Überbezahlte Jobs...und warum?
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 25

Thema: Überbezahlte Jobs...und warum?

  1. #1
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    11.08.2012
    Beiträge
    9
    Punkte: 125, Level: 5
    Level beendet: 50%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 25
    Aktivität: 21,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    1
    Errungenschaften:
    7 Tage registriert Stichwortvergeber 100 Erfahrungs-Punkte

    Frage Überbezahlte Jobs...und warum?

    Hallo, ich bin es noch mal.

    ich hatte bereits das Thema "unterbezahlte Jobs" gestartet >>>>> Hier.
    Darauf folgten viele gute Antworten und Meinungen. Und ich glaube das Thema ließe sich sicherlich endlos fortführen.

    Jetzt würde ich aber gerne von euch wissen warum es so viele überbezahlte Jobs gibt?
    Und welche Jobs sind eurer Meinung nach überbezahlt?

    Ich fange gleich mal mit einem Beispiel an:

    Ich bin der Meinung das Fußballspieler überbezahlt sind. Der Job steht in keinem Verhältnis zum Verdienst. Oder?

    Über viele Meinungen würde ich mich sehr freuen.

  2. #2
    Status: Restaurantbesitzerin Array Avatar von Rania
    Registriert seit
    12.08.2012
    Ort
    Köln
    Beiträge
    238
    Punkte: 1.151, Level: 18
    Level beendet: 51%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 49
    Aktivität: 30,0%
    Dankeschöns vergeben
    27
    Dankeschöns erhalten
    16
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Monate registiert Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Überbezahlte Jobs...und warum?

    Ja, ich wundere mich auch immer wieder darüber was so mancher Fußballspieler verdient. Das braucht nicht sein.

    Ich persönlich finde das alle Manager Posten überbezahlt sind. Siehe Deutsche Bank.
    Die Jahresgehälter dieser Berufsgruppen kann ich nicht mit meinem Restaurant verdienen.
    Dat Wasser vun Kölle es jot...

  3. #3
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    15.03.2012
    Beiträge
    17
    Punkte: 383, Level: 10
    Level beendet: 11%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 67
    Aktivität: 21,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    1
    Errungenschaften:
    3 Monate registiert 250 Erfahrungs-Punkte

    AW: Überbezahlte Jobs...und warum?

    Auch unsere Spitzenpolitiker bekommen viel zu viel. Auch wenn sie Verantwortung tragen. Ein Statiker (Hausbau) hat auch Verantwortung und Ärzte, da kann man noch mehr aufzählen, aber die Gehälter sind nicht vergleichbar. Ich finde dass die Politiker von sich aus auch mal auf Erhöhung verzichten. Aber das Gegenteil passiert ja immer wieder. Die Diäten sehen in unserem Geldbeutel anders aus, da reicht es manchmal nur noch für Diät, am Ende des Monats

  4. #4
    Status: keine Angabe Array Avatar von andy12
    Registriert seit
    30.08.2012
    Beiträge
    5
    Punkte: 29, Level: 2
    Level beendet: 16%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 21
    Aktivität: 16,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0

    AW: Überbezahlte Jobs...und warum?

    Ich denke auch, dass Fußballspieler überbezahlt sind. Das ist heller Wahnsinn! Z.B. Samuel Eto mit einem Jahresgehalt von 20 Millionen Euro.

  5. #5
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    05.05.2011
    Beiträge
    1.178
    Punkte: 5.847, Level: 49
    Level beendet: 49%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 103
    Aktivität: 3,0%
    Dankeschöns vergeben
    39
    Dankeschöns erhalten
    128
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Überbezahlte Jobs...und warum?

    Bei den Fußballspielern würde ich mich anschließen oder auch Formel 1 Fahrer. Wen man da mal hört was die verdienen, das ist eigentlich utopisch.

  6. #6
    Status: keine Angabe Array Avatar von andy12
    Registriert seit
    30.08.2012
    Beiträge
    5
    Punkte: 29, Level: 2
    Level beendet: 16%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 21
    Aktivität: 16,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0

    AW: Überbezahlte Jobs...und warum?

    Formel 1, Boxen, Golf und noch viele andere Sportarten in denen die Sportler überzahlt sind.

  7. #7
    Status: Trollwesen Array Avatar von Mumin
    Registriert seit
    01.07.2011
    Ort
    Mumintal
    Beiträge
    3.570
    Punkte: 13.149, Level: 74
    Level beendet: 75%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 101
    Aktivität: 97,0%
    Dankeschöns vergeben
    197
    Dankeschöns erhalten
    314
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 3 Freunde Foren-Veteran 10000 Erfahrungs-Punkte
    Auszeichnungen:
    Beitrags-Preis

    AW: Überbezahlte Jobs...und warum?

    Zitat Zitat von andy12 Beitrag anzeigen
    Formel 1, Boxen, Golf und noch viele andere Sportarten in denen die Sportler überzahlt sind.
    Stimmt, dafür kriegen andere Sportler so gut wie gar nichts...

    Ansonsten... ich finde das gar nicht so leicht zu sagen. Bei dem Gehalt von Fluglotsen zum Beispiel könnte man auch auf die Idee kommen die seien überbezahlt. Aber gemessen an der Verantwortung usw. ist das Gehalt wohl gerechtfertigt. Da wären wir dann wieder dabei, dass andere berufe mit gleicher/ähnlicher Verantwortung unterbezahlt sind.
    Give a girl the right shoes and she can conquer the world!
    Marilyn Monroe

  8. #8
    Status: keine Angabe Array Avatar von andy12
    Registriert seit
    30.08.2012
    Beiträge
    5
    Punkte: 29, Level: 2
    Level beendet: 16%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 21
    Aktivität: 16,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0

    AW: Überbezahlte Jobs...und warum?

    Zitat Zitat von Mumin Beitrag anzeigen
    Ansonsten... ich finde das gar nicht so leicht zu sagen. Bei dem Gehalt von Fluglotsen zum Beispiel könnte man auch auf die Idee kommen die seien überbezahlt. Aber gemessen an der Verantwortung usw. ist das Gehalt wohl gerechtfertigt. Da wären wir dann wieder dabei, dass andere berufe mit gleicher/ähnlicher Verantwortung unterbezahlt sind.
    Das stimmt. Die Berufe wie z.B. Fluglotsen sind sehr verantwortungsvoll und stressig. Diese Leute sollten gut verdienen. Top Sportler stehen auch unter Stress, weil die Fans hohe Ansprüche stellen. Trotzdem denke ich, dass sie zuviel bekommen.

  9. #9
    Status: keine Angabe Array Avatar von Turbolady
    Registriert seit
    16.07.2012
    Beiträge
    2.704
    Punkte: 9.920, Level: 66
    Level beendet: 68%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 130
    Aktivität: 39,0%
    Dankeschöns vergeben
    63
    Dankeschöns erhalten
    99
    Errungenschaften:
    3 Freunde Stichwortvergeber 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Überbezahlte Jobs...und warum?

    Ich kenne einen Fluglotsen, der hat schon vor Jahren weit mehr verdient als jemand von uns. Anders ist es bei den Flugbegleitern. Das kam aktuell im Radio, es wird gestreikt und keiner versteht es. Zu dem Streik wurde auch eine Flugbegleiterin interviewt. Sie sagte dass ihr Gehalt 1.500 Euro beträgt, Brutto!. Das finde ich heftig. Wie sie sich wohl fühlt, wenn im Flugzeug ein steinreicher Sportler oder Politiker sitzt? Von der "Behandlung", die sie von manchen Fluggästen erfahren musste, ganz zu schweigen.
    Auch für die Manager, die meistens eher zu Mitarbeiterabbau raten, sind die Gehälter übertrieben hoch, finde ich. Für was bekommen sie eigentlich so viel Knete?
    Stau ist nur am Ende doof...vorne geht’s.

  10. #10
    Status: keine Angabe Array
    1+

    Registriert seit
    17.03.2012
    Beiträge
    81
    Punkte: 781, Level: 14
    Level beendet: 81%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 19
    Aktivität: 2,0%
    Dankeschöns vergeben
    10
    Dankeschöns erhalten
    7
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 3 Monate registiert 500 Erfahrungs-Punkte

    AW: Überbezahlte Jobs...und warum?

    Ich finde das Ärzte, die Menschenleben retten viel mehr Geld verdienen sollten, als so ein Golfer, der die Bälle dumm durch die Weltgeschichte schießt. Meine Meinung!

  11. Die folgenden Benutzer bedanken sich bei Jens für diesen nützlichen Beitrag:

    Rania (30.08.2012)

Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Unterbezahlte Jobs?!...und warum?
    Von Magnolia im Forum Geld & Karriere
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 29.08.2012, 14:42
  2. Warum Umsatzsteuererklärung nötig?
    Von xbox im Forum Finanzen, Steuern & Co.
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 08.10.2011, 22:14
  3. Warum ein Arbeitsvertrag wichtig ist!
    Von Erdenmensch im Forum Regeln & Verträge
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.07.2011, 15:21
  4. Fragen warum man Absage bekommen hat?
    Von Jessy im Forum Bewerbung
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 13.07.2011, 20:26
  5. 1-Euro-Jobs
    Von Nemesis im Forum Maßnahmen durch ARGE/Jobcenter
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 16.06.2011, 21:09

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •