Kontrolle des Chefs bei Kundengespräch
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 1 von 4 1 2 3 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 37

Thema: Kontrolle des Chefs bei Kundengespräch

  1. #1
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    23.04.2014
    Beiträge
    8
    Punkte: 91, Level: 4
    Level beendet: 64%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 9
    Aktivität: 41,0%
    Dankeschöns vergeben
    6
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 7 Tage registriert

    Kontrolle des Chefs bei Kundengespräch

    Hallo ich bin männlich, 35 Jahre, arbeite in einem Elektronikgeschäft.
    Wir haben es beim besten Willen nicht leicht grade mit der Konkurrenz aus Großmärkten und Internet, ich sehe ein dass man da als Chef nicht so leicht zur Ruhe kommt. Wir gleichen das aber durch exzellente Beratung und guten Service aus, nach dem Motto "maßgeschneidert für die Kunden".

    Unser Chef kam jetzt bei einem Kundengespräch einfach mit dazu, so aus dem Hintergrund, und hat, mit verschränkten Armen lauschend, mir und dem Kunden zugehört. Ihm wie mir war das wirklich unangenehm. Der Kunde hat dann auch gemeint er wird sich bei uns telefonisch melden und hat den Laden verlassen. Natürlich war der Chef der Meinung das war meine Schuld, und allgemein sollten wir mal mehr verkaufen als zu reden. Ich hatte das Gefühl, ich stand kurz vor dem Abschluss, es war halt nicht der allergrößte Plasma TV sondern eine Stufe kleiner, dafür hätte er vielleicht bei uns gleich PayTV mitgemacht, weiß man nicht. Bisher hat er sich nicht gemeldet.

    Heute ist etwas sehr ähnliches passiert, OTon Chef: "Wollte die Kundengesprächqualität prüfen".


    Mich macht das total kirre, was osll den das? Wie kann ich denn das jetzt angehen? Mich nervt das. Andere Kollegen haben das auch schon so geäußert...

  2. #2
    Status: keine Angabe Array Avatar von Turbolady
    Registriert seit
    16.07.2012
    Beiträge
    2.704
    Punkte: 9.920, Level: 66
    Level beendet: 68%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 130
    Aktivität: 39,0%
    Dankeschöns vergeben
    63
    Dankeschöns erhalten
    99
    Errungenschaften:
    3 Freunde Stichwortvergeber 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Kontrolle des Chefs bei Kundengespräch

    Irgendwie steht der Chef sich selbst wohl im Weg? Mich würde das auch nerven, wenn er plötzlich kommt, stehen bleibt und zuhört sogar so dass es auch dem Kunden auffällt. Und er kann doch froh sein, wenn er mehrere kleinere Geräte verkauft als überhaupt kein (teureres). Vielleicht solltet Ihr Euch zusammen tun und ihm das mal vor Augen halten, denn er scheint nicht zu bemerken, dass er durch sein Verhalten selbst die Verkaufsbremse ist.
    Stau ist nur am Ende doof...vorne geht’s.

  3. #3
    Status: Arbeitnehmer Array Avatar von Opel-Admiral
    Registriert seit
    11.06.2011
    Beiträge
    1.492
    Punkte: 7.566, Level: 58
    Level beendet: 8%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 184
    Aktivität: 99,0%
    Dankeschöns vergeben
    111
    Dankeschöns erhalten
    120
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran Hyperaktiv!

    AW: Kontrolle des Chefs bei Kundengespräch

    Hi Kaunterstreik,
    Ich muss jetzt leider mal sagen: Ich kann den Chef schon verstehen. Grade in so eine Branche hat man es nicht leicht, da will man schon mal optimieren.

    Was ich nicht verstehen kann ist das Verhalten direkt. Er muss doch sehen, dass das keine schönen Geschäftsgebahren sind.

    Wenn du schreibst, dass andere Kollegen das auch geäußert haben, meinst du, dass andere ähnliche Erfahrungen damit gemacht haben?

  4. #4
    Status: keine Angabe Array Avatar von Eddard
    Registriert seit
    24.10.2013
    Beiträge
    337
    Punkte: 1.914, Level: 26
    Level beendet: 14%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 86
    Aktivität: 19,0%
    Dankeschöns vergeben
    53
    Dankeschöns erhalten
    10
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert

    AW: Kontrolle des Chefs bei Kundengespräch

    Ich bin selber Chef und versuche mich grade in euren reinzuversetzen...

    Habt ihr ihm denn dem Chef einen Grund gegeben, euch zu misstrauen?
    Hat es in der letzten Zeit besondere Vorfälle mit dem Personal gegeben (von dem du/ihr vielleicht gar keine Kenntnis hast/habt?)?
    Gab es sonst was besonderes das zu Misstrauen führen könnte und anders ist als noch zuvor?
    Winter is coming.

  5. #5
    Status: ausgewogen Direkt Array Avatar von Prostan
    Registriert seit
    24.12.2012
    Ort
    S
    Beiträge
    1.794
    Punkte: 6.868, Level: 54
    Level beendet: 59%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 82
    Aktivität: 99,9%
    Dankeschöns vergeben
    23
    Dankeschöns erhalten
    297
    Errungenschaften:
    Ihre erste Gruppe Stichwortvergeber Hyperaktiv! 1 Jahr registriert 5000 Erfahrungs-Punkte
    Auszeichnungen:
    Downloads

    AW: Kontrolle des Chefs bei Kundengespräch

    Zitat Zitat von Eddard Beitrag anzeigen
    ...Habt ihr ihm denn dem Chef einen Grund gegeben, euch zu misstrauen?...?
    Ja das ist ja von enem Chef eine schwerwiegende Hintergrundfrage Eddard.
    Erstmal, egal was es für dieses Kontrollverhalten für des Chefs für Gründe gibt, sagen wir mal der Umsatz geht zurück, dann verhält man sich als erfahrener Chef nicht so, dass der Umsatz noch mehr zurückgeht.

    Es gibt viele Möglichkeiten Ursache und Wirkung mittels Qualitätskontrollen zu analysieren. Das geht jedoch nicht, indem man urplötzlich in ein Verkaufsberatungsgespräch mit verschränken Armen reinplatzt.

    Hier sollte der Chef erstmal bei sich selber mit qualitätssteigernden Maßnahmen beginnen.

  6. #6
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    23.04.2014
    Beiträge
    8
    Punkte: 91, Level: 4
    Level beendet: 64%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 9
    Aktivität: 41,0%
    Dankeschöns vergeben
    6
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 7 Tage registriert

    AW: Kontrolle des Chefs bei Kundengespräch

    Vielen Dank für die Beiträge, ich werde sie in umgekehrter Reihenfolge beantworten weil meine Pause kurz ist und ich jetzt schnell machen muss.

    Prostan: Ja ich denke auch es geht hier hintergründig um Qualitätskontrolle, vordergründig liegt bei ihm aber irgendwas schief. Ich denkeder bekommt mordsmäßig die Muffe, dabei haben wir es momentan wirklich nicht soooo schwer. Es könnte auch schlimmer sein.

    Eddard: Ich kann mir nichts vorstellen, wie wir Misstrauen verdient hätten. Es lief momentan eigentlich alles so wie bisher. Ob es Vorfälle mit dem Personal gab kann ich nicht sagen, hier bei uns im Verkauf jedenfalls nicht. Wie bekommt man sowas in anderen Bereichen raus?

    Opel: Ja, die anderen Verkäufer sehen das sehr ähnlich. Ich weiß nicht ob er es bei allen gemacht hat, aber ich weiß dass alle es gesehen bzw. beobachten konnten.

    Turbolady: Zusammentun klingt gut, wie meinst du denn das?

  7. #7
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    03.04.2014
    Beiträge
    11
    Punkte: 90, Level: 4
    Level beendet: 60%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 10
    Aktivität: 22,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    3
    Errungenschaften:
    7 Tage registriert

    AW: Kontrolle des Chefs bei Kundengespräch

    Zitat Zitat von Kaunterstreik Beitrag anzeigen
    Natürlich war der Chef der Meinung das war meine Schuld, und allgemein sollten wir mal mehr verkaufen als zu reden.
    Hat der das so wörtlich gesagt?
    Wenn ja, war er jemals selbst im Verkauf? Denn: Reden IST verkaufen! Das ist ja gerade eure Kompetenz! "Hier nimm das und geh" kriegen die Kunden ja auch im Onlineshop...
    Da muss irgendwas anderes im Argen liegen und er versucht jetzt irgendwelchen vermeintlichen sachlichen Gründe heranzuziehen, die gar nicht vorliegen. Anders kann ich es mir nicht erklären. Das Geschäft scheint ja generell zu laufen, also kann es nicht an einer komplett fehlenden Grundkompetenz des Chefs liegen, sondern es muss irgendeinen Auslöser dafür gegeben haben, dass er jetzt nicht mehr ganz bei der Sache ist. Da ist jetzt nur das Problem: Wenn es tatsächlich so ist und es dann auch noch ein persönliches Problem des Chefs ist, dann kommt man da als Mitarbeiter nicht so einfach ran, wenn einem nicht noch zufällig auch ein gewisser Grad an Freundschaft verbindet - was ja nicht selbstverständlich ist.

  8. #8
    Status: Elektroklempner Array Avatar von sn00py603
    Registriert seit
    28.01.2013
    Ort
    Im Heizungskeller
    Beiträge
    2.904
    Punkte: 12.842, Level: 73
    Level beendet: 98%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 8
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    212
    Dankeschöns erhalten
    255
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! Stichwortvergeber 3 Freunde Ihre erste Gruppe Empfehler 10000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Kontrolle des Chefs bei Kundengespräch

    Eines sollte der Chef nicht vergessen: Jeder potentielle Kunde kann sich in einem anderen Laden auch noch mal ne Info holen.

    Wenn ich mir ein Gerät kaufen will, stürze ich auch nicht gleich in den ersten Laden und schlage zu, ich erkundige mich nach dem für mich besten Angebot.
    Wer glaubt, das ein Bauleiter einen Bau leitet,
    der glaubt auch, das ein Zitronenfalter Zitronen faltet.

  9. #9
    Status: keine Angabe Array Avatar von Turbolady
    Registriert seit
    16.07.2012
    Beiträge
    2.704
    Punkte: 9.920, Level: 66
    Level beendet: 68%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 130
    Aktivität: 39,0%
    Dankeschöns vergeben
    63
    Dankeschöns erhalten
    99
    Errungenschaften:
    3 Freunde Stichwortvergeber 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Kontrolle des Chefs bei Kundengespräch

    @Kaunterstreik, wenn es Deine Kollegen mitbekommen haben, und ich vermute sogar dass es ihnen ähnlich geht, solltet Ihr gemeinsam überlegen ob Ihr mal zum Chef gehen solltet. Fragt ihn, was er denkt, was Ihr nicht richtig macht, er soll Euch dann "Anweisungen" geben oder es selbst mal bei einem Kundengespräch vorführen. Wenn er sich nicht nur wichtig machen will, vor allem bei der Kundschaft, dann erklärt ihm, dass es das Gespräch beeinflusst, wenn er sich zum Gespräch gesellt. Der Kunde wird natürlich unsicher, so wie Ihr auch.
    Stau ist nur am Ende doof...vorne geht’s.

  10. #10
    Status: keine Angabe Array Avatar von skars
    Registriert seit
    10.02.2013
    Ort
    immer unterwegs
    Beiträge
    2.008
    Punkte: 7.829, Level: 59
    Level beendet: 40%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 121
    Aktivität: 36,0%
    Dankeschöns vergeben
    105
    Dankeschöns erhalten
    231
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde Stichwortvergeber 1 Jahr registriert 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Kontrolle des Chefs bei Kundengespräch

    Wenn es um Qualitätskontrolle geht. Warum macht er es dann nicht öffentlich und lässt die Kunden vorab zustimmen? Dann wissen sie, warum da noch jemand dabei ist usw.
    Wir retten die Welt!

Seite 1 von 4 1 2 3 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Abmahnung für Entscheidung des Chefs?!?!
    Von Lambo im Forum Mein Leben als Arbeitnehmer
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 08.01.2014, 15:42
  2. Kontrolle Führerschein?
    Von Otti im Forum Regeln & Verträge
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 25.08.2013, 18:00
  3. Chefs streiten sich vor uns
    Von Goldie im Forum Arbeitsklima
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 22.11.2012, 10:16
  4. Kontrolle durch AG
    Von Urvieh im Forum Regeln & Verträge
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 22.10.2011, 11:24
  5. Verhalten meines Chefs. will er flirten?
    Von zebrafink im Forum Arbeitsklima
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 31.08.2011, 20:40

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •