Gehaltsunterschied zwischen Bundesländern - Seite 2
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 2 von 7 ErsteErste 1 2 3 4 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 67

Thema: Gehaltsunterschied zwischen Bundesländern

  1. #11
    Status: ausgewogen Direkt Array Avatar von Prostan
    Registriert seit
    24.12.2012
    Ort
    S
    Beiträge
    1.794
    Punkte: 6.868, Level: 54
    Level beendet: 59%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 82
    Aktivität: 99,9%
    Dankeschöns vergeben
    23
    Dankeschöns erhalten
    297
    Errungenschaften:
    Ihre erste Gruppe Stichwortvergeber Hyperaktiv! 1 Jahr registriert 5000 Erfahrungs-Punkte
    Auszeichnungen:
    Downloads

    AW: Gehaltsunterschied zwischen Bundesländern

    Zitat Zitat von Lord Lannister Beitrag anzeigen
    ...Was war denn mit der Steinkohle im Ruhrgebiet?...
    ...Was ist denn mit der Braunkohle um Halle/Leipzig herum?,,,

    Zitat von Pebbels ...auch Unterschiede zwischen Nord und Süd .... Also... auch ... Ost und West....
    Die guten Zeiten mit der Kohle, sind im Ruhrpott ja seit 2010 schon lange vorbei, weil*s nicht mehr lohnt und in Sachsen hat man sich entschieden, entweder '"Leipzig oder Braunkohle". Hier steht Leipzig nun mal direkt auf den 1000 Mill. t. Braunkohle. Das ist und war schon immer eins der Probleme.

    Ansonsten war, wie schon beschrieben, das Gehaltsgefälle zw. Nord und Süd schon stets gegeben und wird zw. Ost und West, durch Politik und Tarifgebung, immer geringer.Ich könnte mir hier auch vorstellen, dass es irgendwann mal angepasst ist.,

  2. #12
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    14.05.2012
    Beiträge
    1.547
    Punkte: 6.814, Level: 54
    Level beendet: 32%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 136
    Aktivität: 25,0%
    Dankeschöns vergeben
    34
    Dankeschöns erhalten
    95
    Errungenschaften:
    5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Gehaltsunterschied zwischen Bundesländern

    Ich weiß jetzt nicht ob ich es so richtig sehe, aber gab es nicht immer schon Unterschiede von Bundesland zu Bundesland? Ich kann mich noch erinnern, dass - nur mal so als Beispiel - in NRW Schulbücher selbst gekauft werden mussten und in Hessen die Lehrmaterialien gestellt wurden. Ist vielleicht etwas unangebracht aber so ähnlich ist es doch auch bei anderen Dingen. "Gestern wie heute"? Das hat zwar nichts mit den Gehältern zu tun aber wird doch ähnlich gehandhabt?

  3. #13
    Status: Elektroklempner Array Avatar von sn00py603
    Registriert seit
    28.01.2013
    Ort
    Im Heizungskeller
    Beiträge
    2.904
    Punkte: 12.842, Level: 73
    Level beendet: 98%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 8
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    212
    Dankeschöns erhalten
    255
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! Stichwortvergeber 3 Freunde Ihre erste Gruppe Empfehler 10000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Gehaltsunterschied zwischen Bundesländern

    Ja, Theo, das gab es eigentlich schon immer, das die Entlohnung von BL zu BL unterschiedlich war. Aber dieser Krasse Unterschied, der da vom Lord angesprochen wird, ist schon heftig. So heftig sind die Unterschiede zwischen den West-BL, denke ich, nicht.
    Wer glaubt, das ein Bauleiter einen Bau leitet,
    der glaubt auch, das ein Zitronenfalter Zitronen faltet.

  4. #14
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    18.03.2013
    Beiträge
    14
    Punkte: 103, Level: 5
    Level beendet: 6%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 47
    Aktivität: 2,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 7 Tage registriert 100 Erfahrungs-Punkte

    AW: Gehaltsunterschied zwischen Bundesländern

    Was kann man denn dafür tun? Die Leute zwangsweise in Gewerkschaften stecken? Das geht ja auch nicht, das wäre ja verboten.

    Woher kommt es denn, dass man im Norden allgemein weniger Lohn bekommt? Ich habe das Gefühl dass ich hier dreifach schlecht dran bin: Ich bin im Norden, ich bin im Osten, ich hab am Anfang, weil ich den Job wollte, erstmal niedrig gepokert. Tarifvertrag gibt es hier nicht.

    Ist Schleswig-Holstein nicht auch ein Spitzenlohnbundesland? Das ist doch das nördlichste? Irgdnwie sehr konfus.


    Kann ich nochmal auf die Ära Kohl zurückkommen: Was ist denn der Vorteil, dass man im Osten kurzfristig subventioniert? Dass man die nächste Wahl gewinnt oder was?

  5. #15
    Status: Arbeitnehmer Array Avatar von Opel-Admiral
    Registriert seit
    11.06.2011
    Beiträge
    1.492
    Punkte: 7.566, Level: 58
    Level beendet: 8%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 184
    Aktivität: 99,0%
    Dankeschöns vergeben
    111
    Dankeschöns erhalten
    120
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran Hyperaktiv!

    AW: Gehaltsunterschied zwischen Bundesländern

    Bis sich da auch bei den Gehältern was tut, muss erstmal richtige Solidarität entstehen. Bei meinen Kindern auf dem Pausenhof ist "Ossi" ein grobes Schimpfwort - dabei wohnen wir gar nicht mal so weit von der ehemaligen Grenze weg. Woher die das wohl haben?
    Neid und Gier machen teilweise richtig schlimme Sachen mit Menschen, ohne dass die es merken.

  6. #16
    Status: Elektroklempner Array Avatar von sn00py603
    Registriert seit
    28.01.2013
    Ort
    Im Heizungskeller
    Beiträge
    2.904
    Punkte: 12.842, Level: 73
    Level beendet: 98%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 8
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    212
    Dankeschöns erhalten
    255
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! Stichwortvergeber 3 Freunde Ihre erste Gruppe Empfehler 10000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Gehaltsunterschied zwischen Bundesländern

    Dieses Ossi - Wessi gequatsche kann ich auch schon nicht mehr hören. Wir sind seit über 20 Jahren EIN Deutschland. Das muss doch endlich mal aufhören.
    Übrigens, ich bin ein alter "Wessi" und habe mir viel von den "Ossis" abgeguckt. Wo bei uns im Westen viel weggeworfen wurde, mussten die im Osten sich notgedrungen etwas einfallen lassen. Wir können immernoch viel voneinander lernen. Das sollte niemand vergessen.
    Wer glaubt, das ein Bauleiter einen Bau leitet,
    der glaubt auch, das ein Zitronenfalter Zitronen faltet.

  7. #17
    Status: keine Angabe Array Avatar von Even Flow
    Registriert seit
    23.10.2012
    Beiträge
    292
    Punkte: 2.365, Level: 29
    Level beendet: 44%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 85
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    10
    Dankeschöns erhalten
    14
    Errungenschaften:
    1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert

    AW: Gehaltsunterschied zwischen Bundesländern

    Also wenn das Gehalt schon mal gleich(er) wär dann würde es aber auch wengier Neid und so weiter geben dann würde es auf den Schulhfen auch wengier so Gerede geben. Dann würde man auch nicht mehr West und Ost so trennen.

  8. #18
    Status: Arbeitnehmer und Student Array Avatar von Darky
    Registriert seit
    20.09.2012
    Beiträge
    2.104
    Punkte: 10.264, Level: 67
    Level beendet: 54%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 186
    Aktivität: 95,0%
    Dankeschöns vergeben
    110
    Dankeschöns erhalten
    275
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde Stichwortvergeber Foren-Veteran 10000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Gehaltsunterschied zwischen Bundesländern

    Ich war letztes Jahr längere Zeit in Thüringen und habe da schon ganz schön Strukturprobleme gesehen. Teilweise gab es Orte, durch die eine nagelneue Straße ging, aber jedes zweite Haus stand leer, Nachfragen vor Ort haben ergeben, dass es daran läge, dass die Stadt die Häuser nicht abreißen darf, da nach der Wende alle abgehauen sind und die Eigentumsverhältnisse der Häuser teilweise nicht geklärt seien. Es gab auch kaum Industrie dort, eher viele Technologieunternehmen.

    Obwohl sich die Strukturverhältnisse mittlerweile auch schon umgekehrt haben, wenn ich an klamme Städte im Ruhrpott denke und nagelneue Autobahnen im Osten. Trotzdem finde ich diese Ost-West-Gespräche nicht so gut, das entzweit nur noch mehr und gibt den Rechten neues Futter für ihre "Politik".

    Wir können noch etwas vom Osten bezüglich der Kinderbetreuung/Familienfreundlichkeit etc. lernen.

    Hat das Gehaltsgefälle nicht auch mit den niedrigen Lebenshaltungskosten im Osten zu tun oder sind die Unterschiede da nicht so groß?
    Mein Pferd: Nur ein PS, aber fünf rasante Gänge!

  9. #19
    Status: Elektroklempner Array Avatar von sn00py603
    Registriert seit
    28.01.2013
    Ort
    Im Heizungskeller
    Beiträge
    2.904
    Punkte: 12.842, Level: 73
    Level beendet: 98%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 8
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    212
    Dankeschöns erhalten
    255
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! Stichwortvergeber 3 Freunde Ihre erste Gruppe Empfehler 10000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Gehaltsunterschied zwischen Bundesländern

    Hat das Gehaltsgefälle nicht auch mit den niedrigen Lebenshaltungskosten im Osten zu tun oder sind die Unterschiede da nicht so groß?
    Das glaube ich eher weniger. Die Preise sind im Osten genauso hoch wie im Westen. Die Mieten sind auch nicht soweit auseinander. Es ist eben eine politisch und industriell gewollte Billiglohnzone, damit Deutschland Wettbewerbsfähig bleibt!??? Was für ein Schwachsinn... Komischerweise sind nach der Wende im Osten ein Großteil der Betriebe platt gemacht worden, obwohl einige durchaus eine Chance am Markt gehabt hätten. Das ist für mich persönlich ein gewolltes Ausschalten der Konkurrenz, damit die Preise am Markt stabil oben bleiben und diktiert werden können.
    Wer glaubt, das ein Bauleiter einen Bau leitet,
    der glaubt auch, das ein Zitronenfalter Zitronen faltet.

  10. #20
    Status: keine Angabe Array Avatar von Even Flow
    Registriert seit
    23.10.2012
    Beiträge
    292
    Punkte: 2.365, Level: 29
    Level beendet: 44%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 85
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    10
    Dankeschöns erhalten
    14
    Errungenschaften:
    1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert

    AW: Gehaltsunterschied zwischen Bundesländern

    Zitat Zitat von Darky Beitrag anzeigen

    Wir können noch etwas vom Osten bezüglich der Kinderbetreuung/Familienfreundlichkeit etc. lernen.
    Also korriigiere mich wenn ich falsch liege aber wurde das Kinderbetreuugsystem nicht schon zu DDR-Zeiten von Westkrediten bezahlt?? Also anders gesagt: Ist das nicht komplett aufgebläht und trägt sich nicht selbst?

Seite 2 von 7 ErsteErste 1 2 3 4 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 09.09.2012, 11:00
  2. HILFE!!!Zwangsmaßnahme zwischen Abi und Studium
    Von miezthecatz im Forum ALG II (Hartz IV)
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 01.07.2012, 14:27
  3. Unterschied zwischen BWL und VWL
    Von bazinga im Forum Studium
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 06.11.2011, 13:42
  4. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 19.09.2011, 18:18
  5. Unterschied zwischen Industriemeister und Handwerksmeister
    Von Tanto im Forum Mein Leben als Arbeitnehmer
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 21.06.2011, 13:16

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •