Bildungsurlaub sammeln - Seite 2
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 25

Thema: Bildungsurlaub sammeln

  1. #11
    Status: keine Angabe Array Avatar von skars
    Registriert seit
    10.02.2013
    Ort
    immer unterwegs
    Beiträge
    2.008
    Punkte: 7.829, Level: 59
    Level beendet: 40%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 121
    Aktivität: 36,0%
    Dankeschöns vergeben
    105
    Dankeschöns erhalten
    231
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde Stichwortvergeber 1 Jahr registriert 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Bildungsurlaub sammeln

    Zitat Zitat von District 9 Beitrag anzeigen
    Geht das überhaupt in irgendeinem Bundesland, dass man Bildungsurlaub ansammeln kann, über mehr als 2 Jahre hinaus?
    Naja, selbst wenn es nicht über mehr als 2 Jahre gehen sollte. Auch 2 Jahre machen da ja schon einen enormen Unterschied aus. Wenn man statt 5 Tagen dann 10 Tage Bildungsurlaub bekommt ist das ja schonmal was.
    Wir retten die Welt!

  2. #12
    Status: keine Angabe Array Avatar von District 9
    Registriert seit
    16.12.2011
    Beiträge
    1.626
    Punkte: 6.662, Level: 53
    Level beendet: 56%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 88
    Aktivität: 34,0%
    Dankeschöns vergeben
    136
    Dankeschöns erhalten
    104
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Bildungsurlaub sammeln

    Grad am Stück, ja, sicherlich. Wäre dennoch interessant mal zu wissen, ob es woanders "noch mehr" gibt. Der Mensch strebt ja immer nach "noch mehr.".

  3. #13
    Status: keine Angabe Array Avatar von Hamsterbacke
    Registriert seit
    14.04.2013
    Beiträge
    4
    Punkte: 47, Level: 2
    Level beendet: 88%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 3
    Aktivität: 29,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0

    AW: Bildungsurlaub sammeln

    Danke. Dann werde ich in dem Gesetz mal nachsehen. Ich hatte zwar mal gehört, dass der Bildungsurlaub irgendwie von Land zu Land etwas unterscheidlich geregelt ist, aber ich dachte solche Sachen sind schon einheitlich. Da habe ich wohl falsch gelegen.

  4. #14
    Status: keine Angabe Array Avatar von District 9
    Registriert seit
    16.12.2011
    Beiträge
    1.626
    Punkte: 6.662, Level: 53
    Level beendet: 56%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 88
    Aktivität: 34,0%
    Dankeschöns vergeben
    136
    Dankeschöns erhalten
    104
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Bildungsurlaub sammeln

    Ja, du hast recht, da wird sehr viel von Land zu Land unterschiedlich geregelt. Deswegen eigentlich auch meine Frage. Nicht, weil ich emigrieren will (habe mich grade eh zum bleiben entschieden) abner einfach aus Interesse.

  5. #15
    Status: Arbeitnehmer und Student Array Avatar von Darky
    Registriert seit
    20.09.2012
    Beiträge
    2.104
    Punkte: 10.264, Level: 67
    Level beendet: 54%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 186
    Aktivität: 95,0%
    Dankeschöns vergeben
    110
    Dankeschöns erhalten
    275
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde Stichwortvergeber Foren-Veteran 10000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Bildungsurlaub sammeln

    Du brauchst dann ja auch eine Bildungsveranstaltung, die sich über zwei Wochen oder länger hinzieht, damit du den Urlaub durchbekommst.
    Also, selbst wenn man sammeln kann, sind solche langen Seminare eher selten, oder sehe ich das falsch?
    Mein Pferd: Nur ein PS, aber fünf rasante Gänge!

  6. #16
    Status: keine Angabe Array Avatar von Hamsterbacke
    Registriert seit
    14.04.2013
    Beiträge
    4
    Punkte: 47, Level: 2
    Level beendet: 88%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 3
    Aktivität: 29,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0

    AW: Bildungsurlaub sammeln

    Ich weiß nicht ob das eher selten ist. Bei mir geht es um eine konkrete Fortbildung, die über zwei Wochen geht. Gestern habe ich es nicht mehr geschafft nachzugucken, weil ich noch auf einem Geburtstag war. Aber wenn ich heute zu Hause bin werde ich mich schlau machen.

  7. #17
    Status: keine Angabe Array Avatar von District 9
    Registriert seit
    16.12.2011
    Beiträge
    1.626
    Punkte: 6.662, Level: 53
    Level beendet: 56%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 88
    Aktivität: 34,0%
    Dankeschöns vergeben
    136
    Dankeschöns erhalten
    104
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Bildungsurlaub sammeln

    Kommt denke ich auf den Fortbildungsveranstalter an. Du hast insofern schon recht, Darky, dass der normale Zustand eher kürzer als 2 Wochen ist.

    Aber Hamsterbacke hat ja auch 2 Wochen Unterricht, also gibt's das ja scheinbar schon. Ich frage mich, ob in diesem Fall davon ausgegangen wird, dassman auch privat Urlaub "opfert". Wäre noch zu klären, ob das legal wäre, denn das Recht auf Urlaub zur Erholung (Erholungsurlaub) steht ja jedem zu.

  8. #18
    Status: Arbeitnehmer und Student Array Avatar von Darky
    Registriert seit
    20.09.2012
    Beiträge
    2.104
    Punkte: 10.264, Level: 67
    Level beendet: 54%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 186
    Aktivität: 95,0%
    Dankeschöns vergeben
    110
    Dankeschöns erhalten
    275
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde Stichwortvergeber Foren-Veteran 10000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Bildungsurlaub sammeln

    Meine Veranstaltung dieses Jahr geht auch über zwei Wochen und findet sogar im Ausland statt (2 Wochen Spanien! ).

    Ich denke, Erholungsurlaub zu opfern, wäre nicht legal, sofern es um Urlaub geht, der innerhalb des gesetzlichen Anspruches liegt und der nicht zusätzlich freiwillig gewährt wird. Denn der Urlaubsanspruch geht eigentlich vor und ein Bildungsurlaub ist ja eher nicht so viel Erholung.

    Zudem sollte ein Arbeitgeber sich freuen, denn er bekommt ja auch einen gebildeten Arbeitnehmer zurück. Die Kosten für den Bildungsurlaub trägt man schließlich selbst.
    Mein Pferd: Nur ein PS, aber fünf rasante Gänge!

  9. #19
    Status: keine Angabe Array Avatar von District 9
    Registriert seit
    16.12.2011
    Beiträge
    1.626
    Punkte: 6.662, Level: 53
    Level beendet: 56%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 88
    Aktivität: 34,0%
    Dankeschöns vergeben
    136
    Dankeschöns erhalten
    104
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Bildungsurlaub sammeln

    Zitat Zitat von Darky Beitrag anzeigen
    Meine Veranstaltung dieses Jahr geht auch über zwei Wochen und findet sogar im Ausland statt (2 Wochen Spanien! ).
    Echt jetzt? Oder meinst du "normalen" Urlaub?

    Ich denke, Erholungsurlaub zu opfern, wäre nicht legal, sofern es um Urlaub geht, der innerhalb des gesetzlichen Anspruches liegt und der nicht zusätzlich freiwillig gewährt wird. Denn der Urlaubsanspruch geht eigentlich vor und ein Bildungsurlaub ist ja eher nicht so viel Erholung.

    Zudem sollte ein Arbeitgeber sich freuen, denn er bekommt ja auch einen gebildeten Arbeitnehmer zurück. Die Kosten für den Bildungsurlaub trägt man schließlich selbst.
    Ja da hast du auch recht. Leider ist es oft so, dass die Arbeitgeber darüber eher unglücklich sind (es fehlt ja einer...) anstatt langfristig zu denken...

  10. #20
    Status: Arbeitnehmer und Student Array Avatar von Darky
    Registriert seit
    20.09.2012
    Beiträge
    2.104
    Punkte: 10.264, Level: 67
    Level beendet: 54%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 186
    Aktivität: 95,0%
    Dankeschöns vergeben
    110
    Dankeschöns erhalten
    275
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde Stichwortvergeber Foren-Veteran 10000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Bildungsurlaub sammeln

    Zitat Zitat von District 9 Beitrag anzeigen
    Echt jetzt? Oder meinst du "normalen" Urlaub?
    Nein, ich absolviere im Rahmen meines nebenberuflichen Studiums ein zweiwöchiges Seminar in Madrid, das ist dann schon Bildungsurlaub.

    Um die Stadt besser kennen lernen zu können und mein Spanisch zu verbessern, hänge ich aber noch etwas Erholungsurlaub hinten dran.
    Mein Pferd: Nur ein PS, aber fünf rasante Gänge!

Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Bildungsurlaub. Welches Bundesland zählt?
    Von MrMoon im Forum Fort- & Weiterbildung
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 23.03.2013, 14:28
  2. Bildungsurlaub nicht für alle Fortbildungen?
    Von Pet-Elec im Forum Fort- & Weiterbildung
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 07.02.2013, 09:29
  3. Praktikum und Bildungsurlaub
    Von classic im Forum Fort- & Weiterbildung
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 28.11.2012, 08:27
  4. Entgeltzahlung während Bildungsurlaub
    Von Slippy im Forum Fort- & Weiterbildung
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 23.11.2012, 11:11
  5. Krank während Bildungsurlaub
    Von Ilander im Forum Fort- & Weiterbildung
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 09.05.2012, 18:03

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •