Bezahlte Weiterbildung abbrechen...
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Bezahlte Weiterbildung abbrechen...

  1. #1
    Foo
    Foo ist offline
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    10.06.2012
    Beiträge
    2
    Punkte: 22, Level: 1
    Level beendet: 80%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 3
    Aktivität: 10,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber

    Bezahlte Weiterbildung abbrechen...

    Hallo Community,

    ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen...
    Ich mache schon seit einem Jahr eine Weiterbildung, die von meiner Firma bezahlt wird. Jetzt ist es leider so, dass wir umziehen müssen... Ich kann dann nicht mehr in meiner Firma weiter arbeiten, weil die Entfernung einfach viel zu groß ist und deshalb kann ich auch die Weiterbildung nicht zu Ende machen... Sie würde nochmal etwa ein Jahr gehen. Was bedeutet das jetzt für mich? Muss ich meinem Chef die Kosten zurück zahlen, die er deswegen schon hatte? Ich habe mich noch nicht getraut meinem Chef davon zu erzählen, weil ich Sorge habe, wie er reagieren wird. So eine Weiterbildung ist ja nicht ganz billig. Könnt ihr mir sagen wie ich mich jetzt am besten verhalte und womit ich rechnen muss?

    Danke, Foo

  2. #2
    Status: lebenslanger Rentner Array Avatar von Erdenmensch
    Registriert seit
    12.07.2011
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    1.357
    Punkte: 9.767, Level: 66
    Level beendet: 30%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 283
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    20
    Dankeschöns erhalten
    604
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran Ihre erste Gruppe
    Auszeichnungen:
    der populärste Benutzer Community Preis Kalender-Preis

    AW: Bezahlte Weiterbildung abbrechen...

    Hallo Foo,
    erst mal willkommen. Zu Deiner Frage, folgende allgemeine Antwort:

    Übernimmt der Arbeitgeber die Kosten einer Fortbildung / Weiterbildung des Arbeitnehmers, so hat er ein berechtigtes Interesse daran, die so erworbenen Kenntnisse / Fähigkeiten des Arbeitnehmers im Betrieb zu nutzen. Der Arbeitgeber wird deshalb versuchen, den Arbeitnehmer nach Abschluss der Fortbildung / Weiterbildung für eine gewisse Zeit an den Betrieb zu binden.
    Eine solche Bindung kann der Arbeitgeber z.B. dadurch erreichen, dass er mit dem Arbeitnehmer vereinbart, dass dieser die Fortbildungskosten an den Arbeitgeber zurückbezahlen muss, wenn er vor einem bestimmen Zeitpunkt aus dem Betrieb ausscheidet.


    Der Arbeitnehmer muss die Fortbildungskosten grundsätzlich nur dann an den Arbeitgeber zurückbezahlen, wenn eine solche Rückzahlung vereinbart ist.

    Ist eine Rückzahlung vereinbart, dann kann sich die Frage stellen, ob die konkrete Vereinbarung zulässig ist.

  3. #3
    Status: Büroangestellter Array Avatar von zebrafink
    Registriert seit
    21.08.2011
    Beiträge
    2.192
    Punkte: 8.279, Level: 61
    Level beendet: 44%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 171
    Aktivität: 31,0%
    Dankeschöns vergeben
    207
    Dankeschöns erhalten
    142
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 5000 Erfahrungs-Punkte 3 Freunde Foren-Veteran

    AW: Bezahlte Weiterbildung abbrechen...

    Hallo Foo

    Ohne dir und deiner familiären Situation zu nahe treten zu wollen, gibt es denn keine Möglichkeit zu bleiben? Auch für dich selbst, erst einmal die Weiterbildung zu Ende zu bringen? Du hast ja auch sicher einen Haufen Arbeit in die Weiterbildung gesteckt.

  4. #4
    Foo
    Foo ist offline
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    10.06.2012
    Beiträge
    2
    Punkte: 22, Level: 1
    Level beendet: 80%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 3
    Aktivität: 10,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber

    AW: Bezahlte Weiterbildung abbrechen...

    Hallo Erdenmensch, hallo zebrafink,

    So eine Vereinbarung gibt es nicht. Also ich habe nichts unterschrieben und mir wurde auch nichts in die Richtung mündlich mitgeteilt. Wenn das so wäre hätte ich es ja gewusst und auch gar nicht hier fragen müssen. Heißt das dann, dass mein Chef das Geld jetzt im Nachhinein nicht mehr von mir zurück verlangen kann wenn ich die Weiterbildung abbrechen muss?

    Ich habe darüber schon nach gedacht zebrafink. Aber ein komplettes Jahr getrennt zu leben finde ich einfach zu lang. Ich wüsste auch gar nicht wie ich das machen sollte. Mein Mann wird versetzt und muss umziehen. Wenn ich dann hier bleibe, was ist dann mit den Kindern? Bleiben sie hier, gehen sie zu meinem Mann? Natürlich finde ich es schade, dass ich die Weiterbildung nicht abschließen kann. Ich habe ein schlechtes Gewissen meiner Firma gegenüber und es ärgert mich, weil ich schon viel Zeit investiert habe dafür. Aber was soll ich machen?

    Könnte ich eigentlich die Weiterbildung an dem neuen Wohnort weiter machen? Oder müsste ich dort nochmal von vorne anfangen?

    Foo

  5. #5
    Status: Büroangestellter Array Avatar von zebrafink
    Registriert seit
    21.08.2011
    Beiträge
    2.192
    Punkte: 8.279, Level: 61
    Level beendet: 44%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 171
    Aktivität: 31,0%
    Dankeschöns vergeben
    207
    Dankeschöns erhalten
    142
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 5000 Erfahrungs-Punkte 3 Freunde Foren-Veteran

    AW: Bezahlte Weiterbildung abbrechen...

    Wenn nicht die gleiche Firma/Ausbildungsstätte den gleichen Kursus dort anbietet, wo du hinziehst, dann glaube ich das nicht.Das sind ja nicht Kurse wie an Schulen, im Normalfall, sondern Abendkurse, oder?

  6. #6
    Status: Arbeitgeber Array Avatar von Physicus
    Registriert seit
    03.06.2011
    Beiträge
    2.160
    Punkte: 8.779, Level: 63
    Level beendet: 10%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 271
    Aktivität: 59,0%
    Dankeschöns vergeben
    152
    Dankeschöns erhalten
    198
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Bezahlte Weiterbildung abbrechen...

    Auch wenn es keine Vereinbarung der Rückzahlung gab, ist die Situation für deinen Arbeitgeber äußerst schlecht. Er hat nicht nur Zeit und Nerven in dich investiert, sondern unter Umständen auch langfristig in neue Anwendungsfelder für dich innerhalb der Firma geplant. Jetzt bleibt er nicht nur auf den Kosten für die Weiterbildung sitzen, sondern darüber hinaus wird ihm auch langfristig ein Mitarbeiter fehlen.

    Ich will dir nicht unnötig ins Gewissen reden und ich weiß auch nicht, wie eure finanziellen Verhältnisse sind, aber vielleicht kannst du dich mit deinem Chef auf einen Vorschlag zur Güte einigen.
    „Wer eine Hühnerfarm leitet, muss nicht selbst Eier legen können.“
    (Oswald Neuberger)

  7. #7
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    13.06.2012
    Beiträge
    6
    Punkte: 772, Level: 14
    Level beendet: 72%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 28
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    1
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert 500 Erfahrungs-Punkte

    AW: Bezahlte Weiterbildung abbrechen...

    Es ist wirklich schade, es einfach abzubrechen. Die Zeit die Du schon hinter Dir hast, ist ja dann irgendwie verloren. Und auch für Deinen Chef ist das eine gewisse Einbuße. Wie Du ihm das am besten beibringen sollst, weiß ich leider auch nicht. Schieb es aber nicht zu lange vor Dir her, irgendwann musst Du es ihm ja sagen.

Ähnliche Themen

  1. Ausbildung abbrechen oder nicht?
    Von Witwe Bolte im Forum Ausbildung
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 05.04.2012, 10:01
  2. Minijob: Bezahlte Pause?
    Von lavendel im Forum Regeln & Verträge
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 05.03.2012, 15:02
  3. Studium abbrechen
    Von Big in Japan im Forum Studium
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 02.10.2011, 16:13
  4. Abi abbrechen, Ausbildung
    Von Smallville im Forum Schule
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.09.2011, 14:13
  5. Am Besten bezahlte Berufe?
    Von Puff-The-Magic-Dragon im Forum Welcher Job passt zu mir?
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.08.2011, 16:21

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •