Arzthelferin Weiterbildung - Seite 2
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 11 bis 20 von 20

Thema: Arzthelferin Weiterbildung

  1. #11
    Status: Angestellte Array
    1+

    Registriert seit
    29.05.2012
    Beiträge
    18
    Punkte: 197, Level: 6
    Level beendet: 94%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 3
    Aktivität: 4,0%
    Dankeschöns vergeben
    5
    Dankeschöns erhalten
    1
    Errungenschaften:
    100 Erfahrungs-Punkte 31 Tage registriert

    AW: Arzthelferin Weiterbildung

    Wow Klari! Vielen, vielen Dank! Das ist ja eine super Info die du mir gegeben hast, ich weiß jedtzt gar nicht, was ich da zu sagen soll.

    Das wäre echt schön, grade wenn ich vielleicht doch hier bleiben könnte in der Praxis. Also versteht mich nicht falsch um weiter zu kommen kann ich mich sicher auch wo anders bewerben, aber man hat die Kolleginnen ja schon lieb gewonnen.

    Ich werde gleich Montag mit der Cheffin reden, wir machen ja einige Sachen hier in der Praxis (Dialyse, Labor, Endoskopie) und andere Sachen kann man ja überall machen (QM, Ernährung...)

    Wievierle von diesen Bereicch muss man denn machen?

  2. Die folgenden Benutzer bedanken sich bei Franzileinchen für diesen nützlichen Beitrag:

    Klari (09.06.2012)

  3. #12
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    14.03.2012
    Beiträge
    45
    Punkte: 383, Level: 10
    Level beendet: 11%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 67
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    1
    Dankeschöns erhalten
    5
    Errungenschaften:
    250 Erfahrungs-Punkte 3 Monate registiert Stichwortvergeber

    AW: Arzthelferin Weiterbildung

    ich wußte gar nicht das man als arzthelferin noch weiter lernen kann. mich wundert es nämlich immer wieder, wie schlecht so manche arzthelferinnen blut abnehmen können. ich bin da sehr empfindlich und lasse inzwischen nur noch von einem arzt das blut abnehmen.

  4. #13
    Status: Angestellte Array
    Registriert seit
    29.05.2012
    Beiträge
    18
    Punkte: 197, Level: 6
    Level beendet: 94%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 3
    Aktivität: 4,0%
    Dankeschöns vergeben
    5
    Dankeschöns erhalten
    1
    Errungenschaften:
    100 Erfahrungs-Punkte 31 Tage registriert

    AW: Arzthelferin Weiterbildung

    Zitat Zitat von Lore Beitrag anzeigen
    ich wußte gar nicht das man als arzthelferin noch weiter lernen kann. mich wundert es nämlich immer wieder, wie schlecht so manche arzthelferinnen blut abnehmen können. ich bin da sehr empfindlich und lasse inzwischen nur noch von einem arzt das blut abnehmen.
    Du hast mich persönlich zwar nicht angesprochen aber ich kann dir schon sagen woran das liegt: Viele "alte Hasinnen" werden ausgebotet weil sie nicht die tolle Überqualifikation haben aber dennoch angeblich zu viel kosten. Die werden dann entweder gar nicht oder von möglichst hirnrissigen aber gutaussehenden Azubis ersetzt, die unter Umständen gar nicht mehr geeignet sind. Die Arztpraxen haben kein Geld mehr, vernünftige oder gar nette, empathische Leute einzustellen.
    Wobei sie sich damit ins eigene Bein schneiden, ich kenne so manche Veteranin-Arzthelferin, wegen der ältere Patienten überhaupt erst gekommen sind. Das Gesundheitssystem ist leider wirklich so marode, und das wurde von Ärzten und deren Helferinnen schon seit Jahren moniert. Die Ärzte haben ja teilweise ein richtiges Bonzenimage, und das mag oft auch gerechtfertigt sein, bei uns in der Praxis jedenfalls nicht, da ist im Herbst schon kein Geld mehr da uns zu bezahlen (wir werden dennoch bezahlt) weil die Patienetn laut Kassen überversorgt sind.
    Also kein Wunder, dass ich mich fortbilden will, damit ich nicht so leicht in diesem System ersetzt werden kann, oder?

    Tut mir leid aber das muss mal raus, mein Freund darf sich das dauernd anhören aber er kann ja auch nichts ändern, hier können wenigstens mal ein breites Spektrum an Patienten die Wahrheit hören!!

  5. #14
    Status: keine Angabe Array Avatar von Nachtfalter
    Registriert seit
    22.08.2011
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    524
    Punkte: 3.851, Level: 39
    Level beendet: 34%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 99
    Aktivität: 4,0%
    Dankeschöns vergeben
    40
    Dankeschöns erhalten
    32
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Arzthelferin Weiterbildung

    Wow du sprichst wirklich aus dem Nähkästchen... Da würde ich auch zusehen, mich möglichst weiter zu bilden. Das Thema "sich unersetzbar machen" ist gar nicht mal so Fehl am Platze, grade bei dieser Art von Kündigungsverhalten.
    Ich liebe mein neues I-Pad

  6. #15
    Status: Krankenschwester Array Avatar von Klari
    1+

    Registriert seit
    27.04.2012
    Beiträge
    9
    Punkte: 178, Level: 6
    Level beendet: 56%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 22
    Aktivität: 10,0%
    Dankeschöns vergeben
    1
    Dankeschöns erhalten
    2
    Errungenschaften:
    31 Tage registriert 100 Erfahrungs-Punkte

    AW: Arzthelferin Weiterbildung

    Ich werde gleich Montag mit der Cheffin reden, wir machen ja einige Sachen hier in der Praxis (Dialyse, Labor, Endoskopie) und andere Sachen kann man ja überall machen (QM, Ernährung...)

    Wievierle von diesen Bereicch muss man denn machen?
    Franzleinchen soviel ich weiß kannst du dir das aussuchen, aber schlag mich nicht, könnte mal schauen ob ich dazu noch Unterlagen zuhause liegen habe.

    Hast du denn bereits mit deiner Cheffin gesprochen?

  7. Die folgenden Benutzer bedanken sich bei Klari für diesen nützlichen Beitrag:

    Franzileinchen (09.06.2012)

  8. #16
    Status: Angestellte Array
    Registriert seit
    29.05.2012
    Beiträge
    18
    Punkte: 197, Level: 6
    Level beendet: 94%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 3
    Aktivität: 4,0%
    Dankeschöns vergeben
    5
    Dankeschöns erhalten
    1
    Errungenschaften:
    100 Erfahrungs-Punkte 31 Tage registriert

    AW: Arzthelferin Weiterbildung

    Zitat Zitat von Klari Beitrag anzeigen
    Franzleinchen soviel ich weiß kannst du dir das aussuchen, aber schlag mich nicht, könnte mal schauen ob ich dazu noch Unterlagen zuhause liegen habe.

    Hast du denn bereits mit deiner Cheffin gesprochen?
    Hallo, nein habe ich nicht, wir haben Urlaub bis offiziell gestern aber mit Wochenende bis Montag. Dann werde ich das mal ansprechen, ich bin schon ganz heiß darauf.

    Ich würde gerne Ernährung machen, vielleicht auch so Diabetesschulungen? Wenn es das noch gibt...

  9. #17
    Status: Angestellte Array
    Registriert seit
    29.05.2012
    Beiträge
    18
    Punkte: 197, Level: 6
    Level beendet: 94%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 3
    Aktivität: 4,0%
    Dankeschöns vergeben
    5
    Dankeschöns erhalten
    1
    Errungenschaften:
    100 Erfahrungs-Punkte 31 Tage registriert

    AW: Arzthelferin Weiterbildung

    Hallo, ich habe heute ein intensives Gespräch mit der Chefetage gehabt.

    Es sieht sehr gut aus, man will mich das machen lassen und mich dabei unterstützen, Bedingung ist, dass ich danach weiter hin hier angestellt bin für längere Zeit. Das freut mich, ich mag es wenn in mich investiert wird und wenn man mich zu schätzen weiß.

  10. #18
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    14.03.2012
    Beiträge
    45
    Punkte: 383, Level: 10
    Level beendet: 11%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 67
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    1
    Dankeschöns erhalten
    5
    Errungenschaften:
    250 Erfahrungs-Punkte 3 Monate registiert Stichwortvergeber

    AW: Arzthelferin Weiterbildung

    Du hast mich persönlich zwar nicht angesprochen aber ich kann dir schon sagen woran das liegt: Viele "alte Hasinnen" werden ausgebotet weil sie nicht die tolle Überqualifikation haben aber dennoch angeblich zu viel kosten. Die werden dann entweder gar nicht oder von möglichst hirnrissigen aber gutaussehenden Azubis ersetzt, die unter Umständen gar nicht mehr geeignet sind. Die Arztpraxen haben kein Geld mehr, vernünftige oder gar nette, empathische Leute einzustellen.
    das wußte ich nicht franzileinchen. also daher weht der wind. wirklich schlimm wenn man sieht wo überall eingespart werden muß.
    ich wünsche dir viel glück für dein vorhaben. schön das deine vorgesetzten hinter dir stehen und dich dabei unterstützen.

  11. #19
    Status: Krankenschwester Array Avatar von Klari
    Registriert seit
    27.04.2012
    Beiträge
    9
    Punkte: 178, Level: 6
    Level beendet: 56%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 22
    Aktivität: 10,0%
    Dankeschöns vergeben
    1
    Dankeschöns erhalten
    2
    Errungenschaften:
    31 Tage registriert 100 Erfahrungs-Punkte

    AW: Arzthelferin Weiterbildung

    Zitat Zitat von Franzileinchen Beitrag anzeigen
    Hallo, ich habe heute ein intensives Gespräch mit der Chefetage gehabt.

    Es sieht sehr gut aus, man will mich das machen lassen und mich dabei unterstützen, Bedingung ist, dass ich danach weiter hin hier angestellt bin für längere Zeit. Das freut mich, ich mag es wenn in mich investiert wird und wenn man mich zu schätzen weiß.
    Franzileinchen sorry das ich dir jetzt erst wieder antworte, aber ich mußte einige Doppelschichten machen, bei uns sind einige Kollegen ausgefallen.
    Jetzt habe ich erst einmal bis Sonntag Nacht Pause.
    Du das mit Ernährungsberatung ist eine gute Idee. Bist du denn in der Zwischenzeit weiter gekommen?

  12. #20
    Status: Angestellte Array
    Registriert seit
    29.05.2012
    Beiträge
    18
    Punkte: 197, Level: 6
    Level beendet: 94%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 3
    Aktivität: 4,0%
    Dankeschöns vergeben
    5
    Dankeschöns erhalten
    1
    Errungenschaften:
    100 Erfahrungs-Punkte 31 Tage registriert

    AW: Arzthelferin Weiterbildung

    Ich sag's mal so, meine Mittwochnachmittage sind für die nächsten 6 Monate voll. Will heißen: Seit Anfang Juli bin ich in der Weiterbildung. Ernährungsberatung ist denke ich ganz interessant und man hat uns auch gesagt, dass es immer wichtiger wird. 50% der Deutschen sind übergewichtig, auch bei Kindern etc. Das wird sicher eine interessante Zeit und ich werde viel lernen! Hoffe ich zumindest.

Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Ähnliche Themen

  1. Weiterbildung im Ausland
    Von ta ma ri im Forum Fort- & Weiterbildung
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 09.07.2014, 11:59
  2. Weiterbildung zur Meisterin
    Von Angel im Forum Fort- & Weiterbildung
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 01.05.2012, 18:42
  3. Weiterbildung im 21. Jahrhundert
    Von zebrafink im Forum Fort- & Weiterbildung
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 13.03.2012, 14:55
  4. Weiterbildung mit Job und Familie
    Von Nordlicht im Forum Fort- & Weiterbildung
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 23.02.2012, 11:49
  5. Was zählt als Weiterbildung?
    Von Beck78 im Forum Fort- & Weiterbildung
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 07.02.2012, 09:39

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •