Duldung von Mobbing
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Duldung von Mobbing

  1. #1
    Status: keine Angabe Array Avatar von noknok
    Registriert seit
    24.06.2011
    Beiträge
    16
    Punkte: 396, Level: 10
    Level beendet: 28%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 54
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    1
    Dankeschöns erhalten
    3
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 250 Erfahrungs-Punkte 3 Monate registiert

    Duldung von Mobbing

    Hi ich weiß nicht ob euch das auch schonmal aufgefallen ist. aber meiner meinung nach dulden viele Firmen Mobbing in ihren Reihen, bzw. schauen einfach drüber hinweg (tun so, als gäbe es das nicht). Wie kann sowas sein? Das ist doch auch für den Ruf der Firma nicht gut, auch nicht für die Produktivität der gemobbten Mitarbeiter...

  2. #2
    Status: Studentin Array Avatar von Minchen
    Registriert seit
    03.05.2011
    Ort
    Erlangen
    Beiträge
    744
    Punkte: 4.202, Level: 41
    Level beendet: 26%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 148
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    89
    Dankeschöns erhalten
    105
    Errungenschaften:
    3 Freunde Ihre erste Gruppe Meister Empfehler Meister Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte Hyperaktiv! 3 Monate registiert
    Auszeichnungen:
    Werbekönig

    AW: Duldung von Mobbing

    Hallo noknok!

    Ich hatte bisher eher nicht den Eindruck, dass Firmen Mobbing dulden oder übersehen. Vielleicht liegt das aber auch an mangelnder Erfahrung? Ist dir denn etwas passiert, weshalb du dieses Thema ansprichst?
    Ansonsten geb ich dir Recht: Gut ist so etwas sicher nicht für die Firma, aber ich denke ja wie gesagt, dass sich Firmen schon darum bemühen. Manchmal ist vielleicht auch das Problem, dass man "richtiges" Mobbing gar nicht so direkt mitbekommt, weil die Täter so perfide sind und das ganz oft ziemlich gut verbergen., da heißt es dann Augen und Ohren auf.

    Liebe Grüße, Minchen
    So arbeiten, als könnte man ewig leben. So leben, als müsste man täglich sterben.
    Giovanni Don Bosco

  3. #3
    Status: Arbeitnehmer Array
    Registriert seit
    15.07.2011
    Beiträge
    4
    Punkte: 94, Level: 4
    Level beendet: 76%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 6
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 31 Tage registriert

    AW: Duldung von Mobbing

    http://de.gigajob.com/forum/arbeitne....html#post3167 Erdenmensch hat da zwei Paragraphen reingeschrieben mit denen man sich wehren kann.

    Ich muss aber ehrlich sagen dass Mobbing inzwischen ein Angstwort geworden ist bei den Arbeitgebern oder nicht? Das Wort geistert doch seit einigen Jahren schon durch die Arbeitswelt.

  4. #4
    Status: Arbeitgeber Array Avatar von Physicus
    Registriert seit
    03.06.2011
    Beiträge
    2.160
    Punkte: 8.779, Level: 63
    Level beendet: 10%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 271
    Aktivität: 59,0%
    Dankeschöns vergeben
    152
    Dankeschöns erhalten
    198
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Duldung von Mobbing

    Ich weiß, dass ich mir hier mit meiner Meinung nicht immer Freunde mache, doch habe ich einige Jahre Erfahrung im handwerklichen Sektor und auch als Firmenbesitzer.

    Das Problem mit dem sogenannten Mobbing ist heutzutage deswegen so groß, weil die Betriebe nicht mehr straff genug geführt werden. Da weichen Grenzen von Arbeitgeber und Arbeitnehmer auf, die Arbeiter nehmen sich mehr raus als sie eigentlich sollten. Die jungen Leute kommen total unmotiviert in den Betrieb und sind dann auch noch der Meinung, Dinge bestimmen zu müssen, für die sie eine Spur zu klein geraten sind. Dadurch entwickeln sich langfristig Dynamiken, die zu solchem Verhalten führen.
    Ich versuche, Mobbing dadurch zu vermeiden, indem ich mir nicht nur genau anschaue, wen ich in welche Position bringe, aber auch indem ich den Betrieb straff führe. Die Leute wissen, dass ich das Heft in der Hand habe, und sie wissen auch, dass sie bei Problemen zu mir kommen können. Eine straffe Führung heißt ja nicht gleich Tyrannei.
    Das waren meine Gedanken dazu.
    „Wer eine Hühnerfarm leitet, muss nicht selbst Eier legen können.“
    (Oswald Neuberger)

  5. #5
    Status: keine Angabe Array Avatar von noknok
    Registriert seit
    24.06.2011
    Beiträge
    16
    Punkte: 396, Level: 10
    Level beendet: 28%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 54
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    1
    Dankeschöns erhalten
    3
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 250 Erfahrungs-Punkte 3 Monate registiert

    AW: Duldung von Mobbing

    ich denke auch dass das einfach immer schlimmer wird, auch weil die Täter meistens nicht viel zu befürchten haben. Hab zumindest noch ncihts gehört von verurteilungen etc. und die menschen, die gemobbt werden trauen sich ja gar nicht etwas zu sagen...

  6. #6
    Status: Trollwesen Array Avatar von Mumin
    Registriert seit
    01.07.2011
    Ort
    Mumintal
    Beiträge
    3.570
    Punkte: 13.149, Level: 74
    Level beendet: 75%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 101
    Aktivität: 97,0%
    Dankeschöns vergeben
    197
    Dankeschöns erhalten
    314
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 3 Freunde Foren-Veteran 10000 Erfahrungs-Punkte
    Auszeichnungen:
    Beitrags-Preis

    AW: Duldung von Mobbing

    Hmm, ich hab selbst zum Glück keine Erfahrungen mit Mobbing oder so. Ich dachte aber eigentlich schon, von dem was man so hört und liest, dass Firmen gegen sowas schon vorgehen und nicht einfach drüber weg sehen. Aber wahrscheinlich hört man von den anderen Fällen einfach nichts und die "Dunkelziffer", wenn man es so nennen kann, ist viel höher... Echt traurig sowas. Muss doch wikrlich schlimm sein, wenn man mit Angst zur Arbeit geht, weil man weiß, man wird da wieder fertig gemacht

  7. #7
    Status: Azubi Array
    Registriert seit
    11.09.2011
    Beiträge
    11
    Punkte: 104, Level: 5
    Level beendet: 8%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 46
    Aktivität: 8,0%
    Dankeschöns vergeben
    3
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 7 Tage registriert 100 Erfahrungs-Punkte

    AW: Duldung von Mobbing

    Also bei uns in der Firma ist das so geregelt, wer sich nicht anpassen kann und unfreundlich ist, der fliegt raus. Ansonsten sind alle entt zueinander und das soll auch so sein, wurde uns gleich am ersten Tag gesagt. Also bei uns gibt es auf ejden Fall kein Mobbing sonst würde auch gewaltig was schief laufen!

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •