Gehaltsunterschied zwischen Bundesländern
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 1 von 7 1 2 3 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 67

Thema: Gehaltsunterschied zwischen Bundesländern

  1. #1
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    18.03.2013
    Beiträge
    14
    Punkte: 103, Level: 5
    Level beendet: 6%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 47
    Aktivität: 2,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 7 Tage registriert 100 Erfahrungs-Punkte

    Gehaltsunterschied zwischen Bundesländern

    Ich habe vor kurzem einen Job im Mecklenburgischen Landkreis Ludwigslust-Parchim angefangen. Mein Bruder arbeitet im selben Job und verdient 900 Euro netto mehr im Monat als ich. Jetzt arbeitet er seit zwei Jahren schon in der gleichen Branche und im gleichen Betrieb. Aber innerhalb der zwei Jahre hatte er keine Weiterbildung oder ähnnliches gehabt, um die 900 Euro Unterschied zu verdienen. Ich habe auch vorher gewusst, dass man in Mecklenburg.Vorpommern weniger verdient, aber so ein Unterschied ist schon heftig.

    Nicht, dass ich jetzt kündigen will oder sonstwas, ich frag mich nur wie es dazu kommt, wie heftig die Unterschiede im Allgemeinen sind und was ihr so dazu denkt. Das kann ja auch Dauer für die Region nicht gut sein, man wird das Land ja wirklich den Wölfen überlassen müssen...

  2. #2
    Status: Elektroklempner Array Avatar von sn00py603
    Registriert seit
    28.01.2013
    Ort
    Im Heizungskeller
    Beiträge
    2.904
    Punkte: 12.842, Level: 73
    Level beendet: 98%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 8
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    212
    Dankeschöns erhalten
    255
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! Stichwortvergeber 3 Freunde Ihre erste Gruppe Empfehler 10000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Gehaltsunterschied zwischen Bundesländern

    Hallo und willkommen hier im Forum, Lord Lannister,

    die "neuen" Bundesländer sind immer noch Tarifgebiet 2 und damit sind auch die Löhne im Gegensatz zu den "alten" Bundesländern unterschiedlich. Es obliegt nun den Tarifpartnern da etwas zu tun, damit die Löhne angeglichen werden.

    Unterschiede zwischen den einzelnen Bundesländern hat es immer gegeben und wird es immer geben. Das mit den 2 Tarifgebieten muss langsam abgeschafft werden.
    Wer glaubt, das ein Bauleiter einen Bau leitet,
    der glaubt auch, das ein Zitronenfalter Zitronen faltet.

  3. #3
    Status: lebenslanger Rentner Array Avatar von Erdenmensch
    1+

    Registriert seit
    12.07.2011
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    1.357
    Punkte: 9.767, Level: 66
    Level beendet: 30%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 283
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    20
    Dankeschöns erhalten
    604
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran Ihre erste Gruppe
    Auszeichnungen:
    der populärste Benutzer Community Preis Kalender-Preis

    AW: Gehaltsunterschied zwischen Bundesländern

    Hallo Lord Lannister, willkommen im Forum.

    Die Löhne und Gehälter werden zwischen den Tarifpartnern ausgehandelt, das ist richtig. Aber nur knapp 30% der Metall und Elektrobetriebe in Thüringen sind im Arbeitgeberverband oder besitzen einen haustarifvertrag. Da ist es schwer Massen zu einem Streik zu mobilisieren, damit auch vernünftige Löhne und Gehälter verhandelt werden können. Es ist auch schwierig die Menschen dazu zu bewegen in die Gewerkschaft einzutreten und für gerechten Lohn zu streiten. ich weiß dies aus eigener Erfahrung. Ich hatte ein 6monatiges Praktikum bei der IGMetall in Thüringen. Viele der menschen haben Angst um ihren Arbeitsplatz und verhalten sich deshalb unauffällig.

    Die Beschäftigen eines betriebes mit 750 Leuten baten uns um Hilfe. Wir hatten alles organisiert und hatten zur Betreibsversammlung zu Gründung eines Betreibsrates eingeladen. Die Geschäftsleitung verbot der belegschaft, trotz rechtsanspruch, die Teilnahme. 23 sind gekommen und es konnte dort ein Betriebsrat gewählt werden. Mittlerweile gibt es dort auch einen haustarifvertrag, der im weswentlichen, dem aus dem Westen ähnelt.

    Natürlich sollten die Unterschiede zwischen Ost und West aufgehoben werden. Das funktioniert jedoch nur mit Hilfe der dort ansässigen Beschäftigten.
    Bei den von mir gemachten Aussagen zu rechtlichen Sachverhalten, handelt es sich nicht um eine Rechtsberatung sondern lediglich um meine persönliche Einschätzung zu der Sache. Konnte ich weiterhelfen und gefällt mein Beitrag, dann sollte der "gefällt mir, Danke" Button betätigt werden.

  4. Die folgenden Benutzer bedanken sich bei Erdenmensch für diesen nützlichen Beitrag:

    sn00py603 (18.03.2013)

  5. #4
    Status: keine Angabe Array Avatar von skars
    Registriert seit
    10.02.2013
    Ort
    immer unterwegs
    Beiträge
    2.008
    Punkte: 7.829, Level: 59
    Level beendet: 40%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 121
    Aktivität: 36,0%
    Dankeschöns vergeben
    105
    Dankeschöns erhalten
    231
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde Stichwortvergeber 1 Jahr registriert 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Gehaltsunterschied zwischen Bundesländern

    Eigentlich ist es schade, dass es da immernoch solche Unterschiede gibt gerade von West nach Ost. Gewisse Differenzen in den Gehältern sind aber normal. Es kommt ja auch immer darauf an wie die Arbeitsmärkte in den BL so aussehen, wie die Wirtschaftslage ist usw.
    900 Euro finde ich allerdings auch sehr extrem. Du schreibst ja vom Nettogehalt, kommt dann evtl. zu dem regional unterschiedlichen Bruttogehalt auch noch eine unterschiedliche Versteuerung dazu?
    Wir retten die Welt!

  6. #5
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    18.03.2013
    Beiträge
    14
    Punkte: 103, Level: 5
    Level beendet: 6%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 47
    Aktivität: 2,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 7 Tage registriert 100 Erfahrungs-Punkte

    AW: Gehaltsunterschied zwischen Bundesländern

    Ich schätze mal da kommen verschiedene Faktoren dazu, ich habe das Gehalt zum Beispiel nicht selbst verhandelt. Wahrscheinlich hatte ich damit schon mal Pech.

    Ansonsten finde ich die Unterschiede aber schon eher erheblich, hätte ich so fast nicht gedacht.
    Eigentlich kann ja ein wahrer Angleich aus Ost/West nur erfolgen, wenn auch die gleichen Löhne geboten werden, oder? Irgendwo mit muss man ja mal anfangen.

    Dass die Leute im Westen mehr in Gewerkschaften organisiert sind finde ich sehr eigenartig, grade vor dem geschichtlichen Hintergrund. Sollten die neuen Bundesländer nicht besonders Arbeitnehmerfreundlich sein?

  7. #6
    Status: Trollwesen Array Avatar von Mumin
    Registriert seit
    01.07.2011
    Ort
    Mumintal
    Beiträge
    3.570
    Punkte: 13.149, Level: 74
    Level beendet: 75%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 101
    Aktivität: 97,0%
    Dankeschöns vergeben
    197
    Dankeschöns erhalten
    314
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 3 Freunde Foren-Veteran 10000 Erfahrungs-Punkte
    Auszeichnungen:
    Beitrags-Preis

    AW: Gehaltsunterschied zwischen Bundesländern

    Ich komme ursprünglich aus einem kleinen Ort in Hessen, der an der Grenze zu Thüringen liegt. Bei uns in der Region gibt es ganz viele, die in Thüringen leben, aber jeden Tag pendeln und in Hessen arbeiten oder dann sogar immer am Wochenende pendeln, weil sie eben weiter drin in Hessen arbeiten. Ich will jetzt nicht behaupten, dass das Gehalt dafür der einzige Grund ist, aber es ist definitiv mit ein Grund warum das so viele machen.
    Give a girl the right shoes and she can conquer the world!
    Marilyn Monroe

  8. #7
    Status: ausgewogen Direkt Array Avatar von Prostan
    Registriert seit
    24.12.2012
    Ort
    S
    Beiträge
    1.794
    Punkte: 6.868, Level: 54
    Level beendet: 59%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 82
    Aktivität: 99,9%
    Dankeschöns vergeben
    23
    Dankeschöns erhalten
    297
    Errungenschaften:
    Ihre erste Gruppe Stichwortvergeber Hyperaktiv! 1 Jahr registriert 5000 Erfahrungs-Punkte
    Auszeichnungen:
    Downloads

    AW: Gehaltsunterschied zwischen Bundesländern

    Zitat Zitat von Lord Lannister Beitrag anzeigen
    ... Job im Mecklenburgischen ..., ich frag mich nur wie es dazu kommt, wie heftig die Unterschiede im Allgemeinen sind und was ihr so dazu denkt....
    @Lord, das hängt wohl auch mit den wirtschaftlichen Gegebenheiten der einzelnen Bundesländer zusammen. So war der Süden stets der Motor der Wirtschaft. Vom Sozialprodukt und auch wegen der niedrigen Arbeitslosenquoten. Damals, wie heute, wenn auch heute nicht mehr so stark. Dies ist schon bedingt, durch den hohen Automotive Anteil und innovativen Automatisierungsgrad, der Fall.

    Allerdings sind im Süden auch die Lebenshaltungskosten um einiges höher als im Norden. Hinzu kommt, dass Mecklenburg Vorpommern nicht gerade eine sehr hohe Industrierate aufweist.
    Ideal wäre, eine geringe Miete wie in Ueckermünde und einen hohen Verdienst wie in München. Aber das ist Traumdenken.

  9. #8
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    18.03.2013
    Beiträge
    14
    Punkte: 103, Level: 5
    Level beendet: 6%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 47
    Aktivität: 2,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 7 Tage registriert 100 Erfahrungs-Punkte

    AW: Gehaltsunterschied zwischen Bundesländern

    Zitat Zitat von Prostan Beitrag anzeigen
    @Lord, das hängt wohl auch mit den wirtschaftlichen Gegebenheiten der einzelnen Bundesländer zusammen. So war der Süden stets der Motor der Wirtschaft. Vom Sozialprodukt und auch wegen der niedrigen Arbeitslosenquoten. Damals, wie heute, wenn auch heute nicht mehr so stark. Dies ist schon bedingt, durch den hohen Automotive Anteil und innovativen Automatisierungsgrad, der Fall.

    Stets?
    Was war denn mit der Steinkohle im Ruhrgebiet?
    Was ist denn mit der Braunkohle um Halle/Leipzig herum?

    Dass Bayern so aufgeholt hat ist halt so wegen den Amis nach dem 2. Weltkrieg, schaut euch mal den US-Sektor an, genau Bayern.

    Ich bin ehrlich gesagt grade ein bisschen geschockt. Nicht fertig mit den Nerven oder so, einfach nur geschockt. Eigentlich sollte man doch so viele Jahre nach der Wende was anderes erwarten, oder?

  10. #9
    Status: Elektroklempner Array Avatar von sn00py603
    Registriert seit
    28.01.2013
    Ort
    Im Heizungskeller
    Beiträge
    2.904
    Punkte: 12.842, Level: 73
    Level beendet: 98%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 8
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    212
    Dankeschöns erhalten
    255
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! Stichwortvergeber 3 Freunde Ihre erste Gruppe Empfehler 10000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Gehaltsunterschied zwischen Bundesländern

    Zitat Zitat von Lord Lannister Beitrag anzeigen

    Ich bin ehrlich gesagt grade ein bisschen geschockt. Nicht fertig mit den Nerven oder so, einfach nur geschockt. Eigentlich sollte man doch so viele Jahre nach der Wende was anderes erwarten, oder?
    Richtig, aber da frag mal die, die an der Regierung sind und die die an derselben waren. Außerdem solltest du mal die fragen, die den ganzen Laden richtig platt gemacht haben. Meiner Meinung nach ist das seit der Ära Kohl politisch so gewollt, dass die Bundesländer Meck-Pomm, Brandenburg, Sachsen, Sachsen Anhalt und Thüringen Billiglohnland auf deutschem Boden sind. Fragt einer mal danach, wie viele Firmen im Westen zu gemacht, im Osten wieder aufgemacht haben und wie viel Solizuschlag die kassiert haben, um dann nach zwei drei Jahren wieder dicht zu machen, weil die Förderung dann irgendwann ausgelaufen ist?
    Wer glaubt, das ein Bauleiter einen Bau leitet,
    der glaubt auch, das ein Zitronenfalter Zitronen faltet.

  11. #10
    Status: Angestellte Array
    Registriert seit
    14.10.2012
    Beiträge
    150
    Punkte: 1.097, Level: 17
    Level beendet: 97%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 3
    Aktivität: 7,0%
    Dankeschöns vergeben
    5
    Dankeschöns erhalten
    7
    Errungenschaften:
    3 Monate registiert 1000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Gehaltsunterschied zwischen Bundesländern

    Zitat Zitat von Lord Lannister Beitrag anzeigen
    Eigentlich sollte man doch so viele Jahre nach der Wende was anderes erwarten, oder?
    Klar das stimmt. Aber Unterschiede im gehalt gibt es ja auch nicht nur zwischen den alten und den neuen Bundesländern. Andere haben es ja auch schon geschrieben, dass es durchaus auch Unterschiede zwischen Nord und Süd gibt usw. Also es liegt auch nicht alles nur an Ost und West.

Seite 1 von 7 1 2 3 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 09.09.2012, 11:00
  2. HILFE!!!Zwangsmaßnahme zwischen Abi und Studium
    Von miezthecatz im Forum ALG II (Hartz IV)
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 01.07.2012, 14:27
  3. Unterschied zwischen BWL und VWL
    Von bazinga im Forum Studium
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 06.11.2011, 13:42
  4. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 19.09.2011, 18:18
  5. Unterschied zwischen Industriemeister und Handwerksmeister
    Von Tanto im Forum Mein Leben als Arbeitnehmer
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 21.06.2011, 13:16

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •