Betriebswirt - Seite 2
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 11 bis 17 von 17

Thema: Betriebswirt

  1. #11
    Status: Trollwesen Array Avatar von Mumin
    2+

    Registriert seit
    01.07.2011
    Ort
    Mumintal
    Beiträge
    3.570
    Punkte: 13.149, Level: 74
    Level beendet: 75%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 101
    Aktivität: 97,0%
    Dankeschöns vergeben
    197
    Dankeschöns erhalten
    314
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 3 Freunde Foren-Veteran 10000 Erfahrungs-Punkte
    Auszeichnungen:
    Beitrags-Preis

    AW: Betriebswirt

    Zitat Zitat von Cleo Patra Beitrag anzeigen
    Ja schon bei Bewerbungen. Ich dachte schon, dass es da einen Unterschied macht, ob man ein staatlich anerkanntes Zertifikat hat oder irgendwas anderes.
    Ich denke das macht dann einen Unterschied, wenn es darum geht gibt es ein Zertifikat oder nicht bei der Weiterbildung. Es gibt ja auch Kurse, bei denen es gar nichts gibt und die sind im Vergleich denke ich schon "weniger wert". Aber solche Zertifikate von der IHK sind ja auch gut und anerkannt.
    Give a girl the right shoes and she can conquer the world!
    Marilyn Monroe

  2. die folgenden 2 Benutzerbedanken sich bei Mumin für den nützlichen Beitrag:

    Cleo Patra (12.06.2014), grien (13.06.2014)

  3. #12
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    10.06.2014
    Beiträge
    4
    Punkte: 53, Level: 3
    Level beendet: 12%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 22
    Aktivität: 16,0%
    Dankeschöns vergeben
    3
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber

    AW: Betriebswirt

    Was ist denn dann jetzt konkret der Unterschied zwischen den beiden? Hab ich noch nicht geblickt.

  4. #13
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    15.01.2014
    Beiträge
    191
    Punkte: 1.744, Level: 24
    Level beendet: 44%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 56
    Aktivität: 36,0%
    Dankeschöns vergeben
    5
    Dankeschöns erhalten
    25
    Errungenschaften:
    1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert

    AW: Betriebswirt

    Zitat Zitat von grien Beitrag anzeigen
    Was ist denn dann jetzt konkret der Unterschied zwischen den beiden? Hab ich noch nicht geblickt.
    Das Zertifikat, das man am Ende bekommt. Das eine ist staatlich, das andere eben von einer anderen Zertifizierungsstelle anerkannt.

    Ich mache zum Beispiel gerade eine Weiterbildung, bei der es (noch) gar kein staatlich anerkanntes Zertifikat gibt. Das heißt ich hatte die Wahl zwischen gar kein Zertifikat (was wirklich nicht gut ist) oder einem Zertifikat, dass durch eine bestimmte Zertifizierungsstelle anerkannt ist (was ich jetzt eben auch mache).

  5. #14
    Status: keine Angabe Array
    1+

    Registriert seit
    07.11.2011
    Beiträge
    9
    Punkte: 1.945, Level: 26
    Level beendet: 45%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 55
    Aktivität: 6,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    1
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert 1000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Betriebswirt

    Hallo zusammen,

    es gibt zwei Weiterbildungen zum Betriebswirt, die laut Aufstiegsfortbildungsgesetz (AFGB) anerkannt sind: staatlich geprüfter Betriebswirt und Betriebswirt IHK. Beide Abschlüsse sind bei den Arbeitgebern vergelichbar anerkannt. Es gibt immer einzelne Personaler, die den einen Abschluss mehr mögen als den anderen, aber im Großen wissen die Arbeitgeber nicht besonders zu unterscheiden. Beide Abschlüsse werden als höchster nicht-akademischer Abschluss bezeichnet, und es ist gut, wenn man eine betriebswirtschaftliche Weiterbildung vorweisen kann.
    Der staatlich geprüfte Betriebswirt ist ein offizieller staatlicher Schulabschluss, der Betriebswirt IHK ein Abschluss der Kammer (IHK). Zum s.g. Betriebswirt wird man mit einer abgeschlossenen Berufsausbildung zugelassen, zum Betriebswirt IHK mit einer Fachwirt/Fachkaufmann-Ausblindung der IHK-Kammer. Der einzige Vorteil könnte sein, dass mit dem staatlich geprüften Betriebswirt die Anrechnung auf ein späteres Bachelor-Studium einfachet und besser ist, im Einzelfall sogar der Direkteinstieg in ein Master-Studium möglich ist (siehe hier: Direkteinstieg in das Master-Studium für Absolventen der DAA Wirtschaftsakademie möglich | DAA Wirtschaftsakademie). Ansonsten halte ich die Duskussion um den vermeintlich besseren Betriebswirt-Abschluss für müßig. Es ist sicherlich auch von den jeweiligen Anbietern vor Ort abhängig, welche Wahl zu treffen ist.

    VG

  6. Die folgenden Benutzer bedanken sich bei Frenchi für diesen nützlichen Beitrag:

    grien (17.06.2014)

  7. #15
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    10.06.2014
    Beiträge
    4
    Punkte: 53, Level: 3
    Level beendet: 12%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 22
    Aktivität: 16,0%
    Dankeschöns vergeben
    3
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber

    AW: Betriebswirt

    Mench Frenchi, danke für die Info! Bist du vom Fach oder wie? Woher kennst du dich denn so gut aus?

  8. #16
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    07.11.2011
    Beiträge
    9
    Punkte: 1.945, Level: 26
    Level beendet: 45%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 55
    Aktivität: 6,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    1
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert 1000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Betriebswirt

    Ich bin staatlich geprüfter Betriebswirt der oben genannten DAA Wirtschaftsakadmie und habe anschließend das Aufbaustudium an der HFH gemacht. Ich habe mich viel mit dem Thema beschäftigt, da mich die Hochschulstudenten nerven, die meinen, sie seien das Gelbe vom Ei und alle beruflichen Qualifikationen (wie staatlich geprüfter Betriebswirt oder Betriebswirt IHK) nur Unsinn. Der Weg über die berufliche Qualifikatiuon hat seine Berechtigung und ein Absolvent ist mindestens ebenso beruflich qualifiziert wie ein Hochschulabsolvent. Jetzt auch offiziell, DQR 6. Aber das gehört hier ja nicht hin...

    Danke für das "Gefällt mir!"

  9. #17
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    29.06.2014
    Beiträge
    3
    Punkte: 17, Level: 1
    Level beendet: 47%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 8
    Aktivität: 3,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0

    AW: Betriebswirt

    Hi grien,

    ich habe auch eine Weiterbildung zum Betriebswirt gemacht. Das war die richtige Entscheidung. Ich habe mich damals für Teutloff entschieden, weil ich auch den Abschluß der IHK haben wollte, der ist wirklich besser angesehen. Die Weiterbildung war wirklich gut, die Dozenten haben uns gut vorbereitet und jetzt habe ich auch den passenden Job gefunden - bin endlich zufrieden. Vielleicht möchtetst Du Dich mal auf deren Seiten informieren: IHK Fortbildung & Weiterbildung - Fachwirt & Meister - TEUTLOFF kompakt

Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Ähnliche Themen

  1. Betriebswirt und Fachwirt - Unterschiede?
    Von Mario im Forum Fort- & Weiterbildung
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 19.01.2012, 18:01

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •