KFZ-Mechaniker, jetzt selbstständig, jedoch unzufrieden - suche Weiterbildung - Seite 2
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 11 bis 17 von 17

Thema: KFZ-Mechaniker, jetzt selbstständig, jedoch unzufrieden - suche Weiterbildung

  1. #11
    Status: Personalberater Array Avatar von bepe0905
    1+

    Registriert seit
    25.06.2011
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    1.369
    Punkte: 9.114, Level: 64
    Level beendet: 22%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 236
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    98
    Dankeschöns erhalten
    373
    Errungenschaften:
    Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: KFZ-Mechaniker, jetzt selbstständig, jedoch unzufrieden - suche Weiterbildung

    Zitat Zitat von Maler Beitrag anzeigen
    Ich hab etwas bedenken, das die Richtungen zu staubtrocken sind, ständig vor dem Laptop und durchgehen nur im Büro. Daher interessiert mich der Umweltschutztechniker, da man auch Jobs machen kann, in denen man auch mal draussen arbeiten kann - zur täglichen Arbeit im Büro.
    Könnte man, wenn man Fahrzeugtechniker ist, auch in Berufen der Maschinenbautechniker haben und auch andersrum? Welche Richtung wäre euch persönlich euer Ding und weshalb?.
    Als Maschinenbautechniker mit Fachrichtung Mechatronik bist du keineswegs an das Büro und den Laptop gebunden.
    Dein Einsatz kann genauso gut in Entwicklung und Konstruktion sowie in der Produktion erfolgen, in der Montage (auch Außenmontage der Maschinen bei den Kunden) und selbstverständlich im Service. Außenmontage und Service sind besonders bei jüngeren Leuten beliebt, da hier immer wieder Auslandseinsätze angeboten werden. Gutes Englisch ist natürlich Voraussetzung.
    Der Übergang vom KFZ-Mechatroniker in den Maschinenbau ist nicht schwer, denn die Grundlagen sind in vielen Punkten gleich. Ich kenne zahlreiche ehemalige KFZ-Mechaniker und -Mechatroniker, die heute bei Maschinenbauunternehmen arbeiten.
    Am besten wird aber sein (wie ich schon schrieb), du erkundigst dich mal bei einem der Anbieter von Weiterbildungsmaßnahmen oder forderst (z.B. beim Sekretariat einer Technikerschule) Unterlagen an. Auch die IHK's haben hierzu meistens brauchbare Infos.

  2. Die folgenden Benutzer bedanken sich bei bepe0905 für diesen nützlichen Beitrag:

    Maler (24.03.2016)

  3. #12
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    17.03.2016
    Beiträge
    10
    Punkte: 69, Level: 3
    Level beendet: 76%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 6
    Aktivität: 99,0%
    Dankeschöns vergeben
    2
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber

    AW: KFZ-Mechaniker, jetzt selbstständig, jedoch unzufrieden - suche Weiterbildung

    Mein Bruder hat auch Kfz-Mechaniker gelernt und ist inzwischen Industrie-Mechaniker. Er ist von der Firma aus öfter sogar in Berlin im Einsatz, von seinem Wohnort schon eine Ecke entfernt. Er hat dann mit einem Kollegen eine ordentliche Unterkunft und Verpflegung, die Arbeit macht ihm Spaß, mehr als damals in der Kfz-Werkstatt.

  4. #13
    Status: Selbstständig Array
    Registriert seit
    20.03.2016
    Beiträge
    6
    Punkte: 74, Level: 3
    Level beendet: 96%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 1
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    3
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    7 Tage registriert

    AW: KFZ-Mechaniker, jetzt selbstständig, jedoch unzufrieden - suche Weiterbildung

    Hallo,

    hat jemand dabei Erfahrung von Fernkursen zum Maschinenbautechniker und / oder Kraftfahrzeugtechniker?

    Ich arbeite selten 5 Tage die Woche, könnte wirklich 1 bis 2 Tage die Woche zusätzlich lernen zum Wochenende, anstatt jeden Abend nur 1 bis 2 Stunden. Mich interessiert, ob die 42 Monate Fernkurs auch mit mehr Zeit locker in 36, oder etwas weniger Monaten machbar wäre. 2 Jahre Vollzeitunterricht will ich ungern, da ich weiterhin Geld verdienen will / muss, mein Angespartes würde locker darüber hinaus reichen, aber es soll nicht weniger werden, darum Fernkurs. Ich mache mich auch noch wegen Abendschule schlau.

    Werde die kommende Woche mal bei der IHK fragen, ob man dort einen Beratungstermin haben kann.

    Bin weiterhin offen für Ratschläge und Ideen.

    Danke & Grüsse der Maler

  5. #14
    Status: Personalberater Array Avatar von bepe0905
    1+

    Registriert seit
    25.06.2011
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    1.369
    Punkte: 9.114, Level: 64
    Level beendet: 22%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 236
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    98
    Dankeschöns erhalten
    373
    Errungenschaften:
    Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: KFZ-Mechaniker, jetzt selbstständig, jedoch unzufrieden - suche Weiterbildung

    Die Kursdauer ist fest, da lässt sich nichts dran rütteln. Und das ist auch gut so, denn auch wenn es zu Anfang so scheint, als ginge die Sache recht locker, so nimmt der Studieninhalt immer mehr zu.
    Natürlich kann man beim Fernkurs das individuelle Lerntempo besser bestimmen als bei der Abendschule, aber die Zeit sollte man sich nehmen, wenn man zu einem guten Abschluss kommen will.
    Ich empfehle grundsätzlich, falls es möglich ist, die Technikerschule in Vollzeit zu machen, evtl. finanziell abgefedert mittels "Meisterbafög". Denn 4 Jahre Abendschule sind ein echter "Schlauch".

  6. Die folgenden Benutzer bedanken sich bei bepe0905 für diesen nützlichen Beitrag:

    Maler (28.03.2016)

  7. #15
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    06.03.2016
    Beiträge
    36
    Punkte: 220, Level: 7
    Level beendet: 40%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 30
    Aktivität: 99,0%
    Dankeschöns vergeben
    3
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 100 Erfahrungs-Punkte 31 Tage registriert

    AW: KFZ-Mechaniker, jetzt selbstständig, jedoch unzufrieden - suche Weiterbildung

    Ich hatte mich mal vor längerer Zeit über Fernunis informiert, da war es so dass die Zeit schon fest gelegt war, man aber aufstocken könnte, wenn man sich noch nicht sicher fühlt. Eine Verkürzung war da nicht dabei.

  8. #16
    Status: Selbstständig Array
    Registriert seit
    20.03.2016
    Beiträge
    6
    Punkte: 74, Level: 3
    Level beendet: 96%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 1
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    3
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    7 Tage registriert

    AW: KFZ-Mechaniker, jetzt selbstständig, jedoch unzufrieden - suche Weiterbildung

    Hallo,

    ich habe die Tage überlegt und ich denke 4 Jahre Abendschule / 3,5 Jahre Fernkurs ist mir zu lange und schwierig durch zu halten. Würde 2 Jahre Vollzeitunterricht wählen.

    Leider habe ich um 4 Wochen die Anmeldefrist für das kommende Schuljahr ab September 2018 verpasst

    Mache mir immer noch Gedanken, was ich in Zukunft machen soll. Vorschläge erwünscht.

  9. #17
    Status: keine Angabe Array Avatar von Turbolady
    Registriert seit
    16.07.2012
    Beiträge
    2.704
    Punkte: 9.920, Level: 66
    Level beendet: 68%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 130
    Aktivität: 39,0%
    Dankeschöns vergeben
    63
    Dankeschöns erhalten
    99
    Errungenschaften:
    3 Freunde Stichwortvergeber 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: KFZ-Mechaniker, jetzt selbstständig, jedoch unzufrieden - suche Weiterbildung

    Vielleicht schaust Du mal nach Angebot und Nachfrage in Deinen bevorzugten Bereichen, wenn es soweit ist und Du kurz vor Deinem Abschluss stehst? Möglich ist ja auch dass Du während der Weiterbildung selbst einen Lichtblick bekommst und ganz spontan weißt: DAS ist es!
    Stau ist nur am Ende doof...vorne geht’s.

Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Ähnliche Themen

  1. 50 und schon immer unzufrieden mit dem Beruf
    Von Sigmar im Forum Mein Leben als Arbeitnehmer
    Antworten: 60
    Letzter Beitrag: 05.03.2014, 10:51
  2. Korrektur des zweiten Teils Auswandern Unzufrieden im Eigenen Heimatland
    Von bernhard im Forum Wege aus der Arbeitslosigkeit
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.04.2012, 20:56
  3. Unzufrieden im Eigenen Heimatland Letzter Teil
    Von bernhard im Forum Wege aus der Arbeitslosigkeit
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 13.04.2012, 17:28
  4. Unzufrieden im Eigenen Heimatland letzter Ausweg -Auswandern Teil 1
    Von bernhard im Forum Wege aus der Arbeitslosigkeit
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 12.04.2012, 14:51
  5. arbeitslos – jetzt selbstständig machen???
    Von Bibi - nicht Blocksberg im Forum Wege aus der Arbeitslosigkeit
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 07.08.2011, 00:30

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •