Karriere ODER Familie? - Seite 4
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 4 von 4 ErsteErste ... 2 3 4
Ergebnis 31 bis 32 von 32

Thema: Karriere ODER Familie?

  1. #31
    Status: keine Angabe Array Avatar von skars
    1+

    Registriert seit
    10.02.2013
    Ort
    immer unterwegs
    Beiträge
    2.008
    Punkte: 7.829, Level: 59
    Level beendet: 40%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 121
    Aktivität: 36,0%
    Dankeschöns vergeben
    105
    Dankeschöns erhalten
    231
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde Stichwortvergeber 1 Jahr registriert 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Karriere ODER Familie?

    Zitat Zitat von Northern Lights Beitrag anzeigen
    Es gibt Elternpaare die beide arbeiten müssen, um z.B. ihr Häuschen abzubezahlen. Und das funktioniert, wenn alle mitspielen. Warum sollte es bei dem Wunsch Karriere zu machen anders sein?
    Weil Karriere machen und arbeiten gehen zwei unterschiedliche Sachen sind.
    Es ist für viele schon schwierig Familie und "normale" Berufstätigkeit gut unter einen Hut zu bringen. Sagen wir mal wie Prostan auch schon geschrieben hat 8, 9 Stunden Arbeit am Tag plus Kinder, das ist nicht immer so einfach zu machen.
    Karriere machen, also richtig Karriere machen heißt aber weit mehr als "nur" zu arbeiten. Da arbeitet man eben nicht nur 8, 9 Stunden am Tag, da hat man mehr Verantwortung, da macht man Weiterbildungen, Fortbildungen, Seminare, Besucht Messen etc. pp. Das bedeutet weit mehr (Zeit-)aufwand als bei einer "normalen" Berufstätigkeit. Und deshalb ist es noch viel schwerer mit Familie zu vereinbaren als das Arbeiten an sich schon.

    Wie ich ganz am Anfang schonmal geschrieben habe: Ich weiß, dass es geht, weil ich Leute kenne, die es machen. Aber es ist enorm schwer! Ich selbst würde es nicht machen wollen, dich habe mich für meine Karriere entschieden. Und bei denen ist es meist so, dass ein Partner Karriere macht und der andere entweder gar nicht arbeitet oder nur wenig. Wenn beide Karriere machen wollen geht es dann wirklich nur mit Nannys und Co. Und ob man das will, das muss jeder selbst entscheiden.
    Wir retten die Welt!

  2. Die folgenden Benutzer bedanken sich bei skars für diesen nützlichen Beitrag:

    Gustaf (13.08.2013)

  3. #32
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    02.08.2013
    Beiträge
    8
    Punkte: 72, Level: 3
    Level beendet: 88%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 3
    Aktivität: 37,0%
    Dankeschöns vergeben
    1
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 7 Tage registriert

    AW: Karriere ODER Familie?

    Ich stimme dir da inzwischen zu, skars! Du hast es sher gut zusammen gefasst.
    Inzwischen habe ich den Unterschied zwischen Karriere und "normaler" Arbeit auch verstanden.

Seite 4 von 4 ErsteErste ... 2 3 4

Ähnliche Themen

  1. Betriebsrat gut oder schlecht für Karriere
    Von round and round im Forum Geld & Karriere
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 24.05.2013, 12:50
  2. Karriere oder Kind?
    Von adele im Forum Aktuelles Tagesgeschehen
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 24.04.2012, 15:59
  3. Weiterbildung mit Job und Familie
    Von Nordlicht im Forum Fort- & Weiterbildung
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 23.02.2012, 11:49
  4. Familie einstellen
    Von AlexO. im Forum Mitarbeiter
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 16.07.2011, 21:08
  5. Familie als Chef?
    Von Fluxus im Forum Arbeitsklima
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 14.06.2011, 22:21

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •