Kollegen mischen sich in Privatleben ein.
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 19

Thema: Kollegen mischen sich in Privatleben ein.

  1. #1
    Status: Arbeitnehmer Array
    Registriert seit
    01.12.2013
    Beiträge
    3
    Punkte: 79, Level: 4
    Level beendet: 16%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 21
    Aktivität: 10,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    7 Tage registriert

    Kollegen mischen sich in Privatleben ein.

    Hallo und einen schönen ersten Advent!
    Wie der Titel schon sagt habe ich das Problem, dass meine Kollegen sich momentan sehr in mein Privatleben einmischen.
    Es ist so, dass ich in letzter Zeit einige private Probleme hatte und habe und alles etwas drunter und drüber geht. Ich bin auch sehr, sehr dankbar dafür, dass meine Kolelgen und auch mein Arbeitgeber dafür Verständnis haben und Rücksicht nehmen, wenn es mir zwischendurch nicht gut geht oder ich spontan einen freien Tag brauche oder so.
    Allerdings mischen sie sich mittlerweile wirklich sehr ein. Jeden Tag kommen irgendwelche Ratschläge und Tipps für meine Probleme. Ich komme morgends rein und irgendwer kommt und sagt sowas wie, ich habe gestern nochmal darüber nachgedacht, mach doch das und das. So in der Art. Mir ist das einfach zu viel.
    Aber ich weiß nicht genau, wie ich das anstellen soll, dass sie aufhören damit. Denn ich bin sehr dankbar für das Verständnis und will niemanden vor den Kopf stoßen.
    Habt ihr eine Idee, wie man am besten mit sowas umgehen kann?

  2. #2
    Status: keine Angabe Array Avatar von Tante Emma
    Registriert seit
    27.03.2012
    Beiträge
    1.630
    Punkte: 7.210, Level: 56
    Level beendet: 30%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 140
    Aktivität: 87,0%
    Dankeschöns vergeben
    34
    Dankeschöns erhalten
    71
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Kollegen mischen sich in Privatleben ein.

    Hallo rotes Tuch, dass Du Probleme hast tut mir auch leid, wenn ich ehrlich sein darf und ich würde wohl so reagieren wie Deine Kollegen, eben gut gemeint. Ich würde es aber verstehen wenn Du mir sagst dass Du damit inzwischen selbst versuchst klar zu kommen und nicht mehr möchtest, dass man Dir irgendwelche Ratschläge gibt. Und genau das würde ich an Deiner Stelle Deinen Kollegen auch sagen. Sie mögen Dich, sonst hätten sie kein Mitgefühl. Also werden sie es auch respektieren, wenn Du ihnen sagst, dass Du nicht mehr darauf angesprochen werden möchtet.

  3. #3
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    24.11.2013
    Beiträge
    13
    Punkte: 104, Level: 5
    Level beendet: 8%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 46
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    3
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 7 Tage registriert 100 Erfahrungs-Punkte

    AW: Kollegen mischen sich in Privatleben ein.

    Ich habe für ein offenes Gespräch zu lange gewartet, tu Du es besser bald. Rede offen und ehrlich mit ihnen, damit sie wissen, dass für Dich das Thema - öffentlich - abgeschlossen ist. Sei nett, bevor Du so reagierst wie ich, wenn es dann doch mal zu viel wird

  4. #4
    Status: Arbeitnehmer und Student Array Avatar von Darky
    Registriert seit
    20.09.2012
    Beiträge
    2.104
    Punkte: 10.264, Level: 67
    Level beendet: 54%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 186
    Aktivität: 95,0%
    Dankeschöns vergeben
    110
    Dankeschöns erhalten
    275
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde Stichwortvergeber Foren-Veteran 10000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Kollegen mischen sich in Privatleben ein.

    Ich finde es auch nett, wenn sie sich Gedanken um dich machen. Ein offenes Gespräch hilft da -wie gesagt- sicher.

    Du bedankst dich nett für die Unterstützung, sagst aber gleichzeitig, dass du deine Probleme alleine lösen musst und auch möchtest.

    Waren es denn gute und nützliche Ratschläge oder eher unsinnige Tipps?
    Mein Pferd: Nur ein PS, aber fünf rasante Gänge!

  5. #5
    Status: keine Angabe Array Avatar von skars
    Registriert seit
    10.02.2013
    Ort
    immer unterwegs
    Beiträge
    2.008
    Punkte: 7.829, Level: 59
    Level beendet: 40%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 121
    Aktivität: 36,0%
    Dankeschöns vergeben
    105
    Dankeschöns erhalten
    231
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde Stichwortvergeber 1 Jahr registriert 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Kollegen mischen sich in Privatleben ein.

    Ich schließe mich den anderen an, rede in Ruhe mit ihnen. Sag ihnen ruhig auch, dass du ihnen sehr dankbar für die Unterstützung und ihr Verständnis bist, aber auch nicht möchtest, dass alle deine privaten Angelegenheiten bei der Arbeit ausdiskutiert werden usw. Und du kannst ihnen ja auch sagen, dass du wenn es nötig ist und du einen Rat von ihnen möchtest, sie gerne danach fragst.
    Wir retten die Welt!

  6. #6
    Status: Arbeitnehmer und Student Array Avatar von Darky
    Registriert seit
    20.09.2012
    Beiträge
    2.104
    Punkte: 10.264, Level: 67
    Level beendet: 54%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 186
    Aktivität: 95,0%
    Dankeschöns vergeben
    110
    Dankeschöns erhalten
    275
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde Stichwortvergeber Foren-Veteran 10000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Kollegen mischen sich in Privatleben ein.

    Zitat Zitat von skars Beitrag anzeigen
    Und du kannst ihnen ja auch sagen, dass du wenn es nötig ist und du einen Rat von ihnen möchtest, sie gerne danach fragst.

    Genau, so würde ich es auch machen, nach dem Motto "Ich danke euch und komme gerne bei Bedarf auf euch zurück".
    Mein Pferd: Nur ein PS, aber fünf rasante Gänge!

  7. #7
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    25.02.2012
    Beiträge
    445
    Punkte: 4.435, Level: 42
    Level beendet: 43%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 115
    Aktivität: 36,0%
    Dankeschöns vergeben
    7
    Dankeschöns erhalten
    20
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Kollegen mischen sich in Privatleben ein.

    Das ist eine sehr nette Aussage. Ich denke sie werden das so verstehen und Ruhe geben. Ich finde es auch nett dass sie sich um Kollegen kümmern, das muss auch mal gesagt sein. Es scheint wirklich ein gutes Betriebsklima zu sein, wo nicht die Kollegen nebeneinander herarbeiten sondern sich auch für den anderen interessiern.

  8. #8
    Status: Immer auf der Suche... Array Avatar von Mother Mercury
    Registriert seit
    30.11.2013
    Beiträge
    95
    Punkte: 443, Level: 10
    Level beendet: 91%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 7
    Aktivität: 11,0%
    Dankeschöns vergeben
    4
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    250 Erfahrungs-Punkte 3 Monate registiert

    AW: Kollegen mischen sich in Privatleben ein.

    Ich denke der Schwerpunkt sollte hier wirklich drauf liegen, dass man einssieht, dass sie einem helfen wollten. Wenn man von vorneherein sagt "was soll denn der Mist" dann wird man sich eher Feinde machen. Sagt man aber ganz eindeutig: Danke, ich sehe den guten Willen, jetzt probiere ich es selbst, dann kann man da viel erreichen.

  9. #9
    Status: Altenpflegerin Array Avatar von Lagur
    Registriert seit
    31.10.2013
    Beiträge
    165
    Punkte: 1.475, Level: 21
    Level beendet: 75%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 25
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    1
    Dankeschöns erhalten
    6
    Errungenschaften:
    1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert

    AW: Kollegen mischen sich in Privatleben ein.

    Ein gutes Argument wäre vielleicht auch, wenn du sagst, dass du froh darum bist, wenn du bei deiner Arbeit gerade mal die privaten Dinge außen vor lassen und dich mit etwas anderem beschäftigen kannst und deshalb nicht auch noch dort darüber reden willst. Das lässt sich ja auch noch gut mit dem, was hier schon geschrieben wurde verbinden.

  10. #10
    Status: keine Angabe Array Avatar von Turbolady
    Registriert seit
    16.07.2012
    Beiträge
    2.704
    Punkte: 9.920, Level: 66
    Level beendet: 68%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 130
    Aktivität: 39,0%
    Dankeschöns vergeben
    63
    Dankeschöns erhalten
    99
    Errungenschaften:
    3 Freunde Stichwortvergeber 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Kollegen mischen sich in Privatleben ein.

    Ich sags mal so, wenn es am Anfang gut tat, dass jemand da war und Verständnis gezeigt wurde für evtl. freie Tage, Unkonzentriertheit etc. dann muss man schon damit rechnen, dass die Kollegen auch versuchen wollen, weiter zu helfen. Genauso werden sie auch verstehen, wenn rotes Tuch sagt, dass "es" sich jetzt lieber wieder in die Arbeit stürzen möchte um sich abzulenken, die Probleme nun außen vor lassen möchte. Das Zauberwort ist halt: miteinander reden
    Stau ist nur am Ende doof...vorne geht’s.

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Hochzeitsgeschenk für Kollegen
    Von Pebbels im Forum Mein Leben als Arbeitnehmer
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 17.11.2013, 17:18
  2. Kollegen machen sich über Bewerber lustig
    Von TicTac im Forum Arbeitsklima
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 08.10.2013, 11:47
  3. Wie viel von meinem Privatleben erzählen?
    Von Herr Lein im Forum Mein Leben als Arbeitnehmer
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 03.08.2012, 15:34
  4. Kollegen lästern ab
    Von Mustafa im Forum Mein Leben als Arbeitnehmer
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 15.07.2012, 14:10
  5. Kollegen und Freundschaft
    Von Handschuh-Heini im Forum Arbeitsklima
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 09.06.2012, 12:23

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •