Bildungsurlaub sammeln
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 25

Thema: Bildungsurlaub sammeln

  1. #1
    Status: keine Angabe Array Avatar von Hamsterbacke
    Registriert seit
    14.04.2013
    Beiträge
    4
    Punkte: 47, Level: 2
    Level beendet: 88%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 3
    Aktivität: 29,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0

    Bildungsurlaub sammeln

    Ist es möglich den Bildungsurlaub über mehrere Jahre zu sammeln? Sprich wenn man in einem oder zwei Jahren keinen Bildungsurlaub nimmt, diesen dann im darauffolgenden Jahr mit dem aktuellen zu kombinieren um eine längere Fortbildung machen zu können. Geht das?

  2. #2
    Status: Arbeitnehmer Array Avatar von Kp1O
    Registriert seit
    01.10.2012
    Ort
    OWL
    Beiträge
    303
    Punkte: 2.268, Level: 28
    Level beendet: 79%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 32
    Aktivität: 46,0%
    Dankeschöns vergeben
    70
    Dankeschöns erhalten
    75
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert 1000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Bildungsurlaub sammeln

    Hallo,

    ich vermute stark, dass dies nur möglich sein wird, wenn der Arbeitgeber dem zustimmt.
    Ich glaube nicht, dass man den Anspruch auf den nicht genommenen Bildunsgurlaub im nächsten Jahr noch hat. Auch den Anspruch auf Erholungsurlaub kann man verlieren, wenn man keinen Urlaub nimmt und es der Tarifvertrage zulässt.
    Zwei Wege zum Ziel:
    1. Sich gezielt einen Lebens- / Karriereweg aussuchen und alles Weitere genau auf diesen Weg abstimmen.
    2. Sich auf das Leben und die Möglichkeiten einlassen und das Beste daraus machen.

  3. #3
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    14.05.2012
    Beiträge
    1.547
    Punkte: 6.814, Level: 54
    Level beendet: 32%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 136
    Aktivität: 25,0%
    Dankeschöns vergeben
    34
    Dankeschöns erhalten
    95
    Errungenschaften:
    5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Bildungsurlaub sammeln

    Hallo Hamsterbacke, das kannst Du im Bildungsurlaubsgesetz Deines Bundeslandes entnehmen. Meistens ist es möglich, die Ansprüche von zwei Kalenderjahren zusammen zu fassen, um sie im zweiten Jahr zu nehmen. Das ist jedoch von dem jeweiligen Land abhängig.

  4. #4
    Status: keine Angabe Array Avatar von District 9
    Registriert seit
    16.12.2011
    Beiträge
    1.626
    Punkte: 6.662, Level: 53
    Level beendet: 56%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 88
    Aktivität: 34,0%
    Dankeschöns vergeben
    136
    Dankeschöns erhalten
    104
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Bildungsurlaub sammeln

    Da will wohl jemand Urlaubszeit "hamstern". Irgendwie auch verständlich. Ich sehe eigentlich immer zu, dass ich meinen Bildungsurlaub möglichst im Sommer schon aufgebraucht habe. Das gibt mir das Gefühl, die Karriere wirklich nach vorne zu bringen.

  5. #5
    Status: Arbeitnehmer und Student Array Avatar von Darky
    Registriert seit
    20.09.2012
    Beiträge
    2.104
    Punkte: 10.264, Level: 67
    Level beendet: 54%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 186
    Aktivität: 95,0%
    Dankeschöns vergeben
    110
    Dankeschöns erhalten
    275
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde Stichwortvergeber Foren-Veteran 10000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Bildungsurlaub sammeln

    Nein, Bildungsurlaub kann man nur innerhalb von zwei Jahren sammeln, also du kannst die 5 Tage pro Jahr in einem Jahr zusammenhängend für 10 Tage nehmen. Dann darfst du aber in dem anderen Jahr keinen nehmen.

    So mache ich es dieses Jahr und damit gibt es keine Probleme.

    "Horten" kann man den wie gesagt aber leider nicht.

    Zudem sind leider die Regeln, wie lange man wofür Bildungsurlaub nehmen kann, pro Bundesland sehr unterschiedlich, so dass man einzelne Anträge stellen muss. Einige Bundesländer erkennen bestimmte Sachen auch nicht an, die wiederum für andere Bundesländer in Ordnung gehen. *ggrrr*
    Mein Pferd: Nur ein PS, aber fünf rasante Gänge!

  6. #6
    Status: keine Angabe Array Avatar von Turbolady
    Registriert seit
    16.07.2012
    Beiträge
    2.704
    Punkte: 9.920, Level: 66
    Level beendet: 68%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 130
    Aktivität: 39,0%
    Dankeschöns vergeben
    63
    Dankeschöns erhalten
    99
    Errungenschaften:
    3 Freunde Stichwortvergeber 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Bildungsurlaub sammeln

    Warum ist eigentlich alles nicht einheitlich? Von Land zu Land verschieden... ??? Ich hab mal gegocklet und bei test.de das gefunden: "Im Saarland gibt es jährlich bis zu sechs Tage Bildungsurlaub, der Arbeitnehmer muss aber im gleichen Umfang Urlaubstage einbringen. Besonders großzügig ist Berlin: Hier stehen jungen Arbeitnehmern bis 25 Jahre sogar zehn Tage im Jahr zu."
    Stau ist nur am Ende doof...vorne geht’s.

  7. #7
    Status: keine Angabe Array Avatar von District 9
    Registriert seit
    16.12.2011
    Beiträge
    1.626
    Punkte: 6.662, Level: 53
    Level beendet: 56%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 88
    Aktivität: 34,0%
    Dankeschöns vergeben
    136
    Dankeschöns erhalten
    104
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Bildungsurlaub sammeln

    Zitat Zitat von Turbolady Beitrag anzeigen
    Warum ist eigentlich alles nicht einheitlich? Von Land zu Land verschieden... ???
    Weil dann die Ewigvorgestrigen Angst vor Sozialismus und Kommunismus mit dessen Zwangsvereinheitlichung haben.

  8. #8
    Status: lebenslanger Rentner Array Avatar von Erdenmensch
    Registriert seit
    12.07.2011
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    1.357
    Punkte: 9.767, Level: 66
    Level beendet: 30%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 283
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    20
    Dankeschöns erhalten
    604
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran Ihre erste Gruppe
    Auszeichnungen:
    der populärste Benutzer Community Preis Kalender-Preis

    AW: Bildungsurlaub sammeln

    Zitat Zitat von [B
    Turbolady[/B];43540]Warum ist eigentlich alles nicht einheitlich? Von Land zu Land verschieden... ???
    Bildung ist Ländersache. das betrifft das Schulwesen incl. Hochschulen, die Abiturprüfungen sowie Bildungsurlaub.

    @Hamsterbacke: In der Tat muss in dem für Dich geltenden Bildungsurlaubsgesetz nachgelesen werden, ob gesammelt werden kann. Und wenn ja, wie ist dies beim Arbeitgeber zu beantragen.
    Bei den von mir gemachten Aussagen zu rechtlichen Sachverhalten, handelt es sich nicht um eine Rechtsberatung sondern lediglich um meine persönliche Einschätzung zu der Sache. Konnte ich weiterhelfen und gefällt mein Beitrag, dann sollte der "gefällt mir, Danke" Button betätigt werden.

  9. #9
    Status: keine Angabe Array Avatar von District 9
    Registriert seit
    16.12.2011
    Beiträge
    1.626
    Punkte: 6.662, Level: 53
    Level beendet: 56%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 88
    Aktivität: 34,0%
    Dankeschöns vergeben
    136
    Dankeschöns erhalten
    104
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Bildungsurlaub sammeln

    Geht das überhaupt in irgendeinem Bundesland, dass man Bildungsurlaub ansammeln kann, über mehr als 2 Jahre hinaus?

  10. #10
    Status: lebenslanger Rentner Array Avatar von Erdenmensch
    Registriert seit
    12.07.2011
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    1.357
    Punkte: 9.767, Level: 66
    Level beendet: 30%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 283
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    20
    Dankeschöns erhalten
    604
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran Ihre erste Gruppe
    Auszeichnungen:
    der populärste Benutzer Community Preis Kalender-Preis

    AW: Bildungsurlaub sammeln

    Zitat Zitat von District 9 Beitrag anzeigen
    Geht das überhaupt in irgendeinem Bundesland, dass man Bildungsurlaub ansammeln kann, über mehr als 2 Jahre hinaus?
    Ja im Saarland. Habe es schon mehrfach in Anspruch genommen. Hier ist es so geregelt, dass ich bis Ende 2013 meinen Anspruch auf 2 Wochen Bildungsurlaub für 2014 anmelde. Der Arbeitgeber muss dies akzeptieren.
    Bei den von mir gemachten Aussagen zu rechtlichen Sachverhalten, handelt es sich nicht um eine Rechtsberatung sondern lediglich um meine persönliche Einschätzung zu der Sache. Konnte ich weiterhelfen und gefällt mein Beitrag, dann sollte der "gefällt mir, Danke" Button betätigt werden.

Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Bildungsurlaub. Welches Bundesland zählt?
    Von MrMoon im Forum Fort- & Weiterbildung
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 23.03.2013, 14:28
  2. Bildungsurlaub nicht für alle Fortbildungen?
    Von Pet-Elec im Forum Fort- & Weiterbildung
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 07.02.2013, 09:29
  3. Praktikum und Bildungsurlaub
    Von classic im Forum Fort- & Weiterbildung
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 28.11.2012, 08:27
  4. Entgeltzahlung während Bildungsurlaub
    Von Slippy im Forum Fort- & Weiterbildung
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 23.11.2012, 11:11
  5. Krank während Bildungsurlaub
    Von Ilander im Forum Fort- & Weiterbildung
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 09.05.2012, 18:03

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •