Die Chefin und ihre Launen (wieder aufgegriffen) - Seite 4
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 4 von 6 ErsteErste ... 2 3 4 5 6 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 59

Thema: Die Chefin und ihre Launen (wieder aufgegriffen)

  1. #31
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    10.05.2014
    Beiträge
    39
    Punkte: 781, Level: 14
    Level beendet: 81%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 19
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    28
    Dankeschöns erhalten
    1
    Errungenschaften:
    3 Monate registiert 500 Erfahrungs-Punkte

    AW: Die Chefin und ihre Launen (wieder aufgegriffen)

    ich habe mal ne frage: kann ich darauf bestehen, dass ich eine wochentag frei haben möchte, indem ich sage, das wird mir einfach zuviel?
    es gibt ja nur die möglichkeiten: mich weiterhin vetrösten lassen, das genügt mir nur nicht, solange zu warten bis im februar eine neue kollegin kommt. kündigen wird sie mich nicht, da sie mich ja braucht. sollte ich kündigen, steht sie wieder im zugzwang.
    wir sind ja zu dritt, sollten theoretisch zu fünft sein, 1 zieht den mutterschaftsurlaub in die länge und eine andere hat sich erst für nä jahr angemeldet. also theoretisch ist es so nicht in ordnung, wie es läuft. ich muss nur etwas tun. wie würdet ihr euch verhalten. sie ist nicht verpflichtet, mir 1 tag frei zu geben, allerdings hatte sie mich beim einstellungsgespräch danach gefragt, und meine anderen kolleginnen haben auch einen tag frei pro woche.

  2. #32
    Status: keine Angabe Array Avatar von District 9
    Registriert seit
    16.12.2011
    Beiträge
    1.626
    Punkte: 6.662, Level: 53
    Level beendet: 56%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 88
    Aktivität: 34,0%
    Dankeschöns vergeben
    136
    Dankeschöns erhalten
    104
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Die Chefin und ihre Launen (wieder aufgegriffen)

    Also wenn es erlaubt ist Penny, dann schieß ich einfach weiter ins Blaue, denn ich fidne das Thema interessant und bin natürlich an einer Besserung deiner Situation interessiert. Gleichzeitig merke ich, dass es nicht ganz einfach ist, dir hier etwas zu raten.

    Wie wäre es denn mit Counselling, Coaching oder Psychotherapie? Oft ist es ja bei solchen Fragen wie "wie kann ich es nicht an mich ranlassen" nicht eine Frage der anderen Person oder der Sitaution sondern eine Frage wie man damit umgeht.
    Gummistiefel für all diejenigen, die vom Regen in Ausführung ihrer Weltrettungstätigkeit gestört werden!

  3. #33
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    10.05.2014
    Beiträge
    39
    Punkte: 781, Level: 14
    Level beendet: 81%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 19
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    28
    Dankeschöns erhalten
    1
    Errungenschaften:
    3 Monate registiert 500 Erfahrungs-Punkte

    AW: Die Chefin und ihre Launen (wieder aufgegriffen)

    hm.........Counselling, Coaching oder Psychotherapie. Meinst du? Ich denke nicht, dass ich eine Kandidatin für soetwas bin, oder es nötig brauche, das löst das Problem auf Arbeit nicht? Andererseits, wenn die Therapeuten auch nach 18Uhr noch arbeiten.... ;) ich bin offen für alles bzw. interessiert an vielem ;) Und danke für dein Interesse :)
    Geändert von Penny knock (31.05.2014 um 10:18 Uhr)

  4. #34
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    10.05.2014
    Beiträge
    39
    Punkte: 781, Level: 14
    Level beendet: 81%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 19
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    28
    Dankeschöns erhalten
    1
    Errungenschaften:
    3 Monate registiert 500 Erfahrungs-Punkte

    AW: Die Chefin und ihre Launen (wieder aufgegriffen)

    Also, nach 1 Woche Noro-virus mit Krankenschein, spricht die Chefin jetzt kaum noch mit mir, redet und lacht mit anderen, komme ich dazu, gibts nen strengen Ton ;) Also das muss man sich doch nicht gefallen lassen, oder? Natürlich mache ich weiterhin bestens meine Arbeit, und gebe mein Bestes. Ich kann sie ja gern nochmals drauf ansprechen, ob ihr meine Nase nicht gefällt, bringt nur nix? Ich habe heute nacht mal überlegt, ob ich dieser Stelle ihr mal eine Email schreibe und anfrage, Emailkontakt hatte sie ja zu anfangs gern mit mir, dh. wenn es etwas arbeitstechnisches gab, mir noch etwas einfiel, oder ich eine Frage hatte, dann haben wir das entweder, der Wichtigkeit halber vorerst per Email geklärt oder sie hat mich dann freundlich auf die Emails angesprochen und mir eine Lösung angeboten oder eben auch zugestimmt. Das alles trifft natürlich jetzt nicht mehr zu.
    Jetzt wird aber erst mal die neue Mitarbeiterin beturtelt, mit ihr wird Kaffee getrunken, Probleme besprochen, ich fühle mich wie das 5. Rad am Wagen. Allerdings, hat sie ein paar Tage kurz vor meiner Erkrankung wiederholt gemeint: TOP Arbeit. Also liegts an meiner Nase ;) Ich hab auch gestern mit meiner Ex-Kollegin telefoniert, und sie sagte, ja siehst du, so ging es jedem von uns, bis wir gegangen sind.
    Das mit der Email kann natürlich nach hinten losgehen, aber schlimmer kanns ja nicht mehr werden, außer dass sie gar kein Wort mit mir wechselt, auch kein Guten Morgen oder Guten Abend. ;)
    Geändert von Penny knock (20.06.2014 um 10:09 Uhr)

  5. #35
    Status: Altenpflegerin Array Avatar von Lagur
    Registriert seit
    31.10.2013
    Beiträge
    165
    Punkte: 1.475, Level: 21
    Level beendet: 75%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 25
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    1
    Dankeschöns erhalten
    6
    Errungenschaften:
    1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert

    AW: Die Chefin und ihre Launen (wieder aufgegriffen)

    Ich glaube ich würde mir nebenher einfach eine andere Stelle suchen und die Sache ansonsten auf sich beruhen lassen und solange das beste daraus machen.

  6. #36
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    10.05.2014
    Beiträge
    39
    Punkte: 781, Level: 14
    Level beendet: 81%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 19
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    28
    Dankeschöns erhalten
    1
    Errungenschaften:
    3 Monate registiert 500 Erfahrungs-Punkte

    AW: Die Chefin und ihre Launen (wieder aufgegriffen)

    du meinst, ich sollte sie nicht mal darauf aufmerksam machen, dass sie mal drüber nachdenkt, warum ihr immer alle jährlich davon laufen...?

  7. #37
    Status: Altenpflegerin Array Avatar von Lagur
    Registriert seit
    31.10.2013
    Beiträge
    165
    Punkte: 1.475, Level: 21
    Level beendet: 75%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 25
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    1
    Dankeschöns erhalten
    6
    Errungenschaften:
    1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert

    AW: Die Chefin und ihre Launen (wieder aufgegriffen)

    Doch, wenn du das Gefühl hast, dass das irgendwas bringt schon. Aber du musst vorsichtig sein dabei denke ich, nicht, dass du deine Stelle noch riskierst.

  8. #38
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    10.05.2014
    Beiträge
    39
    Punkte: 781, Level: 14
    Level beendet: 81%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 19
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    28
    Dankeschöns erhalten
    1
    Errungenschaften:
    3 Monate registiert 500 Erfahrungs-Punkte

    AW: Die Chefin und ihre Launen (wieder aufgegriffen)

    das wäre nicht das schlimmste....

    ich habe das gefühl, es würde nicht viel bringen, aber sie wüsste wenigstens bescheid. und ich bin von vorsichtiger natur ;)

  9. #39
    Status: Altenpflegerin Array Avatar von Lagur
    Registriert seit
    31.10.2013
    Beiträge
    165
    Punkte: 1.475, Level: 21
    Level beendet: 75%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 25
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    1
    Dankeschöns erhalten
    6
    Errungenschaften:
    1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert

    AW: Die Chefin und ihre Launen (wieder aufgegriffen)

    Aber da wäre es doch besser einen neuen Job in der Hinterhand zu haben. Wenn du dann deshalb deinen Job verlierst weiß ich nicht, ob du überhaupt Arbeitslosengeld bekommen würdest.

  10. #40
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    10.05.2014
    Beiträge
    39
    Punkte: 781, Level: 14
    Level beendet: 81%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 19
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    28
    Dankeschöns erhalten
    1
    Errungenschaften:
    3 Monate registiert 500 Erfahrungs-Punkte

    AW: Die Chefin und ihre Launen (wieder aufgegriffen)

    naja, da könnte man ja mit dem arbeitgeber reden, der wird ja nicht als kündigungsschreiben angeben, "hat mit mir über meine art und weise gesprochen und das gefällt mir nicht" ;) also da wird eben eine kündigung aus überbetrieblichen gründen draus gemacht, so entgegenkommend ist meine ag dann schon ;).und neue jobs sind schon in auftrag ^^ arbeitslosengeld bekomme ich nicht, ich habe schon mit der leistungsabteilung vom aa telefoniert...

Seite 4 von 6 ErsteErste ... 2 3 4 5 6 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ihre Meinung: Wertschätzt Sie Ihr Vorgesetzter?
    Von Doktorand im Forum Arbeitsklima
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.12.2011, 15:46

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •