Wie gesagt, ich muss jetzt erst einmal schlau machen, was es gibt und wie das dann alles so passt. Aber wo du Bildungsurlaub erwähnst, kann man den auch für eine Weiterbildung im Ausland nehmen? Wären ja zumindest ein paar Tage weniger, die ich von meinem Urlaub opern muss.