Bekommen Studierten als Chef
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 1 von 7 1 2 3 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 61

Thema: Bekommen Studierten als Chef

  1. #1
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    15.09.2014
    Beiträge
    9
    Punkte: 120, Level: 5
    Level beendet: 40%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 30
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    4
    Dankeschöns erhalten
    1
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 7 Tage registriert 100 Erfahrungs-Punkte

    Bekommen Studierten als Chef

    Grüß euch
    Wir sind eine Abteilung eines mittelständischen Unternehmens die über die letzten Jahre und Jahrzehnte zusammengewachsen ist. Wir haben uns gemeinsam schon so manche schwierige Situation durchstanden und machen auch außerhalb der Arbeit viel zusammen. Vor kurzem ist unser bisheriger Leiter ausgeschieden, die Stelle ist unbesetzt und der Chef macht seine Arbeit. Dem ist das aber zu viel und die Stelle soll neu besetzt werden, mit jemand externen. Wir haben damit kein Problem, das ist ja seine Sache. Wir nehmen auch jeden gerne auf.

    Jetzt kommt es aber: Wir haben die Stellenausschreibung gesehen. Es wird jemand junges gesucht - zwischen 25 und 35 - und er/sie soll studiert haben.

    Das ist etwas neues für uns und natürlich haben wir gleich geraunt. Keiner hier hat studiert, es hat bisher immer alles prima funktioniert und das ganz ohne zu verkopfen. Wenn jetzt jemand neues reinkommt und der qauch noch studiert ist und sich als etwas besseres vorkommt, das wird dem Arbeitsklima hier aber ganz gehörig schaden.
    Wir haben auch keinen Grund, jemanden zu trauen der sich nicht durch Arbeit und Erfahrung vortut, sondern nur durch Studium. Das ist doch nix gescheites.

    Wie sagen wir das dem Chef? Wie können wir sowas abhalten ohne dass es ausschaut, als würden wir uns gegen die Entscheidung des Chefs sträuben?

  2. #2
    Status: keine Angabe Array Avatar von skars
    1+

    Registriert seit
    10.02.2013
    Ort
    immer unterwegs
    Beiträge
    2.008
    Punkte: 7.829, Level: 59
    Level beendet: 40%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 121
    Aktivität: 36,0%
    Dankeschöns vergeben
    105
    Dankeschöns erhalten
    231
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde Stichwortvergeber 1 Jahr registriert 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Bekommen Studierten als Chef

    Zitat Zitat von Kontext Beitrag anzeigen
    Wie sagen wir das dem Chef? Wie können wir sowas abhalten ohne dass es ausschaut, als würden wir uns gegen die Entscheidung des Chefs sträuben?
    Gar nicht.

    Ich verstehe ehrlich gesagt euer Problem nicht.
    Wie kommt ihr darauf, dass die Person, die da anfangen wird nicht passen wird. Ihr wisst doch noch gar nicht, wer das sein wird. Warum sollte euer Chef jemanden raus suchen, der nicht ins Team passt? Ihr geht pauschal davon aus, dass jemand der studiert hat nicht in euer Team passt, sich besser vorkommt als ihr und eurem Team schadet. Warum?

    Ihr habt keinen Grund jemandem zu trauen der studiert hat?
    Warum zum Geier habt ihr denn einen Grund jemandem zu misstrauen der studiert hat?

    Meine Meinung: Überdenkt mal eure Einstellung!
    Wir retten die Welt!

  3. Die folgenden Benutzer bedanken sich bei skars für diesen nützlichen Beitrag:

    bepe0905 (16.09.2014)

  4. #3
    Status: Super GAZ 64 Array Avatar von GAZ Vodnik
    Registriert seit
    25.11.2013
    Beiträge
    204
    Punkte: 3.478, Level: 36
    Level beendet: 86%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 22
    Aktivität: 71,0%
    Dankeschöns vergeben
    29
    Dankeschöns erhalten
    40
    Errungenschaften:
    1000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Bekommen Studierten als Chef

    MMMM!


    Auch wenn ich mich unbeliebt mache:


    Erstmal von der „Studierte sind arrogante Snobs und können nix“-Denkweise wegkommen, denn damit sind Konflikte so oder so vorprogrammiert, selbst wenn kein Grund zur Besorgnis besteht.


    Ihr wisst ja nicht, ob er direkt aus dem Studium kommt oder bereits Praktikas und entsprechende Kurse absolviert hat. Ihn allein deswegen abzulehnen, weil er Student ist, ist unfair, finde ich. Wie würdest du dich denn fühlen, wenn man dir wegen irgendwas mit Misstrauen begegnet, obwohl man dich nicht kennt? Glaubst du, dir würde es gut gehen?


    Ich kann mir durchaus vorstellen, dass der junge Kerl eure Ablehnung spüren wird und infolge dessen unnötig Stress aufbaut, der ihn zu Fehlern verleiten könnte. Woraus sich nur noch mehr Stress ergibt und fertig ist der Teufelskreis.


    Abgesehen davon, dass ich es zunächst auf mich zukommen lassen würde, könnte man seine Bedenken dem Chef etwa so äußern (Der Einfachheit halber in maskuliner Form):

    „Wir haben Ihre Stellenanzeige gelesen, in der Sie nach einem jungen Studenten suchen. Wir wissen ja, dass eine neue Führungsperson nötig ist und sind uns sicher, dass jemand Externes frischen Wind einbringt, der unser Unternehmen weiterbringen könnte. Aber sind Sie sich sicher, dass ein womöglich unerfahrener Student genau das ist, was wir in unserer derzeitigen Situation benötigen? Wäre denn nicht jemand mit reichlich Praxiserfahrung effizienter?

    Natürlich wäre ein solcher Kandidat teurer, keine Frage. Aber diese Investition wäre dank seiner Erfahrung um ein Vielfaches lohnenswerter und gewinnbringender als ein zwar günstigerer Student, dessen Unerfahrenheit uns jedoch auf langer Sicht hin mehr Kosten als Gewinn entstehen lassen würde.

    Wir möchten uns keineswegs gegen Ihre Entscheidungen stellen, doch fragen wir uns, ob ein junger Student tatsächlich den erhofften Erfolg bringen wird. Wenn es Ihnen möglich ist, schlafen Sie doch noch eine Nacht darüber und wiegen die Vor- und Nachteile erneut gegeneinander auf. Aber selbstverständlich ist es allein Ihre Wahl und wir werden Ihnen auch nicht reinreden.“


    Das wäre so meine Idee, in der ich versuchen würde, den Geschäftsführer mit logischen Argumenten nochmal zum Nachdenken zu bewegen. Wenn er allerdings an seiner Entscheidung festhält, dann muss man das, schätze ich, wohl so hinnehmen.
    Geändert von GAZ Vodnik (18.09.2014 um 18:49 Uhr)
    If world had wanted God to create love, he would not transform my ass into a box of cupcakes!

    Mah boi! This DINNER is what all true warriors strive for!

  5. #4
    Status: Arbeitnehmer und Student Array Avatar von Darky
    Registriert seit
    20.09.2012
    Beiträge
    2.104
    Punkte: 10.264, Level: 67
    Level beendet: 54%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 186
    Aktivität: 95,0%
    Dankeschöns vergeben
    110
    Dankeschöns erhalten
    275
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde Stichwortvergeber Foren-Veteran 10000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Bekommen Studierten als Chef

    Also, ich bin auch studiert und man sagt mir (bisher) hier im Forum nach, dass ich ganz nett bin.
    Auch ich frage auf der Arbeit gerne nach, wenn ich etwas nicht weiß, da würde ich nie überheblich sein.

    Macht euch da nicht so einen Kopf, vielleicht bringt er/sie ja noch neue Ideen mit hinein, die ihr noch nicht hattet.

    Jeder neue Mitarbeiter sollte grundsätzlich Interesse bzw. Anteilnahme am Geschehen haben und sich bemühen, sich gut zu integrieren. Das kann auch bei Nicht-Studierten schief gehen.

    Vielleicht könnt ihr das ja noch mal mit dem Chef besprechen, dass ihr Sorge habt. Er wird dann sicher darauf achten, dass der MA auch ins Team passt.
    Ansonsten hat er/sie ja immer noch eine Probezeit zu überstehen, in der immer noch entschieden werden kann.
    Mein Pferd: Nur ein PS, aber fünf rasante Gänge!

  6. #5
    Status: Trollwesen Array Avatar von Mumin
    2+

    Registriert seit
    01.07.2011
    Ort
    Mumintal
    Beiträge
    3.570
    Punkte: 13.149, Level: 74
    Level beendet: 75%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 101
    Aktivität: 97,0%
    Dankeschöns vergeben
    197
    Dankeschöns erhalten
    314
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 3 Freunde Foren-Veteran 10000 Erfahrungs-Punkte
    Auszeichnungen:
    Beitrags-Preis

    AW: Bekommen Studierten als Chef

    Du musst ja auch mal überlegen, was ihr da eigentlich gerade macht. Ihr befürchtet, dass sich da jemand für besser hält und sich von euch abgrenzen könnte. Und deshalb grenzt ihr ihn/sie (die es ja so wie ich das verstehe momentan noch nicht mal gibt) von euch ab und irgendwie aus. Das ist eigentlich total unlogisch, denn irgendwie stellt ihr euch so als etwas Besseres da, gegen den/die, die sich euch nicht anpassen wird.

    Das schlimmste, was ihr jetzt machen könnt ist, dass ihr das so in euren Köpfen beibehaltet und ausweitet, denn so wird die Person bei euch niemals eine Chance haben.
    Seht da doch mal nicht jemanden der studiert hat und sonst was, sondern ganz einfach jemanden neues in eurem Team und gebt ihm/ihr die gleiche Chance wie jedem anderen auch. Eine Probezeit gibt es so oder so und wenn es nicht passen sollte, dann wird man das früh genug merken.

    Mal ganz abgesehen davon, dass es Probleme auch mit jedem geben kann, der nicht studiert hat.....
    Give a girl the right shoes and she can conquer the world!
    Marilyn Monroe

  7. die folgenden 2 Benutzerbedanken sich bei Mumin für den nützlichen Beitrag:

    bepe0905 (16.09.2014), Darky (15.09.2014)

  8. #6
    Status: Arbeitnehmer und Student Array Avatar von Darky
    Registriert seit
    20.09.2012
    Beiträge
    2.104
    Punkte: 10.264, Level: 67
    Level beendet: 54%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 186
    Aktivität: 95,0%
    Dankeschöns vergeben
    110
    Dankeschöns erhalten
    275
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde Stichwortvergeber Foren-Veteran 10000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Bekommen Studierten als Chef

    Zitat Zitat von Mumin Beitrag anzeigen
    Du musst ja auch mal überlegen, was ihr da eigentlich gerade macht. Ihr befürchtet, dass sich da jemand für besser hält und sich von euch abgrenzen könnte. Und deshalb grenzt ihr ihn/sie (die es ja so wie ich das verstehe momentan noch nicht mal gibt) von euch ab und irgendwie aus. Das ist eigentlich total unlogisch, denn irgendwie stellt ihr euch so als etwas Besseres da, gegen den/die, die sich euch nicht anpassen wird.
    Guter Gedanke, Mumin, so habe ich das gar nicht gesehen.

    Es stimmt, eigentlich liegt das Problem auch bei euch, wenn ihr so jemanden nicht akzeptieren könnt.
    Vielleicht ist es auch etwas Agst, dass jemand tatsächlich besser sein könnte?
    Mein Pferd: Nur ein PS, aber fünf rasante Gänge!

  9. #7
    Status: Trollwesen Array Avatar von Mumin
    Registriert seit
    01.07.2011
    Ort
    Mumintal
    Beiträge
    3.570
    Punkte: 13.149, Level: 74
    Level beendet: 75%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 101
    Aktivität: 97,0%
    Dankeschöns vergeben
    197
    Dankeschöns erhalten
    314
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 3 Freunde Foren-Veteran 10000 Erfahrungs-Punkte
    Auszeichnungen:
    Beitrags-Preis

    AW: Bekommen Studierten als Chef

    Zitat Zitat von Darky Beitrag anzeigen
    so habe ich das gar nicht gesehen.
    Ich bin selbst schon öfter mal mit solchen Aussagen konfrontiert worden, von wegen ich sei arrogant und würde mich für etwas Besseres halten, weil ich studiert hätte. Ich glaube ich weiß einfach, wie das sein kann.
    Give a girl the right shoes and she can conquer the world!
    Marilyn Monroe

  10. #8
    Status: Elektroklempner Array Avatar von sn00py603
    2+

    Registriert seit
    28.01.2013
    Ort
    Im Heizungskeller
    Beiträge
    2.904
    Punkte: 12.842, Level: 73
    Level beendet: 98%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 8
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    212
    Dankeschöns erhalten
    255
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! Stichwortvergeber 3 Freunde Ihre erste Gruppe Empfehler 10000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Bekommen Studierten als Chef

    Da kann ich auch nur sagen: Füße stillhalten und abwarten, was da für ein Mensch kommt. Vorverurteilung ist da nicht gut. Vielleicht kommt ja auch einer, der vorher den Beruf ganz normal gelernt hat und danach sein Studium gemacht hat. So wäre dieser Mensch ein Praktiker und nicht nur Theoretiker.
    Wer glaubt, das ein Bauleiter einen Bau leitet,
    der glaubt auch, das ein Zitronenfalter Zitronen faltet.

  11. die folgenden 2 Benutzerbedanken sich bei sn00py603 für den nützlichen Beitrag:

    bepe0905 (16.09.2014), skars (16.09.2014)

  12. #9
    Status: keine Angabe Array Avatar von skars
    Registriert seit
    10.02.2013
    Ort
    immer unterwegs
    Beiträge
    2.008
    Punkte: 7.829, Level: 59
    Level beendet: 40%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 121
    Aktivität: 36,0%
    Dankeschöns vergeben
    105
    Dankeschöns erhalten
    231
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde Stichwortvergeber 1 Jahr registriert 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Bekommen Studierten als Chef

    Zitat Zitat von sn00py603 Beitrag anzeigen
    was da für ein Mensch kommt
    Das sagt eigentlich alles aus
    Wir retten die Welt!

  13. #10
    Status: keine Angabe Array Avatar von Turbolady
    Registriert seit
    16.07.2012
    Beiträge
    2.704
    Punkte: 9.920, Level: 66
    Level beendet: 68%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 130
    Aktivität: 39,0%
    Dankeschöns vergeben
    63
    Dankeschöns erhalten
    99
    Errungenschaften:
    3 Freunde Stichwortvergeber 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Bekommen Studierten als Chef

    Ich würde es auch erst abwarten, vielleicht ist er ja ganz okay und Ihr habt Euch umsonst aufgeregt Wenn jemand studiert hat muss er deshalb noch lange nicht anders sein als alle anderen auch. Das ist so ein typisches Beispiel für Vorurteile.
    Stau ist nur am Ende doof...vorne geht’s.

Seite 1 von 7 1 2 3 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wir bekommen einen Betriebsrat
    Von fjordblue im Forum Regeln & Verträge
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 22.02.2014, 09:27
  2. Verschärften Verweis bekommen
    Von Flo_-User im Forum Schule
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 14.07.2012, 14:42
  3. Vorschuss bekommen bei ALG1
    Von Fricker im Forum ALG I
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 07.06.2012, 11:16
  4. bekommen kinder fahrgeld
    Von losbude im Forum Mein Leben als Arbeitsloser
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.09.2011, 15:33
  5. PANIK!! Wie Attest bekommen??
    Von Amelie im Forum Studium
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 14.06.2011, 07:32

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •