Mobbing durch die Chefin?
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Thema: Mobbing durch die Chefin?

  1. #1
    Status: Ledig Array
    Registriert seit
    17.05.2016
    Beiträge
    1
    Punkte: 42, Level: 2
    Level beendet: 68%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 8
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    7 Tage registriert

    Mobbing durch die Chefin?

    Hallo!
    Ich weiß leider nicht was ich tun soll.. Der letzte Ausweg scheint mir zurzeit mir Rat hier zu holen..
    Also zu meinem Problem:
    Ich sitze mit meiner Chefin in einem Büro. Also sie kann ihr Büro nochmal separat zu machen.
    Ich bin nun seit Anfang Januar dort.
    Zwischendurch sitzt immer noch eine 3. Person mit im Büro, zur Aushilfe.
    So. Wenn meine Chefin und ich alleine sind, ist die Atmosphäre eigentlich recht gut. Wir verstehen uns, verbringen zusammen die Pausen, quatschten auch über privates.
    Sobald aber eine 3. Person mit im Büro ist wird es mehr als unangenehm für mich.
    Meine Chefin macht mich dann vor dieser Person richtig zur sau, wir (3.person und ich) sitzen dann da und wissen gar nicht wie uns geschieht.
    Ich hatte Geburtstag, habe Kuchen mitgebracht, Chefin hat mir was geschenkt, ich habe danke gesagt,
    Nach dem Kuchen essen rastete sie auf einmal aus 'was ist das denn für eine komische Stimmung hier? Normalerweise sagt man danke! Ich muss das nicht machen! Und für den Kalender bist du auch verantwortlich! Was ist denn los mit dir? Wenn du denn Job nicht machen willst, dann geh! Ich rede mich hier nicht um Kopf und Kragen!'
    Natürlich war mir das total unangenehm vor meiner Kollegin.
    Chefin machte dann die Tür zu, hat irgendwann die Kollegin reingeholt, ihre Tür zu gemacht und ne Stunde war ich dann allein.
    Sie holt dann immer Sachen hervor die ich in den ersten Tagen falsch gemacht habe und hält mir dann vor, wie doof ich denn wäre. Das ist aber immer nur, wenn eine 3. Person mit im Büro ist.
    Dieser Ausbruch war nur einer von vielen. Total unberechtigt.
    Wenn wir alleine sind war eigentlich immer alles in Ordnung.
    Bis auf die letzte Woche.
    Da ging das Verhältnis irgendwie komplett in die Brüche.
    Ich widersetze mich nicht den Anweisungen von ihr, ich mache ständig was sie sagt. Sie ist die Chefin und ich bin nunmal noch nicht lange dabei, und kenne viele ablöufe nicht. Ich habe meine Aufgaben, die ich auch eigenständig erledige.
    Leider kommt es nun immer öfter vor, dass das, was ich in der Woche davor richtig gemacht habe, in der Woche darauf völlig falsch ist.
    Ich muss für ihre Fehler geradestehen, weil sie selbst keine Fehler zugeben kann.
    Sie nimmt mir alle Aufgaben weg, obwohl ich die gut erledigen kann, sie sagt dann immer, sie müsse ja jetzt auch noch meine Aufgaben erledigen worauf sie keine Lust hat.
    Dabei mache ich, wie gesagt, meine Aufgabe immer so wie es mir von Anfang an gezeigt wurde.
    Ich brauche keine Hilfe dabei, aber sie meint ich schaffe das nicht. Sie macht mich einfach nur noch nieder. Ich könne nix, sie müsse immer die Aufgaben von mir mit erledigen etc. dabei mache ich ja nix anderes wie sonst auch und sonst wären die Aufgaben ja auch immer richtig!
    Nun kam sie zu mir und meinte sie überlegt ob sie meinen Vertrag verlängert. Zitat: du hast es ja woanders auch nicht länger ausgehalten.
    Ich habe eine Hotelfachausbildung in einer Großstadt absolviert und bin dann wieder in die Heimatstadt zurück - wo ich mit der Ausbildung nix anfangen kann. Ich habe nach meiner Rückkehr deshalb 6 Monate in einem Hotel und 4 Monate nochmal in einem anderen Hotel gearbeitet bis ich dachte ich muss dringend umschulen.
    Nunja, dieser Spruch war auf jeden Fall dreist, entmutigend und ich finde echt unfair.
    An diesem Tag bekam ich noch eine Ermahnung, dass ich nicht eigenständig arbeiten sollte.
    Ich habe 4 Monate lang eingeprügelt bekommen eingeprügelt bekommen eingebstödnohbzz arbeiten und plötzlich darf ich das nicht mehr!?
    Sie hat sich an diesem Tag auch vor unseren Mitarbeitern sehr Unprofessionell in meinen Augen verhalten. Sie hat mich vor unseren Mitarbeitern blöd angemacht, mich schlecht dargestellt und alles nur, weil sie einen Fehler gemacht hat, der natürlich auf mich abgewälzt wurde. Weil, die Chefin macht ja keine Fehler.
    Ich habe die ganze Woche immer wieder damit gehadert einfach meine Sachen zu nehmen und abzuhauen.
    Sie kam morgens ins Büro - direkt in Ihres weiter gegangen und stundenlang die Tür zu gemacht.
    Sie sagt immer Kommunikation ist alles - aber wie soll ich meine Aufgaben erledigen wenn ich nicht weiß welche sie davon schon erledigt hat? (Tagebelgung - sind die Mitarbeiter weiterhin krank - muss ich bei denen anrufen?)
    Zwischendurch erledigt sie diese Sachen, aber dann gibt es Tage da ist das meine Aufgabe. Aber da es keine Kommunikation gibt, kriege ich dann wieder n anschiss wieso ich mich nicht darum gekümmert hab. Ich würde meine Arbeit ja nicht richtig machen, alles müsse sie erledigen (dabei, wie gesagt, kümmert sie sich sonst auch um die Kranken)
    Dann sollte ich das Archiv aufräumen, alles, was nicht älter ist als 3 Monate, entsorgen.
    Gesagt, getan.
    Einen Monat später sagt sie, sie hätte gesagt, Briefe müssen aufgehoben werden.
    Danke habe ich sie extra gefragt ob ich alles wegschmeißen soll.
    Natürlich habe ich wieder einen Abriss bekommen.
    Zu guter letzt fing sie dann an über mein Privatleben zu reden und meinte mein Freund hätte es ja jetzt auch nicht leicht mit mir, wenn ich zuhause genauso wenig zuhören würde wie im Büro.
    Ich weiß nicht was mit ihr los ist, ich weiß nur, dass ich nicht mehr die Kraft habe, mich zu ihr zu setzen. Es war nie ein komplett gutes Verhältnis, aber wir haben es immer wieder geschafft und zusammen zu raufen..
    Nach den letzten 2 Wochen ist das aus meiner Sicht aber nicht mehr möglich. Die Luft im Büro ist so angespannt und ich habe keine Lust und Kraft mehr mich weiterhin von ihr nieder machen zu lassen.
    Ich weiß dass ich diesen Job immer gut gemacht habe, ich habe immer gemacht was sie gesagt hat. Ich habe an meiner Arbeitsweise nichts geändert und sie war immer zufrieden, doch plötzlich mache ich alles falsch.
    Sie trägt ihre schlechte Laune mit ins Büro und ich bin an allem schuld.
    Ich kann echt nicht mehr. Ich kann nicht abschalten, ich denke ständig darüber nach, ich kann kaum schlafen, bin ständig müde.
    Mit ihr zu reden hat keinen Sinn, das habe ich tatsächlich versucht, aber wie sollte es anders sein, ihre Antwort fiel aus wie erwartet 'du bist nicht bei der Sache, du widersetzt sich meinen Anweisungen, du handelst eigenverantwortlich, wie spielen nicht im Team etc pp.
    Dabei ist sie es die nicht im Team spielt. Aber sie macht keine Fehler..
    Ich weiß nicht mehr was ich tun soll....

  2. #2
    Status: keine Angabe Array Avatar von Turbolady
    Registriert seit
    16.07.2012
    Beiträge
    2.704
    Punkte: 9.920, Level: 66
    Level beendet: 68%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 130
    Aktivität: 39,0%
    Dankeschöns vergeben
    63
    Dankeschöns erhalten
    99
    Errungenschaften:
    3 Freunde Stichwortvergeber 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Mobbing durch die Chefin?

    Liebe Emmi, ich bin richtig schockiert als ich das jetzt gelesen habe. Das ist Mobbing der schlimmsten Art. Habt Ihr einen Betriebsrat oder gar einen Betriebsarzt? Zu einem Arzt würde ich auf alle Fälle gehen, denn das musst Du Dir nicht antun lassen, es macht Dich mit der Zeit krank und dann geht garnichts mehr. Du brauchst dringend Hilfe.
    Stau ist nur am Ende doof...vorne geht’s.

  3. #3
    Status: keine Angabe Array Avatar von Tante Emma
    Registriert seit
    27.03.2012
    Beiträge
    1.630
    Punkte: 7.210, Level: 56
    Level beendet: 30%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 140
    Aktivität: 87,0%
    Dankeschöns vergeben
    34
    Dankeschöns erhalten
    71
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Mobbing durch die Chefin?

    Mein Vorschlag wäre, such Dir eine andere Arbeitsstelle. Wobei ein Arztbesuch zu empfehlen wäre, der Dich eine Zeit lang krank schreibt. Dann könntest Du Dich erholen und Dich auf eine andere Stelle vorbereiten. Lass es hinter Dir und halte nicht daran fest.

  4. #4
    IBO
    IBO ist offline
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    30.04.2012
    Beiträge
    547
    Punkte: 4.370, Level: 42
    Level beendet: 10%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 180
    Aktivität: 99,0%
    Dankeschöns vergeben
    16
    Dankeschöns erhalten
    16
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Mobbing durch die Chefin?

    Kann es sein dass Deine Chefin überfordert ist und es damit überspielt? Gibt es noch jemand über ihr oder ist es die Unternehmerin in diesem Betrieb? Du solltest das auf keinen Fall hinnehmen. Wenn ihr auch privat miteinander redet, dann sprich mit ihr darüber und auch dass Du es so nicht mehr lange mitmachst. Frag sie ob sie will dass Du gehst. Du hast auch Rechte!

  5. #5
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    18.03.2014
    Beiträge
    1.172
    Punkte: 4.664, Level: 43
    Level beendet: 57%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 86
    Aktivität: 15,0%
    Dankeschöns vergeben
    37
    Dankeschöns erhalten
    48
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert

    AW: Mobbing durch die Chefin?

    Ich greife das mal mit dem Gespräch auf. Das ist das erstbeste was Du tun kannst. Wenn man sich nicht ausspricht dann wird sich auch nichts ändern. Für Deine Chefin bleibst Du sonst immer eine Angriffsfläche wenn Du ihr nicht sagst dass es so für Dich nicht weiter geht. Ja, rede mir ihr.

  6. #6
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    17.01.2016
    Beiträge
    53
    Punkte: 430, Level: 10
    Level beendet: 74%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 20
    Aktivität: 25,0%
    Dankeschöns vergeben
    3
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 250 Erfahrungs-Punkte 3 Monate registiert

    AW: Mobbing durch die Chefin?

    Das ist echt übel, was Du da über Dich ergehen lassen musst. Hast Du inzwischen was unternommen? Dass es so nicht weiter gehen kann, da sind alle der gleichen Meinung. Ich würde, da schließe ich mich auch an, mich schnellst möglich nach einer anderen Stelle umschauen. Deine Chefin wird Dir das vielleicht nicht zutrauen und bestimmt versuchen Dich umzustimmen. Sonst hat sie ja niemanden mehr wo sie ihre Launen ablassen kann, aber dafür solltest Du kein Mitleid haben und Deinen Weg gehen.

  7. #7
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    25.02.2012
    Beiträge
    445
    Punkte: 4.435, Level: 42
    Level beendet: 43%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 115
    Aktivität: 36,0%
    Dankeschöns vergeben
    7
    Dankeschöns erhalten
    20
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Mobbing durch die Chefin?

    Ich würde der Chefin erst mal nichts davon erzählen sondern auf Suche gehen. So schnell findet man keinen neuen Job, das weiß auch sie. Es kann zwar sein dass sie sich ändert um Dich zu halten aber auch dass sie Dich noch mehr angreift um Dir das Leben schwer zu machen.

  8. #8
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    10.04.2012
    Beiträge
    1.112
    Punkte: 6.025, Level: 50
    Level beendet: 38%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 125
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    18
    Dankeschöns erhalten
    32
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Empfehler Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Mobbing durch die Chefin?

    Hallo Emmi, hast Du inzwischen mal mit Deiner Chefin geredet? Wie ist es Dir zwischenzeitlich ergangen?

  9. #9
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    05.01.2017
    Beiträge
    5
    Punkte: 59, Level: 3
    Level beendet: 36%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 16
    Aktivität: 10,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    7 Tage registriert

    AW: Mobbing durch die Chefin?

    Liebe Emmi,
    das hört sich alles wirklich furchtbar an. Ich hoffe es geht dir mittlerweile besser und du konntest deine Situation etwas entspannen. Ich wurde von meinem Chef auch mal super mies behandelt. Ich finde was du da erzählst klingt echt als ob deine Chefin nicht ganz zurechnungsfähig ist. Ich habe damals alles genau aufgeschrieben was er zu mir gesagt hat und mich dann an den Betriebsrat gewendet. Die wollten mir aber nicht wirklich helfen. hab mich dann im Internet schlau gemacht und gelesen, dass der Betriebsrat eigentlich was unternehmen muss und denen mit einem Anwalt gedroht. Aber die ganze Situation hat mich richitg fertig gemacht. Manchmal hilft kämpfen nicht viel. Manchmal ist gehen die beste Lösung. Schließlich will man auch nciht "geduldet werden" weil man gedroht hat oder sowas. Manche Leute sind in Führungspositionen einfach komplett falsch...
    Ich hoffe du konntest dein Problem lösen. Hast du versucht mit deiner Cheffin zu reden? Oder mittlerweile das Unternehmen verlassen?
    Ganz liebe Grüße
    Geändert von Gerri (24.01.2017 um 10:54 Uhr)

  10. #10
    Status: Student Array
    Registriert seit
    30.11.2016
    Beiträge
    32
    Punkte: 204, Level: 7
    Level beendet: 8%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 46
    Aktivität: 78,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    1
    Errungenschaften:
    31 Tage registriert 100 Erfahrungs-Punkte

    AW: Mobbing durch die Chefin?

    Das ist ja wirklich schlimm! Ich würde dir auch raten, dich mal an den Betriebsrat zu wenden.

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Die Chefin und ihre Launen (wieder aufgegriffen)
    Von Penny knock im Forum Arbeitsklima
    Antworten: 58
    Letzter Beitrag: 26.07.2014, 10:41
  2. Mobbing vom Chef
    Von liebemutter im Forum Arbeitsklima
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 01.06.2014, 15:32
  3. Mobbing
    Von Jerry im Forum Schule
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 04.07.2013, 19:13
  4. Mobbing in der Ausbildung
    Von Miss Penny im Forum Ausbildung
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 23.09.2011, 14:26

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •