Mitarbeitertraining
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Mitarbeitertraining

  1. #1
    Status: Arbeitnehmer Array Avatar von Tolkien_2010
    Registriert seit
    03.05.2011
    Beiträge
    94
    Punkte: 1.017, Level: 17
    Level beendet: 17%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 83
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    7
    Dankeschöns erhalten
    10
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 3 Monate registiert 1000 Erfahrungs-Punkte

    Mitarbeitertraining

    Bald stehen bei uns in der Firma Mitarbeiterfortbildungen und -Training an. Wirklich Lust hat kaum einer drauf, vorallem nicht auf das Mitarbeitertraining. Da müssen wir dann so Rollenspiele (z. B. einer schlüpft in die Rolle des Vorgesetzten und muss dann Hiobsbotschaften verkünden) machen, aber wir lernen auch Soft Skills und den "richtigen" Umgang mit den Kollegen. Wir haben das vor einigen Jahren schonmal gemacht, und wie gesagt, wirklich Lust hat keiner drauf.

    Was mich jetzt aber interessiert (damals hat sich keiner zu fragen gewagt): Das findet alles auf vier Wochenenden verteilt statt - immer Samstag, wenn das Büro normalerweise zu ist. Ist das zulässig? Normalerweise arbeiten wir ja Samstag nicht. Und wenn ja, bekommen wir das dann gezahlt? Sowohl die Fortbildung als auch das Mitarbeitertraining sind kostenlos für uns, finde ich auch nett, dass die Firma zahlt. Aber wirklich freiwillig ist das ja nicht, wer verzichtet denn schon gerne aufs Wochenende?
    Kann man da dann vielleicht einen extra-Zuschuss fordern?
    Ein Ring, sie zu knechten, sie alle zu finden, ins Dunkel zu treiben und ewig zu binden

  2. #2
    Status: eingespannt Array Avatar von Frankenfreund84
    Registriert seit
    06.05.2011
    Ort
    Freundliches Franken
    Beiträge
    830
    Punkte: 7.100, Level: 55
    Level beendet: 75%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 50
    Aktivität: 56,0%
    Dankeschöns vergeben
    168
    Dankeschöns erhalten
    161
    Errungenschaften:
    Empfehler Stichwortvergeber 3 Freunde Hyperaktiv! 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Mitarbeitertraining

    Hallo Tolkien_2010!

    Mit allem nötigen Respekt, aber was ist denn das Problem bei dieser Sache? Solltest du und deine Kollegen nicht froh sein, dass ihr einen festen Job habt und auch noch auf Betriebskosten weitergebildet werdet. Wenn ich mich hier im Forum umsehe, dann muss ich schon sagen, dass viele Leute froh wären, eine Arbeit zu haben. Jedes Coaching bringt dich bei späteren Vorstellungsgesprächen in eine bessere Position! Ich will dir da echt nicht zu nahe treten, und kann verstehen, dass Samstags arbeiten nicht schön ist, aber vier Samstage innerhalb von "einigen Jahren", das erscheint mir nicht viel (ich weiß ja nicht wann ihr Betriebsausflüge etc. macht).

    Wie dem auch sei, ich werde hier kurz mal umreißen, was ich finden konnte.


    • Prinzipiell besteht an Sonntagen und Feiertagen kein Anspruch von Seiten des Arbeitsgebers darauf, dass seine Mitarbeiter arbeiten, wobei es Ausnahmen gibt (bei euch im Betrieb eher nicht, wohl aber für Krankenschwestern, Feuerwehrleute, etc.)
    • Ist die Fortbildung/Weiterbildung freiwillig? Vielleicht hat sie der Vorgesetzte nur angeboten, und es besteht kein Zwang.
    • Ist sie nicht freiwillig, ist die Fortbildung normal zu vergüten. Das kann ein Freizeitausgleich sein, oder Gutschrift auf ein Arbeitsstundenkonto, oder eben normale Bezahlung, ggf. mit Überstunden- oder Wochenendzuschlag. Da müsst ihr mit euren Vorgesetzten eine Regelung treffen.
    • Wenn Samstags normalerweise nicht gearbeitet wird, kann das nur eine betriebliche Regelung sein, die in eurer Abteilung so gehandhabt wird. Ein Blick in deinen Arbeitsvertrag wird hierbei mehr Aufschluss geben.

    Hoffentlich hilft dir das weiter, die Infos habe ich aus dieser und jener Website. Jene Website enthält sehr detaillierte Infos, die dir sicher von Nutzen sind.
    Einen Franken soll man sich zum Freund, aber nicht zum Nachbarn wünschen.

  3. #3
    Status: keine Angabe Array Avatar von TopShots
    Registriert seit
    09.05.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    14
    Punkte: 424, Level: 10
    Level beendet: 66%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 26
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    1
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 3 Monate registiert 250 Erfahrungs-Punkte

    AW: Mitarbeitertraining

    Ahoihoi!
    Mitarbeitertraining rocks! Das ist echt ne total chillige und gepflegte Sache, bei uns gibt's immer Kaffee und Kuchen und es ist ein Heidenspaß. Die vier Wochenenden im Jahr, das geht doch schnell rum, wäre mir schnuppe! Dann abends mit den Kollegen noch in die Kneipe um die Ecke, und gut iss. Der Chef ist zufrieden, du hast den Wisch der dir sagt, dass du mitgemacht hast (kannst du auch benutzen wenn du woanders arbeiten willst), was will man mehr.


    UND: Ein bisschen anmeiern hat auch noch keinem geschadet.

  4. #4
    Administrator Gigajob Mitarbeiter Array Avatar von lookalike
    Registriert seit
    02.05.2011
    Ort
    Erlangen
    Beiträge
    1.377
    Punkte: 15.185, Level: 79
    Level beendet: 67%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 165
    Aktivität: 99,0%
    Dankeschöns vergeben
    319
    Dankeschöns erhalten
    355
    Errungenschaften:
    3 Freunde Hyperaktiv! Meister Stichwortvergeber Meister Empfehler 10000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran
    Auszeichnungen:
    Stichwort-Meister Diskussions-Beender

    AW: Mitarbeitertraining

    Hey Tolkien,
    so ganz nachvollziehen kann ich deine Abneigung gegenüber solchen Fortbildungen nicht. Klar geht dabei kostbare Freizeit flöten, aber man hat ja auch was davon. Weiterbildungen sind immer gut und es ist doch eigentlich schön, dass euer Chef euch diese Möglichkeit bietet.
    Während meiner Ausbildung hatte ich auch dreimal für je eine Woche eine gesonderte Fortbildung, die mit der Ausbildung ansich nur bedingt zu tun hatten. Wir mussten dort auch übernachten, so dass auch die Abende irgendwie dabei drauf gingen, da man sie ja nicht ganz frei planen konnte wie sonst. Aber eigentlich war es auch ganz schön die Abende mit Kollegen zu verbringen, weil man sich so auch mal ein bisschen besser kennenlernt.
    Wir wurden damals ganz normal bezahlt, als wären wir normal im Betrieb gewesen. Zusätzlich haben wir noch die Fahrtkosten erstattet bekommen.
    Auch wenn das bei euch am WE statt findet, denk ich schon, dass ihr einen Anspruch auf einen Ausgleich habt (oder gerade deshalb...). Entweder halt eine Vergütung oder vielleicht Urlaubstage als Ausgleich. Ich würde da einfach mal mit eurer personalabteilung oder eurem Vorgesetzen drüber sprechen. Wenn du alleine nicht gehen willst, tut euch doch zusammen - es is ja schließlich eine berechtigte Frage aus der dir keiner nen Strick drehen sollte.
    "Your wings already exist. All you have to do is fly."
    - unknown -

    -----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Alle Beiträge von Mitgliedern des Gigajob-Teams in diesem Forum sind rein privater Natur -- auch dieser hier!
    Sie geben grundsätzlich nur die Meinung des Verfassers, nicht aber die des Unternehmens Netzmarkt Internetservice GmbH & Co. KG (Betreiber von Gigajob) wieder.


  5. #5
    Status: Arbeitnehmer Array Avatar von Tolkien_2010
    Registriert seit
    03.05.2011
    Beiträge
    94
    Punkte: 1.017, Level: 17
    Level beendet: 17%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 83
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    7
    Dankeschöns erhalten
    10
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 3 Monate registiert 1000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Mitarbeitertraining

    Mein Wochenende ist mir heilig, und dabei bleibt's! Na gut, die paar Samstage werde ich halt hingehen, aber besonders glücklich bin ich nicht drüber!
    Danke aber für die Antworten, dass wir da Vergütung bekommen sollen macht's schon mal besser...
    Ein Ring, sie zu knechten, sie alle zu finden, ins Dunkel zu treiben und ewig zu binden

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •