Bindung/Rückzahlung nach Jobwechsel - Seite 2
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 11 bis 17 von 17

Thema: Bindung/Rückzahlung nach Jobwechsel

  1. #11
    Status: lebenslanger Rentner Array Avatar von Erdenmensch
    1+

    Registriert seit
    12.07.2011
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    1.357
    Punkte: 9.767, Level: 66
    Level beendet: 30%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 283
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    20
    Dankeschöns erhalten
    604
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran Ihre erste Gruppe
    Auszeichnungen:
    der populärste Benutzer Community Preis Kalender-Preis

    AW: Bindung/Rückzahlung nach Jobwechsel

    Zitat Zitat von Iashvili Beitrag anzeigen
    Mündliche Sachen zählen nicht, richtig? Ich weiß nämlich nicht genau ob wir nicht doch was per Mund ausgemacht haben...
    Das ist korrekt. Es ist bei Rückzahlungsklausel immer die schriftform vorgeschrieben, mündliche Vereinbarungen sind daher nichtig!!!
    Bei den von mir gemachten Aussagen zu rechtlichen Sachverhalten, handelt es sich nicht um eine Rechtsberatung sondern lediglich um meine persönliche Einschätzung zu der Sache. Konnte ich weiterhelfen und gefällt mein Beitrag, dann sollte der "gefällt mir, Danke" Button betätigt werden.

  2. Die folgenden Benutzer bedanken sich bei Erdenmensch für diesen nützlichen Beitrag:

    Iashvili (28.06.2013)

  3. #12
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    25.06.2013
    Beiträge
    7
    Punkte: 53, Level: 3
    Level beendet: 12%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 22
    Aktivität: 53,0%
    Dankeschöns vergeben
    3
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber

    AW: Bindung/Rückzahlung nach Jobwechsel

    Ich bedanke mich herzlich lieber Erdenmensch. Mit diesen Sachen zu wissen kann man ganz anders auf den alten Chef zu gehen.

    Ich habe in meinem neuen Vertrag nachgeguckt und es ist nichts zu Fortbildungen drin. Soll ich gleich zu neuem Chef gehen und mit ihm reden, damit ich das im Vertrag einstellen kann?

  4. #13
    Status: lebenslanger Rentner Array Avatar von Erdenmensch
    Registriert seit
    12.07.2011
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    1.357
    Punkte: 9.767, Level: 66
    Level beendet: 30%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 283
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    20
    Dankeschöns erhalten
    604
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran Ihre erste Gruppe
    Auszeichnungen:
    der populärste Benutzer Community Preis Kalender-Preis

    AW: Bindung/Rückzahlung nach Jobwechsel

    Zitat Zitat von Iashvili Beitrag anzeigen
    Soll ich gleich zu neuem Chef gehen und mit ihm reden, damit ich das im Vertrag einstellen kann?
    Warum willst Du das im vertrag haben. Wenn´s nicht drinsteht, bezahlt´s der Chef. Er hat doch den Hauptnutzen von einer Weiterbildung.
    Bei den von mir gemachten Aussagen zu rechtlichen Sachverhalten, handelt es sich nicht um eine Rechtsberatung sondern lediglich um meine persönliche Einschätzung zu der Sache. Konnte ich weiterhelfen und gefällt mein Beitrag, dann sollte der "gefällt mir, Danke" Button betätigt werden.

  5. #14
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    25.06.2013
    Beiträge
    7
    Punkte: 53, Level: 3
    Level beendet: 12%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 22
    Aktivität: 53,0%
    Dankeschöns vergeben
    3
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber

    AW: Bindung/Rückzahlung nach Jobwechsel

    Zitat Zitat von Erdenmensch Beitrag anzeigen
    Warum willst Du das im vertrag haben. Wenn´s nicht drinsteht, bezahlt´s der Chef. Er hat doch den Hauptnutzen von einer Weiterbildung.
    Ich will nicht nochmal in solche Situationen kommen wo ich mich so verhalten muss. Lieber vorneherein eine feste Vereinbarung..... Oder...????

  6. #15
    Status: keine Angabe Array Avatar von green
    1+

    Registriert seit
    04.12.2011
    Beiträge
    1.614
    Punkte: 6.061, Level: 50
    Level beendet: 56%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 89
    Aktivität: 4,0%
    Dankeschöns vergeben
    100
    Dankeschöns erhalten
    179
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 1 Jahr registriert 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Bindung/Rückzahlung nach Jobwechsel

    Zitat Zitat von Iashvili Beitrag anzeigen
    Ich will nicht nochmal in solche Situationen kommen wo ich mich so verhalten muss. Lieber vorneherein eine feste Vereinbarung..... Oder...????
    Aber wenn du jetzt zu deinem neuen Arbeitgeber rennst und um eine Vereinbarung bittest, dann eckst du nur schlafende Hunde. Jetzt wo es keine gibt, weißt du, dass Weiterbildungen von hm gezahlt werden und du nichts zurückzahlen musst. Was ist denn, wenn du deinen Arbeitgeber jetzt erst darauf aufmerksam machst und er dir dann womöglich so eine Rückzahlungsklausel einbaut?

    Ansonsten wünsche ich dir viel Erfolg und hoffe, dass du alles problemlos regeln kannst.
    ... that divides me somewhere in my mind ...

  7. Die folgenden Benutzer bedanken sich bei green für diesen nützlichen Beitrag:

    Iashvili (29.06.2013)

  8. #16
    Status: lebenslanger Rentner Array Avatar von Erdenmensch
    1+

    Registriert seit
    12.07.2011
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    1.357
    Punkte: 9.767, Level: 66
    Level beendet: 30%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 283
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    20
    Dankeschöns erhalten
    604
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran Ihre erste Gruppe
    Auszeichnungen:
    der populärste Benutzer Community Preis Kalender-Preis

    AW: Bindung/Rückzahlung nach Jobwechsel

    Stell dir vor, du gehst zu deinem Arbeitgeber und möchtest eine Rückzahlungsklausel und der überträgt das auf die gesamte Belegschaft. Dann brauchst Du keine kollegialen Kontakte mehr zu knüpfen. lass es einfach gut sein. Wie green schon schreibt: Du weißt in Zukunft was zu machen ist und ansonsten, lass die Hunde schlafen.

    Viel Erfolg und vor allem Spaß an der neuen Arbeit.
    Bei den von mir gemachten Aussagen zu rechtlichen Sachverhalten, handelt es sich nicht um eine Rechtsberatung sondern lediglich um meine persönliche Einschätzung zu der Sache. Konnte ich weiterhelfen und gefällt mein Beitrag, dann sollte der "gefällt mir, Danke" Button betätigt werden.

  9. Die folgenden Benutzer bedanken sich bei Erdenmensch für diesen nützlichen Beitrag:

    Iashvili (29.06.2013)

  10. #17
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    25.06.2013
    Beiträge
    7
    Punkte: 53, Level: 3
    Level beendet: 12%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 22
    Aktivität: 53,0%
    Dankeschöns vergeben
    3
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber

    AW: Bindung/Rückzahlung nach Jobwechsel

    Na gut dann mache ich es erstmal so. Vielen Dank.

Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Ähnliche Themen

  1. Jobwechsel vom Aussendienst in den Aussendienst
    Von ADM im Forum Welcher Job passt zu mir?
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 18.06.2013, 10:12
  2. Rückzahlung für nicht erhaltene Leistungen
    Von Ally im Forum ALG II (Hartz IV)
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 25.09.2012, 14:11
  3. Jobwechsel aber was???
    Von Jenny im Forum Jobsuche
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 24.04.2012, 14:07
  4. Hausverkauf führt zu Rückzahlung?
    Von HarPe im Forum Mein Leben als Arbeitsloser
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 31.10.2011, 09:48

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •