Mobbing am Arbeitsplatz - Seite 2
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 2 von 6 ErsteErste 1 2 3 4 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 60

Thema: Mobbing am Arbeitsplatz

  1. #11
    Status: Auszubildende Array
    Registriert seit
    28.11.2014
    Beiträge
    5
    Punkte: 872, Level: 15
    Level beendet: 72%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 28
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert 500 Erfahrungs-Punkte

    AW: Mobbing am Arbeitsplatz

    Danke für all eure Antworten, das gibt mir wieder ein bisschen Mut. Morgen muss ich wieder in die Arbeit und die nächsten zwei Wochen bis zu den Prüfungsergebnissen werden denk ich die Hölle. Ich hab keine Ahnung wie ich mich morgen verhalten soll, vor allem nicht wenn mich mein Vorgesetzter in sein Büro holt. Kennt ihr das wenn ihr wirklich Angst habt in die Arbeit zu gehen? Einfach nur belastend.

    Oberbuxe: Danke, ja mein Arzt hatte mir erst Antidepressiva verschrieben die hab ich dann auch genommen, kam damit aber gar nicht zurecht wurde sogar noch schlimmer und dieses ständige Down konnt ich mir vor meiner Prüfung nicht leisten sonst hätte ichs weiter versucht. Jetzt nehme ich täglich pflanzliche Tabletten die mich etwas beruhigen weil ich ständig unter Strom bin wenn ich nur an die Arbeit denke.

    Tante Emma: Du hast recht Bewerbungen liegen schon ewig hier auf meinem Tisch ich warte nur auf die Ergebnisse um Sie dann gleich wegzuschicken

    Darky: danke, ich bin froh dass auch Leute die ich nicht kenne eine solche Einstellung haben, mittlerweile dachte ich wirklich ich bin verrückt und der Fehler liegt nur bei mir und ich pass da einfach nicht in den Betrieb. Ich hab immer Gründe gesucht woran es liegen könnte und am Ende denkst du einfach das es an dir liegt bis dir dann mal klar wird auch aus ärztlicher Sicht das du nicht Schuld dran bist

  2. #12
    Status: Arbeitnehmer und Student Array Avatar von Darky
    1+

    Registriert seit
    20.09.2012
    Beiträge
    2.104
    Punkte: 10.264, Level: 67
    Level beendet: 54%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 186
    Aktivität: 95,0%
    Dankeschöns vergeben
    110
    Dankeschöns erhalten
    275
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde Stichwortvergeber Foren-Veteran 10000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Mobbing am Arbeitsplatz

    Das ist ja das Ziel von Mobbing, dass man sich am Ende selbst die Schuld gibt.

    Konzentriere dich jetzt einzig und alleine darauf, dass du die Prüfung schaffst, um dir etwas Neues suchen zu können und bewirb dich weiter.

    Halte uns hier bitte auf dem Laufenden, wie es weitergeht, denn wir drücken dir alle die Daumen.
    Mein Pferd: Nur ein PS, aber fünf rasante Gänge!

  3. Die folgenden Benutzer bedanken sich bei Darky für diesen nützlichen Beitrag:

    skars (01.12.2014)

  4. #13
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    18.03.2014
    Beiträge
    1.172
    Punkte: 4.664, Level: 43
    Level beendet: 57%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 86
    Aktivität: 15,0%
    Dankeschöns vergeben
    37
    Dankeschöns erhalten
    48
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert

    AW: Mobbing am Arbeitsplatz

    Auf jeden Fall drücken wir Dir die Daumen! Glaub an Dich, Du schaffst es. Und dann gehe Deinen Weg in eine bessere berufliche Zukunft.

  5. #14
    Status: Arbeitnehmer Array Avatar von Opel-Admiral
    Registriert seit
    11.06.2011
    Beiträge
    1.492
    Punkte: 7.566, Level: 58
    Level beendet: 8%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 184
    Aktivität: 99,0%
    Dankeschöns vergeben
    111
    Dankeschöns erhalten
    120
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran Hyperaktiv!

    AW: Mobbing am Arbeitsplatz

    Hallo, ich wollte nur darauf hinweisen, dass ich das mit dem Druck auch kenne.

    Ich habe vor kurzem Erfahrungen gemacht wo ich zwar nicht gemobbt wurde, aber auf Arbeit auch psychische Probleme entwickelt habe.
    Was ich wichtig finde ist, wie du ja auch schon gemerkt hast, dass man nicht dauern in diese Opfer- und Schuldigrolle verfällt. Nichts im Leben ist so wichtig wie die eigene körperliche und seelische Gesundheit, auch ein Job nicht!

  6. #15
    Status: keine Angabe Array Avatar von skars
    Registriert seit
    10.02.2013
    Ort
    immer unterwegs
    Beiträge
    2.008
    Punkte: 7.829, Level: 59
    Level beendet: 40%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 121
    Aktivität: 36,0%
    Dankeschöns vergeben
    105
    Dankeschöns erhalten
    231
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde Stichwortvergeber 1 Jahr registriert 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Mobbing am Arbeitsplatz

    Ich würde die Bewerbungen schon schicken, mit dem Hinweis, dass du dein Zeugnis nachreichst, sobald du es hast.

    Das sind schon wieder zwei Wochen, die du da evtl. früher raus bist.
    Wir retten die Welt!

  7. #16
    Status: Arbeitnehmer und Student Array Avatar von Darky
    Registriert seit
    20.09.2012
    Beiträge
    2.104
    Punkte: 10.264, Level: 67
    Level beendet: 54%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 186
    Aktivität: 95,0%
    Dankeschöns vergeben
    110
    Dankeschöns erhalten
    275
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde Stichwortvergeber Foren-Veteran 10000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Mobbing am Arbeitsplatz

    Zitat Zitat von skars Beitrag anzeigen
    Ich würde die Bewerbungen schon schicken, mit dem Hinweis, dass du dein Zeugnis nachreichst, sobald du es hast.

    Das sind schon wieder zwei Wochen, die du da evtl. früher raus bist.
    Genau.
    Mein Pferd: Nur ein PS, aber fünf rasante Gänge!

  8. #17
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    01.12.2014
    Beiträge
    5
    Punkte: 52, Level: 3
    Level beendet: 8%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 23
    Aktivität: 14,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 7 Tage registriert

    AW: Mobbing am Arbeitsplatz

    Ich würde das auf jeden Fall machen, ich bin nämlich in einer ähnlichen Situation allerdings stecke ich in einer Maßnahme. Wenn ich könnte würde ich sofort woanders hin gehen aber bei mir geht das leider nicht so einfach. Ja, versuch so bald wie möglich da weg zu kommen.

  9. #18
    Status: Arbeitnehmer Array Avatar von Opel-Admiral
    Registriert seit
    11.06.2011
    Beiträge
    1.492
    Punkte: 7.566, Level: 58
    Level beendet: 8%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 184
    Aktivität: 99,0%
    Dankeschöns vergeben
    111
    Dankeschöns erhalten
    120
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran Hyperaktiv!

    AW: Mobbing am Arbeitsplatz

    Ja genau. Tu dir selbst den Gefallen: Alles, was du jetzt tust, um da schneller raus zu kommen wird sich lohnen.

  10. #19
    Status: Auszubildende Array
    Registriert seit
    28.11.2014
    Beiträge
    5
    Punkte: 872, Level: 15
    Level beendet: 72%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 28
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert 500 Erfahrungs-Punkte

    AW: Mobbing am Arbeitsplatz

    Also Leute der neueste Stand

    Ich ging Montag in die Arbeit und wurde so ziemlich von jedem ignoriert. Keiner wollte mit mir reden bis auf ein paar Ausnahmen. Der Chef geht mir seither aus dem Weg den Rauswurf bekam ich, passt auf, per Post! Ehrlich gesagt bin ich jetzt grade ziemlich abgehärtet weil es mich ziemlich wenig interessiert wie sie sich im Moment alle verhalten. In meinem Leben habe ich nichts anstandsloseres erlebt als die letzten drei Tage.

    Ich bitte euch dennoch um ein paar Tipps. Morgen gehe ich zu meinem Chef ins Büro,diesem Gespräch muss er sich stellen. Da ichoffensichtlich die Prüfung bestanden habe, möchte ich sobald wie möglich einfach nur RAUS. Ich habe noch 10 Tage Urlaub und den will ich haben weil der mir zusteht. Ich werde ein Arbeitszeugnis fordern und nicht viel mit ihm diskutieren. Eine Frage darf er es ablehnen mir eins auszustellen?

  11. #20
    Status: Trollwesen Array Avatar von Mumin
    Registriert seit
    01.07.2011
    Ort
    Mumintal
    Beiträge
    3.570
    Punkte: 13.149, Level: 74
    Level beendet: 75%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 101
    Aktivität: 97,0%
    Dankeschöns vergeben
    197
    Dankeschöns erhalten
    314
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 3 Freunde Foren-Veteran 10000 Erfahrungs-Punkte
    Auszeichnungen:
    Beitrags-Preis

    AW: Mobbing am Arbeitsplatz

    Nein, ein Arbeitszeugnis muss er dir ausstellen. Ich würde dir aber raten, das Zeugnis prüfen zu lassen, denn da gibt es Codes, die klingen auf den ersten Blick ganz toll und meinen eigentlich was negatives. Wenn du mit bestimmten Dingen darin dann nicht zufrieden bist, kannst du es nachbessern lassen.

    Ansonsten solltest du dich jetzt noch arbeitssuchend melden. Denn das muss man nach Erhalt einer Kündigung schnell machen.

    Dass das per Post kam ist gar nicht so ungewöhnlich, oder?
    Aber ich finde es durchaus okay, dass du auch nochmal mit ihm sprechen willst. Das ist ja dein gutes Recht.
    Give a girl the right shoes and she can conquer the world!
    Marilyn Monroe

Seite 2 von 6 ErsteErste 1 2 3 4 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Mobbing am Arbeitsplatz, ich bin am Ende...
    Von Aaina13 im Forum Arbeitsklima
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 16.07.2016, 12:38
  2. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 27.11.2014, 10:50
  3. Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 03.03.2014, 12:09
  4. Arbeitsplatz umverlegt / Mobbing???
    Von damdidam im Forum Arbeitsklima
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 23.02.2012, 17:26

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •