Gehalt wird gepfändet, Probleme?
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: Gehalt wird gepfändet, Probleme?

  1. #1
    Status: Arbeiter Array
    Registriert seit
    19.04.2012
    Beiträge
    3
    Punkte: 35, Level: 2
    Level beendet: 40%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 15
    Aktivität: 16,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0

    Gehalt wird gepfändet, Probleme?

    Hallo Forum.

    Ich habe leider einen Berg voll Schulden. Heute habe ich einen Breif bekommen in dem steht, dass mein Gehat jetzt gepfändet werden wird. Was kommt da jetzt auf mich zu. Werde ich dadurch Probleme mit meinem Arbeitgeber kriegen? Ich habe jetzt echt Panik, dass der mich entlässt. Dann komm ich ja nie von den Schulden runter.

  2. #2
    Status: Geistesblitz Array
    Registriert seit
    03.09.2011
    Beiträge
    206
    Punkte: 1.142, Level: 18
    Level beendet: 43%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 58
    Aktivität: 12,0%
    Dankeschöns vergeben
    7
    Dankeschöns erhalten
    60
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Monate registiert 1000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Gehalt wird gepfändet, Probleme?

    Hallo,

    leider kann man diese Frage nicht pauschal beantworten. Wer hat denn geschrieben, dass das Gehalt gepfändet wird ? Inkasso / Gläubiger ? Gibt es einen vollstreckbaren Titel ?
    Oft sollen diese Briefe dem Schuldner auch nur Angst machen und diesen zu einer Zahlung bewegen.
    Wenn Du mir einige Fakten schreibst, kann ich dir eventuell etwas helfen. Gerne über " Private Nachrichten " Wie hoch ist Dein Netto Einkommen, bestehende Unterhaltspflichen, Höhe der Miete,
    Verheiratet, wie viele Personen zählen zu Deinem Haushalt.

    Eine Pfändung berechtigt den AG nicht zu einer Kündigung. Allerdings, wenn Du noch in der Probezeit bist könnte es doch kritisch werden.

  3. #3
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    16.11.2011
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    84
    Punkte: 1.685, Level: 23
    Level beendet: 85%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 15
    Aktivität: 7,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    40
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert 1000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Gehalt wird gepfändet, Probleme?

    Gepfändet kann nur der Betrag werden, der über der Pfändungsfreigrenze liegt. Ich würde Dir dringend raten, Dich bzgl. der Schulden beraten zu lassen, sei es durch die Schuldnerberatung, einen Anwalt oder einen Steuerberater. Wenn Du wirklich "einen Berg voll" Schulden hast, schaffst Du es sonst kaum, je wieder durchatmen zu können.

  4. #4
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    17.07.2011
    Beiträge
    51
    Punkte: 1.651, Level: 23
    Level beendet: 51%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 49
    Aktivität: 5,0%
    Dankeschöns vergeben
    1
    Dankeschöns erhalten
    4
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1 Jahr registriert 1000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Gehalt wird gepfändet, Probleme?

    Gehe einfach zur Sparkasseda bekommst Du ein Pfändungsfreies Konto. Negativ ist ,Du bekommst einen negativen Schufaeintrag

  5. #5
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    05.05.2011
    Beiträge
    1.178
    Punkte: 5.847, Level: 49
    Level beendet: 49%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 103
    Aktivität: 3,0%
    Dankeschöns vergeben
    39
    Dankeschöns erhalten
    128
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Gehalt wird gepfändet, Probleme?

    Wie Geistesblitz schon geschrieben hat, eine Kündigung hast du normalerweise nicht zu befürchten. Eine Gehaltspfändung bedeutet für den AG mehr Aufwand, von daher wird er vermutlich nicht freudig im Dreieck springen wenn es soweit kommt, er wird dir aber sicher auch nicht den Kopf abreißen. Vielleicht kannst du ihn ja auch schonmal darauf vorbereiten?

    In dem Artikel hier findest du noch ein paar allgemeine Informationen zu dem Thema. Allerdings muss man natürlich schon bedenken, dass es nicht in jedem Fall exakt gleich läuft, sondern individuell von Fall zu Fall ein wenig unterschiedlich sein kann.

    Und wegen dem Thema Schulden an sich. Ich kenne natürlich deine genaue finanzielle Lage nicht und sie geht mich auch nichts an, aber wenn du wirklich viele Schulden hast würde ich dir auch zu einer Schuldnerberatung raten.

  6. #6
    Status: Arbeitgeber Array Avatar von Physicus
    Registriert seit
    03.06.2011
    Beiträge
    2.160
    Punkte: 8.779, Level: 63
    Level beendet: 10%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 271
    Aktivität: 59,0%
    Dankeschöns vergeben
    152
    Dankeschöns erhalten
    198
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Gehalt wird gepfändet, Probleme?

    Wenn einer meiner Angestellten solche Probleme hätte, würde ich das gerne wissen. Ich würde versuchen, ihn zu unterstützen, auch wenn das extra-Aufwand für mich bedeutet. Weißt du denn, wieviel von deinem Gehalt eingezogen wird?

    Geistesblitz: Werden bei vollstreckbaren Titeln Gegenstände aus seinem Besitz gepfändet und versteigert? Die können ja eigentlich nichts holen, wenn sie sein Gehalt eh pfänden...
    „Wer eine Hühnerfarm leitet, muss nicht selbst Eier legen können.“
    (Oswald Neuberger)

  7. #7
    Status: Arbeiter Array
    Registriert seit
    19.04.2012
    Beiträge
    3
    Punkte: 35, Level: 2
    Level beendet: 40%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 15
    Aktivität: 16,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0

    AW: Gehalt wird gepfändet, Probleme?

    Geistesblitz: Der Brief kam von einem Gläubiger. Da stend drin, dass sie einen Vollstreckungsbescheid einreichen werden und dann durch Gehaltspfändung ihr Geld einziehen.

    nette Anette: Eine Schuldnerberatung oder ein Anwalt kann ich mir doch gar nicht leisten. Ich wüsste gar nicht wovon ich das bezahlen soll.

    Kreuzkoenig und Physicus: Ihr meint also ich soll meinem Chef das jetzt schon von mir aus sagen? Probleme machen kann er mir dann aber nicht ja?

  8. #8
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    14.03.2012
    Beiträge
    45
    Punkte: 383, Level: 10
    Level beendet: 11%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 67
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    1
    Dankeschöns erhalten
    5
    Errungenschaften:
    250 Erfahrungs-Punkte 3 Monate registiert Stichwortvergeber

    AW: Gehalt wird gepfändet, Probleme?

    Zitat Zitat von baerbel Beitrag anzeigen
    Gehe einfach zur Sparkasseda bekommst Du ein Pfändungsfreies Konto. Negativ ist ,Du bekommst einen negativen Schufaeintrag
    wofür gibt es einen negativen schufaeintrag, wenn man ein pfändungsfreies konto hat?das wusste ich gar nicht. und was hat das dann für auswirkungen?

  9. #9
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    05.05.2011
    Beiträge
    1.178
    Punkte: 5.847, Level: 49
    Level beendet: 49%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 103
    Aktivität: 3,0%
    Dankeschöns vergeben
    39
    Dankeschöns erhalten
    128
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Gehalt wird gepfändet, Probleme?

    Zitat Zitat von Nelson Beitrag anzeigen
    Kreuzkoenig und Physicus: Ihr meint also ich soll meinem Chef das jetzt schon von mir aus sagen? Probleme machen kann er mir dann aber nicht ja?
    Ich würde das so machen denke ich, ja. Er wird dir deshalb vermutlich nicht freudig um den Hals springen, aber er kann dir wegen so etwas auch normalerweise nicht mal eben kurz kündigen oder Ähnliches. Ich halte es für praktischer damit offensiv umzugehen. Sollte es wirklich zu einer Gehaltspfändung bei dir kommen kriegt er es ja sowieso mit, da ist es doch besser ihn vorzuwarnen als dass er dann irgendwann von sich aus auf dich zu kommt.

  10. #10
    Moderator Status: keine Angabe Array Avatar von Cosmica
    Registriert seit
    21.03.2012
    Ort
    Germany/ NRW
    Beiträge
    362
    Punkte: 2.704, Level: 31
    Level beendet: 70%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 46
    Aktivität: 10,0%
    Dankeschöns vergeben
    201
    Dankeschöns erhalten
    62
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 3 Freunde 1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert

    AW: Gehalt wird gepfändet, Probleme?

    Zitat Zitat von Lore Beitrag anzeigen
    wofür gibt es einen negativen schufaeintrag, wenn man ein pfändungsfreies konto hat?das wusste ich gar nicht. und was hat das dann für auswirkungen?
    Ich glaube Baerbel meint, dass es bei Pfändung einen negativen Eintrag bei der Schufa gibt.
    Wenn man ein normales Girokono zu einem Pfändungsfreien Konto abändern lässt, ändert sich für den Bankkunden nichts.
    Ob die Bank das extra an die Schufa mitteilt, da bin ich allerdings im Moment auch überfragt.
    Freundliche Grüße, Cosmica :-)

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kühlschrank wird geplündert
    Von Mari-Anne im Forum Arbeitsklima
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 20.08.2012, 13:17
  2. Die größten Probleme bei der Existenzgründung
    Von Aelplermagronen im Forum Existenzgründung & Selbständigkeit
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 27.03.2012, 15:33
  3. wie wird man politiker
    Von magnesium im Forum Welcher Job passt zu mir?
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 15.12.2011, 09:39
  4. Wird Pflegegeld auf Hartz angerechnet?
    Von Seerose im Forum ALG II (Hartz IV)
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 24.10.2011, 10:20
  5. Wie wird berechnet ??????
    Von Geistesblitz im Forum ALG II (Hartz IV)
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.09.2011, 13:53

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •