Kollege wurde gekündigt, es war meine Schuld - Seite 2
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 11 bis 17 von 17

Thema: Kollege wurde gekündigt, es war meine Schuld

  1. #11
    Status: Arbeitnehmer und Student Array Avatar von Darky
    Registriert seit
    20.09.2012
    Beiträge
    2.104
    Punkte: 10.264, Level: 67
    Level beendet: 54%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 186
    Aktivität: 95,0%
    Dankeschöns vergeben
    110
    Dankeschöns erhalten
    275
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde Stichwortvergeber Foren-Veteran 10000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Kollege wurde gekündigt, es war meine Schuld

    Aber kannst du dann ausschließen, dass dein ehemaliger Kollege zu deinem Chef geht und du deinen Job verlierst?

    Das hat schon große Konsequenzen und will wohl überlegt sein.
    Mein Pferd: Nur ein PS, aber fünf rasante Gänge!

  2. #12
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    25.10.2014
    Beiträge
    4
    Punkte: 32, Level: 2
    Level beendet: 28%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 18
    Aktivität: 17,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber

    AW: Kollege wurde gekündigt, es war meine Schuld

    Nein, das kann ich wirklich nicht ausschließen. Aber was tun? Wenn es später doch mal ans Licht kommt wird es bestimmt nur noch schlimmer. Vielleicht muss ich mit Konsequenzen rechnen, ich habe es ja auch verschuldet. Bin mir trotzdem unsicher, soll ich, soll ich lieber nicht?

  3. #13
    Status: Angestellte Array Avatar von RIPLEY
    Registriert seit
    15.02.2014
    Beiträge
    370
    Punkte: 1.763, Level: 24
    Level beendet: 63%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 37
    Aktivität: 59,0%
    Dankeschöns vergeben
    44
    Dankeschöns erhalten
    16
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert

    AW: Kollege wurde gekündigt, es war meine Schuld

    Gegenfrage: Wie lange trägst du es mit dir rum und es ist nichts passiert, es wurde nicht publik und alles ist fein?

  4. #14
    Status: keine Angabe Array Avatar von skars
    1+

    Registriert seit
    10.02.2013
    Ort
    immer unterwegs
    Beiträge
    2.008
    Punkte: 7.829, Level: 59
    Level beendet: 40%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 121
    Aktivität: 36,0%
    Dankeschöns vergeben
    105
    Dankeschöns erhalten
    231
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde Stichwortvergeber 1 Jahr registriert 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Kollege wurde gekündigt, es war meine Schuld

    Die Frage kannst du dir im Endeffekt sowieso nur selbst beantworten.
    Du solltest dir halt überlegen, ob du mit dem schlechten Gewissen dauerhaft umgehen kannst oder nicht und ob es dir das Risiko wert ist.
    Wir retten die Welt!

  5. Die folgenden Benutzer bedanken sich bei skars für diesen nützlichen Beitrag:

    Physicus (29.10.2014)

  6. #15
    Status: keine Angabe Array
    2+

    Registriert seit
    08.10.2011
    Beiträge
    597
    Punkte: 4.621, Level: 43
    Level beendet: 36%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 129
    Aktivität: 41,0%
    Dankeschöns vergeben
    8
    Dankeschöns erhalten
    156
    Errungenschaften:
    1000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Kollege wurde gekündigt, es war meine Schuld

    Ich würde die Klappe halten.

    Er wurde wegen eines Grundes entlassen. (Fristlos?)
    Diese Situation hat einen Gewissen Schaden angerichtet. Nicht nur geschäftlich, auch privat, wie Einkommen, Abfindungen, Altersvorsorge
    Kommt nun der wahre Täter zum Vorschein, kann es auch sein, das du den Schaden übernehmen/ersetzen musst.
    Da im privaten, wie im betrieblichen (Neue Mitarbeitersuche usw)

    Dann kann man noch schauen, wenn der Grund in der Kündigung stand, wie die Wirksamkeit der Kündigung aussieht.

  7. die folgenden 2 Benutzerbedanken sich bei Bill für den nützlichen Beitrag:

    Louis (29.10.2014), Physicus (29.10.2014)

  8. #16
    Status: Arbeitgeber Array Avatar von Physicus
    1+

    Registriert seit
    03.06.2011
    Beiträge
    2.160
    Punkte: 8.779, Level: 63
    Level beendet: 10%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 271
    Aktivität: 59,0%
    Dankeschöns vergeben
    152
    Dankeschöns erhalten
    198
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Kollege wurde gekündigt, es war meine Schuld

    Auch von mir als Chef: Lass es jetzt gut sein, es ist vorbei, und da jetzt noch nachzukarten... Das bringt niemandem was.

    Lerne lieber loszulassen und das schlechte Gewissen, wenn nicht abzuschaletgn, so wenigstens in einem gesunden Rahmen zu halten.
    „Wer eine Hühnerfarm leitet, muss nicht selbst Eier legen können.“
    (Oswald Neuberger)

  9. Die folgenden Benutzer bedanken sich bei Physicus für diesen nützlichen Beitrag:

    Louis (29.10.2014)

  10. #17
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    18.03.2014
    Beiträge
    1.172
    Punkte: 4.664, Level: 43
    Level beendet: 57%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 86
    Aktivität: 15,0%
    Dankeschöns vergeben
    37
    Dankeschöns erhalten
    48
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert

    AW: Kollege wurde gekündigt, es war meine Schuld

    Ich stimme vollends zu. Und wenn es schon aus Sicht eines Chef besser ist den Mund zu halten dann kannst Du den Rat annehmen. Was mit Deinem Gewissen ist, ob Du es mal vergessen wirst ist eine andere Sache.

Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 29.07.2014, 15:50
  2. Habe innerlich gekündigt
    Von hola im Forum Arbeitsklima
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 24.06.2014, 16:23
  3. Wegen Mobbing würde ich gekündigt
    Von Preli im Forum Arbeitsklima
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 28.06.2013, 08:19
  4. Konto wurde von der Stadtsparkasse Wuppertal gekündigt.Was nun ?
    Von wuppertalerin im Forum ALG II (Hartz IV)
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 04.04.2013, 10:31
  5. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 27.06.2011, 10:11

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •