Fortbildung für Physiotherapeuten
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 23

Thema: Fortbildung für Physiotherapeuten

  1. #1
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    02.10.2015
    Beiträge
    11
    Punkte: 94, Level: 4
    Level beendet: 76%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 6
    Aktivität: 20,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 7 Tage registriert

    Fortbildung für Physiotherapeuten

    Hallo,

    ich bin Physiotherapeutin und möchte mich fortbilden, in Richtung Ostheopatie. Ich bin aber noch nicht sicher ob ich es jetzt schon machen sollt oder doch erst abwarten bis es von den Kassen anerkannt wird? Was meint Ihr dazu?

  2. #2
    Status: . . . . . . Array Avatar von -a bacus
    Registriert seit
    27.08.2014
    Beiträge
    881
    Punkte: 4.081, Level: 40
    Level beendet: 66%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 69
    Aktivität: 99,3%
    Dankeschöns vergeben
    11
    Dankeschöns erhalten
    150
    Errungenschaften:
    1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert Hyperaktiv!

    AW: Fortbildung für Physiotherapeuten

    Zitat Zitat von Colour Beitrag anzeigen
    Ich bin aber noch nicht sicher ob ich es jetzt schon machen sollt oder doch erst abwarten bis es von den Kassen anerkannt wird?
    Ich verstehe deine Bedenken nicht so ganz, bin ich da evtl. falsch informiert?
    Was ist den dein therapeutischer Schwerpunkt, machst du keine Manuelle Therapie? Die wird doch von den GKV auch bezahlt und seit 2012 sollen doch auch einige GKV die Osteopathie zahlen.

    Und solltest du auch Mauelle Therapie anbieten, wäre doch Osteopathie eine sinnvolle Ergänzung, zumal du dich doch jährlich fortbilden muss.

    Ich würd mich an deiner Stelle, neben den PKV, auch nach den GKV erkundigen die es übernehmen und auf deiner Homepage mit präsentieren. Ist doch besser als nur KG, Massage,.., anzubieten, auch für den Zulauf.

  3. #3
    IBO
    IBO ist offline
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    30.04.2012
    Beiträge
    547
    Punkte: 4.370, Level: 42
    Level beendet: 10%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 180
    Aktivität: 99,0%
    Dankeschöns vergeben
    16
    Dankeschöns erhalten
    16
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Fortbildung für Physiotherapeuten

    Ich habe davon auch nicht viel Ahnung aber weiß dass manche Behandlungen aus eigener Tasche bezahlt werden müssen oder man bekommt gerade mal einen Zuschuss. Ein älterer Verwandter hatte sich darüber beschwert

  4. #4
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    04.03.2015
    Beiträge
    39
    Punkte: 797, Level: 14
    Level beendet: 97%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 3
    Aktivität: 10,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 3 Monate registiert 500 Erfahrungs-Punkte

    AW: Fortbildung für Physiotherapeuten

    Bis zu 60-80% übernehmen inzwischen einige Krankenkasse für Osteopathie, die Kostenübernahme ist aber zum Großteil auf Sitzungen eingeschränkt.

  5. #5
    Status: Arbeitnehmer Array Avatar von Opel-Admiral
    Registriert seit
    11.06.2011
    Beiträge
    1.492
    Punkte: 7.566, Level: 58
    Level beendet: 8%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 184
    Aktivität: 99,0%
    Dankeschöns vergeben
    111
    Dankeschöns erhalten
    120
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran Hyperaktiv!

    AW: Fortbildung für Physiotherapeuten

    Wenn du es dir irgendwie selber leisten kannst würde ich die Fortbildung machen. Die Spatzen schreien es von den Dächern: Osteoathie ist groß im kommen. Aujch die KV, die es momentan gar nicht bezahlen, werden früher oder später in Druck geraten, weil es ja die ersten KV gibt, die es tun.

  6. #6
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    18.03.2014
    Beiträge
    1.172
    Punkte: 4.664, Level: 43
    Level beendet: 57%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 86
    Aktivität: 15,0%
    Dankeschöns vergeben
    37
    Dankeschöns erhalten
    48
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert

    AW: Fortbildung für Physiotherapeuten

    Ich würde auch nicht warten, Du wärst dann die erste oder eine der ersten die das anbietet. Und wenn schon ein Teil der Kosten übernommen wird ist das schon ein Anfang.

  7. #7
    Status: Trollwesen Array Avatar von Mumin
    Registriert seit
    01.07.2011
    Ort
    Mumintal
    Beiträge
    3.570
    Punkte: 13.149, Level: 74
    Level beendet: 75%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 101
    Aktivität: 97,0%
    Dankeschöns vergeben
    197
    Dankeschöns erhalten
    314
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 3 Freunde Foren-Veteran 10000 Erfahrungs-Punkte
    Auszeichnungen:
    Beitrags-Preis

    AW: Fortbildung für Physiotherapeuten

    Hast du eine eigene Praxis oder bist du angestellt? Im zweiten Fall solltest du vielleicht auch mal mit deinem Chef/deiner Chefin sprechen, um zu sehen, ob da Bedarf da wäre in eurer Praxis. Zumindest, wenn du vor hast danach auch dort zu bleiben.
    Give a girl the right shoes and she can conquer the world!
    Marilyn Monroe

  8. #8
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    24.02.2012
    Beiträge
    683
    Punkte: 5.094, Level: 45
    Level beendet: 72%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 56
    Aktivität: 15,0%
    Dankeschöns vergeben
    13
    Dankeschöns erhalten
    29
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Fortbildung für Physiotherapeuten

    Das wäre für die Praxis, falls es so sein sollte dass Du in einer arbeitest, ein zusätzliches "Aushängeschild" und eventuell käme man Dir sogar entgegen, wenn Du diese Fortbildung machen möchtest.

  9. #9
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    02.10.2015
    Beiträge
    11
    Punkte: 94, Level: 4
    Level beendet: 76%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 6
    Aktivität: 20,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 7 Tage registriert

    AW: Fortbildung für Physiotherapeuten

    Ich bin angestellt spiele aber mit dem Gedanken eine eigene Praxis zu eröffnen. Aber wo ich das jetzt gelesen habe sehe ich das von einer neuen Seite. Es ist vielleicht besser wenn ich es meiner Chefin erzähle. Wenn sie mir ein gutes Angebot macht überlege ich es mir vielleicht doch anders.

  10. #10
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    12.06.2015
    Beiträge
    50
    Punkte: 584, Level: 12
    Level beendet: 79%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 16
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    1
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 3 Monate registiert 500 Erfahrungs-Punkte

    AW: Fortbildung für Physiotherapeuten

    Du hast ihr noch nichts davon erzählt? Musst ja nicht sagen dass Du vor hast oder hattest, Dich selbständig zu machen. Lass sie mal drüber nachdenken

Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Fortbildung KFZ-Mechatroniker
    Von Status No im Forum Fort- & Weiterbildung
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 19.04.2014, 12:32
  2. Fortbildung am Wochenende
    Von Denny im Forum Fort- & Weiterbildung
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 21.11.2013, 12:47
  3. Fortbildung für Berufseinstieg
    Von Madame Curie im Forum Fort- & Weiterbildung
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 20.05.2013, 13:04
  4. Fortbildung für Schichtarbeiter
    Von Janosch im Forum Fort- & Weiterbildung
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 16.08.2011, 13:50

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •