013 um 09:12 Uhr) Grund: Werbelink entfernt

  3. #23
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    08.10.2011
    Beiträge
    597
    Punkte: 4.621, Level: 43
    Level beendet: 36%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 129
    Aktivität: 41,0%
    Dankeschöns vergeben
    8
    Dankeschöns erhalten
    156
    Errungenschaften:
    1000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Steuererklärung auch früher machen?

    [QUOTE=haas;57756]Also Muskel, eine Steuererklärung kannst du auch, wieviel ich weiß, auch früher abgeben

    Laut ESTG entsteht die Veranlagung nach dem Veranlagungsjahr, also das Veranlagungsjahr endet am 31.12 24.00 Uhr.
    Gültige Erklärungen können erst ab 1.1 0.00 Uhr entstehen.

    Ansonsten gelten die Fristen 31.5 oder 31.12 (mit Beantragung)
    Alle Arbeitnehmer, haben per Antragsveranlagung 4 Jahre Zeit.
    DH bis 31.12.2013 können Erklärungen für 2009 und folgende abgegeben werden. (Arbeitnehmer)

    Die genannten Fristen gelten nur für welche, welche laut ESTG verpflichtet sind, EST-Erklärungen abzugeben.

  4. #24
    Status: ausgewogen Direkt Array Avatar von Prostan
    Registriert seit
    24.12.2012
    Ort
    S
    Beiträge
    1.794
    Punkte: 6.868, Level: 54
    Level beendet: 59%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 82
    Aktivität: 99,9%
    Dankeschöns vergeben
    23
    Dankeschöns erhalten
    297
    Errungenschaften:
    Ihre erste Gruppe Stichwortvergeber Hyperaktiv! 1 Jahr registriert 5000 Erfahrungs-Punkte
    Auszeichnungen:
    Downloads

    AW: Steuererklärung auch früher machen?

    Zitat Zitat von haas Beitrag anzeigen
    Also Muskel, eine Steuererklärung kannst du auch, wieviel ich weiß, auch früher abgeben, denn das hängt eigentlich ganz von dir ab und wichtig ist es nur, dass du den Stichtag nicht verpasst. ...
    Ja haas, mit dem absoluten Wissen ist es immer so eine Sache. Es heißt ja nicht umsonst:
    .
    Ich weiß, das ich nichts weiß und weil ich weiß dass ich Nichts weiß, weiß ich was!
    .
    Allein, wie Bill richtig sagt, auch dass Veranlagungsjahr 2013 am 31.12. - 24:00, wie jedes Jahr, endet, kann man als Arbeitnehmer alle Unterlagen/Daten schon vorher parat haben, sie eintragen und ins Formular bzw. dem noch nicht aktuellen ELSTER eintragen und abschicken?
    haas, hast du beim Finanzamt bzgl. dem ELSTER update Druck gemacht oder formlose Anträge auf weißem DIN A4.


    Nun die Fristen, Endtermine sind jetzt def. klar. Muskel, der früheste Einreichtermin, der auch was für dich bringt, wohl noch etwas strittig.

  5. #25
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    08.10.2011
    Beiträge
    597
    Punkte: 4.621, Level: 43
    Level beendet: 36%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 129
    Aktivität: 41,0%
    Dankeschöns vergeben
    8
    Dankeschöns erhalten
    156
    Errungenschaften:
    1000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Steuererklärung auch früher machen?

    § 36 (1) ESTG
    Die Steuer entsteht mit Ablauf des VZ, das heißt am 31.12 24 Uhr endet der VZ und ist abgelaufen.
    Am 1.1 0 Uhr des neuen Jahres ist die Steuer entstanden, darum wird angestoßen
    Ab diesem Zeitpunkt sind die Ermittlungen der Nachzahlung oder Rückzahlungen wirksam.

  6. #26
    Status: ausgewogen Direkt Array Avatar von Prostan
    Registriert seit
    24.12.2012
    Ort
    S
    Beiträge
    1.794
    Punkte: 6.868, Level: 54
    Level beendet: 59%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 82
    Aktivität: 99,9%
    Dankeschöns vergeben
    23
    Dankeschöns erhalten
    297
    Errungenschaften:
    Ihre erste Gruppe Stichwortvergeber Hyperaktiv! 1 Jahr registriert 5000 Erfahrungs-Punkte
    Auszeichnungen:
    Downloads

    AW: Steuererklärung auch früher machen?

    Zitat Zitat von Bill Beitrag anzeigen
    ...Die Steuer entsteht mit Ablauf
    am 31.12 24 Uhr ... Am 1.1 0 Uhr
    des neuen Jahres ist die Steuer entstanden..
    ein agieren ausserhalb dieser Zeit ist möglich, innerhalb dieser Zeit, ist absolute Sendepause!

  7. #27
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    25.02.2012
    Beiträge
    445
    Punkte: 4.435, Level: 42
    Level beendet: 43%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 115
    Aktivität: 36,0%
    Dankeschöns vergeben
    7
    Dankeschöns erhalten
    20
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Steuererklärung auch früher machen?

    wäre auch ein bisschen knapp, oder? nur, besser bald danach agieren als kurz "vor um"... Silvester / Neujahr

Seite 3 von 3 ErsteErste 1 2 3

Ähnliche Themen

  1. ALG I in der Steuererklärung angeben.
    Von dabui im Forum ALG I
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 19.02.2013, 08:20
  2. Früher aus Urlaub geholt. Mehr Urlaubsanspruch?
    Von SonD im Forum Regeln & Verträge
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 23.11.2012, 11:07
  3. Freiberufler, Steuererklärung 2012
    Von Opal im Forum Finanzen, Steuern & Co.
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 28.08.2012, 13:04
  4. Steuererklärung notwendig?
    Von Accept im Forum Geld & Karriere
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 07.07.2012, 20:23
  5. Gehalt zu spät, muss Arbeitgeber früher überweisen?
    Von Newbie im Forum Geld & Karriere
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 17.06.2012, 10:22

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •