Alle Jahre wieder...
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 1 von 4 1 2 3 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 31

Thema: Alle Jahre wieder...

  1. #1
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    16.12.2014
    Beiträge
    3
    Punkte: 21, Level: 1
    Level beendet: 74%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 4
    Aktivität: 9,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber

    Alle Jahre wieder...

    gibt es Stress ohne Ende.

    Ist das bei Euch im Betrieb auch so? Je näher Weihnachten rückt umso mehr Stress kommt auf. Alles muss noch rechtzeitig erledigt werden, damit es bis zur Weihnachtsfeier abgeschlossen ist. Immer wieder diese Torschlusspanik vom Chef! Dass wir uns oft genervt anzicken bleibt da nicht aus, auch wenn es nicht böse gemeint ist. Am Ende liegt man - endlich zuhause - geplättet unter dem Weihnachtsbaum, der meistens eine Krüppelkiefer ist, weil die Zeit zum Aussuchen fehlt. Wir sind alle schon der Meinung, der Chef kann sich die Weihnachtsfeier schenken. Das ist unser Vorsatz für das nächste Jahr, nur wie bringen wir ihm das bei dass wir lieber ohne diese Hektik arbeiten können und dafür auch liebend gerne auf die Feier verzichten?

  2. #2
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    17.05.2012
    Beiträge
    875
    Punkte: 5.189, Level: 46
    Level beendet: 20%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 161
    Aktivität: 25,0%
    Dankeschöns vergeben
    11
    Dankeschöns erhalten
    30
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Alle Jahre wieder...

    Hallo Smookie, die Hektik vor Weihnachten kennt bestimmt fast jeder aber so wie ich das lese ist es bei Euch wohl besonders schlimm. Aber warum staut sich das denn so bei Euch vor Weihnachten? Und geht es um die Weihnachtsfeier die Ihr nicht mehr wollt oder ein ruhigeres Vorweihnachts-Arbeitklima? Ich vermute beides? Ihr könnt ihm, wenn Ihr ihm ein schönes Neues Jahr wünscht beiläufig mal sagen: Chef es ist ja immer recht schön an Weihnachten, aber lässt sich das nicht anders organisieren?

  3. #3
    Status: Altenpflegerin Array Avatar von Lagur
    Registriert seit
    31.10.2013
    Beiträge
    165
    Punkte: 1.475, Level: 21
    Level beendet: 75%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 25
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    1
    Dankeschöns erhalten
    6
    Errungenschaften:
    1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert

    AW: Alle Jahre wieder...

    Ich glaube das trifft nur auf die Firmen zu, die um Weihnachten rum ihr großes Geschäft haben, also Shops usw., oder die Firmen, die über Weihnachten geschlossen haben. Bei uns sind die Tage gleich wie alle anderen auch, außer, dass wir versuchen mit unseren Bewohnern ein paar weihnachtliche Sachen zu machen.

  4. #4
    Status: zwischen den Stühlen Array
    Registriert seit
    25.06.2013
    Beiträge
    52
    Punkte: 2.443, Level: 29
    Level beendet: 96%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 7
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    5
    Dankeschöns erhalten
    14
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert 1000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Alle Jahre wieder...

    In welchem Betrieb gibt es das wohl nicht? Die Kunden sind in Hektik (entsprechend fordernd), man selber ist in Hektik (drängt ja schließlich auch die Familie), die Kollegen - aber der Chef soll die Ruhe selbst sein? Für ihn geht es ums Ganze. Dein Gehalt kommt, egal wie das Geschäft läuft, egal wie der Jahresabschluß am Ende ausschaut ....

    Die Weihnachtsfeier ist ein netter Zug, aber hat mit der Hektik doch nichts zu tun. Diese Hektik würde es auch ohne Feier geben. Hilft nur, das man sich familiär besser organisiert - das nehmen sich tausende von Leuten jedes Jahr vor (dein Chef warscheinlich auch, der sitzt wohl kaum mit Füße hoch reläxt im Sessel während ihr wuselt) und dann ist plötzlich Weihnachten, Silvester, Inventur und Jahresabschluß

  5. #5
    Status: keine Angabe Array Avatar von Turbolady
    Registriert seit
    16.07.2012
    Beiträge
    2.704
    Punkte: 9.920, Level: 66
    Level beendet: 68%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 130
    Aktivität: 39,0%
    Dankeschöns vergeben
    63
    Dankeschöns erhalten
    99
    Errungenschaften:
    3 Freunde Stichwortvergeber 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Alle Jahre wieder...

    Gerade in Geschäften bekommt man mit wie stressig es für die Angestellten ist. Da kommen die Kunden auf den letzten Drücker und möchten aber fix und freundlich bedient werden. Vor allem an der Kasse mosern sie dann wenn sie lange warten müssen. Ich glaube schon dass es einige Leute gibt die an der Arbeit so ausgepustet werden dass sie am heilig Abend nicht mehr lustig um den Baum tanzen
    Stau ist nur am Ende doof...vorne geht’s.

  6. #6
    Status: Arbeitnehmer und Student Array Avatar von Darky
    1+

    Registriert seit
    20.09.2012
    Beiträge
    2.104
    Punkte: 10.264, Level: 67
    Level beendet: 54%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 186
    Aktivität: 95,0%
    Dankeschöns vergeben
    110
    Dankeschöns erhalten
    275
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde Stichwortvergeber Foren-Veteran 10000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Alle Jahre wieder...

    Unser Unternehmen ist -gelinde gesagt- von Weihnachten abhängig. Würde das abgeschafft, wären wir vermutlich pleite .

    Deshalb ist es bei uns ähnlich, aber ich empfinde die Weihnachtsfeier eher als Dankeschön vom Chef, dass wir so gut mitgearbeitet haben. Wir bekommen ein tolles Essen und er schenkt uns auch immer etwas, das er aus seiner eigenen Tasche bezahlt und drückt es jedem einzeln in die Hand. Ich finde das schon eine tolle Wertschätzung und mag es, wenn man außerhalb des Stresses zusammenkommt und lacht. Dann sieht es auch meist nicht mehr so schlimm aus.

    Und ich mag den Stress an Weihnachten, denn er sichert unsere Jobs, es wäre ein Alptraum, wenn wir nichts zu tun hätten in der Hauptsaison. Da könnte ich noch weniger ruhig schlafen.
    Mein Pferd: Nur ein PS, aber fünf rasante Gänge!

  7. Die folgenden Benutzer bedanken sich bei Darky für diesen nützlichen Beitrag:

    Familie und Blue AG (17.12.2014)

  8. #7
    Status: Büroangestellter Array Avatar von zebrafink
    Registriert seit
    21.08.2011
    Beiträge
    2.192
    Punkte: 8.279, Level: 61
    Level beendet: 44%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 171
    Aktivität: 31,0%
    Dankeschöns vergeben
    207
    Dankeschöns erhalten
    142
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 5000 Erfahrungs-Punkte 3 Freunde Foren-Veteran

    AW: Alle Jahre wieder...

    Ich sehe das wie Darky und Familie und Blue AG:
    Auf der einen Seite STRES STRESS STRESS, auf der andern merkt man jetzt besondenders die verantwortung die auf dem Chef liegt. Auf der einen Seite viel zu tun, komplizierte Kunden, gestresste Kollegen, auf der andern Seite wird jetzt ein großer Teil des Umsatzes in recht kurzer Zeit generiert. Dass es da manchmal stressiger zugeht ist normal, aber man sieht dann wenigstens die Kollegen nicht gleich am nächsten Tag, was schon von Vorteil ist...

  9. #8
    Status: keine Angabe Array Avatar von skars
    Registriert seit
    10.02.2013
    Ort
    immer unterwegs
    Beiträge
    2.008
    Punkte: 7.829, Level: 59
    Level beendet: 40%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 121
    Aktivität: 36,0%
    Dankeschöns vergeben
    105
    Dankeschöns erhalten
    231
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde Stichwortvergeber 1 Jahr registriert 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Alle Jahre wieder...

    Ich halte das auch für normal und auch nachvollziehbar.
    Ende des Jahres müssen/sollten viele Dinge abgeschlossen werden, Pläne fürs nächste Jahr werden besprochen usw. Da ist doch fast jeder etwas im Stress.
    Ich zum Beispiel habe dann auch zwei Wochen Urlaub und will und kann mein Zeug so lange ja auch nicht liegen lassen.

    Dazu kommt, dass man oft genug noch privat Stress hat - Geschenke, Weihnachtsfeiern, Vorbereitungen usw.
    Wir retten die Welt!

  10. #9
    Status: Elektroklempner Array Avatar von sn00py603
    Registriert seit
    28.01.2013
    Ort
    Im Heizungskeller
    Beiträge
    2.904
    Punkte: 12.842, Level: 73
    Level beendet: 98%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 8
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    212
    Dankeschöns erhalten
    255
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! Stichwortvergeber 3 Freunde Ihre erste Gruppe Empfehler 10000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Alle Jahre wieder...

    Leider gibt es vor Weihnachten bei vielen Stress. Bei mir zum Glück nicht. Ich habe am Freitag meinen letzten Arbeitstag für dieses Jahr.
    Eine Weihnachtsfeier finde ich garnicht so schlimm. Ich finde solche Betriebsfeste sogar sehr gut. Da kann man doch eher mal mit dem Chef reden, als im Büro oder der Werkstatt. Außerdem fördern solche Feierlichkeiten den Zusammenhalt unter den Kollegen.
    Wer glaubt, das ein Bauleiter einen Bau leitet,
    der glaubt auch, das ein Zitronenfalter Zitronen faltet.

  11. #10
    Status: Angestellte Array Avatar von RIPLEY
    Registriert seit
    15.02.2014
    Beiträge
    370
    Punkte: 1.763, Level: 24
    Level beendet: 63%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 37
    Aktivität: 59,0%
    Dankeschöns vergeben
    44
    Dankeschöns erhalten
    16
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert

    AW: Alle Jahre wieder...

    Die Kollegen versuchen bei uns immer alles bis zum letzten Drücker zu machen, weil es hier den Aberglauben gibt, dass Rechnungen, Aufgaben und alles andere, was über das Jahr liegen bleibt, Unglück bringt. Der Chef nutzt das aus und macht es schlimmer, und zwischen drin sitze ich und wünschte mir, die würden sich mal ein bisschen zurücknehmen... Seufz!

Seite 1 von 4 1 2 3 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ein Euro Jobs alle anfechtbar?!
    Von marm im Forum Wege aus der Arbeitslosigkeit
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 19.01.2015, 11:18
  2. Maßnahme Eine für Alle
    Von Vici im Forum Maßnahmen durch ARGE/Jobcenter
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 19.02.2014, 13:13
  3. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 11.10.2013, 08:07
  4. Urlaubssperre für alle Mitarbeiter?
    Von Busfahrer im Forum Regeln & Verträge
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 10.03.2013, 11:36
  5. Fortbildung über drei Jahre...
    Von Krokko im Forum Fort- & Weiterbildung
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 12.09.2012, 13:49

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •