Kollegen lästern
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Kollegen lästern

  1. #1
    Status: Angestellte Array
    Registriert seit
    29.10.2011
    Beiträge
    15
    Punkte: 372, Level: 9
    Level beendet: 96%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 3
    Aktivität: 32,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    2
    Errungenschaften:
    3 Monate registiert 250 Erfahrungs-Punkte

    Kollegen lästern

    Hallo,
    ich bin Krankenscwester und eigentlich liebe ich meinen Job, aber im Moment bin ich nur noch genervt davon. Eigentlich nicht von meinem Job selbst sondern von meinen KOllegen. Die sind den ganzen Tag nur am lästern über alles und jeden. Sobald einer aus dem Zimmer geht gehts los, kommt die Person wieder rien grinsen sie ihr freundlich ins Gesicht. Natürlich reden auch die übereinander, die dann später wieder zusammen über andere herziehen. Ich finde das ganz schlimm und versuch mich da imemr raus zu halten. Abgesehen davon geh ich natürlich auch davona us, dass die über mich genauso reden wenn ich nicht da bin. Kennt ihr sowas auch? Wie geht ihr damit um?
    Liebe Grüße.

  2. #2
    Status: Arbeitnehmer Array Avatar von Tolkien_2010
    Registriert seit
    03.05.2011
    Beiträge
    94
    Punkte: 1.017, Level: 17
    Level beendet: 17%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 83
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    7
    Dankeschöns erhalten
    10
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 3 Monate registiert 1000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Kollegen lästern

    Hallo memory

    in der Tat, das kommt leider immer wieder vor, wahrscheinlich öfter als man so denkt. Es ist halt nunmal so, dass viele Leute das gar nicht als Lästern auffassen, sondern dass das ganz normal ist für viele. Ich weiß jetzt nicht ob es Sinn macht, da zu versuchen groß was zu ändern. Da das ja so bei deinen Kollegen grassiert macht es wahrscheinlich mehr Sinn, lernen damit umzugehen. Du kannst ja versuchen, als gutes Beispiel weiterhin nicht mitzumachen, aber ich bezweifle, dass du da etwas ändern kannst.
    Ein Ring, sie zu knechten, sie alle zu finden, ins Dunkel zu treiben und ewig zu binden

  3. #3
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    05.05.2011
    Beiträge
    1.178
    Punkte: 5.847, Level: 49
    Level beendet: 49%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 103
    Aktivität: 3,0%
    Dankeschöns vergeben
    39
    Dankeschöns erhalten
    128
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Kollegen lästern

    Bei uns in der Firma gibt es auch ein paar Kandidaten, die den halben Arbeitstag damit verbringen über andere zu reden. Ich hab zum Glück nicht allzu viel mit ihnen zu tun, da die in anderen Abteilungen sitzen. Trotzdem bekommt man das ein oder andere ja mit und ich finde es unheimlich anstrengend. Die machen sich da Gedanken über Sachen, die ich nicht mal wahr genommen hätte. Ich kann dir auch nur raten dich soweit es irgendwie geht da raus zu halten. Versuch nicht hi zu hören, wenn sie lästern und gut ist. Außerdem solltest du dir überlegen ob du diesen Kollegen irgendwelche privaten Dinge von dir anvertraust, denn dann kannst du recht sicher sein, dass sie wieder neues Lästerfutter gefunden haben. Augen zu und durch

  4. #4
    Status: keine Angabe Array
    1+

    Registriert seit
    30.10.2011
    Beiträge
    1
    Punkte: 13, Level: 1
    Level beendet: 20%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 12
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    1

    AW: Kollegen lästern

    Hallo miteinander
    das ganze hier ist mir auch bekannt. Ich arbeite in einer großen Firma und leite in einer Abteilung eine weitere kleine Abteilung.

    Da wir vor einiger Zeit ettliche Neuzugänge in der gesamten Abteilung zu verzeichnen hatten, kamen wir natürlich nicht drumrum, das die neuen Mitarbeiter genauestens beäugt wurden. Jeder Handgriff wurde genauestens durchleuchtet, und jedes Wort
    urde auf die Goldwage gehieft.

    Bei mir hatte ich nun auch einen Neuzugang, und eine Person in meiner Abteilung kommt damit garnicht klar.

    Dummerweise kennen dieser Neuzugang und ich uns schon etwas länger, wir haben schon 2 mal irgendwo miteinander gearbeitet und d.h. aber nicht, das diese Person dadurch nun einen Sonderbonus bei mir hätte.

    Wir sind durch diesen " Neuzugang" zu einer richtig netten und lustigen Truppe zusammengewachsen, was der besagten anderen Person eher missfällt.

    Wir versuchen immer wieder besagte Person, mit in dieses Team einzugliedern, doch durch ihre hetzeriche falsche Art, macht sie sich selbst alles miese.

    Für mich ist es daher sehr schwierig, imme den richtigen Weg zu finden, da mein Motto lautet, in meiner Abteilung soll jeder mit
    Spaß und Freude an die Arbeit gehen. Doch wenn Du jemanden dabei hast, der immer wieder querschießt, der nicht ehrlich ist und hintenrum über ander hetzt, dann wird das zu einem richtigen Probelm. Vor allem wenn es in einer Fa. ist bei der Du jedes schon gedachte Wort erst mal vom BER genehmigen lassen musst , bevor du es deinem Mitarbeiter sagen kannst.

    Ich werde wohl nicht drumrum kommen, mir besagte Person zu
    schnappen, und in einem 4 Augengespräch ihr klarzumachen, das dies Einstellung zum Job und zu neuen Kollegen ein no go ist.

    Das beste ist aber immer, das sich die meisten über sooooviel Arbeit beklagen, aber die Zeit zum lästern immer noch bleibt.


    Geändert von scirocco1970 (30.10.2011 um 11:25 Uhr)

  5. Die folgenden Benutzer bedanken sich bei scirocco1970 für diesen nützlichen Beitrag:

    Audioslave (01.11.2011)

  6. #5
    Status: unterwegs im ewigen Eis Array Avatar von Eisbaer
    Registriert seit
    04.07.2011
    Ort
    Arktis
    Beiträge
    512
    Punkte: 3.061, Level: 34
    Level beendet: 8%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 139
    Aktivität: 10,0%
    Dankeschöns vergeben
    8
    Dankeschöns erhalten
    46
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert

    AW: Kollegen lästern

    Ich glaube es gibt überall und immer wieder Leute, die gerne über andere reden - nicht nur im Job. Und mal ganz ehrlich, wer macht das nicht hin und wieder mal?! Die feine Art ist es natürlich nicht und im Beruf ist es erst recht unangebracht. Man sollte sich wenn dann seinen Teil dazu denken, aber nicht andere versuchen gegeneinander aufzubringen oder sowas. Klar, im Job kann man sich seine Kollegen nicht unbedingt aussuchen und kommt daher vielleicht nicht mit jedem klar, aber man muss nunmal trotzdem miteinander arbeiten und da sollte man professionell sein.
    @scirocco: Ich find es grad sehr interessant auch mal die Meinung von einem Vorgesetzten darüber zu lesen. Da sieht man ja mal, dass solche Lstereien so ein Team wirklich belasten und das Arbeitsklima richtig kaputt machen. Ich denke du solltest da wirklich mal mit betreffender Person drüber sprechen. Ob es was bringt ist allerdings die nächste Frage
    „Je öfter ich in die Arktis fahre, desto mehr ruft sie mich zurück.“
    Arved Fuchs

  7. #6
    Status: Studentin Array Avatar von Minchen
    Registriert seit
    03.05.2011
    Ort
    Erlangen
    Beiträge
    744
    Punkte: 4.202, Level: 41
    Level beendet: 26%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 148
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    89
    Dankeschöns erhalten
    105
    Errungenschaften:
    3 Freunde Ihre erste Gruppe Meister Empfehler Meister Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte Hyperaktiv! 3 Monate registiert
    Auszeichnungen:
    Werbekönig

    AW: Kollegen lästern

    Hi, ja ich denke auch, dass es das einfach überall gibt. Aber du kansnt als gutes Beispiel vorangehen und dich da einfach raushalten, würd ich auf jeden fall raten
    So arbeiten, als könnte man ewig leben. So leben, als müsste man täglich sterben.
    Giovanni Don Bosco

  8. #7
    Status: Büroangestellter Array Avatar von zebrafink
    Registriert seit
    21.08.2011
    Beiträge
    2.192
    Punkte: 8.279, Level: 61
    Level beendet: 44%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 171
    Aktivität: 31,0%
    Dankeschöns vergeben
    207
    Dankeschöns erhalten
    142
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 5000 Erfahrungs-Punkte 3 Freunde Foren-Veteran

    AW: Kollegen lästern

    AIch denke auch, dass es bis zu einem gewissen Grade normal ist dass man sich beäugt und den andern ein wenig auf die Waagschale legt. Aber das sollte nicht so weit gehen, dass ein vernünftiges, vorteilhaftes Miteinanderarbeiten nicht mehr möglich ist. Ganz auslöschen wird man Lästerei nie können, aber es sollte nicht belastend werden, das ist es, was ich damit meine. Sowohl der neue Mitarbeiter als auch der Alte haben ja beide was beizutragen in so einer Firma.

  9. #8
    Status: Angestellte Array
    Registriert seit
    29.10.2011
    Beiträge
    15
    Punkte: 372, Level: 9
    Level beendet: 96%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 3
    Aktivität: 32,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    2
    Errungenschaften:
    3 Monate registiert 250 Erfahrungs-Punkte

    AW: Kollegen lästern

    Hallo,
    scheinbar gibt es das ja wirklich öfter als ich dachte. Ihr habt schon recht, eigentlich ist es am besten sich einfach raus zu halten. Das mache ich bisher ja auch so. Trotzdem geht mir das Verhalten meiner Kollegen im Moment extrem auf die Nerven. Ich habe aber auch keine Ahnung, was ich dagegen tun könnte.
    Liebe grüße

Ähnliche Themen

  1. Mit den Kollegen auch mal ein Trinken gehn???
    Von Knorkator im Forum Arbeitsklima
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 18.04.2012, 14:20
  2. Verhältnis zu Kollegen aufbauen
    Von Schanty im Forum Arbeitsklima
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 11.10.2011, 12:45
  3. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 19.09.2011, 18:18

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •