Beschimpfung von Randgruppen - Seite 2
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 2 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 47

Thema: Beschimpfung von Randgruppen

  1. #11
    Status: Arbeitnehmer Array Avatar von Opel-Admiral
    Registriert seit
    11.06.2011
    Beiträge
    1.492
    Punkte: 7.566, Level: 58
    Level beendet: 8%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 184
    Aktivität: 99,0%
    Dankeschöns vergeben
    111
    Dankeschöns erhalten
    120
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran Hyperaktiv!

    AW: Beschimpfung von Randgruppen

    Wie auch immer, wie ist es denn jetzt weiter gegangen, Papa Joe?

  2. #12
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    12.06.2015
    Beiträge
    50
    Punkte: 584, Level: 12
    Level beendet: 79%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 16
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    1
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 3 Monate registiert 500 Erfahrungs-Punkte

    AW: Beschimpfung von Randgruppen

    Ich bin jetzt derjenige der alles falsch macht, nichts weiß und nichts kann. Ich wollte mich wegen meiner Wortwahl entschuldigen aber er hat mich einfach stehen gelassen und ging. Meine Kollegen meinen ich soll es einfach übersehen, sie konnten und können das, ich nicht. Ich glaube ich suche mir eine neue Stelle.

  3. #13
    Status: Trollwesen Array Avatar von Mumin
    Registriert seit
    01.07.2011
    Ort
    Mumintal
    Beiträge
    3.570
    Punkte: 13.149, Level: 74
    Level beendet: 75%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 101
    Aktivität: 97,0%
    Dankeschöns vergeben
    197
    Dankeschöns erhalten
    314
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 3 Freunde Foren-Veteran 10000 Erfahrungs-Punkte
    Auszeichnungen:
    Beitrags-Preis

    AW: Beschimpfung von Randgruppen

    Zitat Zitat von Thomas Teufelschalk Beitrag anzeigen
    Naja, Ost-Deutsche sind eine Art Randgruppe. Ob man das jetzt Randgruppe nennen will oder nicht ist ja erstmal eine andere Frage, aber im Westen ist es nun mal schon noch so, dass viele Leute (mit kleineren Horizonten) Leute aus den neuen Bundesländern irgendwie.... anders behandeln...

    Norddeutsche sind zum Beispiel keine Gruppe mit einer speziellen Geschichte auf der man rumhacken könnte.

    Schon klar. Das machts aber kein Stück besser. Ich kann sowas nicht ausstehen.

    @Papa Joe: Habt ihr einen Betriebsrat?
    Give a girl the right shoes and she can conquer the world!
    Marilyn Monroe

  4. #14
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    02.06.2015
    Beiträge
    10
    Punkte: 85, Level: 4
    Level beendet: 40%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 15
    Aktivität: 46,0%
    Dankeschöns vergeben
    2
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 7 Tage registriert

    AW: Beschimpfung von Randgruppen

    Uh, wegen sowas jetzt gleich zum Betriebsrat???
    Wäre es nicht besser, mal das Wochenende abzuwarten, Schwamm drüber, und wenn es noch weiterhin "anders" ist, dort zu arbeiten, das Gespräch zu suchen?

  5. #15
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    07.06.2015
    Beiträge
    9
    Punkte: 69, Level: 3
    Level beendet: 76%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 6
    Aktivität: 82,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 7 Tage registriert

    AW: Beschimpfung von Randgruppen

    Ich finde es schlimm wenn es Menschen gibt die ihre Mitmenschen abwerten, aus welchem unsinnigen Grund auch immer. Meine Lebensweisheit ist aber, man kann über alles reden und wenn Dein Chef erst abgeblockt hat, versuche es erneut.

  6. #16
    Status: keine Angabe Array Avatar von Northern Lights
    Registriert seit
    12.04.2012
    Beiträge
    1.014
    Punkte: 5.595, Level: 48
    Level beendet: 23%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 155
    Aktivität: 51,0%
    Dankeschöns vergeben
    9
    Dankeschöns erhalten
    40
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Beschimpfung von Randgruppen

    Er hat ihn einfach stehen lassen als er sich entschuldigen wollte. Ich glaube da liegt jetzt bös was im Argen. Besser wäre es, der Chef sollte mal überlegen was sein Mitarbeiter gesagt hat, wenn auch vielleicht zur ungünstigen Zeit und nicht unklugem Ton. Vielleicht solltest Du Montag nochmal versuchen ihm zu erklären dass es Dich schon lange stört und Du weißt dass Du es hättest anders sagen können. Bevor Du alles schmeißt, versuche es doch lieber nochmal.

  7. #17
    IBO
    IBO ist offline
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    30.04.2012
    Beiträge
    547
    Punkte: 4.370, Level: 42
    Level beendet: 10%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 180
    Aktivität: 99,0%
    Dankeschöns vergeben
    16
    Dankeschöns erhalten
    16
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Beschimpfung von Randgruppen

    Das ist wirklich nicht die feine Art seinem Chef eine Abfuhr zu erteilen auch wenn man es irgendwie verstehen kann Versuche Dich nochmal zu entschuldigen, besser noch wenn Deine Kollegen die das mitbekommen hatte auch anwesend sind. Damit wäre seine Ehre wieder hergestellt.

  8. #18
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    18.03.2014
    Beiträge
    1.172
    Punkte: 4.664, Level: 43
    Level beendet: 57%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 86
    Aktivität: 15,0%
    Dankeschöns vergeben
    37
    Dankeschöns erhalten
    48
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert

    AW: Beschimpfung von Randgruppen

    Vielleicht wäre das wirklich die beste Alternative wenn er sich vor versammelter Mannschaft entschuldigt. Er muss seine Meinung deshalb nicht ändern und es hinnehmen wenn der Chef über einige seiner Mitarbeiter wettert aber den Respekt muss er offiziell wieder herstellen.

  9. #19
    Status: Trollwesen Array Avatar von Mumin
    Registriert seit
    01.07.2011
    Ort
    Mumintal
    Beiträge
    3.570
    Punkte: 13.149, Level: 74
    Level beendet: 75%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 101
    Aktivität: 97,0%
    Dankeschöns vergeben
    197
    Dankeschöns erhalten
    314
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 3 Freunde Foren-Veteran 10000 Erfahrungs-Punkte
    Auszeichnungen:
    Beitrags-Preis

    AW: Beschimpfung von Randgruppen

    Zitat Zitat von Thomas Teufelschalk Beitrag anzeigen
    Uh, wegen sowas jetzt gleich zum Betriebsrat???
    Ich meinte das jetzt auch weniger im Sinne von wir hetzen den Betriebsrat auf und alles wird wieder gut. Sondern mehr im Sinne von, jemand neutrales könnte sich da mal dazu setzen und vermitteln, so dass die Entschuldigung angehört und akzeptiert wird.

    Das vor versammelter Mannschaft zu machen finde ich übrigens irgendwie nicht richtig. Ich finde das sollte er jetzt mit dem Chef alleine klären.
    Give a girl the right shoes and she can conquer the world!
    Marilyn Monroe

  10. #20
    Status: Weltoffen Array Avatar von Opposit
    Registriert seit
    16.06.2015
    Ort
    Mannheim
    Beiträge
    72
    Punkte: 212, Level: 7
    Level beendet: 24%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 38
    Aktivität: 100,0%
    Dankeschöns vergeben
    2
    Dankeschöns erhalten
    9
    Errungenschaften:
    100 Erfahrungs-Punkte Hyperaktiv!
    Auszeichnungen:
    Vielschreiber der aktivste Benutzer

    AW: Beschimpfung von Randgruppen

    Zitat Zitat von Papa Joe Beitrag anzeigen
    gestern bin ich geplatzt und ich habe ihm ordentlich meine Meinung gesagt. Jetzt habe ich allerdings sehr schlechte Karten bei ihm. War das wirklich so falsch?
    Firmenchef zu sein heißt nicht automatisch, dass man eine gute Führungskraft ist. Das scheint mir hier das wesentliche Problem zu sein.

    Wenn ein MA seinem Chef seine Meinung mitteilt, ist dies im ruhigen Ton schon in Ordnung. Wenn man ihm jedoch so ordentlich die Meinung sagt, diese Worte hast du doch bestimmt bewusst gewählt, kann dies grenzwertig sein. Dann darf man sich jedoch nicht wundern, wenn man danach "schlechte Karten" hat.

    So löst man keine Führungsprobleme.
    "Wer fragt, sündigt nicht - wer eine Frage selber beantworten kann, fragt nicht"

Seite 2 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 ... LetzteLetzte

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •