Mobbing vom Chef
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 22

Thema: Mobbing vom Chef

  1. #1
    Status: Arbeitnehmer Array Avatar von liebemutter
    Registriert seit
    02.03.2014
    Beiträge
    8
    Punkte: 82, Level: 4
    Level beendet: 28%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 18
    Aktivität: 92,0%
    Dankeschöns vergeben
    9
    Dankeschöns erhalten
    2

    Mobbing vom Chef

    Hallo, ich muss mir hier jetzt mal ei wenig Unterstützung holen.
    Seit einiger Zeit ist es in meinem Job nicht mehr auszuhalten. Ich bin alleinerziehende Mutter eines 2 1/2 jahre alten Sohnes.
    Ich arbeite als einzigste Angestellte Vollzeit in einem Reitbetrieb. Ich arbeite jeden Tag von 8 Uhr morgens und zum Teil bis 20 Uhr.

    Nun ist es mittlerweile so, dass mein Chef es sich zu nutzen macht, dass ich auf ihn angewiesen bin.
    Er bürdet mir immer mehr Arbeit auf und wenn ich irgendwas nicht schaffe, bekomme ich Abmahnungen.
    Da ich auch noch in seinem Haus in einer seperaten Wohnung wohne, fehlt mir jegliche Privatsphäre. Hinzu kommt noch, dass ich in dieser Wohnung in den Ferien bis zu 8 Ferienkinder aufnehmen muss.
    Ich arbeite 6 Tage die Woche und bekomme keinen Freizeitausgleich.
    Mittlerweile werde ich regelrecht gemobbt.
    Ich werde kündigen, weil ich nicht mehr für die Betreuung meines Sohnes garantieren kann. Reichen diese Gründe um trotzdem vom Arbeitsamt Hilfe zu bekommen?
    Ich bin fix und fertig und weis nicht mehr wirklich was ich sonst machen soll

  2. #2
    Status: Wieder gebraucht Array Avatar von Oberbuxe
    1+

    Registriert seit
    09.05.2011
    Ort
    Pott
    Beiträge
    1.958
    Punkte: 8.439, Level: 61
    Level beendet: 97%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 11
    Aktivität: 19,0%
    Dankeschöns vergeben
    172
    Dankeschöns erhalten
    133
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Mobbing vom Chef

    Hallo liebemutter. Willkommen hier in unserem Forum!
    Für mich klingt das ganze als wäre es nahe an der Sklavenarbeit. Ich würde dir jetzt gerne so etwas raten wie "rede mal mit deinem Chef" oder "gründet einen Betriebsrat", aber ich denke der Zug ist abgefahren.

    Meines Erachtens nach musst du da raus. Hast du eine Beratungsstelle oder sowas in der Nähe?
    Hast du einen Hausarzt dem du vertraust?
    Hast du schon Kontakt mit dem Arbeitsamt aufgenommen?

  3. Die folgenden Benutzer bedanken sich bei Oberbuxe für diesen nützlichen Beitrag:

    liebemutter (03.03.2014)

  4. #3
    Status: Arbeitnehmer Array Avatar von liebemutter
    Registriert seit
    02.03.2014
    Beiträge
    8
    Punkte: 82, Level: 4
    Level beendet: 28%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 18
    Aktivität: 92,0%
    Dankeschöns vergeben
    9
    Dankeschöns erhalten
    2

    AW: Mobbing vom Chef

    Hallo Oberbuxe.
    Das hatten wir bereits versucht miteinander zu reden, aber das hat für 3 Tage gehalten und dann war es wieder wie vorher.
    Ich lebe und arbeite in Luxemburg und würde auch gerne hier bleiben, daher habe ich mich jetzt erst mal mit einer Anwältin erkundigt, welches Amt jetzt eigentlich für mich zuständig wäre.
    Ich habe einen Hausarzt, aber da ich seit ich hier bin, erst einmal krank war, hab ich nicht so viel mit ihm zu tun gehabt.
    Seit heute früh ist mein Sohn krank, also muss ich erst mal Zuhause bleiben.
    Das gab heute früh schon wieder die erste Diskussion mit dem Chef.
    Für mich gibt es nur noch den Weg hier raus. Der Mann ist meiner Meinung nach nicht ganz in Ordnung im Kopf. Meiner Vorgängerin ging es wohl bereits genau so und ist auch deshalb gegangen.
    Mein Problem ist auch, dass ich eine Wohnung brauche, da ich ja in einer Dienstwohnung am Hof wohne, die an meinen Job gebunden ist.
    Mein Lebensgefährte und ich suchen bereits, aber da auch er ein Kind hat, muss erst mal das richtige gefunden werden.
    Ich leide im Moment unter immensen Existenzängsten. Mein Freund verdient viel Geld, aber trotzdem brauchen wir erst mal ein Dach über dem Kopf.

  5. #4
    Status: Wieder gebraucht Array Avatar von Oberbuxe
    1+

    Registriert seit
    09.05.2011
    Ort
    Pott
    Beiträge
    1.958
    Punkte: 8.439, Level: 61
    Level beendet: 97%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 11
    Aktivität: 19,0%
    Dankeschöns vergeben
    172
    Dankeschöns erhalten
    133
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Mobbing vom Chef

    Und nach Deutschland in die Grenzregion zu ziehen wäre nicht möglich?
    Dann könntet ihr vielleicht pendeln.

    Schau mal, holft dir das weiter?
    Agence pour le développement de l'emploi - L'ADEM vous souhaite la bienvenue

    Leider kenne ich mich mit Luxemburg gar nicht aus.

  6. Die folgenden Benutzer bedanken sich bei Oberbuxe für diesen nützlichen Beitrag:

    liebemutter (03.03.2014)

  7. #5
    Status: Arbeitnehmer Array Avatar von liebemutter
    Registriert seit
    02.03.2014
    Beiträge
    8
    Punkte: 82, Level: 4
    Level beendet: 28%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 18
    Aktivität: 92,0%
    Dankeschöns vergeben
    9
    Dankeschöns erhalten
    2

    AW: Mobbing vom Chef

    Das mit der Grenzregion haben wir in Betracht gezogen. Aber es muss trotzdem erst mal was gefunden werden. Bis dahin weiss ich aber nicht wirklich wohin ich mich wenden soll.

  8. #6
    Status: keine Angabe Array
    1+

    Registriert seit
    05.05.2011
    Beiträge
    1.178
    Punkte: 5.847, Level: 49
    Level beendet: 49%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 103
    Aktivität: 3,0%
    Dankeschöns vergeben
    39
    Dankeschöns erhalten
    128
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Mobbing vom Chef

    Dein Chef ist ja wirklich ein ganz toller Chef, unglaublich!
    Nachdem du in Luxemburg arbeitest und lebst wird wohl das Arbeitsamt dort für dich zuständig sein, soweit ich das sehe heißt das Administration de l'Emploi.
    Allerdings habe ich gerade gelesen, dass man nur dann Arbeitslosengeld bekommt, wenn man gekündigt wurde und nicht, wenn man selbst geht. deshalb erkundige dich dort lieber zuerst, bevor du kündigst.

  9. Die folgenden Benutzer bedanken sich bei Kreuzkoenig für diesen nützlichen Beitrag:

    liebemutter (03.03.2014)

  10. #7
    Status: Arbeitnehmer Array Avatar von liebemutter
    Registriert seit
    02.03.2014
    Beiträge
    8
    Punkte: 82, Level: 4
    Level beendet: 28%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 18
    Aktivität: 92,0%
    Dankeschöns vergeben
    9
    Dankeschöns erhalten
    2

    AW: Mobbing vom Chef

    Da es auch um das Wohl des Kindes geht sollte ich keine Probleme bekommen. Ich will ja nen neuen Job, aber nicht mehr Vollzeit. Ich habe ja gute Gründe zu kündigen und mit einer Psychologin gesprochen, die mir auch bescheinigen würde, dass mir dieser Job weder psychisch noch körperlich gut tut. Damit sollte ich dann auch keine Sperre bekommen,hoffe ich. Wenn doch, weis ich auch nicht weiter, aber mit diesem Mann kann ich nicht mehr arbeiten

  11. #8
    Status: Wieder gebraucht Array Avatar von Oberbuxe
    Registriert seit
    09.05.2011
    Ort
    Pott
    Beiträge
    1.958
    Punkte: 8.439, Level: 61
    Level beendet: 97%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 11
    Aktivität: 19,0%
    Dankeschöns vergeben
    172
    Dankeschöns erhalten
    133
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Mobbing vom Chef

    Zitat Zitat von liebemutter Beitrag anzeigen
    Da es auch um das Wohl des Kindes geht sollte ich keine Probleme bekommen. Ich will ja nen neuen Job, aber nicht mehr Vollzeit. Ich habe ja gute Gründe zu kündigen und mit einer Psychologin gesprochen, die mir auch bescheinigen würde, dass mir dieser Job weder psychisch noch körperlich gut tut. Damit sollte ich dann auch keine Sperre bekommen,hoffe ich. Wenn doch, weis ich auch nicht weiter, aber mit diesem Mann kann ich nicht mehr arbeiten
    Ich bin mir sicher, dass es dort auch Härtefallregelungen etc. gibt.
    Mach dich bei dem zuständigen Amt schlau, auch wenn du ja nicht arbeitslos werden willst musst du einfach mit Ihnen sprechen.

    Kann dich diese Psychologin auch krank schreiben für die Arbeit?

  12. #9
    Status: Arbeitnehmer Array Avatar von liebemutter
    Registriert seit
    02.03.2014
    Beiträge
    8
    Punkte: 82, Level: 4
    Level beendet: 28%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 18
    Aktivität: 92,0%
    Dankeschöns vergeben
    9
    Dankeschöns erhalten
    2

    AW: Mobbing vom Chef

    Ich denke schon, allerdings seh ich das sehr zwiegespalten. Ich arbeite eigentlich sehr gerne in meinem Beruf und auch die Kundschaft mag mich sehr gerne.
    Das wäre für mich sehr schlimm, nicht mehr arbeiten zu gehen, vor allem, wie stehe ich denn dann da? Kündigung und Krankschreibung?
    Allerdings habe ich schon Magenprobleme durch den ganzen Stress. Ich fühle mich so hilflos und ausgeliefert.

  13. #10
    Status: keine Angabe Array
    1+

    Registriert seit
    24.02.2012
    Beiträge
    683
    Punkte: 5.094, Level: 45
    Level beendet: 72%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 56
    Aktivität: 15,0%
    Dankeschöns vergeben
    13
    Dankeschöns erhalten
    29
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Mobbing vom Chef

    Hallo liebemutter, bevor Du noch richtig krank wirst, was für Dich und Deinem Sohn zu einem großen Problem werden kann, würde ich auf jeden Fall auf die Psychologin zurück greifen. Wenn Du Dich jetzt schon hilflos und ausgeliefert fühlst ist es höchste Zeit etwas zu unternehmen. Irgendwann hast Du keine Kraft mehr, für Deine Arbeit und noch schlimmer für Dein Söhnchen. Vielleicht findest Du einen anderen Reitbetrieb, denn so ein Chef wie Du ihn momentan hast, sollte eine Ausnahme sein.

  14. Die folgenden Benutzer bedanken sich bei Mama-Mia für diesen nützlichen Beitrag:

    liebemutter (03.03.2014)

Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Mobbing am Arbeitsplatz, ich bin am Ende...
    Von Aaina13 im Forum Arbeitsklima
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 16.07.2016, 12:38
  2. Mobbing
    Von Jerry im Forum Schule
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 04.07.2013, 19:13
  3. Wo beginnt Mobbing?
    Von china im Forum Arbeitsklima
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 09.02.2012, 16:24
  4. Duldung von Mobbing
    Von noknok im Forum Arbeitsklima
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 08.10.2011, 19:51
  5. Mobbing in der Ausbildung
    Von Miss Penny im Forum Ausbildung
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 23.09.2011, 14:26

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •