Sind Fortbildungen ohne Prüfung sinnlos?
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 20

Thema: Sind Fortbildungen ohne Prüfung sinnlos?

  1. #1
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    28.05.2013
    Beiträge
    4
    Punkte: 43, Level: 2
    Level beendet: 72%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 7
    Aktivität: 15,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber

    Frage Sind Fortbildungen ohne Prüfung sinnlos?

    Hallo
    Oben steht die Frage ja eigentlich schon. Sind Fortbildungen ohne Prüfung sinnlos, weil man sie ja nicht im Lebenslauf angeben kann?

    Das hat mir ein Bekannter gesagt. Angeblich erkundigt er sich immer ob es am Ende eine Prüfung und ein Zeugnis, Bescheinigung oder soetwas gibt und macht nur das.

    Ich habe schon bei Fortbildungen teilgenommen, die eher der Vorstellung neuer Methoden/Werkzeuge oder der Sicherheit dienten (Kettensägenkurs). Aber ich würde die auch bei Bewerbungen einsetzen. Im Lebenslauf tauchen die auch auf.

    Wie seht's ihr das?

  2. #2
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    17.05.2012
    Beiträge
    875
    Punkte: 5.189, Level: 46
    Level beendet: 20%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 161
    Aktivität: 25,0%
    Dankeschöns vergeben
    11
    Dankeschöns erhalten
    30
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Sind Fortbildungen ohne Prüfung sinnlos?

    Hallo Topp, jede Fortbildung ist für Deine Bewerbung wichtig, denn die hast Du ja gemacht. Eine Bescheinigung reicht - in meinen Augen - auch. Es muss nicht immer mit einer Prüfung abgeschlossen sein. Weiterbildungen gehören zu Deiner Qualifikation. Zudem hast Du dadurch mehr Kenntnisse in den Bereichen, die Du für Deinen Beruf brauchst, bzw. einsetzen kannst.

  3. #3
    Status: keine Angabe Array Avatar von District 9
    Registriert seit
    16.12.2011
    Beiträge
    1.626
    Punkte: 6.662, Level: 53
    Level beendet: 56%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 88
    Aktivität: 34,0%
    Dankeschöns vergeben
    136
    Dankeschöns erhalten
    104
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Sind Fortbildungen ohne Prüfung sinnlos?

    Hi Topp! Kannst du mal kurz erklären was du mit "Ohne Prüfund oder Zertifikat" meinst - meinst du Fortbildungen, die gar nichts ausstellen, oder nichts prüfen, aber immer noch eine Bescheinigung ausstellen, dass man teilgenommen hat?

  4. #4
    Status: Elektroklempner Array Avatar von sn00py603
    Registriert seit
    28.01.2013
    Ort
    Im Heizungskeller
    Beiträge
    2.904
    Punkte: 12.842, Level: 73
    Level beendet: 98%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 8
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    212
    Dankeschöns erhalten
    255
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! Stichwortvergeber 3 Freunde Ihre erste Gruppe Empfehler 10000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Sind Fortbildungen ohne Prüfung sinnlos?

    In den meisten Fällen, so aus meiner bisherigen Erfahrung, reicht eine Teilnahmebescheinigung. Prüfungen sind nur bei bestimmten Kursen/Fortbildungen notwendig. Ein Zeugnis gibt es wegen einer Prüfung noch lange nicht. Eben nur eine Teilnahmebescheinigung. Ich hatte mal einen Lehrgang für die Bedienung von Hebebühnen machen müssen. Nach der grauen Theorie mussten wir alle noch mal mit der Hebebühne eine Runde drehen. Das wollte der Lehrgangsleiter vom TÜV so. Anschließend bekam dann jeder seinen Führerschein.

    In anderen Lehrgängen war das nicht so, da gab es am Ende eben nur das Stück Papier, auf dem dann steht, dass man daran teilgenommen hat.
    Wer glaubt, das ein Bauleiter einen Bau leitet,
    der glaubt auch, das ein Zitronenfalter Zitronen faltet.

  5. #5
    Status: keine Angabe Array Avatar von skars
    Registriert seit
    10.02.2013
    Ort
    immer unterwegs
    Beiträge
    2.008
    Punkte: 7.829, Level: 59
    Level beendet: 40%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 121
    Aktivität: 36,0%
    Dankeschöns vergeben
    105
    Dankeschöns erhalten
    231
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde Stichwortvergeber 1 Jahr registriert 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Sind Fortbildungen ohne Prüfung sinnlos?

    Eine Bescheinigung gibt es ja im Normalfall immer und die reicht dann auch, wenn es kein extra Zeugnis oder Zertifikat gibt. Es werden ja nunmal nicht alle Fortbildungen speziell geprüft oder so, deshalb kann man sie doch trotzdem im Lebenslauf angeben, wenn sie für den Beruf relevant sind.
    Wir retten die Welt!

  6. #6
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    28.05.2013
    Beiträge
    4
    Punkte: 43, Level: 2
    Level beendet: 72%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 7
    Aktivität: 39,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber

    AW: Sind Fortbildungen ohne Prüfung sinnlos?

    Jede Fortbildung ist eine Zeile mehr in Deinem Lebenslauf und wichtig. Desto mehr Du gelernt und Kenntnisse hast, umso mehr Chancen hast Du bei der Jobsuche.

  7. #7
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    28.05.2013
    Beiträge
    4
    Punkte: 43, Level: 2
    Level beendet: 72%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 7
    Aktivität: 15,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber

    AW: Sind Fortbildungen ohne Prüfung sinnlos?

    Huch das sind ja viele antworten in so kurzer Zeit.

    Aber der Grundtenor ist ja überall gleich: Eine Fortbildung kann auch eine vollwertige Weiterbildung sein wenn es kein richtiges Zeugnis in dem sinne gibt oder?

    Also grade was den TÜV oder sowas angeht, dort gibt es ja eigentlich einfach einen Wisch mit "XY hat teilgenommen".

    District9: Ich meinte eigentlich alles ohne explizite Prüfung, also alles, wo das Wissen nicht nochmal explizit abgefragt wurde.

    Wenn andere Leute noch eine andere oder die gleiche Meinung dazu loswerden wollen, immer her damit.

  8. #8
    Status: keine Angabe Array Avatar von green
    Registriert seit
    04.12.2011
    Beiträge
    1.614
    Punkte: 6.061, Level: 50
    Level beendet: 56%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 89
    Aktivität: 4,0%
    Dankeschöns vergeben
    100
    Dankeschöns erhalten
    179
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 1 Jahr registriert 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Sind Fortbildungen ohne Prüfung sinnlos?

    Zitat Zitat von Topp Beitrag anzeigen
    Eine Fortbildung kann auch eine vollwertige Weiterbildung sein wenn es kein richtiges Zeugnis in dem sinne gibt oder?
    Jein... So wie du es meinst stimmt das schon. Also ich würde mich da den anderen Anschließen und ebenfalls sagen, dass auch Fortbildungen ohne Prüfung etc. wichtig und gut sein können und in den Lebenslauf gehören etc.

    Aber theoretisch ist eine Fortbildung nie eine Weiterbildung, weil die beiden Begriffe offiziell etwas unterschiedliches sind, im Alltag aber eben oft gleichbedeutend verwendet werden. Siehe dazu zB hier: Unterschied Fortbildung & Weiterbildung
    ... that divides me somewhere in my mind ...

  9. #9
    Status: keine Angabe Array Avatar von District 9
    Registriert seit
    16.12.2011
    Beiträge
    1.626
    Punkte: 6.662, Level: 53
    Level beendet: 56%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 88
    Aktivität: 34,0%
    Dankeschöns vergeben
    136
    Dankeschöns erhalten
    104
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Sind Fortbildungen ohne Prüfung sinnlos?

    Also da schließe ich mich jetzt auch mal an.

    Ich würde soweit gehen und sagen:

    Eine Prüfung muss am Ende nicht sein - eine Bescheinigung, ein Zeugnis, eine Teilnahmebestätigung allerdings schon.

  10. #10
    Status: Elektroklempner Array Avatar von sn00py603
    Registriert seit
    28.01.2013
    Ort
    Im Heizungskeller
    Beiträge
    2.904
    Punkte: 12.842, Level: 73
    Level beendet: 98%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 8
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    212
    Dankeschöns erhalten
    255
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! Stichwortvergeber 3 Freunde Ihre erste Gruppe Empfehler 10000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Sind Fortbildungen ohne Prüfung sinnlos?

    Zitat Zitat von Topp Beitrag anzeigen

    Also grade was den TÜV oder sowas angeht, dort gibt es ja eigentlich einfach einen Wisch mit "XY hat teilgenommen". .
    Ich sage mal Jain, es kommt immer darauf an, was man für einen Lehrgang besucht, mitmacht. Ich habe mal die "Bestellung zum Aufzugswärter" (kein Witz) gemacht. Einen Tag lang beim TÜV. Zum Schluß gab es einen Test, ob man wirklich alles behalten hat, was man an dem Tag gelernt hat. Den zweiten Test hatte ich, wie schon erwähnt, bei der Hebebühne. Zwei andere Lehrgänge, die mit meinem Beruf zu tun haben, wurden nicht mit einem Test beendet, da gab es nur eíne Teilnahmebescheinigung vom TÜV.



    Zitat Zitat von Topp Beitrag anzeigen

    District9: Ich meinte eigentlich alles ohne explizite Prüfung, also alles, wo das Wissen nicht nochmal explizit abgefragt wurde.

    Wenn andere Leute noch eine andere oder die gleiche Meinung dazu loswerden wollen, immer her damit.
    Bei der BG in Dresden hatte ich auch zwei Lehrgänge, auch da gab es nur eine Teilnahmebescheinigung, keinen Test.
    Wer glaubt, das ein Bauleiter einen Bau leitet,
    der glaubt auch, das ein Zitronenfalter Zitronen faltet.

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Bildungsurlaub nicht für alle Fortbildungen?
    Von Pet-Elec im Forum Fort- & Weiterbildung
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 07.02.2013, 09:29
  2. Was sind eure Lebensweisheiten?
    Von TanteTrude im Forum Plauderecke
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 10.05.2012, 13:38
  3. Wie sicher sind emails?
    Von Amelie im Forum Plauderecke
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.08.2011, 16:20
  4. Sind Amway und Co. seriös?
    Von TopShots im Forum Erfolgsrezepte
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 21.07.2011, 20:20

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •