Probleme bei der Urlaubsplanung
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17

Thema: Probleme bei der Urlaubsplanung

  1. #1
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    30.01.2014
    Beiträge
    4
    Punkte: 35, Level: 2
    Level beendet: 40%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 15
    Aktivität: 29,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber

    Probleme bei der Urlaubsplanung

    Ich bin alleinerziehende Mutter von zwei Kindern und gehe halbtags arbeiten, wenn die beiden im Kiga und in der Schule sind. Ich habe niemanden, der die Kinder betreuen könnte. Noch sind sie nicht groß genug um alleine zu bleiben, deshalb werde ich erst in ein paar Jahren wieder in Vollzeit arbeiten. Für die Sommerferien habe ich aus dem Grund rechtzeitig für drei Wochen Urlaub beantragt.

    Heute kam meine Kollegin auf mich zu und meinte, dass sie im Sommer nach Spanien fliegen wird und den Urlaub genau in dieser Zeit für sich beanspruchen will. Ich habe ihr erklärt, dass es für mich nicht möglich ist den Urlaub zu verschieben, eben weil ich meine Kids nicht alleine lassen kann. Daraufhin wurde sie total patzig und ist seit dem die Unfreundlichkeit in Person. Dabei bin ich es die sauer sein müsste, denn sie will sich mit aller Gewalt durchsetzen und mir den Urlaub weg nehmen. Was kann ich tun? Ich muss die drei Wochen Urlaub haben, weil es wirklich nicht anders geht!

  2. #2
    Status: keine Angabe Array Avatar von Northern Lights
    Registriert seit
    12.04.2012
    Beiträge
    1.014
    Punkte: 5.595, Level: 48
    Level beendet: 23%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 155
    Aktivität: 51,0%
    Dankeschöns vergeben
    9
    Dankeschöns erhalten
    40
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Probleme bei der Urlaubsplanung

    Wenn Du den Urlaub bereits genehmigt bekommen hast, bist Du im Recht. Oder hast Du ihn erst mal nur beantragt? Vielleicht sprichst Du besser mit Deinem Chef oder demjenigen der für die Urlaubsplanung zuständig ist. Es ist natürlich schade, dass es das Arbeitsklima so negativ beeinflusst, aber Deine Kollegin scheint mit Ellenbogen ihr Recht durchzukämpfen. Dann tu Du es auch.

  3. #3
    Status: Arbeitnehmer und Student Array Avatar von Darky
    Registriert seit
    20.09.2012
    Beiträge
    2.104
    Punkte: 10.264, Level: 67
    Level beendet: 54%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 186
    Aktivität: 95,0%
    Dankeschöns vergeben
    110
    Dankeschöns erhalten
    275
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde Stichwortvergeber Foren-Veteran 10000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Probleme bei der Urlaubsplanung

    Hat die Kollegin denn ebenfalls Kinder?

    Eigentlich hättest du Vorrang, wenn dein Urlaub bereits genehmigt ist.

    Erkläre ihr doch mal in einer ruhigen Minute sachlich und freundlich, was genau dein Problem ist und warum du es nicht einfachv erschieben kannst. Villeicht könnt ihr euch dann gütlich einigen, bevor es Streit gibt.

    In den Ferien Urlaube in Spanien zu buchen, ist doch ohnehin teurer, oder? Somit hätte sie daraus gar keinen Vorteil.

    Notfalls muss euer Vorgesetzte das klären, von alleine verzichten würde ich aber nicht.
    Mein Pferd: Nur ein PS, aber fünf rasante Gänge!

  4. #4
    Status: bald Selbstständig Array Avatar von Justin-time
    Registriert seit
    16.06.2011
    Beiträge
    1.079
    Punkte: 5.615, Level: 48
    Level beendet: 33%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 135
    Aktivität: 17,0%
    Dankeschöns vergeben
    95
    Dankeschöns erhalten
    91
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Probleme bei der Urlaubsplanung

    Zitat Zitat von Darky Beitrag anzeigen
    In den Ferien Urlaube in Spanien zu buchen, ist doch ohnehin teurer, oder? Somit hätte sie daraus gar keinen Vorteil.
    Wahrscheinlich ist das inzwischen gar nicht mehr wichtig weil sie schon auf Krawall gebürstet ist.
    Ich finde das eh komisch, dass sie damit zu dir kommt. Da hat sie wahrscheinlich vom Chef schon eine Abfuhr Marke "die Urlaubszeit ist schon vergeben, fragen sie mal Mareike" bekommen und ist deswegen so pampig weil es nicht mehr Hilfe gibt.

    Wahrscheinlich musst du das jetzt einfach aussitzen und wenn sie unter die Gürtellinie schlägt zum Chef gehen.

  5. #5
    Status: Elektroklempner Array Avatar von sn00py603
    Registriert seit
    28.01.2013
    Ort
    Im Heizungskeller
    Beiträge
    2.904
    Punkte: 12.842, Level: 73
    Level beendet: 98%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 8
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    212
    Dankeschöns erhalten
    255
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! Stichwortvergeber 3 Freunde Ihre erste Gruppe Empfehler 10000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Probleme bei der Urlaubsplanung

    Soweit ich weiß, gibt es ein ungeschriebens Gesetz, was die Urlaubsplanung in den Ferien angeht. Da haben die mit Kindern eigentlich Vorrang. Die ohne müssen sich hinten anstellen. Wenn deine Kollegin sich so verhält. liegt es schon nahe, was @Justin-Time geschrieben hat. Die Abfuhr vom Chef.
    Wer glaubt, das ein Bauleiter einen Bau leitet,
    der glaubt auch, das ein Zitronenfalter Zitronen faltet.

  6. #6
    Status: keine Angabe Array Avatar von skars
    Registriert seit
    10.02.2013
    Ort
    immer unterwegs
    Beiträge
    2.008
    Punkte: 7.829, Level: 59
    Level beendet: 40%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 121
    Aktivität: 36,0%
    Dankeschöns vergeben
    105
    Dankeschöns erhalten
    231
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde Stichwortvergeber 1 Jahr registriert 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Probleme bei der Urlaubsplanung

    Im Normalfall passiert sowas doch auch nach der Regeung first come first served. Ich finde du bist da durchaus im Recht und solltest auf keinen Fall einknicken. Was anderes wäre es allenfalls, wenn sie Kinder hätte und du nicht, da ist es ja wirklich häufig so geregelt in den Firmen, dass die Kollegen mit Kindern in den Ferien den Vorzug bekommen.
    Wir retten die Welt!

  7. #7
    Status: keine Angabe Array Avatar von District 9
    Registriert seit
    16.12.2011
    Beiträge
    1.626
    Punkte: 6.662, Level: 53
    Level beendet: 56%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 88
    Aktivität: 34,0%
    Dankeschöns vergeben
    136
    Dankeschöns erhalten
    104
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Probleme bei der Urlaubsplanung

    Und mal gemeinsam zum Chef wäre nichts? Dann könnte man das einfach mal aus der Welt schaffen indem man gleich eine "offizielle" Antwort bekommt. Momentan sieht'S so nach erster Offensive eines Kleinkriegs aus.
    Gummistiefel für all diejenigen, die vom Regen in Ausführung ihrer Weltrettungstätigkeit gestört werden!

  8. #8
    Status: keine Angabe Array Avatar von skars
    Registriert seit
    10.02.2013
    Ort
    immer unterwegs
    Beiträge
    2.008
    Punkte: 7.829, Level: 59
    Level beendet: 40%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 121
    Aktivität: 36,0%
    Dankeschöns vergeben
    105
    Dankeschöns erhalten
    231
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde Stichwortvergeber 1 Jahr registriert 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Probleme bei der Urlaubsplanung

    Das wäre zumindest wahrscheinlich der Weg der am schnellsten zu einer Lösung und Ruhe in der Sache führt.
    Wir retten die Welt!

  9. #9
    Status: bald Selbstständig Array Avatar von Justin-time
    Registriert seit
    16.06.2011
    Beiträge
    1.079
    Punkte: 5.615, Level: 48
    Level beendet: 33%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 135
    Aktivität: 17,0%
    Dankeschöns vergeben
    95
    Dankeschöns erhalten
    91
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Probleme bei der Urlaubsplanung

    Ich finde man hat aber schon das Recht, erstmal alleine zum Chef zu gehen und zu fragen was da bisher gesagt wurde. Irgendwie kommt einem das ja etwas spanisch vor.

  10. #10
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    30.01.2014
    Beiträge
    4
    Punkte: 35, Level: 2
    Level beendet: 40%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 15
    Aktivität: 29,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber

    AW: Probleme bei der Urlaubsplanung

    Das baut mich jetzt ein bisschen auf, denn das liegt mir derart im Magen dass ich ständig dran denken muss. Kinder hat sie keine, also hätte ich dadurch doch den Vorrang, auch dass ich zuerst da war? Ich werde Montag gleich mal zum Chef gehen, damit es geklärt wird. Ich bin gespannt ob sie auch schon da war.

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Probleme mit Schulleiter
    Von Slash im Forum Schule
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 17.12.2013, 08:24
  2. Probleme bei Mitschrift
    Von toppot im Forum Studium
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 09.12.2013, 09:31
  3. Problem Urlaubsplanung
    Von Kuddel im Forum Mitarbeiter
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 08.06.2013, 11:03
  4. Urlaubsplanung während Jobsuche
    Von Pfingsrose im Forum Jobsuche
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 18.05.2013, 10:31
  5. Probleme Nachfolge
    Von Prince Charles im Forum Mein Leben als Arbeitgeber
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 28.04.2013, 10:24

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •