Ich habe ein Problem mit meinem Chef (kein Respekt) - Seite 4
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 4 von 4 ErsteErste ... 2 3 4
Ergebnis 31 bis 40 von 40

Thema: Ich habe ein Problem mit meinem Chef (kein Respekt)

  1. #31
    Status: Elektroklempner Array Avatar von sn00py603
    Registriert seit
    28.01.2013
    Ort
    Im Heizungskeller
    Beiträge
    2.904
    Punkte: 12.842, Level: 73
    Level beendet: 98%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 8
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    212
    Dankeschöns erhalten
    255
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! Stichwortvergeber 3 Freunde Ihre erste Gruppe Empfehler 10000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Ich habe ein Problem mit meinem Chef (kein Respekt)

    Na dit is ja nen Ding. Watt soll den die Ka**e? Ich würde mich da nicht unbedingt auf ein längeres Gespräch einlassen. Und wenn, dann nur in Begleitung eines BR-Mitglieds.
    Wer glaubt, das ein Bauleiter einen Bau leitet,
    der glaubt auch, das ein Zitronenfalter Zitronen faltet.

  2. #32
    Status: keine Angabe Array Avatar von District 9
    Registriert seit
    16.12.2011
    Beiträge
    1.626
    Punkte: 6.662, Level: 53
    Level beendet: 56%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 88
    Aktivität: 34,0%
    Dankeschöns vergeben
    136
    Dankeschöns erhalten
    104
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Ich habe ein Problem mit meinem Chef (kein Respekt)

    Gar keine schlechte Idee. Ich glaube aber, weiter vorne gelesen zu haben, dass sie keinen BR haben... Vielleicht wäre es noch eine Option, den anderen Chef, der sich eingeschaltet hat, zu bitten, mitzukommen.
    Wenn doch BR, dann wäre das jetzt der richtige Moment, etwas zu machen. Es ist so eine Ungerechtigkeit, dass derjenige, der hat arbeitet, auch noch überlegt zu gehen, und der Teamleiter weiterhin faul sein kann...

  3. #33
    Status: keine Angabe Array Avatar von skars
    Registriert seit
    10.02.2013
    Ort
    immer unterwegs
    Beiträge
    2.008
    Punkte: 7.829, Level: 59
    Level beendet: 40%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 121
    Aktivität: 36,0%
    Dankeschöns vergeben
    105
    Dankeschöns erhalten
    231
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde Stichwortvergeber 1 Jahr registriert 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Ich habe ein Problem mit meinem Chef (kein Respekt)

    Wie hat den die GL darauf reagiert? Also habt ihr das Gefühl, dass sie die Probleme ernst nehmen und ebenfalls finden, dass es so mit eurer TL nicht weiter funktioniert? Erstmal klingt es doch sinnvoll, dass sie sich einschaltet und etwas tut.
    Wir retten die Welt!

  4. #34
    Status: Arbeitnehmer Array
    Registriert seit
    20.07.2013
    Beiträge
    22
    Punkte: 2.283, Level: 28
    Level beendet: 89%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 17
    Aktivität: 30,0%
    Dankeschöns vergeben
    2
    Dankeschöns erhalten
    1
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert 1000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Ich habe ein Problem mit meinem Chef (kein Respekt)

    Zitat Zitat von skars Beitrag anzeigen
    Wie hat den die GL darauf reagiert? Also habt ihr das Gefühl, dass sie die Probleme ernst nehmen und ebenfalls finden, dass es so mit eurer TL nicht weiter funktioniert? Erstmal klingt es doch sinnvoll, dass sie sich einschaltet und etwas tut.

    Also man hat mit den beiden Experten gesprochen und den Herren mitgeteilt das es so nicht geht allerdings hat man den beiden nochmals eine letzte Chance gegeben....
    Die wissen aber beide, dass Sie an einer Kündigung haarscharf vorbeigeschrammt sind.

    Der Abteilungsleiter wollte/musste nun mit jedem von uns nochmals Einzelgespräche führen und dann einen Maßnahmenplan vorstellen wie er die Situation in den Griff bekommt.
    So und nun kommt aber der Knaller: Ich habe am Donnerstag mein Gespräch gehabt und wurde eben wieder gefragt warum wir den diesen Weg gegangen sind und ich nicht vorab schon mal auf Ihn zugekommen bin.
    Er hätte das von mir als der erfahrenste MA in der Abteilung erwartet. Ich hätte Ihn doch schon im Vorfeld mal auf das Fehlverhalten ansprechen sollen.
    Nun ja er hat auch mitbekommen, dass ich eben bei dem anderen Vorgesetzten war und im Prinzip ich derjenige war der das Team soweit gebracht hat überhaupt mal mit den Chefs zu sprechen.
    (in einem anderen Gespräch habe ich Ihm dummerweise gesagt, dass ich nicht weiß woher der andere Vorgesetzte bzw die GL die Infos hat. Hab meinen Chef quasi angelogen um mich nicht selbst zu belasten....)
    Aufgrund dessen hat er kein Vertrauen mehr zu mir und da ich mich von ein paar Tagen schon intern für eine interessante Stelle in einem anderen Bereich interessiert habe will er mir da keine Steine in den Weg legen und nach
    Absprache mit der GL wäre es besser wenn ich seinen Bereich verlassen würde! (die berühmten unüberbrückbaren Differenzen)
    So gesehen erscheine ich das "Bauernopfer", obwohl mir an sich nix besseres passieren kann, da die Stelle in den neuen Bereich eine bessere Perspektive bietet.

    Zwei meiner Kollegen sind total geschockt, da die nicht wollen, dass ich den aktuellen Bereich verlassen (bin hier ein angesehener und geschätzter Mitarbeiter mit einem großen Erfahrungsschatz)

    Tja so ist es nun
    Geändert von Barney_S (09.08.2013 um 21:39 Uhr)

  5. #35
    Status: keine Angabe Array Avatar von skars
    Registriert seit
    10.02.2013
    Ort
    immer unterwegs
    Beiträge
    2.008
    Punkte: 7.829, Level: 59
    Level beendet: 40%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 121
    Aktivität: 36,0%
    Dankeschöns vergeben
    105
    Dankeschöns erhalten
    231
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde Stichwortvergeber 1 Jahr registriert 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Ich habe ein Problem mit meinem Chef (kein Respekt)

    Also dass die GL sich einschaltet und reagieren will, finde ich grundsätzlich gut. Allemal besser als es einfach abzutun.
    Dass du jetzt natürlich der Gelackmeierte bist, ist richtiger Mist. Das ist mal richtig blöd gelaufen. Vielleicht wäre es gut, wenn du nochmal ein klärendes Gespräch mit der GL suchst und dich erklärst? Das musst du letztlich selbst entscheiden, aber es wäre evtl. eine Idee.

    Ansonsten schau nach vorne. Es wäre schlimmer, wenn sie dich jetzt wirklcih strafversetzen würde. Dadurch, dass du an dem anderen Job aber wirklch Interesse hast, versuch es am besten positiv zu sehen.
    Wir retten die Welt!

  6. #36
    Status: keine Angabe Array Avatar von District 9
    Registriert seit
    16.12.2011
    Beiträge
    1.626
    Punkte: 6.662, Level: 53
    Level beendet: 56%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 88
    Aktivität: 34,0%
    Dankeschöns vergeben
    136
    Dankeschöns erhalten
    104
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Ich habe ein Problem mit meinem Chef (kein Respekt)

    Solche Trottel... Finde das total unerhört. Ich bin der Meinung du solltest das dennoch noch aus der Welt schaffen, sonst stehst du nicht 100%ig gut da... Wobei deine gute Reputation dir ja bisher schon weiterhilft.

    Freu dich auf die andere Abteilung!!

  7. #37
    Status: Büroangestellter Array Avatar von zebrafink
    Registriert seit
    21.08.2011
    Beiträge
    2.192
    Punkte: 8.279, Level: 61
    Level beendet: 44%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 171
    Aktivität: 31,0%
    Dankeschöns vergeben
    207
    Dankeschöns erhalten
    142
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 5000 Erfahrungs-Punkte 3 Freunde Foren-Veteran

    AW: Ich habe ein Problem mit meinem Chef (kein Respekt)

    Harter Tobak... Da kannst du dir mal überlegen anonym über die Firma bei so einem Jobbewertungsportal zu schreiben...

  8. #38
    Status: Arbeitnehmer Array
    Registriert seit
    20.07.2013
    Beiträge
    22
    Punkte: 2.283, Level: 28
    Level beendet: 89%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 17
    Aktivität: 30,0%
    Dankeschöns vergeben
    2
    Dankeschöns erhalten
    1
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert 1000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Ich habe ein Problem mit meinem Chef (kein Respekt)

    so bald ist es soweit und ich wechsele die Abteilung.
    Der Wechsel in eine neue Abteilung hat sogar des Vorteil, das ich dort Teamleiter werde und einen neuen Bereich quasi mit aufbauen kann.
    Von dem her hat sich die ganze Sche...e irgendwie doch gelohnt (für mich zumindest)
    Die letzten und nächsten Tage werden noch etwas hart, da die Kommunikation der beiden Vorgesetzten sich mit mir auf ein minimum beschränkt. Mein bisheriger Teamleiter wechselt so gut wie kein Wort mehr mit mir.
    Nach wir vor scheinen die beiden aber nicht kapiert zu haben worum es uns ging...
    Nur ein Bsp.: Die beiden kommen morgens zur Arbeit, Kollegen und ich sind schon da und nach wie vor kommt keiner der beiden mal kurz in die Büros und sagt wenigstens "Guten Morgen". Ich find das echt unmöglich und unhöflich.

    Der Abteilungsleiter wirft mir eben immer noch vor, dass ich nicht zuerst mal zu Ihm gekommen bin und mit Ihm über die Probleme oder auch das Fehlverhalten gesprochen habe und das ich Ihn angelogen habe.
    Er hätte so was nicht von mir erwartet, da ich ja auch schon etliche Jahre im Berufsleben stehe und er zu mir doch ein gutes Verhältnis hatte.
    Es wäre meine Aufgabe gewesen Ihn auf sein Fehlverhalten aufmerksam zu machen....
    Naja ich weiß ja nicht was ich davon halten soll wenn ein MA seinen Chef darauf hinweisen muss wie er sich verhalten/arbeiten soll.
    Klar hätte ich machen können, aber ich wusste das Kollegen&Kolleginnen in der Vergangenheit schon direkt zu Ihm was gesagt haben und es hat nichts gebracht. Deshalb bin ich ja den genannten Weg gegangen.
    Man der Typ schafft es echt mir doch noch ein schlechtes Gewissen zu machen....

  9. #39
    Status: keine Angabe Array Avatar von skars
    1+

    Registriert seit
    10.02.2013
    Ort
    immer unterwegs
    Beiträge
    2.008
    Punkte: 7.829, Level: 59
    Level beendet: 40%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 121
    Aktivität: 36,0%
    Dankeschöns vergeben
    105
    Dankeschöns erhalten
    231
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde Stichwortvergeber 1 Jahr registriert 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Ich habe ein Problem mit meinem Chef (kein Respekt)

    Zitat Zitat von Barney_S Beitrag anzeigen
    Mein bisheriger Teamleiter wechselt so gut wie kein Wort mehr mit mir.
    Sowas finde ich albern. Als erwachsene Menschen sollte man eigentlich sowas klären und dann auch abhaken.
    Dadurch, dass du jetzt aber sowieso die Abteilung wechselst und ja sogar befördert wirst, solltest du für dich zumindest einen Haken an die ganze Sache machen. Es wäre vielleicht besser gewesen zuerst mit ihm zu sprechen, aber über hätte, wäre, wenn braucht man jetzt auch nicht mehr nachzudenken.
    Wir retten die Welt!

  10. Die folgenden Benutzer bedanken sich bei skars für diesen nützlichen Beitrag:

    Barney_S (02.09.2013)

  11. #40
    Status: Elektroklempner Array Avatar von sn00py603
    1+

    Registriert seit
    28.01.2013
    Ort
    Im Heizungskeller
    Beiträge
    2.904
    Punkte: 12.842, Level: 73
    Level beendet: 98%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 8
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    212
    Dankeschöns erhalten
    255
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! Stichwortvergeber 3 Freunde Ihre erste Gruppe Empfehler 10000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Ich habe ein Problem mit meinem Chef (kein Respekt)

    Zitat Zitat von Barney_S Beitrag anzeigen
    so bald ist es soweit und ich wechsele die Abteilung.
    Der Wechsel in eine neue Abteilung hat sogar des Vorteil, das ich dort Teamleiter werde und einen neuen Bereich quasi mit aufbauen kann.
    Von dem her hat sich die ganze Sche...e irgendwie doch gelohnt (für mich zumindest)
    Das ist doch schön, wenn es sich für dich gelohnt hat. Damit kannst du deinem Ex-Chef dann zeigen, dass es auch anders geht.
    Zitat Zitat von Barney_S Beitrag anzeigen
    Die letzten und nächsten Tage werden noch etwas hart, da die Kommunikation der beiden Vorgesetzten sich mit mir auf ein minimum beschränkt. Mein bisheriger Teamleiter wechselt so gut wie kein Wort mehr mit mir.
    Nach wir vor scheinen die beiden aber nicht kapiert zu haben worum es uns ging...
    Nur ein Bsp.: Die beiden kommen morgens zur Arbeit, Kollegen und ich sind schon da und nach wie vor kommt keiner der beiden mal kurz in die Büros und sagt wenigstens "Guten Morgen". Ich find das echt unmöglich und unhöflich.

    Der Abteilungsleiter wirft mir eben immer noch vor, dass ich nicht zuerst mal zu Ihm gekommen bin und mit Ihm über die Probleme oder auch das Fehlverhalten gesprochen habe und das ich Ihn angelogen habe.
    Dieses Verhalten ist nicht tragbar. Auch wenn die Untergebenen sich über den Vorturner beschweren, so sollte dieser doch zumindest die allgemein gültigen Höflichkeitsformen wahren. Er zeigt damit, dass er nicht in der Lage ist ein Team, bzw. eine Abteilung zu leiten. Außerdem zeigt er, dass er in keinster Weise Kritikfähig ist. Wenn mir so etwas passieren würde, würde ich die gesamte Abteilung, bzw. das Team zusammenrufen und würde versuchen die Vorwürfe aus der Welt zu schaffen, um die Truppe wieder unter einen Hut zu kriegen, unter meinen. Der Typ gehört in die Wüste gejagt.
    Zitat Zitat von Barney_S Beitrag anzeigen
    Er hätte so was nicht von mir erwartet, da ich ja auch schon etliche Jahre im Berufsleben stehe und er zu mir doch ein gutes Verhältnis hatte.
    Es wäre meine Aufgabe gewesen Ihn auf sein Fehlverhalten aufmerksam zu machen....
    Naja ich weiß ja nicht was ich davon halten soll wenn ein MA seinen Chef darauf hinweisen muss wie er sich verhalten/arbeiten soll.
    Klar hätte ich machen können, aber ich wusste das Kollegen&Kolleginnen in der Vergangenheit schon direkt zu Ihm was gesagt haben und es hat nichts gebracht. Deshalb bin ich ja den genannten Weg gegangen.
    Man der Typ schafft es echt mir doch noch ein schlechtes Gewissen zu machen....
    Was hat er dann von dir erwartet? Dass du zu ihm gehst und sagst: Ach bitte lieber Teamleiter, kannst du uns mal wie Menschen behandeln?
    Auf welchem Stern lebt der denn? Nein, dein/euer Weg war schon richtig. Wenn ich mit einem Teamleiter nicht klarkomme, gehe ich auch ne Tür weiter. Dieser Weg ist in solchem Falle der richtige. Das schlechte Gewissen brauchst du dir nicht einreden zu lassen, das hat er und er versucht sich sein Gewissen wieder reinzuwaschen, in dem er seine Fehler auf andere abwälzt.
    Scheinbar ist sein Motto: Personalführung ist die Kunst, den Mitarbeiter so über den Tisch zu ziehen, dass er die Reibungshitze, als Nestwärme empfindet.

    Wichtig ist vor allem, dass auch du gut mit Kritik umgehen kannst und diese auch annimmst.

    Ich wünsche dir für deinen neuen Posten alles erdenklich Gute, viel Erfolg und loyale Mitarbeiter, die offen mit dir reden können und dies auch tun.
    Geändert von sn00py603 (02.09.2013 um 07:25 Uhr)
    Wer glaubt, das ein Bauleiter einen Bau leitet,
    der glaubt auch, das ein Zitronenfalter Zitronen faltet.

  12. Die folgenden Benutzer bedanken sich bei sn00py603 für diesen nützlichen Beitrag:

    Barney_S (02.09.2013)

Seite 4 von 4 ErsteErste ... 2 3 4

Ähnliche Themen

  1. Azubi hat keinen Respekt
    Von inkognito im Forum Arbeitsklima
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 09.06.2015, 10:26
  2. Ich habe meinen Chef beleidigt...
    Von Nuschel im Forum Mein Leben als Arbeitnehmer
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 01.12.2012, 11:02
  3. Dreister Kollege schickt Mail an den Chef - IN MEINEM NAMEN !!!
    Von Flirtalicious im Forum Arbeitsklima
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 24.08.2012, 16:04
  4. Wie viel von meinem Privatleben erzählen?
    Von Herr Lein im Forum Mein Leben als Arbeitnehmer
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 03.08.2012, 15:34
  5. Angestellter zeigt keinen Respekt
    Von Hubble im Forum Mitarbeiter
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 20.10.2011, 13:20

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •