Welche Möglichkeiten um Weihnachtsgeld zu verlangen?
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 26

Thema: Welche Möglichkeiten um Weihnachtsgeld zu verlangen?

  1. #1
    Status: Angestellter Array Avatar von Lib77
    Registriert seit
    20.10.2013
    Beiträge
    4
    Punkte: 52, Level: 3
    Level beendet: 8%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 23
    Aktivität: 7,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    7 Tage registriert

    Welche Möglichkeiten um Weihnachtsgeld zu verlangen?

    Hallo und einen schönen Sonntag allen!

    Wie ihr schon seht geht es mir ums Weihnachtsgeld. Ich arbeite seit 3 Jahren in der Firma und Weihnachts- oder Urlaubsgeld gibt es hier gar nicht. Aber natürlich wollen wir alle gerne welches und finden auch, dass wir es gerade in diesem Jahr verdient hätten. Es gab in dem Jahr viele Veränderungen in der Firma und dadurch auch einige Schwierigkeiten, bei allem haben wir problemlos mitgearbeitet, Ideen eingebracht und die Firma wirklichunterstützt, eben so, wie es sich gehört als Team.

    Der Chef weiß das auch, das merkt man schon, an dem was er so in Besprechungen sagt. Vor einigen Wochen hat er so ganz am Rande auch mal Weihnachtsgeld erwähnt, aber wirklich nur leise, am Rande, so dass es nicht mal alle mitbekommen haben. Er sagte sowas wie, wenn es gut läuft könnte man evtl. mal über Weihnachtsgeld nachdenken.

    Danach kam aber natürlich kein Wort mehr davon und wie gesagt, als er es sagte, war es auch nur so eine nebenbei-Erwähnung.

    Die Frage ist nun, welche Möglichkeiten gibt es, das Thema nochmal anzusprechen. Sollte man ihn direkt danach fragen? Sollte man einfach abwarten und hoffen, dass es welches gibt? Ist es besser in einer Besprechen offiziell zu fragen, wenn alle dabei sind? Oder einer alleine?

    Man will es sich ja auch nicht verscherzen mit so einer Frage. Deshalb hoffe ich ihr habt ein paar gute Tipps für mich?

  2. #2
    Status: keine Angabe Array Avatar von skars
    Registriert seit
    10.02.2013
    Ort
    immer unterwegs
    Beiträge
    2.008
    Punkte: 7.829, Level: 59
    Level beendet: 40%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 121
    Aktivität: 36,0%
    Dankeschöns vergeben
    105
    Dankeschöns erhalten
    231
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde Stichwortvergeber 1 Jahr registriert 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Welche Möglichkeiten um Weihnachtsgeld zu verlangen?

    Zitat Zitat von Lib77 Beitrag anzeigen
    Vor einigen Wochen hat er so ganz am Rande auch mal Weihnachtsgeld erwähnt, aber wirklich nur leise, am Rande, so dass es nicht mal alle mitbekommen haben. Er sagte sowas wie, wenn es gut läuft könnte man evtl. mal über Weihnachtsgeld nachdenken.

    Die Frage ist nun, welche Möglichkeiten gibt es, das Thema nochmal anzusprechen.
    Man könnte sich doch genau darauf beziehen, dass er das Thema selbst schonmal angesprochen hat. Herr XY, Sie hatten vor einiger Zeit doch selbst schonmal das Thema Weihnachtsgeld angesprochen. Ich wollte darauf nun nochmal zurückkommen.
    Eigentlich hat er mit der eigenen Ansprache des Themas doch eine Steilvorlage gegeben.
    Wir retten die Welt!

  3. #3
    Status: keine Angabe Array Avatar von District 9
    Registriert seit
    16.12.2011
    Beiträge
    1.626
    Punkte: 6.662, Level: 53
    Level beendet: 56%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 88
    Aktivität: 34,0%
    Dankeschöns vergeben
    136
    Dankeschöns erhalten
    104
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Welche Möglichkeiten um Weihnachtsgeld zu verlangen?

    Hier ist, wie ich es nicht machen würde: Die passive-Druckausübemethode Marke "wir waren doch dieses Jahr so fleißig, das Unternehmen hat garantiert mehr Geld gemacht, woe ist unser Anteil davon?"
    Mag theoretisch wahr sein, aber bis ihr so "verzweifelt" seid sollten noch einige Verhandlungsrunden vergehen.

    Stattdessen würde ich wirklich individuell, wie skars schreibt, zu ihm gehen und auf das Bezug nehmen, was er selbst gesagt hat.

  4. #4
    Status: Arbeitnehmer Array Avatar von Kp1O
    Registriert seit
    01.10.2012
    Ort
    OWL
    Beiträge
    303
    Punkte: 2.268, Level: 28
    Level beendet: 79%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 32
    Aktivität: 46,0%
    Dankeschöns vergeben
    70
    Dankeschöns erhalten
    75
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert 1000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Welche Möglichkeiten um Weihnachtsgeld zu verlangen?

    Dito, in diesem Monat spätestens Anfang des nächsten (Weihnachtsgeld gibt es typischer Weise in der Gehaltsrunde vor Weihnachten, man muss ja noch die Geschenke kaufen können) mal fragen, wie denn die Geschäftentwicklung in dem Jahr war.
    Und wenn sie gut war, bezugnehmen auf das Gespräch vom.xx.yy. in welchem er sagte "...wenn es gut läuft könnte man evtl. mal über Weihnachtsgeld nachdenken."
    "Konnten Sie schon einmaL darüber nachdenken?"
    Zwei Wege zum Ziel:
    1. Sich gezielt einen Lebens- / Karriereweg aussuchen und alles Weitere genau auf diesen Weg abstimmen.
    2. Sich auf das Leben und die Möglichkeiten einlassen und das Beste daraus machen.

  5. #5
    Status: keine Angabe Array Avatar von green
    Registriert seit
    04.12.2011
    Beiträge
    1.614
    Punkte: 6.061, Level: 50
    Level beendet: 56%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 89
    Aktivität: 4,0%
    Dankeschöns vergeben
    100
    Dankeschöns erhalten
    179
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 1 Jahr registriert 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Welche Möglichkeiten um Weihnachtsgeld zu verlangen?

    Ich schließe mich da den anderen an. Da jetzt tatsächlich was zu verlangen, wäre wohl nicht die klügste Herangehensweise, aber ihn auf das gesagte aufmerksam machen und da nochmal nachhaken, wie es jetzt aussieht, das kann man durchaus mal machen.
    ... that divides me somewhere in my mind ...

  6. #6
    Status: Arbeitgeber Array Avatar von Physicus
    Registriert seit
    03.06.2011
    Beiträge
    2.160
    Punkte: 8.779, Level: 63
    Level beendet: 10%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 271
    Aktivität: 59,0%
    Dankeschöns vergeben
    152
    Dankeschöns erhalten
    198
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Welche Möglichkeiten um Weihnachtsgeld zu verlangen?

    Also von Seiten eines Arbeitgebers: Ich finde schon, dass es langsam an der Zeit ist, dass die Belegschaft sich darum kümmert. Wir halten das auch so, dass wir Anfang November Kriegsrat halten ob es Weihnachtsgeld geben kann. Man will ja als Arbeitgeber in einem guten Jahr den Angestellten etwas Gutes tun.
    „Wer eine Hühnerfarm leitet, muss nicht selbst Eier legen können.“
    (Oswald Neuberger)

  7. #7
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    24.02.2012
    Beiträge
    683
    Punkte: 5.094, Level: 45
    Level beendet: 72%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 56
    Aktivität: 15,0%
    Dankeschöns vergeben
    13
    Dankeschöns erhalten
    29
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Welche Möglichkeiten um Weihnachtsgeld zu verlangen?

    Also ich wäre auch für die Variante, dezent nochmal nachzuhaken. Bei der nächsten Besprechung vielleicht, Weihnachten rückt ja immer näher. Vielleicht auf diese Art: Herr (Chef), sie sagten im letzten Gespräch dass Sie über Weihnachtsgeld nachdenken, dann sind Sie ja mit unserer Arbeit zufrieden, was uns wirklich freut. Haben Sie sich da schon entschieden? So oder so ähnlich

  8. #8
    Status: Büroangestellter Array Avatar von zebrafink
    Registriert seit
    21.08.2011
    Beiträge
    2.192
    Punkte: 8.279, Level: 61
    Level beendet: 44%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 171
    Aktivität: 31,0%
    Dankeschöns vergeben
    207
    Dankeschöns erhalten
    142
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 5000 Erfahrungs-Punkte 3 Freunde Foren-Veteran

    AW: Welche Möglichkeiten um Weihnachtsgeld zu verlangen?

    Also ich finde schon, dass wenn der Chef das schon mal angedeutet hat, man nicht unbedingt unter vorgehaltener Hand demütigst und freundlichst bitten sollte, sondern einfach direkt mal anspricht, dass das Weihnachtsgeld schon mal im Gespräch war. Der Chef muss ja auch merken, dass ihr es ernst meint.

  9. #9
    Status: ausgewogen Direkt Array Avatar von Prostan
    Registriert seit
    24.12.2012
    Ort
    S
    Beiträge
    1.794
    Punkte: 6.868, Level: 54
    Level beendet: 59%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 82
    Aktivität: 99,9%
    Dankeschöns vergeben
    23
    Dankeschöns erhalten
    297
    Errungenschaften:
    Ihre erste Gruppe Stichwortvergeber Hyperaktiv! 1 Jahr registriert 5000 Erfahrungs-Punkte
    Auszeichnungen:
    Downloads

    AW: Welche Möglichkeiten um Weihnachtsgeld zu verlangen?

    Zitat Zitat von Lib77 Beitrag anzeigen
    .... Vor einigen Wochen hat er so ganz am Rande auch mal Weihnachtsgeld erwähnt, aber wirklich nur leise, am Rande, .dass es nicht .alle mitbekommen haben.
    ...., wenn es gut läuft könnte man evtl. mal über Weihnachtsgeld nachdenken. ...
    Nun, ich schätze die Sache nicht so rosig ein, aber auch nicht aussichtslos. Deine Anmerkung zeigt, dein Chef wäre nicht abgeneigt, aber so richtig möchte er nicht.

    Dies müßt ihr geschickt abwägen und im richtigen Moment, wenn's gerade richtig gut läuft, das Gespräch zum Weihnachtsgeld aufgreifen. So stell ich mir vor, könnte der Weihnachtsbaum bunter sein.

    Denkt immer dran, ihr habt keinen rechtlichen Anspruch darauf.

  10. #10
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    05.05.2011
    Beiträge
    1.178
    Punkte: 5.847, Level: 49
    Level beendet: 49%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 103
    Aktivität: 3,0%
    Dankeschöns vergeben
    39
    Dankeschöns erhalten
    128
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Welche Möglichkeiten um Weihnachtsgeld zu verlangen?

    Zitat Zitat von Physicus Beitrag anzeigen
    Also von Seiten eines Arbeitgebers: Ich finde schon, dass es langsam an der Zeit ist, dass die Belegschaft sich darum kümmert. Wir halten das auch so, dass wir Anfang November Kriegsrat halten ob es Weihnachtsgeld geben kann. Man will ja als Arbeitgeber in einem guten Jahr den Angestellten etwas Gutes tun.
    Schön, dass du das so siehst Physicus, leider tut das aber auch nicht jeder Arbeitgeber so. Aber wenn der Arbeitgeber es in dem Fall hier selbst schonmal angesprochen hat, dann habt ihr eine gute Grundlage. Dass er nicht unbedingt was freiwillig verschenkt ist das eine, aber wenn ihr etwas nachhakt und euch darauf bezieht, dass er das Thema selbst schon ins Gespräch gebracht hat, sind da zumindest Chancen. Wie hoch die sind kann ich nicht beurteilen, aber sie sind definitiv höher als es gar nicht zu versuchen.

Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Was für Möglichkeiten gibt es um von zu hause sich was dazu zu verdienen?
    Von gruenstiel im Forum Wege aus der Arbeitslosigkeit
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 28.08.2013, 10:39
  2. Möglichkeiten mit Medizinstudium
    Von Hippokrates im Forum Welcher Job passt zu mir?
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 31.01.2012, 10:37
  3. Anspruch auf Weihnachtsgeld
    Von wahnfried im Forum Geld & Karriere
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 23.11.2011, 20:40
  4. Weihnachtsgeld für Minijobber
    Von OoZ im Forum Finanzen, Steuern & Co.
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 05.11.2011, 17:47
  5. Möglichkeiten den NC zu senken
    Von Feierfuchs im Forum Studium
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 25.07.2011, 18:18

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •