Fortbildung für neue Angestellte - Seite 2
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 22

Thema: Fortbildung für neue Angestellte

  1. #11
    Status: Angestellte Array
    Registriert seit
    29.10.2011
    Beiträge
    15
    Punkte: 372, Level: 9
    Level beendet: 96%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 3
    Aktivität: 32,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    2
    Errungenschaften:
    3 Monate registiert 250 Erfahrungs-Punkte

    AW: Fortbildung für neue Angestellte

    Zitat Zitat von Erdenmensch Beitrag anzeigen
    Ich kenne die Strukturen des Beriebes nicht und finde, dass alle Vorschreiber diesem Thema positiv aufgeschlossen sind. Wenn jdoch keine eindeutigen Regelungen getroffen werden kann eine Weitergabe seines Wissens auch zum Nachteil reichen. Nun ein Negativbeispiel: Ich habe einen neuen Mitarbeiter geschuklt und eingearbeitet. Anschließend wurde ich versetzt und nach 25 Jahren Betriebszugehörigkeit gekündigt. Hier war die Strategie: Verjüngung des Unternehmens.
    Was? Das ist ja richtig hinterlistig. Auf so eine Idee wäre ich jetzt gar nicht gekommen. Da solltest du dann aber wirklich vorher mit deinem Chef sprechen und alles richtig abklären Meister Eder. Nicht, das dir sowas auch noch passiert.

  2. #12
    Status: Arbeitnehmer Array Avatar von Opel-Admiral
    Registriert seit
    11.06.2011
    Beiträge
    1.492
    Punkte: 7.566, Level: 58
    Level beendet: 8%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 184
    Aktivität: 99,0%
    Dankeschöns vergeben
    111
    Dankeschöns erhalten
    120
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran Hyperaktiv!

    AW: Fortbildung für neue Angestellte

    Sowas hatten wir schonmal hier im Forum: http://de.gigajob.com/forum/arbeitne...a-geekelt.html
    Da muss man wirklich aufpassen. In der heutigen Arbeitswelt ist es Gang und Gäbe, zu verjüngen und auszutauschen. Oft denkt man dann von sich "naja mich wirds schon nicht treffen" und dann steht man da. Ist auf jeden Fall mit Vorsicht zu genießen!

  3. #13
    Status: Arbeitnehmer Array
    Registriert seit
    31.10.2011
    Beiträge
    6
    Punkte: 56, Level: 3
    Level beendet: 24%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 19
    Aktivität: 25,0%
    Dankeschöns vergeben
    2
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 7 Tage registriert

    AW: Fortbildung für neue Angestellte

    Na großartig! Wie soll ich mich denn da jetzt verhalten? Den Chef direkt drauf ansprechen oder wie?

    Und wenn ich es stillschweigend akzeptiere, dann kann ich ja auch eine Gehaltserhöhung vergessen, schätze ich mal. Wobei ja inzwischen schon der ganze Job auf der Kippe zu stehen scheint.

  4. #14
    Bea
    Bea ist offline
    Status: Unternehmerin Array Avatar von Bea
    2+

    Registriert seit
    06.10.2011
    Ort
    bei Magdeburg
    Beiträge
    486
    Punkte: 2.142, Level: 27
    Level beendet: 95%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 8
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    31
    Dankeschöns erhalten
    146
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! Ihre erste Gruppe Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte 3 Monate registiert

    AW: Fortbildung für neue Angestellte

    Zitat Zitat von Meister Eder Beitrag anzeigen
    Na großartig! Wie soll ich mich denn da jetzt verhalten? Den Chef direkt drauf ansprechen oder wie?

    Und wenn ich es stillschweigend akzeptiere, dann kann ich ja auch eine Gehaltserhöhung vergessen, schätze ich mal. Wobei ja inzwischen schon der ganze Job auf der Kippe zu stehen scheint.

    Na, Na nur mal keine Panik! Wir können hier alle nicht für Deinen Chef sprechen und wissen auch nicht was er mit dieser Maßnahme bezweckt. Kann ja auch ganz anders sein.
    Wie wäre es wenn Du einfach mal das Gespräch mit ihm suchst, bevor Du noch ein Magengeschwür bekommst ?
    Bitte um einen Gesprächstermin, sag ihm offen und ehrlich das Du doch schon sehr verwundert bist, warum er jetzt diesen Weg wählt wo er dich doch noch persönlich eingearbeitet hat. Sag ihm ruhig, dass du Dich in der Firma wohl fühlst, Dir Dein job gefäält du dir aber schon Deine Gedanken machst. Was man einem in der heutigen Zeit nicht verdenken kann. Genauso kannst du ansprechen, dass solche mitarbeiter schult Mitarbeiter-maßnahmen im Arbeitsvertrag nicht geregelt sind und in weit er sich darüber Gedanken gemacht hat, denn in der Zeit wo ein neuer eingearbeitet wird, bleibt ja auch arbeit liegen.
    Eine Antwort kann nur er Dir geben und nicht wir hier im Forum. Wir können nur Mutmaßen und das dass manchmal auch mehr pessimismus hervorruft wie optimismus haben wir ja gesehen! Also nur Mut!!!!

  5. die folgenden 2 Benutzerbedanken sich bei Bea für den nützlichen Beitrag:

    Kreuzkoenig (02.11.2011), Meister Eder (04.11.2011)

  6. #15
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    05.05.2011
    Beiträge
    1.178
    Punkte: 5.847, Level: 49
    Level beendet: 49%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 103
    Aktivität: 3,0%
    Dankeschöns vergeben
    39
    Dankeschöns erhalten
    128
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Fortbildung für neue Angestellte

    Ich denke auch, dass du deswegen nicht gleich in Panik ausbrechen solltest. Klar, die Geschichte von Erdenmensch ist heftig, aber das heißt noch lange nicht, dass es bei dir genauso sein muss. Ich würde an deiner Stelle Beas Rat beherzigen und offen mit deinem Chef sprechen!

  7. #16
    Status: Arbeitnehmer Array
    Registriert seit
    31.10.2011
    Beiträge
    6
    Punkte: 56, Level: 3
    Level beendet: 24%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 19
    Aktivität: 25,0%
    Dankeschöns vergeben
    2
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 7 Tage registriert

    AW: Fortbildung für neue Angestellte

    Hallo Ich habe grade kurz Pause deswegen schnell der neueste Stand:

    Man teilte mir mit, dass die Firma expandieren soll aber alte Angestellte nicht rausfliegen. Im Arbeitsvertrag, das wurde mir bestätigt, steht tatsächlich nichts von Fortbildungen geben, aber man hat mich höflich darum gebeten weil man davon ausgeht, dass ich einen guten Draht zu den jungen Leuten habe. Damit kann ich schon gut leben. Außerdem ist unser Chef (der Capo... Ach ich wiederhole mich) inzwischen laut eigener Aussage zu alt umd die Fortbildungen zu machen. Ich habe ihm gesagt, dass ich das nicht glaube, aber er war beratungsresistent.
    Natürlich kann man davon ausgehen, dass die einem viel sagen, wenn der Tag lang ist. Auf der anderen Seite glaube ich ihnen, wenn sie mir sagen, dass die alten Angestellten nicht rausgeschmissen werden. Was soll ich denn auch sonst tun?

  8. #17
    Status: Büroangestellter Array Avatar von zebrafink
    Registriert seit
    21.08.2011
    Beiträge
    2.192
    Punkte: 8.279, Level: 61
    Level beendet: 44%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 171
    Aktivität: 31,0%
    Dankeschöns vergeben
    207
    Dankeschöns erhalten
    142
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 5000 Erfahrungs-Punkte 3 Freunde Foren-Veteran

    AW: Fortbildung für neue Angestellte

    Das ging ja dann auch nicht mal so schlecht aus. Aber du hast schon recht, was die dir sagen und was dann die Realität ist, das sind zwei verschiedene Paar Schuhe. Sich das schriftlich geben lassen geht eher nicht.

  9. #18
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    05.05.2011
    Beiträge
    1.178
    Punkte: 5.847, Level: 49
    Level beendet: 49%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 103
    Aktivität: 3,0%
    Dankeschöns vergeben
    39
    Dankeschöns erhalten
    128
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Fortbildung für neue Angestellte

    Eine Garantie hast du natürlich nicht, aber ich denke mal, dass du schon Abschätzen kannst, ob eure Firma so gut da steht, dass eine Expansion Sinn machen würde. Wenn ja würde ich dann auch mal davon ausgehen, dass es stimmt was dein Chef dir gesagt hat Hast du dich denn jetzt schon entschieden, ob du die Fortbildung machen wirst oder nicht?

  10. #19
    Status: Arbeitnehmer Array
    Registriert seit
    31.10.2011
    Beiträge
    6
    Punkte: 56, Level: 3
    Level beendet: 24%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 19
    Aktivität: 25,0%
    Dankeschöns vergeben
    2
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 7 Tage registriert

    AW: Fortbildung für neue Angestellte

    Ja werde ich machen. Über Sonderleistungen dafür reden wir noch, aber ich glaube nicht, dass es da was gibt, grade wenn neue Investitionen gemacht werden. Mein Chef war so halberfreut als ich ihm gesagt habe, die Fortbildungen auch als Investition zu sehen. Nunja, ich denke jetzt reichts erstmal mit dem Stellen von Forderungen.

  11. #20
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    05.05.2011
    Beiträge
    1.178
    Punkte: 5.847, Level: 49
    Level beendet: 49%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 103
    Aktivität: 3,0%
    Dankeschöns vergeben
    39
    Dankeschöns erhalten
    128
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Fortbildung für neue Angestellte

    Naja wer weiß, vielleicht hast du ja Glück und er bietet dir sogar von sich aus irgendetwas an. Auf jeden Fall wünsche ich dir schonmal viel Spaß und Erfolg bei deinen neuen Aufgaben!

Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Neue Angestellte verdreht allen den Kopf
    Von Kalle im Forum Mitarbeiter
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 09.05.2012, 14:56
  2. neue Kunden gewinnen
    Von Kubitsch im Forum Erfolgsrezepte
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 21.04.2012, 11:57
  3. Motivationssteigerung für Angestellte
    Von CuppyCake im Forum Mein Leben als Arbeitnehmer
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 19.09.2011, 16:51
  4. Staatliche Förderung für Angestellte
    Von Hufi im Forum Mitarbeiter
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.09.2011, 15:48
  5. Fortbildung für Schichtarbeiter
    Von Janosch im Forum Fort- & Weiterbildung
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 16.08.2011, 13:50

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •