Stabilste langfristige Geldanlage
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 28

Thema: Stabilste langfristige Geldanlage

  1. #1
    Status: Bin ein Bifi Array Avatar von Appunti Partigiani
    Registriert seit
    02.11.2011
    Beiträge
    2.155
    Punkte: 8.534, Level: 62
    Level beendet: 28%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 216
    Aktivität: 14,0%
    Dankeschöns vergeben
    147
    Dankeschöns erhalten
    116
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Meister Stichwortvergeber Foren-Veteran

    Stabilste langfristige Geldanlage

    Hallo
    Da bei mir ja bald Familienplanung auf dem Programm steht wollte ich mal folgendes in die Runde werfen:

    Ich kann trotz Verlobung und den ganzen anderen Sachen, die in meinem Leben so passieren pro Monat mindestens 50-100 Euro abzwacken um das zu sparen. Das macht Pro Jahr immerhin 600 bis 1200 Euro, und das auch nur momentan. Ich bin mir sicher, dass das ja bald mehr wird, wenn ich fertig (aus-)gebildet bin und dann hoffentlich einen besseren Job habe.
    Wie legt ihr euer Geld denn langfristig an?

    Was ich bisher weiß: Langfristig kann durchaus bedeuten, dass man nicht weiter drauf zu greifen kann, auch für längere Zeit. Das finde ich ok. Außerdem bedeutet es, dass man eher an stabileren Anlagen interessiert sein sollte, auch wenn die Rendite nicht grade 15% p.a. ist (wäre natürlich schön (gerne auch mehr)). Jetzt hatten wir ja den Privatrententhread, der mich etwas nachdenklich gestimmt hat. Ich selber habe so etwas noch nicht abgeschlossen, aber darum soll es hier (vorerst!) mal noch nicht gehen. Ich dachte an eine Anlage auf 15-20 Jahre. Sicherheit spielt ja auch eine Rolle, wer weiß, wie die Bankenpleiten in Zukunft gehandhabt werden.

    Wie legt ihr anderen euer Geld denn an, damit es langfristig mehr wird - und vor allem auch sicher ist?

    Liebe Grüße
    Appunti Partigiani
    Jeder der sich für super hält, ist ein Superhalter.

  2. #2
    Status: keine Angabe Array Avatar von Nachtfalter
    Registriert seit
    22.08.2011
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    524
    Punkte: 3.851, Level: 39
    Level beendet: 34%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 99
    Aktivität: 4,0%
    Dankeschöns vergeben
    40
    Dankeschöns erhalten
    32
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Stabilste langfristige Geldanlage

    Ich denke wir hatten so ein ähnliches Thema schon mal. Prinzipiell finde ich es aber gut, dass junge Leute sich gut vorbereiten wollen auf den finanziellen Start ins Leben. Bei langfristigen Geldanlagen muss man immer schauen, dass sie mehr Rendite abwerfen als die Inflation ist... Alles unter... ich würde sagen 3% ist da zu wenig, 3% ist schon eher Konsolidierung als Wachstum.
    Ich liebe mein neues I-Pad

  3. #3
    Status: Büroangestellter Array Avatar von zebrafink
    Registriert seit
    21.08.2011
    Beiträge
    2.192
    Punkte: 8.279, Level: 61
    Level beendet: 44%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 171
    Aktivität: 31,0%
    Dankeschöns vergeben
    207
    Dankeschöns erhalten
    142
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 5000 Erfahrungs-Punkte 3 Freunde Foren-Veteran

    AW: Stabilste langfristige Geldanlage

    Ich habe mein Geld über meinen Onkel langfristig in Containerschifffahrt angelegt. Nicht alles, aber einen guten Teil. Da muss man nicht regelmäßig einzahlen oder so, aber die Dividende ist ziemlich gut!

  4. #4
    Status: keine Angabe Array Avatar von green
    Registriert seit
    04.12.2011
    Beiträge
    1.614
    Punkte: 6.061, Level: 50
    Level beendet: 56%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 89
    Aktivität: 4,0%
    Dankeschöns vergeben
    100
    Dankeschöns erhalten
    179
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 1 Jahr registriert 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Stabilste langfristige Geldanlage

    Tja also Aktien kommen da schonmal nicht unbedingt in Frage Aber mal ehrlich, ich finde das gar nicht so leicht zu beantworten. Man weiß ja nie so genau was heute wirklich stabil ist und was nicht und wenn man auch ein paar Prozente raus haben will bringen manche Sachen sowieso nicht wirklich was. Bisher habe ich mein Geld nur in einer privaten Rentenversicherung angelegt und habe einen Bausparvertrag. Aber wer weiß, vielleicht gibts für mich hier auch noch den ein oder anderen Tipp
    ... that divides me somewhere in my mind ...

  5. #5
    Moderator Status: keine Angabe Array Avatar von Melike
    Registriert seit
    21.03.2012
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    773
    Punkte: 6.764, Level: 54
    Level beendet: 7%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 186
    Aktivität: 66,0%
    Dankeschöns vergeben
    22
    Dankeschöns erhalten
    63
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte
    Auszeichnungen:
    Arm des Gesetzes

    AW: Stabilste langfristige Geldanlage

    Ein Bausparvertrag ist eine gute Sache. Wenn man plant, später mal eine Immobile zu kaufen oder ein Haus zu bauen, hat man auch schon für das Alter vorgesorgt. Später mietfrei wohnen ist schon optimal, da fließt die Rente nicht als Miete in fremde Gledbeutel Und man hat mehr. Aber ich würde erst solange sparen, bis ich weiß, dass ich später nicht hohe Abträge leisten muss. Also lieber langfristig gespart, und dann frei wohnenn.

  6. #6
    Status: Bin ein Bifi Array Avatar von Appunti Partigiani
    Registriert seit
    02.11.2011
    Beiträge
    2.155
    Punkte: 8.534, Level: 62
    Level beendet: 28%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 216
    Aktivität: 14,0%
    Dankeschöns vergeben
    147
    Dankeschöns erhalten
    116
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Meister Stichwortvergeber Foren-Veteran

    AW: Stabilste langfristige Geldanlage

    Danke für den Tipp! Ich wusste gar nicht, dass man mit Bausparveträgen auch Immobilien kaufen kann, dachte das geht nur ums bauen.
    Jeder der sich für super hält, ist ein Superhalter.

  7. #7
    Status: Trollwesen Array Avatar von Mumin
    Registriert seit
    01.07.2011
    Ort
    Mumintal
    Beiträge
    3.570
    Punkte: 13.149, Level: 74
    Level beendet: 75%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 101
    Aktivität: 97,0%
    Dankeschöns vergeben
    197
    Dankeschöns erhalten
    314
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 3 Freunde Foren-Veteran 10000 Erfahrungs-Punkte
    Auszeichnungen:
    Beitrags-Preis

    AW: Stabilste langfristige Geldanlage

    Zitat Zitat von Appunti Partigiani Beitrag anzeigen
    Danke für den Tipp! Ich wusste gar nicht, dass man mit Bausparveträgen auch Immobilien kaufen kann, dachte das geht nur ums bauen.
    Also ich kenn mich mit sowas nicht besonders gut aus. Aber ich dachte, dass ein Bausparvertrag da gar nicht fest gelegt ist. Wenn der zur Auszahlung kommt, kann man das Geld doch nehmen wofür man will eigentlich, oder?

  8. #8
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    26.03.2012
    Beiträge
    352
    Punkte: 4.052, Level: 40
    Level beendet: 51%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 98
    Aktivität: 56,0%
    Dankeschöns vergeben
    3
    Dankeschöns erhalten
    8
    Errungenschaften:
    1000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Stabilste langfristige Geldanlage

    Soviel ich weiß ist man nicht mehr ans Bauen fest gebunden. Aber ich würde es so sehen, denn die Zinsen sind dann bestimmt niedriger als ohne Buasparvertrag. Sehe ich das richtig? Vielleicht kann mich hier jemand drüber aufklären, wäre echt supi.

  9. #9
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    14.04.2012
    Beiträge
    7
    Punkte: 25, Level: 1
    Level beendet: 38%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 25
    Aktivität: 19,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0

    AW: Stabilste langfristige Geldanlage

    Zitat Zitat von Appunti Partigiani Beitrag anzeigen
    Danke für den Tipp! Ich wusste gar nicht, dass man mit Bausparveträgen auch Immobilien kaufen kann, dachte das geht nur ums bauen.
    Ja, mit einem Bausparvertrag kann man auch Immobilien kaufen. Ich persönlich halte davon mehr, als Geld auf der Bank anzulegen.
    Auch nicht über Jahre hinweg, man weiß doch nie was kommt.
    Bei einer Bankenpleite ist dein Geld futsch aber deine Immobilie hast du auch weiterhin, es sei denn du kannst dir deine Abtragungen nicht mehr leisten.
    Ich würde in jungen Jahren erst mal klein anfangen, mit einer kleinen Eigentumswohnung. Notfalls bekommt man so eine Wohnung immer wieder vermietet.

  10. #10
    Status: keine Angabe Array Avatar von Nachtfalter
    Registriert seit
    22.08.2011
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    524
    Punkte: 3.851, Level: 39
    Level beendet: 34%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 99
    Aktivität: 4,0%
    Dankeschöns vergeben
    40
    Dankeschöns erhalten
    32
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Stabilste langfristige Geldanlage

    Momentan sind ja mal wieder Eurobonds im Gespräch, auch wenn Frau Merkel ja erstmal dagegen ist. Dass sie ihre Meinung aber schnell mal ändert, wenn es grade kurzfrstig passt, das ist ja schon allgemein hin bekannt.

    Auch deutsche Staatsanleihen sind inzwischen sehr eigenartig zu bewerten, wie diese website zeigt: Staatsanleihen: Deutsche Schulden zum Nulltarif, ein Horror für Sparer - Nachrichten Geld - WELT ONLINE Nur um das mal kurz zusammenzufassen: In Deutschland werden Staatsanleihen ohne Zinsen ausgegeben und die Leute kaufen das auch noch!!

    Die Lage sieht schon beinahe so aus, dass man sich nicht mehr entscheiden muss zwischen Wachstum und Sicherheit, sondern Sicherheit und nicht-Defizit. Am besten ist wohl wirklich: Rohstoffe, Immobilien oder wenn man die Expertise hat Gemälde, Oldtimer, etc.
    Ich liebe mein neues I-Pad

Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •