Bildungsurlaub bei Arbeitgeberwechsel
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Bildungsurlaub bei Arbeitgeberwechsel

  1. #1
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    18.06.2014
    Beiträge
    3
    Punkte: 36, Level: 2
    Level beendet: 44%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 14
    Aktivität: 8,0%
    Dankeschöns vergeben
    1
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber

    Bildungsurlaub bei Arbeitgeberwechsel

    Hallo
    Ich wollte mal folgendes wissen: Zählt der Bildungsurlaub den man in Hessen nehmen kann pro Arbeitgeber, oder pro Arbeitnehmer?
    Anders gefragt: Wenn ich als Arbeitnehmer die Stelle mitten im Jahr wechsle, vorher schon aber mein Kontingent ausgeschöpft habe, was stet mir dann beim neuen Arbeitgeber zu? Das gleiche nochmal?
    Wo könnte man sowas verständlich nachlesen?

  2. #2
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    18.03.2014
    Beiträge
    1.172
    Punkte: 4.664, Level: 43
    Level beendet: 57%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 86
    Aktivität: 15,0%
    Dankeschöns vergeben
    37
    Dankeschöns erhalten
    48
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert

    AW: Bildungsurlaub bei Arbeitgeberwechsel

    Hallo Stefan213, bei einem Arbeitsplatzwechsel hast Du keinen zweiten Anspruch auf Bildungsurlaub. Das wird durch eine Bildungsurlaubsbescheinigung des alten Arbeitgebers vermieden, also gibt es da keine Doppelansprüche.

  3. #3
    Status: keine Angabe Array Avatar von skars
    Registriert seit
    10.02.2013
    Ort
    immer unterwegs
    Beiträge
    2.008
    Punkte: 7.829, Level: 59
    Level beendet: 40%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 121
    Aktivität: 36,0%
    Dankeschöns vergeben
    105
    Dankeschöns erhalten
    231
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde Stichwortvergeber 1 Jahr registriert 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Bildungsurlaub bei Arbeitgeberwechsel

    Ja das stimmt, doppelt kann man den BU nicht machen.

    Für Hessen kannst du das hier nachlesen: Hessenrecht Rechts- und Verwaltungsvorschriften Eingangsformel

    § 6

    Ausschluß von Doppelansprüchen

    (1) Der Anspruch auf Bildungsurlaub besteht nicht, soweit Beschäftigten für das laufende Kalenderjahr bereits von einer früheren Beschäftigungsstelle Bildungsurlaub gewährt worden ist.
    (2) Die Beschäftigungsstelle ist verpflichtet, bei Beendigung des Arbeitsverhältnisses den Beschäftigten eine Bescheinigung über den im laufenden Kalenderjahr gewährten Bildungsurlaub auszuhändigen.
    Und bei einem neuen Arbeitsplatz hat man ohnehin eine Wartezeit von 6 Monaten, bis man überhaupt Anspruch hat.
    Wir retten die Welt!

  4. #4
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    18.06.2014
    Beiträge
    3
    Punkte: 36, Level: 2
    Level beendet: 44%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 14
    Aktivität: 8,0%
    Dankeschöns vergeben
    1
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber

    AW: Bildungsurlaub bei Arbeitgeberwechsel

    Ach Mensch, also gar keine Chance?

    Ich bin grad so im Flow, ich find Fortbildungen spitze und ich also ich und... Ach...
    Wenn's im Gesetz so vorgesehen ist....

    Das heißt aber nicht dass ich nicht z. B. Wochenendekurse oder sowas machen könnte auf eigene Faust auf eigene Rechnung auf eigene Zeit, oder?

  5. #5
    Status: keine Angabe Array Avatar von skars
    1+

    Registriert seit
    10.02.2013
    Ort
    immer unterwegs
    Beiträge
    2.008
    Punkte: 7.829, Level: 59
    Level beendet: 40%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 121
    Aktivität: 36,0%
    Dankeschöns vergeben
    105
    Dankeschöns erhalten
    231
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde Stichwortvergeber 1 Jahr registriert 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Bildungsurlaub bei Arbeitgeberwechsel

    Klar, selbst weiterbilden in deiner Freizeit kannst du dich immer.

    Aber du kannst ja auch trotzdem mal beim AG anfragen, wie es bei ihm mit Fortbildungen etc. aussieht. Vielleicht bieten die ja auch Schulungen von sich aus an, die während der AZ stattfinden.
    Wir retten die Welt!

  6. Die folgenden Benutzer bedanken sich bei skars für diesen nützlichen Beitrag:

    Stefan213 (23.06.2014)

  7. #6
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    18.06.2014
    Beiträge
    3
    Punkte: 36, Level: 2
    Level beendet: 44%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 14
    Aktivität: 8,0%
    Dankeschöns vergeben
    1
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber

    AW: Bildungsurlaub bei Arbeitgeberwechsel

    Mehr als nein sagen geht ja nicht, und wer weiß ob er so viel Eigenverantwortung und guten Willen honoriert...

Ähnliche Themen

  1. Bildungsurlaub für Praktikum in NRW
    Von Ichabod Crane im Forum Fort- & Weiterbildung
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 26.02.2014, 12:56
  2. Bildungsurlaub für Fernstudium
    Von PAGE im Forum Fort- & Weiterbildung
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 03.09.2013, 12:10
  3. Bildungsurlaub sammeln
    Von Hamsterbacke im Forum Fort- & Weiterbildung
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 23.04.2013, 19:39
  4. Warum Arbeitgeberwechsel?
    Von Simone im Forum Vorstellungsgespräch
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 05.03.2013, 13:55
  5. Praktikum und Bildungsurlaub
    Von classic im Forum Fort- & Weiterbildung
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 28.11.2012, 08:27

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •