Kein Verständnis für Alleinerziehende - Seite 2
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 2 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 34

Thema: Kein Verständnis für Alleinerziehende

  1. #11
    Status: keine Angabe Array Avatar von Even Flow
    Registriert seit
    23.10.2012
    Beiträge
    292
    Punkte: 2.365, Level: 29
    Level beendet: 44%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 85
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    10
    Dankeschöns erhalten
    14
    Errungenschaften:
    1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert

    AW: Kein Verständnis für Alleinerziehende

    Ja hallo hakts hier oder was? Was für eine Kreatur ist denn der Kollege da???? Man hats doch schon schwer genug wenn mansich alleine um ein Kind kümmern muss. Jetzt muss der Kollege das noch schwerer machen??? Da könnte ich mich...
    Puhhh....

  2. #12
    Status: keine Angabe Array Avatar von green
    Registriert seit
    04.12.2011
    Beiträge
    1.614
    Punkte: 6.061, Level: 50
    Level beendet: 56%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 89
    Aktivität: 4,0%
    Dankeschöns vergeben
    100
    Dankeschöns erhalten
    179
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 1 Jahr registriert 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Kein Verständnis für Alleinerziehende

    Zitat Zitat von Even Flow Beitrag anzeigen
    Da könnte ich mich...
    Das merkt man

    Ich finde es sicherlich auch nicht richtig, wenn die Kollegin Sue ungerechtfertigt fertig macht oder so. Aber man muss sich eben auch mal versuchen in deren Lagen zu versetzen. Wenn sie wirklich nicht weiß, warum Sue das macht bzw. vor allem nicht weiß, dass Sue die Zeiten wieder rein arbeitet (und davon gehe ich jetzt erstmal aus), dann sieht es für sie so aus, als würde Sue bevorzugt, nur weil sie ein Kind hat. Und das kann es eben auch nicht sein. Deshalb sollte man die ganze Sache ja erstmal versuchen zu klären, für mich klingt das momentan erstmal nur nach einem riesigen Missverständnis...
    ... that divides me somewhere in my mind ...

  3. #13
    Status: Wieder gebraucht Array Avatar von Oberbuxe
    Registriert seit
    09.05.2011
    Ort
    Pott
    Beiträge
    1.958
    Punkte: 8.439, Level: 61
    Level beendet: 97%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 11
    Aktivität: 19,0%
    Dankeschöns vergeben
    172
    Dankeschöns erhalten
    133
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Kein Verständnis für Alleinerziehende

    Missverständnis hin oder her: Das ist kein schöner Umgang unter Kollegen, so verhält man sich eigentlich nicht. Anstatt rumzugiften hätte die Kollegin lieber das direkte Gespräch oder den BR wählen sollen...

  4. #14
    Status: keine Angabe Array Avatar von green
    1+

    Registriert seit
    04.12.2011
    Beiträge
    1.614
    Punkte: 6.061, Level: 50
    Level beendet: 56%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 89
    Aktivität: 4,0%
    Dankeschöns vergeben
    100
    Dankeschöns erhalten
    179
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 1 Jahr registriert 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Kein Verständnis für Alleinerziehende

    Zitat Zitat von Oberbuxe Beitrag anzeigen
    Missverständnis hin oder her: Das ist kein schöner Umgang unter Kollegen, so verhält man sich eigentlich nicht. Anstatt rumzugiften hätte die Kollegin lieber das direkte Gespräch oder den BR wählen sollen...
    Das ist sicherlich richtig! Es wäre auch von der Kollegin sinnvoll gewesen, wenn sie erstmal das Gespräch gesucht hätte, statt mit Vorwürfen und Unterstellungen anzukommen. Aber nur weil sie es nicht getan hat, muss man es selbst ja nicht auch so machen, sondern dann eben mal versuchen auf sie zuzugehen finde ich.
    ... that divides me somewhere in my mind ...

  5. Die folgenden Benutzer bedanken sich bei green für diesen nützlichen Beitrag:

    District 9 (16.10.2013)

  6. #15
    Status: keine Angabe Array Avatar von District 9
    Registriert seit
    16.12.2011
    Beiträge
    1.626
    Punkte: 6.662, Level: 53
    Level beendet: 56%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 88
    Aktivität: 34,0%
    Dankeschöns vergeben
    136
    Dankeschöns erhalten
    104
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Kein Verständnis für Alleinerziehende

    green hat denke ich die Top-Antwort gegeben.

    Hier ist eben zaghaftes, vorsichtiges und freundliches Verhalten gefragt mit dem man unter Umständen auch ein gutes Beispiel ist.

  7. #16
    Status: unterwegs im ewigen Eis Array Avatar von Eisbaer
    Registriert seit
    04.07.2011
    Ort
    Arktis
    Beiträge
    512
    Punkte: 3.061, Level: 34
    Level beendet: 8%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 139
    Aktivität: 10,0%
    Dankeschöns vergeben
    8
    Dankeschöns erhalten
    46
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert

    AW: Kein Verständnis für Alleinerziehende

    Zitat Zitat von District 9 Beitrag anzeigen
    green hat denke ich die Top-Antwort gegeben.

    Hier ist eben zaghaftes, vorsichtiges und freundliches Verhalten gefragt mit dem man unter Umständen auch ein gutes Beispiel ist.
    Vor allem muss man es sich auch mal so überlegen: Die Kollegin hat eh schon ein Problem mit der Threadstarterin, wenn auch unbegründet. Wenn die nun sofort zum Chef rennt oder von sich aus auch rumpampt, Gerüchte verbreitet oder sonst was, dann macht es das verhältnis sicherlich nicht besser.

    Also ich sage mal so: Wenn er nur darum geht der Kollegin klar zu machen, dass man nichts falsch macht und einem das verhältnis und die Stimmung egal ist, dann kann man auch gleich jemanden einschalten. Aber wenn man auch versuchen will das ganze Verhältnis wieder zu bessern usw., dann sollte man es erstmal unter 4 Augen probieren.
    „Je öfter ich in die Arktis fahre, desto mehr ruft sie mich zurück.“
    Arved Fuchs

  8. #17
    Status: keine Angabe Array Avatar von Even Flow
    Registriert seit
    23.10.2012
    Beiträge
    292
    Punkte: 2.365, Level: 29
    Level beendet: 44%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 85
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    10
    Dankeschöns erhalten
    14
    Errungenschaften:
    1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert

    AW: Kein Verständnis für Alleinerziehende

    Also bin ich denn der einzige der findet dass wenn in der Firma so diskriminiert wird die Person gehen sollte????

  9. #18
    Status: keine Angabe Array Avatar von skars
    2+

    Registriert seit
    10.02.2013
    Ort
    immer unterwegs
    Beiträge
    2.008
    Punkte: 7.829, Level: 59
    Level beendet: 40%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 121
    Aktivität: 36,0%
    Dankeschöns vergeben
    105
    Dankeschöns erhalten
    231
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde Stichwortvergeber 1 Jahr registriert 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Kein Verständnis für Alleinerziehende

    Zitat Zitat von Even Flow Beitrag anzeigen
    Also bin ich denn der einzige der findet dass wenn in der Firma so diskriminiert wird die Person gehen sollte????
    Naja Even Flow, ich denke da muss man z.B. wirklich erstmal unterscheiden ob diese Person die ganzen Hintergründe kennt (dass Sue alleinerziehend ist, warum sie früher geht, dass sie diese Zeiten wieder einarbeitet etc.) oder nicht. Diskriminiert die Kollegin nur aus Spaß an der Freude oder fühlt sie sich selbst benachteiligt und setzt diese Methode ein, weil sie es nicht besser weiß.

    Sicherlich ist das nicht der richtige Weg, den die Kollegin da geht, weder wenn sie es weiß, noch wenn sie es nicht weiß. Aber je nachdem was evtl. die Gründe für ihr Verhalten sind, ist eine Klärung doch wohl angebrachter als irgendwas anderes.
    Leider hat Sue sich bisher nihct dazu geäußert inwieweit die Kollegin die ganze Geschichte kennt und vor allem weiß, dass Sue die Zeiten einarbeitet und dementsprechend nicht weniger arbeitet als alle anderen.

    Und selbst wenn sie einfach aus Spaß an der Freude diskriminiert wird ein guter Chef, den man in diesem Falle dann sicherlich irgendwann einschalten sollte, evtl. auch erstmal versuchen zu vermitteln und nicht sofort jemanden raus werfen.
    Wir retten die Welt!

  10. die folgenden 2 Benutzerbedanken sich bei skars für den nützlichen Beitrag:

    Even Flow (17.10.2013), Kp1O (17.10.2013)

  11. #19
    Status: Elektroklempner Array Avatar von sn00py603
    Registriert seit
    28.01.2013
    Ort
    Im Heizungskeller
    Beiträge
    2.904
    Punkte: 12.842, Level: 73
    Level beendet: 98%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 8
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    212
    Dankeschöns erhalten
    255
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! Stichwortvergeber 3 Freunde Ihre erste Gruppe Empfehler 10000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Kein Verständnis für Alleinerziehende

    Zitat Zitat von skars Beitrag anzeigen

    Und selbst wenn sie einfach aus Spaß an der Freude diskriminiert wird ein guter Chef, den man in diesem Falle dann sicherlich irgendwann einschalten sollte, evtl. auch erstmal versuchen zu vermitteln und nicht sofort jemanden raus werfen.
    Das sehe ich auch so. Vor dem Rauswurf muss erstmal geklärt sein, warum das so ist. Wenn die Kollegin dann noch weiter intirigantes Unwesen treibt, kann man sich immer noch was Einfallen lassen. Der nächste Schritt wäre dann eine Abmahnung.
    Wer glaubt, das ein Bauleiter einen Bau leitet,
    der glaubt auch, das ein Zitronenfalter Zitronen faltet.

  12. #20
    Status: keine Angabe Array Avatar von Even Flow
    Registriert seit
    23.10.2012
    Beiträge
    292
    Punkte: 2.365, Level: 29
    Level beendet: 44%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 85
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    10
    Dankeschöns erhalten
    14
    Errungenschaften:
    1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert

    AW: Kein Verständnis für Alleinerziehende

    Danke dass du mir das etwas erklärt hast.... Vielleicht hab ich doch über das Ziel hinausgeschossen...

    Wäre mal interessant zu wissen wqas dda jetzt passiert ist.

Seite 2 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Mit 20 kein Schulabschluss
    Von karam0342 im Forum Schule
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 19.03.2013, 08:56
  2. Kein Ansprechpartner bei Fragen
    Von Cross im Forum Arbeitsklima
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 24.02.2013, 10:35
  3. Zuschlag für Alleinerziehende?
    Von Yvonne im Forum ALG II (Hartz IV)
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 18.12.2012, 14:25
  4. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 27.03.2012, 13:08
  5. Kein Kredit für Nachtclub???
    Von A3Turbo im Forum Existenzgründung & Selbständigkeit
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 07.06.2011, 16:17

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •