Weiterbildung bei Jobverlust
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 18

Thema: Weiterbildung bei Jobverlust

  1. #1
    Status: Arbeitnehmer Array
    Registriert seit
    18.12.2013
    Beiträge
    5
    Punkte: 101, Level: 5
    Level beendet: 2%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 49
    Aktivität: 17,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    1
    Errungenschaften:
    31 Tage registriert 100 Erfahrungs-Punkte

    Weiterbildung bei Jobverlust

    Hallo alle miteinander,

    ich arbeite zur Zeit in einem mittelständischen Engineeringunternehmen mit ca. 120 Mitarbeitern. Mein Arbeitsvertrag läuft demnächst aus, ich habe mich bereits arbeitslos und arbeitssuchend gemeldet. Ich würde gerne eine Weiterbildung zum SPS Techniker machen, da mir mein noch-Arbeitgeber schriftlich versichert hat, mich danach in anderer Position wieder einzustellen. Leider werde ich mir Lehrgangskosten, sowie Lebensunterhalt während des Lehrganges nicht leisten können (6 Monate, Kosten ca.: 11.000,-€)
    Ich möchte ja nicht auf der faulen Haut rumliegen, sondern wirklich etwas tun.

    Hier nun meine Frage: Kann ich die Agentur für Arbeit dazu bringen, die Kosten zu übernehmen? Wenn ja, was muss ich beachten?

    Da ich Elektroniker für Betriebstechnik bin, werde ich vermutlich auf das Problem stoßen, dass sich ein Haufen Seelenverkäufer ("Personaldienstleister") um mich reißen werden.

    Ich bedanke mich schonmal für die vielen produktiven und hilfreichen Antworten.

    Gruß, Robbe

  2. #2
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    17.10.2011
    Beiträge
    1.814
    Punkte: 7.701, Level: 58
    Level beendet: 76%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 49
    Aktivität: 30,0%
    Dankeschöns vergeben
    77
    Dankeschöns erhalten
    185
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Weiterbildung bei Jobverlust

    Willkommen hier Robbe,

    Weiterbildungen werden bei Arbeitslosigkeit durch den so genannten Bildungsgutschein finanziert. Den könntest du also beantragen, wenn du dann tatsächlich arbeitslos bist.

    Das Problem bei dem Bildungsgutschein ist, dass man keinen Anspruch darauf hat, die Bewilligung ist reine Ermessenssache. Das heißt, wenn du Glück hast bekommst du ihn bewilligt und kannst deine Weiterbildung machen. Es kann aber auch sein, dass er abgelehnt wird. Um den Bildungsgutschein zu bekommen muss eine Notwendigkeit für die Wieterbildung vorliegen, die Weiterbildung muss also wirklich deine Chancen am Arbeitsmarkt erhöhen.

    Bei dir könnte man einerseits sagen, prima, mit der Weiterbildung hast du dann ja sofort wieder eine Stelle, andererseits, wenn mit deinem bisherigen Beruf die Chancen auf einen neuen Job gut sind, dann dürfte es schwierig werden mit dem Bildungsgutschein.

  3. #3
    Status: keine Angabe Array Avatar von skars
    Registriert seit
    10.02.2013
    Ort
    immer unterwegs
    Beiträge
    2.008
    Punkte: 7.829, Level: 59
    Level beendet: 40%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 121
    Aktivität: 36,0%
    Dankeschöns vergeben
    105
    Dankeschöns erhalten
    231
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde Stichwortvergeber 1 Jahr registriert 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Weiterbildung bei Jobverlust

    Eine Möglichkeit, dass dein aktueller Chef sich an den Kosten beteiligt gibt es nicht vielleicht? Ihm scheint ja durchaus auch daran gelegen, dass du diese Weiterbildung machst.
    Wir retten die Welt!

  4. #4
    Status: Arbeitnehmer Array
    Registriert seit
    18.12.2013
    Beiträge
    5
    Punkte: 101, Level: 5
    Level beendet: 2%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 49
    Aktivität: 17,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    1
    Errungenschaften:
    31 Tage registriert 100 Erfahrungs-Punkte

    AW: Weiterbildung bei Jobverlust

    Naja, das Problem an der Sache ist folgendes.

    Die Firma möchte sich, aufgrund von einem finanziellen Engpass, von einigen Mitarbeitern trennen. Ich falle eigentlich nicht darunter, da ich sehr gute Arbeit leiste (Arbeitszeugnis einfach nur super). Leider kann mein AG meinen Arbeitsvertrag nicht verlängern und gleichzeitig fest angestellte AN entlassen. (Wenn einer davon den Rechtsweg einschlägt, gibt es Probleme)
    Von daher denke ich, wird es schwierig, die Unterstützung meines AG zu bekommen.

  5. #5
    Status: Wieder gebraucht Array Avatar von Oberbuxe
    Registriert seit
    09.05.2011
    Ort
    Pott
    Beiträge
    1.958
    Punkte: 8.439, Level: 61
    Level beendet: 97%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 11
    Aktivität: 19,0%
    Dankeschöns vergeben
    172
    Dankeschöns erhalten
    133
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Weiterbildung bei Jobverlust

    Es ist eine Kannleistung und das ist hier das Problem. Auf dem Papier, wenn man das so liest, dann macht es ja durchaus Sinn dir auch als Arge den Bildungsgutschein zu geben. Aber du bist nicht Arbeitslos, das ist schon mal das Problem. Dann kann es sein dass die Arge es nicht einsieht, dass du diese Ausbildung brauchst da du ja bei den Personaldienstleistern schnell unterkommen wirst. Am besten kannst du schon mal frühzeitig zur Arge gehen und das denen schildern, auch mit diesen Gedanken im Hinterkopf. Vielleicht spielen sie ja mit.

  6. #6
    Status: keine Angabe Array Avatar von skars
    Registriert seit
    10.02.2013
    Ort
    immer unterwegs
    Beiträge
    2.008
    Punkte: 7.829, Level: 59
    Level beendet: 40%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 121
    Aktivität: 36,0%
    Dankeschöns vergeben
    105
    Dankeschöns erhalten
    231
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde Stichwortvergeber 1 Jahr registriert 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Weiterbildung bei Jobverlust

    Verstehe. Gut mit dieser Sache mit Bildungsgutschein etc. kenne ich mich gar nicht aus, da können andere hier dir sicherlich besser helfen.
    Was du aber alternativ dazu nochmal machen könntest und solltest, wäre zu prüfen, inwieweit andere Fördermödlichkeiten bei dir in Frage kommen. Schau dich da auch ruhig mal hier im Forum um, es gibt hier einige Themen, bei denen Tipps zur Finanzierung von weiterbildungen gegeben werden. z.B. das hier: http://de.gigajob.com/forum/arbeitne...tarbeiter.html Auch wenn es im Titel um freie Mitarbeiter geht, die Tipps betreffen teilweise auch jeden Arbeitnehmer.
    Wir retten die Welt!

  7. #7
    Status: Arbeitnehmer Array
    Registriert seit
    18.12.2013
    Beiträge
    5
    Punkte: 101, Level: 5
    Level beendet: 2%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 49
    Aktivität: 17,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    1
    Errungenschaften:
    31 Tage registriert 100 Erfahrungs-Punkte

    AW: Weiterbildung bei Jobverlust

    Ich wurde heute von meiner Zuständigen Sachbearbeiterin angerufen.
    Sie wollte wissen, Warum ich bei wichtige Themen "Weiterbildung" eingetragen hab. Ich hab ihr das erklärt und sie räumt mir da wirkliche Chancen ein, da ich ja ein Schreiben vom AG habe. Allerdings klärt sich das erst richtig, wenn ich das Erstgespräch habe.

  8. #8
    Status: 700 Bewerb.- und n.Job Array
    Registriert seit
    21.12.2013
    Beiträge
    99
    Punkte: 543, Level: 12
    Level beendet: 24%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 57
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    7
    Dankeschöns erhalten
    5
    Errungenschaften:
    3 Monate registiert 500 Erfahrungs-Punkte

    AW: Weiterbildung bei Jobverlust

    Hallo, unbedingt gute Argumente sammeln warum eine Weiterbildung Dir hilft eine neue Stelle zu bekommen.

    Die Arbeitsberater müssen sich vor Ihren Vorgesetzten ja rechtfertigen warum sie einen Bildungsgutschein genehmigen, so ein halbes Jahr Weiterbildung kann teuer werden.

  9. #9
    Status: keine Angabe Array Avatar von Rohrschacher
    Registriert seit
    20.12.2013
    Beiträge
    18
    Punkte: 653, Level: 13
    Level beendet: 53%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 47
    Aktivität: 6,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    3
    Errungenschaften:
    3 Monate registiert 500 Erfahrungs-Punkte

    AW: Weiterbildung bei Jobverlust

    Ja, ist ganz wichtig sich gut vorzubereiten, denn wenn sie schon mal Hoffnungen macht dass es klappen könnte stehen deine Chancen nicht schlecht. Wenn du auch wirklich überzeugt bist dass dich der Lehrgang weiterbringt merkt das ein halbwegs kompetenter Berater. Ich drück dir jedenfalls die Daumen!

  10. #10
    Status: Wieder gebraucht Array Avatar von Oberbuxe
    Registriert seit
    09.05.2011
    Ort
    Pott
    Beiträge
    1.958
    Punkte: 8.439, Level: 61
    Level beendet: 97%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 11
    Aktivität: 19,0%
    Dankeschöns vergeben
    172
    Dankeschöns erhalten
    133
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Weiterbildung bei Jobverlust

    Siehe es an wie ein Bewerbungsgespräch - dann steigen deine Chancen. Häng dich rein, strahle positive Energie aus, gehe davon aus, dass du eh optimal geeignet bist und die Fortbildung schon so gut wie in der Tasche hast, so in die Richtung. Damit erhöhst du deine Chancen sicher.

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. AG von Weiterbildung überzeugen
    Von Kiwi im Forum Fort- & Weiterbildung
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 28.08.2013, 15:42
  2. Weiterbildung als AG
    Von Nagnagnag im Forum Mein Leben als Arbeitgeber
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 11.01.2013, 18:01
  3. Online-Weiterbildung gleichwertig zu einer normalen Weiterbildung?
    Von Pebbels im Forum Fort- & Weiterbildung
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 23.10.2012, 14:29
  4. Weiterbildung zur Pflegedienstleitung
    Von Heidi50 im Forum Fort- & Weiterbildung
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 28.08.2012, 18:03
  5. Arzthelferin Weiterbildung
    Von Franzileinchen im Forum Fort- & Weiterbildung
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 05.07.2012, 17:53

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •