Bachelor und Meister gleichwertig? - Seite 3
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 3 von 3 ErsteErste 1 2 3
Ergebnis 21 bis 29 von 29

Thema: Bachelor und Meister gleichwertig?

  1. #21
    Status: keine Angabe Array Avatar von green
    Registriert seit
    04.12.2011
    Beiträge
    1.614
    Punkte: 6.061, Level: 50
    Level beendet: 56%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 89
    Aktivität: 4,0%
    Dankeschöns vergeben
    100
    Dankeschöns erhalten
    179
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 1 Jahr registriert 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Bachelor und Meister gleichwertig?

    So langsam kommt aber nochmal etwas mehr Licht ins Dunkel. Danke dafür Prostan. Ich bin ja auch immer noch der Meinung, dass man die Abschlüsse (und vor allem nicht die Inhalte) nicht vergleichen kann. Und ich bin auch noch nicht überzeugt davon, dass man diese Gleichstellung wirklich braucht. Aber naja... Ändern werden wir es wohl auch nicht
    ... that divides me somewhere in my mind ...

  2. #22
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    07.11.2011
    Beiträge
    9
    Punkte: 1.945, Level: 26
    Level beendet: 45%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 55
    Aktivität: 6,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    1
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert 1000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Bachelor und Meister gleichwertig?

    Neben dem Meister wurden auch weitere nicht-akademische Abschlüse dem Bachelor gleichgestellt, wie die Fachschulabschlüsse zum Techniker oder Betriebswirt:
    Staatlich geprüfter Betriebswirt offiziell dem Bachelor gleichgestellt | DAA Wirtschaftsakademie

    Im Grunde heißt es ja nur, dass jemand mit beruflicher Ausbildung, Berufserfahrung und Aufstiegsfortbildung einem Abiturienten mit Hochschulabschluss ohne Berufskenntnisse gleichgestellt werden kann. Dies trifft häufig zu, ist aber sicherlich nicht zu generalisieren. Auch steht außer Frage, dass ein Personaler zwischen einem Akademiker und einem Praktiker zu unterscheiden weiß, im positiven wie im negativen Sinne.

    VG

  3. #23
    Status: keine Angabe Array Avatar von District 9
    Registriert seit
    16.12.2011
    Beiträge
    1.626
    Punkte: 6.662, Level: 53
    Level beendet: 56%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 88
    Aktivität: 34,0%
    Dankeschöns vergeben
    136
    Dankeschöns erhalten
    104
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Bachelor und Meister gleichwertig?

    Frenchi würdest du jetzt sagen, dass Akademiker nicht noch mehr als unnütze Fachidioten gebrandmarkt werden können? Oder ist das zu polemisch?

  4. #24
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    07.11.2011
    Beiträge
    9
    Punkte: 1.945, Level: 26
    Level beendet: 45%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 55
    Aktivität: 6,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    1
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert 1000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Bachelor und Meister gleichwertig?

    *hahaha* Vielleicht etwas zu polemisch, wie gesagt, im positiven wie im negativen Sinne. Für die Akademiker ist der DQR aber sicherlich schmerzhaft, sofern sie ihn denn ernst nehmen...

  5. #25
    Status: Trollwesen Array Avatar von Mumin
    Registriert seit
    01.07.2011
    Ort
    Mumintal
    Beiträge
    3.570
    Punkte: 13.149, Level: 74
    Level beendet: 75%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 101
    Aktivität: 97,0%
    Dankeschöns vergeben
    197
    Dankeschöns erhalten
    314
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 3 Freunde Foren-Veteran 10000 Erfahrungs-Punkte
    Auszeichnungen:
    Beitrags-Preis

    AW: Bachelor und Meister gleichwertig?

    Zitat Zitat von Frenchi Beitrag anzeigen
    Für die Akademiker ist der DQR aber sicherlich schmerzhaft, sofern sie ihn denn ernst nehmen...
    Das ist eigentlich ein interessanter Punkt. Wie ernst muss man so eine Gleichsetzung nehmen bzw. wie ernst nehmen das Personaler? Ich wage ja zu bezweifeln, dass eine Firma, die für eine freie Stelle ein Studium fordert nun plötzlich auch jemanden einstellt, der kein Studium, aber den Meister hat...
    Give a girl the right shoes and she can conquer the world!
    Marilyn Monroe

  6. #26
    Status: keine Angabe Array Avatar von District 9
    Registriert seit
    16.12.2011
    Beiträge
    1.626
    Punkte: 6.662, Level: 53
    Level beendet: 56%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 88
    Aktivität: 34,0%
    Dankeschöns vergeben
    136
    Dankeschöns erhalten
    104
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Bachelor und Meister gleichwertig?

    Also momentan ist das vielleicht nicht der Fall, aber ich kann mir vorstellen, dass sich sowas mit der Zeit auch de facto ändern würde, nicht nur auf dem Papier. Ich weiß, dass solche Aussagen immer mit Vorsicht zu genießen sind, aber im Endeffekt würden solche Entwicklungen dann doch immer akzeptiert: was soll man denn auch dagegen machen?

  7. #27
    Status: ausgewogen Direkt Array Avatar von Prostan
    Registriert seit
    24.12.2012
    Ort
    S
    Beiträge
    1.794
    Punkte: 6.868, Level: 54
    Level beendet: 59%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 82
    Aktivität: 99,9%
    Dankeschöns vergeben
    23
    Dankeschöns erhalten
    297
    Errungenschaften:
    Ihre erste Gruppe Stichwortvergeber Hyperaktiv! 1 Jahr registriert 5000 Erfahrungs-Punkte
    Auszeichnungen:
    Downloads

    AW: Bachelor und Meister gleichwertig?

    Zitat Zitat von District 9 Beitrag anzeigen
    ... sagen, dass Akademiker nicht noch mehr als unnütze Fachidioten gebrandmarkt werden können?
    Das mit der Gleichstufung der Qualifikationsabschlüsse das von EQR und für Deutschland von der DQR festgelegt wurde, und wie auch immer "was mit welchem" zu vergleichen zu können, mag sein Sinn haben. Einen Nutzen können ggf. die Absolventen ziehen, ob die Unternehmen das auch so sehen, wird sich zeigen. Jedenfalls sind Tarif- und Gehaltsgruppen davon losgelöst. Sicher hat das Ganze nichts mit "Brandmarkung" einzelner Abschlüsse zu tun !

  8. #28
    Status: keine Angabe Array Avatar von District 9
    Registriert seit
    16.12.2011
    Beiträge
    1.626
    Punkte: 6.662, Level: 53
    Level beendet: 56%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 88
    Aktivität: 34,0%
    Dankeschöns vergeben
    136
    Dankeschöns erhalten
    104
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Bachelor und Meister gleichwertig?

    Zitat Zitat von Prostan Beitrag anzeigen
    Sicher hat das Ganze nichts mit "Brandmarkung" einzelner Abschlüsse zu tun !
    Das ist sicher nicht so gewollt, aber ob es dann doch so rüberkommt, steht noch mal auf einem anderen Blatt... :-D

  9. #29
    Status: ausgewogen Direkt Array Avatar von Prostan
    Registriert seit
    24.12.2012
    Ort
    S
    Beiträge
    1.794
    Punkte: 6.868, Level: 54
    Level beendet: 59%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 82
    Aktivität: 99,9%
    Dankeschöns vergeben
    23
    Dankeschöns erhalten
    297
    Errungenschaften:
    Ihre erste Gruppe Stichwortvergeber Hyperaktiv! 1 Jahr registriert 5000 Erfahrungs-Punkte
    Auszeichnungen:
    Downloads

    AW: Bachelor und Meister gleichwertig?

    Bei den einzelnen Beiträgen ist die Verwirrung bzgl. der Gleichstufung einzelner Abschlüsse schon verständlich. Ich persönlich sehe hier auch nur am Rand einen Sinn, den nach DQR sind ja nun Meister und Bachelor bildungsmäßig gleichgestellt. z.Bsp. Ein Unternehmen sucht jemanden zur Finiten Festigkeitsberechnung. Ein Industrie-Meister wird in seiner Ausbildung kaum eine math. Ausbildung von Differenzgleichungen 3.Ord. gelernt haben, ein Bachelor of Engineering hier wohl schon eher. Das wissen Firmen auch.
    Geändert von Prostan (08.01.2013 um 17:06 Uhr)

Seite 3 von 3 ErsteErste 1 2 3

Ähnliche Themen

  1. Unterschied Techniker und Meister
    Von aden im Forum Fort- & Weiterbildung
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 17.12.2012, 09:23
  2. Online-Weiterbildung gleichwertig zu einer normalen Weiterbildung?
    Von Pebbels im Forum Fort- & Weiterbildung
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 23.10.2012, 14:29
  3. Arbeitsmöglichkeiten nach 2-Fach-Bachelor
    Von Minchen im Forum Studium
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.06.2011, 17:44

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •