Wie sinnvoll ist eine Fortbildung, die eigentlich nichts mit dem Beruf zu tun hat? - Seite 2
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 23

Thema: Wie sinnvoll ist eine Fortbildung, die eigentlich nichts mit dem Beruf zu tun hat?

  1. #11
    Status: Arbeitsloser Ü50 Array Avatar von Unwissender
    Registriert seit
    13.12.2013
    Beiträge
    126
    Punkte: 1.331, Level: 20
    Level beendet: 31%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 69
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    5
    Dankeschöns erhalten
    11
    Errungenschaften:
    1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert

    AW: Wie sinnvoll ist eine Fortbildung, die eigentlich nichts mit dem Beruf zu tun hat

    Da antworte ich mal ohne gross deinen Beitrag zu lesen.Nein , macht absolut kein Sinn , mache eine Fortbildung die Dir was bringt. Da hast Du dein Geld und Zeit besser angelegt.So einfach und Nüchtern sehe ich das.

  2. #12
    Status: Arbeitnehmer Array Avatar von Opel-Admiral
    Registriert seit
    11.06.2011
    Beiträge
    1.492
    Punkte: 7.566, Level: 58
    Level beendet: 8%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 184
    Aktivität: 99,0%
    Dankeschöns vergeben
    111
    Dankeschöns erhalten
    120
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran Hyperaktiv!

    AW: Wie sinnvoll ist eine Fortbildung, die eigentlich nichts mit dem Beruf zu tun hat

    Ich sehe das so wie Unwissender, Mumin, und zwar recht pragmatisch: Ich habe nur begrenzt Zeit, mit Familie, Betrieb, Vereine und so weiter. Wenn ich jetzt noch eine Fortbildung mache, muss sie mir helfen.
    Warum soll ich als Schreiner in Südbayern einen Sprachkurs machen? Vielleicht italienisch oder spanisch für den Urlaub, aber das hat bisher auch geklappt.

  3. #13
    Status: Chef de Rang Array
    Registriert seit
    08.01.2014
    Beiträge
    23
    Punkte: 161, Level: 6
    Level beendet: 22%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 39
    Aktivität: 64,0%
    Dankeschöns vergeben
    1
    Dankeschöns erhalten
    2
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 7 Tage registriert 100 Erfahrungs-Punkte

    AW: Wie sinnvoll ist eine Fortbildung, die eigentlich nichts mit dem Beruf zu tun hat

    Wenn ich es richtig verstanden habe ist die Fortbildung schon im Gange? Da wäre man auch mit Sprachen (für den Urlaub) aufgeschmissen, weil die ersten Teile, Module, fehlen. Das würde so oder so keinen Sinn machen.

  4. #14
    Status: Büroangestellter Array Avatar von zebrafink
    Registriert seit
    21.08.2011
    Beiträge
    2.192
    Punkte: 8.279, Level: 61
    Level beendet: 44%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 171
    Aktivität: 31,0%
    Dankeschöns vergeben
    207
    Dankeschöns erhalten
    142
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 5000 Erfahrungs-Punkte 3 Freunde Foren-Veteran

    AW: Wie sinnvoll ist eine Fortbildung, die eigentlich nichts mit dem Beruf zu tun hat

    Also man muss hier aber auch mal sagen dass es nicht um einen "Voglio vino" Sprachkurs für den nächsten Aufenthalt im Süden geht, sondern um eine ausgewachsene Fortbildung, oder?
    Und der Themenstarter würde die Frage ja nicht stlelen, wenn er auf dem, was er bisher gemacht hätte, nicht irgendwie aufbauen könnte...

  5. #15
    Status: ausgewogen Direkt Array Avatar von Prostan
    Registriert seit
    24.12.2012
    Ort
    S
    Beiträge
    1.794
    Punkte: 6.868, Level: 54
    Level beendet: 59%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 82
    Aktivität: 99,9%
    Dankeschöns vergeben
    23
    Dankeschöns erhalten
    297
    Errungenschaften:
    Ihre erste Gruppe Stichwortvergeber Hyperaktiv! 1 Jahr registriert 5000 Erfahrungs-Punkte
    Auszeichnungen:
    Downloads

    AW: Wie sinnvoll ist eine Fortbildung, die eigentlich nichts mit dem Beruf zu tun hat

    Zitat Zitat von soloy Beitrag anzeigen
    ...meine ..Frage..: ist es sinnvoll eine Fortbildung zu machen, auch wenn sie mit dem Beruf ..nichts zu tun hat?....
    Zitat Zitat von zebrafink Beitrag anzeigen
    Also man muss hier aber auch mal sagen dass es nicht um einen "Voglio vino" Sprachkurs für den nächsten Aufenthalt im Süden geht, sondern um eine ausgewachsene Fortbildung, oder?...
    Ich finde, der TE hat die Frage klar, eindeutig und uninterpretierbar gestellt! Wenn es um einen "Voglio Vino" Sprachkurs ???, also einen Kurs wo man, -wenn man Weine liebt-, diese sprachlich gut und in intalienisch beschreiben können möchte, wäre ich jetzt etwas unsicher, den nicht machen zu wollen.

    Aber es geht ja um einen berufliche Fortbildung (oder doch Weiterbildung?), welche mit seinem Beruf überhaupt nichts zu tun hat. Somit kann er die nicht einmal vorteilsbringend in den Lebenslauf einfügen und hat zudem Zeit- u. Kostenaufwand.

    Also für NICHTS (wo er evtl. auch keinen Vino mag) Geld und Zeit auszugeben, da braucht man nicht überlegen oder sagt man besser, müßte man sich dreimal überlegen?

  6. #16
    Status: Trollwesen Array Avatar von Mumin
    Registriert seit
    01.07.2011
    Ort
    Mumintal
    Beiträge
    3.570
    Punkte: 13.149, Level: 74
    Level beendet: 75%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 101
    Aktivität: 97,0%
    Dankeschöns vergeben
    197
    Dankeschöns erhalten
    314
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 3 Freunde Foren-Veteran 10000 Erfahrungs-Punkte
    Auszeichnungen:
    Beitrags-Preis

    AW: Wie sinnvoll ist eine Fortbildung, die eigentlich nichts mit dem Beruf zu tun hat

    Zitat Zitat von Opel-Admiral Beitrag anzeigen
    Ich sehe das so wie Unwissender, Mumin, und zwar recht pragmatisch: Ich habe nur begrenzt Zeit, mit Familie, Betrieb, Vereine und so weiter. Wenn ich jetzt noch eine Fortbildung mache, muss sie mir helfen.
    Warum soll ich als Schreiner in Südbayern einen Sprachkurs machen? Vielleicht italienisch oder spanisch für den Urlaub, aber das hat bisher auch geklappt.
    Also 1. war das mit dem sprachkurs einfach nur ein Beispiel und 2. sage ich ja auch nicht, dass man sowas in jedem fall machen muss bzw. es in jedem Fall sinnvoll ist. Ich wollte einfach nur mal verdeutlichen, dass eine Fortbildung auch sinnvoll sein KANN, wenn sie nicht in direktem Bezug zum Job steht und man sich eben bestimmte Sachen überlegen sollte, um das herauszufinden. Nicht mehr und nicht weniger...
    Give a girl the right shoes and she can conquer the world!
    Marilyn Monroe

  7. #17
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    03.02.2014
    Beiträge
    3
    Punkte: 40, Level: 2
    Level beendet: 60%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 10
    Aktivität: 24,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0

    AW: Wie sinnvoll ist eine Fortbildung, die eigentlich nichts mit dem Beruf zu tun hat

    Hallo zusammen,

    zunächst einmal danke für eure Meinungen, durchaus interessant.

    Um das vorab klarzustellen. Ich habe auf gar keinen Fall vor meinen Beruf zu wechseln, momentan gibt es bei mir aber auch keine Fort- oder Weiterbildungen, die anstehen würden. Da bin ich momentan auf einem guten und aktuellen Stand.

    Die Fortbildung um die es hier geht, das geht wohl so ein bisschen in die Richtung Verhalten anderen gegenüber sage ich mal. Es beinhaltet auch so Sachen wie Rhetorik, Umgang, Verhalten gegenüber Kunden oder solche Sachen. mein bekannter hat mir da auch schon Unterlagen geschickt, aber ich bin bisher nicht dazu gekommen mir die intensiver durchzulesen leider.
    Mein Bekannter jedenfalls braucht solche Dinge täglich in seinem Beruf, sie haben aber nichts gezielt mit seinem Beruf oder seiner Branche zu tun, sondern sind wohl eher allgemeine Dinge.

    Trotzdem verstehe ich heir auch durchaus die skeptischen Meinungen. Das nur zu machen um irgendwas zu machen wäre vielleicht wirklich nicht so klug.

  8. #18
    Status: keine Angabe Array Avatar von Turbolady
    Registriert seit
    16.07.2012
    Beiträge
    2.704
    Punkte: 9.920, Level: 66
    Level beendet: 68%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 130
    Aktivität: 39,0%
    Dankeschöns vergeben
    63
    Dankeschöns erhalten
    99
    Errungenschaften:
    3 Freunde Stichwortvergeber 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Wie sinnvoll ist eine Fortbildung, die eigentlich nichts mit dem Beruf zu tun hat

    Naja, sowas in der Richtung kann man vielleicht "mitnehmen". Es ist nichts Spezielles aber könnte auch im täglichen Leben von Nutzen sein. Wenn es nicht zu teuer ist...?
    Stau ist nur am Ende doof...vorne geht’s.

  9. #19
    Status: Arbeitnehmer Array Avatar von Opel-Admiral
    Registriert seit
    11.06.2011
    Beiträge
    1.492
    Punkte: 7.566, Level: 58
    Level beendet: 8%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 184
    Aktivität: 99,0%
    Dankeschöns vergeben
    111
    Dankeschöns erhalten
    120
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran Hyperaktiv!

    AW: Wie sinnvoll ist eine Fortbildung, die eigentlich nichts mit dem Beruf zu tun hat

    Wenn du die Zeit hast... Wenn du aber nicht mal die Zeit hattest, dir die Unterlagen durchzulesen dann wird es wohl schwierig mit der ganzen Fortbildung.

  10. #20
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    03.02.2014
    Beiträge
    3
    Punkte: 40, Level: 2
    Level beendet: 60%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 10
    Aktivität: 24,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0

    AW: Wie sinnvoll ist eine Fortbildung, die eigentlich nichts mit dem Beruf zu tun hat

    Dass ich dafür in der letzten Woche keine Zeit gefunden habe, hatte andere Gründe. Aber ich werde es wohl trotzdem nicht machen, weniger aus zeitlichen Gründen, sondern eher, weil ich die Unterlagen inzwischen gelesen habe und ich da irgendwie doch keinen Sinn für mcih sehe, weder privat noch beruflich.

Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Woran erkennt man eine gute Fortbildung?
    Von afk77 im Forum Fort- & Weiterbildung
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 14.08.2012, 10:52
  2. Was macht eigentlich ein guter Chef aus?
    Von Klausi im Forum Plauderecke
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 14.04.2012, 15:46
  3. Arbeitsklima was ist das eigentlich
    Von Flaut im Forum Arbeitsklima
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 21.01.2012, 10:53
  4. Was macht eigentlich die FSI für euch?
    Von Appunti Partigiani im Forum Studium
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 10.12.2011, 17:37
  5. Personaldienstleister sinnvoll?
    Von Honeybunny im Forum Jobsuche
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 07.06.2011, 09:46

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •