Chef krank - Gehalt einklagen? - Seite 2
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 2 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 40

Thema: Chef krank - Gehalt einklagen?

  1. #11
    Status: Angestellt Array Avatar von Dachs
    Registriert seit
    28.09.2012
    Beiträge
    22
    Punkte: 181, Level: 6
    Level beendet: 62%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 19
    Aktivität: 19,0%
    Dankeschöns vergeben
    2
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    100 Erfahrungs-Punkte 31 Tage registriert

    AW: Chef krank - Gehalt einklagen?

    Schon mal überlegt, dass vielleicht nicht die liebe Hausbank von nebenan an regelmäßigen Zahlungen interessiert ist, sondern jemand anders, der vielleicht gleich mit Vertragsbruch und so weiter ankommt? Es ist ja nicht so, dass wir den Chef gleich vor den Kadi zerren wollen, aber es macht manch einem in der Firma schon Sorgen falls der Lohn nicht gleich eintrudelt.

    Ich werde ihn einfach mal anrufen.

    Und zu der Frage: Unser Chef war noch nie krank und wenn doch, dann war er trotzdem für einige Zeit im Betrieb. Diesmal ist es richtig heftig. Freilich sind wir daran interessiert, wie es ihm geht. Wir sind ja keine Unmenschen.

  2. #12
    Status: Selbstständig Array
    Registriert seit
    22.02.2012
    Beiträge
    168
    Punkte: 1.265, Level: 19
    Level beendet: 65%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 35
    Aktivität: 24,0%
    Dankeschöns vergeben
    17
    Dankeschöns erhalten
    10
    Errungenschaften:
    1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert

    AW: Chef krank - Gehalt einklagen?

    Unser Chef war noch nie krank und wenn doch, dann war er trotzdem für einige Zeit im Betrieb. Diesmal ist es richtig heftig. Freilich sind wir daran interessiert, wie es ihm geht. Wir sind ja keine Unmenschen.
    Wenn er so richtig heftig krank ist, dann müsst ihr aber aufpassen das ihr nicht angesteckt worden seid, wenn schon auch die ganze Familie flach liegt, wie du schreibst.
    Bevor man spekuliert, was sowieso selten zu etwas führt, würde ich erst einmal in Erfahrung bringen, wie lange überhaupt dein Chef aller Voraussicht nach krank sein wird.

  3. #13
    Status: unterwegs im ewigen Eis Array Avatar von Eisbaer
    Registriert seit
    04.07.2011
    Ort
    Arktis
    Beiträge
    512
    Punkte: 3.061, Level: 34
    Level beendet: 8%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 139
    Aktivität: 10,0%
    Dankeschöns vergeben
    8
    Dankeschöns erhalten
    46
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert

    AW: Chef krank - Gehalt einklagen?

    Zitat Zitat von Theo Retisch Beitrag anzeigen
    Ist von Euch noch niemand krank geworden? Oder hätte der Chef Euch verklagt, weil ihr die Arbeit nicht gemacht habt, weil ihr krank ward? Gebt dem Chef die Zeit wieder gesund zu werden und drückt mal ein Auge zu. Auch wenn Anfang des Monats Miete und sonstwas abgeht und den einen oder anderen ins Minus zwingt, ist es doch kein Weltuntergang. Sollte die Bank Probleme machen, sehen sie es sicher auch ein, wenn ihr den Grund dafür angebt. Ihr hab ja Euren Job und es geht dann wieder wie gewohnt weiter, sobald der Chef gesund ist.
    Also so abtun kann man das auch nicht finde ich. Es gibt durchaus auch Leute, die am Monatsanfang auf das Geld angewiesen sind, die keinen Dispo haben oder einfach die Überziehungszinsen nicht zahlen können/wollen, die auch andere (Familie) durchfüttern müssen usw. Allerdings finde ich das andere Extrem, sprich gleich über rechtliche Schritte nachzudenken auch übereilt. Ich frage mich warum ihr euren Chef nicht einfach fragt. Wie green schon geschrieben hat, wird er verstehen, dass ihr das einfach wissen müsst!
    „Je öfter ich in die Arktis fahre, desto mehr ruft sie mich zurück.“
    Arved Fuchs

  4. #14
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    10.04.2012
    Beiträge
    1.112
    Punkte: 6.025, Level: 50
    Level beendet: 38%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 125
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    18
    Dankeschöns erhalten
    32
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Empfehler Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Chef krank - Gehalt einklagen?

    Gibt es bei Euch in der Firma keine Vertretung, für den Fall dass der Chef mal verhindert oder krank ist? Jemand der für die Buchhaltung zuständig ist, oder macht er das alles alleine? Für solche Fälle muss doch jemand einspringen. Es muss genau so gut laufen wie der Betrieb selbst.

  5. #15
    Status: Arbeitnehmer Array
    Registriert seit
    30.05.2012
    Ort
    München
    Beiträge
    549
    Punkte: 3.029, Level: 33
    Level beendet: 86%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 21
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    52
    Dankeschöns erhalten
    112
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert

    AW: Chef krank - Gehalt einklagen?

    Hier wird über etwas diskutiert was eventuell nur warme Luft ist, sorry aber warte doch mal bis Morgen und dann sieht man ja ob das Geld auf dem Konto ist. Zumal ich deinem soviel Hirn zutraue das er dafür sorgt das ihr euer Gehalt bekommt, es ist ja auch in seinem Interesse das ihr zufrieden seid und weiterhin gute Arbeit leistet.
    Nicht den Tod sollte man fürchten, sondern dass man nie beginnen wird, zu leben...
    Marc Aurel

  6. #16
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    30.05.2012
    Beiträge
    12
    Punkte: 312, Level: 9
    Level beendet: 16%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 63
    Aktivität: 7,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    3 Monate registiert 250 Erfahrungs-Punkte

    AW: Chef krank - Gehalt einklagen?

    Ich denke mal auch, dass der Chef es bereits geregelt hat, dass Ihr Euer Geld bekommt. Und, man muss doch nicht gleich mit Kanonen auf Spatzen schießen...

  7. #17
    Status: Angestellt Array Avatar von Dachs
    Registriert seit
    28.09.2012
    Beiträge
    22
    Punkte: 181, Level: 6
    Level beendet: 62%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 19
    Aktivität: 19,0%
    Dankeschöns vergeben
    2
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    100 Erfahrungs-Punkte 31 Tage registriert

    AW: Chef krank - Gehalt einklagen?

    Das Geld ist noch nicht da, aber das ist jetzt niht das Ende vom Lied. Ich weiß jetzt, wieso der Kollege das mit dem Gehalt einklagen vorgeschlagen hatte: Er ist immer noch in Privatinsolvenz (noch 2 Jahre, dann kann er wieder "normal" haushalten). Er hat inzwischen ein kleines Polster, aber natürlich riesig Angst, dass er jetzt Probleme bekommt.

    Ein anderer Kollege und ich werden ihm erstmal unter die Arme greifen.
    Am WE habe ich unseren Chef angerufen, insgesamt 3 mal. Irgendwann will man ja auch nicht mehr stören. Ich bin auch mal gespannt wie es weiter geht, niemadn weiß was genaues, spekuliert wird schon. Irgendwer hat was von Gesundheitsamt gesagt, dass man das holen muss um hier Proben zu nehmen, aber langsam reichts mir mit den Gerüchten. Wir arbeiten erstmal weiter und dann sehen wir.

  8. #18
    Status: keine Angabe Array
    1+

    Registriert seit
    28.04.2012
    Beiträge
    81
    Punkte: 1.852, Level: 25
    Level beendet: 52%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 48
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    2
    Dankeschöns erhalten
    5
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert 1000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Chef krank - Gehalt einklagen?

    Ich finde Deine Einstellung gut. Und Hut ab vor Euch, dass Ihr dem Kollegen vorübergehend helfen wollt, dass ist wirklich ein feiner Zug. Aber das mit dem Gesundheitsamt bringt mich zum Grübeln. Falls der Chef an einer Magen-Darm-Infektion erkrankt ist, muss doch nicht gleich das Gesundheitsamt kommen? Das ist zwar eine schreckliche Erkrankung, die sicher schon jeder mal hatte, aber geht auch nach einer Weile vorüber.

  9. Die folgenden Benutzer bedanken sich bei Kater Carlo für diesen nützlichen Beitrag:

    Dachs (01.10.2012)

  10. #19
    Status: Angestellt Array Avatar von Dachs
    Registriert seit
    28.09.2012
    Beiträge
    22
    Punkte: 181, Level: 6
    Level beendet: 62%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 19
    Aktivität: 19,0%
    Dankeschöns vergeben
    2
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    100 Erfahrungs-Punkte 31 Tage registriert

    AW: Chef krank - Gehalt einklagen?

    Ganz ehrlich, in der Firma herrscht grade Katastrophen-Stimmung, als müssten wir alle ins Tropenkrankenhaus. Ich denke der einzige Grund warum noch keine krank macht ist, dass es keinen chef gibt wo man die Krankschreibung einreichen könnte, haha!

    Ich seh es inzwischen nicht mehr so eng, ich finde, wir müssen einfach weiterarbeiten und vielleicht einmal täglich versuchen beim Chef anzurufen. Dass wir uns gegenseitig helfen und diesen Klagen-Humbug, der irgendwie noch rumgeistert aus den Weg schaffen versteht sich von selbst. Ich denke auch es macht einen guten Eindruck beim Chef wenn jetzt ein paar Leute sich richtig reinhängen, dann wird bei Erweiterungen oder Beförderung vielleicht auch mal an einen gedacht.

  11. #20
    Status: keine Angabe Array Avatar von green
    Registriert seit
    04.12.2011
    Beiträge
    1.614
    Punkte: 6.061, Level: 50
    Level beendet: 56%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 89
    Aktivität: 4,0%
    Dankeschöns vergeben
    100
    Dankeschöns erhalten
    179
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 1 Jahr registriert 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Chef krank - Gehalt einklagen?

    Okay, unter diesen Voraussetzungen kann ich zumindest verstehen, warum dein Kollege so dringend auf das Geld angewiesen ist, dass er sofort über eine Klage nachgedacht hat. Respekt, dass ihr ihm aushelfen wollt, das ist auch nicht gerade selbstverständlich.
    Habt ihr denn inzwischen euren Chef erreicht? Oder ist das Geld vielleicht heute auch schon da?
    ... that divides me somewhere in my mind ...

Seite 2 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Krank während Bildungsurlaub
    Von Ilander im Forum Fort- & Weiterbildung
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 09.05.2012, 18:03
  2. Einklagen von Studienplatz
    Von Jan im Forum Studium
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 09.01.2012, 08:49
  3. Hartz 4 macht psyschisch Krank
    Von Graf-Roland-Udo im Forum Mein Leben als Arbeitsloser
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.12.2011, 21:54
  4. Zum Vorstellungsgespräch während man krank ist
    Von Funker im Forum Vorstellungsgespräch
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 02.11.2011, 09:18
  5. Krank im Urlaub
    Von Chardee im Forum Regeln & Verträge
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 01.11.2011, 15:25

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •