"Du" wieder entziehen? - Seite 2
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 2 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 33

Thema: "Du" wieder entziehen?

  1. #11
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    18.07.2013
    Beiträge
    9
    Punkte: 58, Level: 3
    Level beendet: 32%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 17
    Aktivität: 21,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    7 Tage registriert

    AW: "Du" wieder entziehen?

    Vielleicht war es Absicht von Deinem Kollegen, auf das Du überzugehen? Hat er sich daraus eventuelle Vorteile erhofft? Vielleicht liest sich das etwas seltsam, aber so was gibt es. Ein klärendes Gespräch ist meiner Meinung nach unumgänglich. So jemanden gab es in unserer Ex-Firma auch. Ich nenne es mal "einschmeicheln". Nach dem Du kam nämlich alles anders, er ließ dies und jenes schleifen, verließ sich auf andere und wurde nach und nach ein Ärgernis für alle. Ist das bei Dir so ähnlich?

  2. #12
    Status: keine Angabe Array Avatar von skars
    Registriert seit
    10.02.2013
    Ort
    immer unterwegs
    Beiträge
    2.008
    Punkte: 7.829, Level: 59
    Level beendet: 40%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 121
    Aktivität: 36,0%
    Dankeschöns vergeben
    105
    Dankeschöns erhalten
    231
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde Stichwortvergeber 1 Jahr registriert 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: "Du" wieder entziehen?

    Hmmm, die Frage ist, wenn du da momentan selbst keine Klärung willst, wäre es dann nicht sinnvoll das ganze einfach in Ruhe zu lassen, inkl. dem duzen. Geh ihm dann einfach soweit es geht aus dem Weg. Ich weiß nicht, ob das jetzt noch einen Unterschied macht ob ihr euch duzt oder siezt ehrlich gesagt.

    Wenn du es aber unbedingt willst, dann kannst du entweder einfach anfangen ihn zu siezen, wobei hier die Wahrscheinichkeit, dass er dich weiter duzt denke ich recht groß ist, oder du gehst zu ihm und sagst ihm einfach, dass du lieber möchtest,d ass ihr euch wieder siezt. Aber wie gesagt, ob das was bringt, da bin ich mir nicht so sicher.
    Wir retten die Welt!

  3. #13
    Status: keine Angabe Array Avatar von Tante Emma
    Registriert seit
    27.03.2012
    Beiträge
    1.630
    Punkte: 7.210, Level: 56
    Level beendet: 30%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 140
    Aktivität: 87,0%
    Dankeschöns vergeben
    34
    Dankeschöns erhalten
    71
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: "Du" wieder entziehen?

    An Deiner Stelle würde ich ihm erklären, dass Du an der Arbeit lieber das Siezen beibehalten möchtest. Ob er es nun versteht oder nicht, zumindest weiß er Bescheid. Und ab dann kannst Du von Dir aus wieder zum Sie übergehen.

  4. #14
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    18.07.2013
    Beiträge
    6
    Punkte: 82, Level: 4
    Level beendet: 28%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 18
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 7 Tage registriert

    AW: "Du" wieder entziehen?

    Hallo,

    entschuldigt, dass ich mich erst jetzt wieder melde. Ich war am Wochenende weg, das hat mir auch ganz gut getan und ich konnte den ganzen Frust wenigstens mal für zwei Tage hinter mir lassen. Ich bin mir jetzt selbst nicht mehr ganz sicher, ob ich ihm das sagen sollte oder ob ich einfach gar nichts mehr mache. Die Frage ist wirklich, ob sich dadurch irgendetwas ändert. Ein Freund, mit dem ich am Wochenende unterwegs war meinte auch, dass ich bedenken sollte, dass das der Rest der Firma dann ja auch mitbekommt und es dadurch womöglich auch noch mit dem Chef oder so zu seltsamen Situationen kommt. Darüber hatte ich nun noch gar nicht nachgedacht.

  5. #15
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    25.02.2012
    Beiträge
    445
    Punkte: 4.435, Level: 42
    Level beendet: 43%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 115
    Aktivität: 36,0%
    Dankeschöns vergeben
    7
    Dankeschöns erhalten
    20
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: "Du" wieder entziehen?

    Dann wäre es vielleicht wirklich besser, Du lässt es auf sich beruhen. Ob Sie oder Du. Wenn er wieder mal an Deinen Nerven zerrt kannst Du das Duzen auch für Dich zum Vorteil nehmen, indem Du nicht allerhöflichst sein und alles von ihm erdulden musst, dann kannst Du nämlich auch sagen: "Du, so aber nicht" (das hört sich besser an als "Sie.... Vielleicht wünscht er sich dann ja das Sie selbst wieder zurück

  6. #16
    Status: Büroangestellter Array Avatar von zebrafink
    Registriert seit
    21.08.2011
    Beiträge
    2.192
    Punkte: 8.279, Level: 61
    Level beendet: 44%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 171
    Aktivität: 31,0%
    Dankeschöns vergeben
    207
    Dankeschöns erhalten
    142
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 5000 Erfahrungs-Punkte 3 Freunde Foren-Veteran

    AW: "Du" wieder entziehen?

    Da schließe ich mich dann doch erstmal Dandani an. Jetzt lass es erstmal gut sein und Ruhe einkehren, dann kann man in ein paar Wochen/Monaten immer noch weiter sehen,.

  7. #17
    Status: keine Angabe Array Avatar von skars
    Registriert seit
    10.02.2013
    Ort
    immer unterwegs
    Beiträge
    2.008
    Punkte: 7.829, Level: 59
    Level beendet: 40%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 121
    Aktivität: 36,0%
    Dankeschöns vergeben
    105
    Dankeschöns erhalten
    231
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde Stichwortvergeber 1 Jahr registriert 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: "Du" wieder entziehen?

    Zitat Zitat von Turmfalke Beitrag anzeigen
    Ein Freund, mit dem ich am Wochenende unterwegs war meinte auch, dass ich bedenken sollte, dass das der Rest der Firma dann ja auch mitbekommt und es dadurch womöglich auch noch mit dem Chef oder so zu seltsamen Situationen kommt. Darüber hatte ich nun noch gar nicht nachgedacht.
    Da ist was dran, das könnte zu Erklärungsbedarf führen und ich denke zumindest aus den privaten Konflikten solltet ihr den Chef komplett raushalten. Also belass es lieber so wie es ist.
    Wir retten die Welt!

  8. #18
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    14.05.2012
    Beiträge
    1.547
    Punkte: 6.814, Level: 54
    Level beendet: 32%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 136
    Aktivität: 25,0%
    Dankeschöns vergeben
    34
    Dankeschöns erhalten
    95
    Errungenschaften:
    5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: "Du" wieder entziehen?

    Ja, erstmal abwarten wie es weiter geht. Wenn man sich zuviele Gedanken macht, wird das Problem für einen selbst größer als es sein muss. Vielleicht löst sich ja wirklich alles von alleine.

  9. #19
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    18.07.2013
    Beiträge
    6
    Punkte: 82, Level: 4
    Level beendet: 28%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 18
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 7 Tage registriert

    AW: "Du" wieder entziehen?

    Hallo,

    ja, ich glaube ihr habt recht und ich habe selbst auch nochmal darüber nachgedacht. Ich werde es jetzt bei dem "Du" belassen und ihm ansonsten soweit wie möglich aus dem Weg gehen. Danke.

  10. #20
    Status: Büroangestellter Array Avatar von zebrafink
    Registriert seit
    21.08.2011
    Beiträge
    2.192
    Punkte: 8.279, Level: 61
    Level beendet: 44%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 171
    Aktivität: 31,0%
    Dankeschöns vergeben
    207
    Dankeschöns erhalten
    142
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 5000 Erfahrungs-Punkte 3 Freunde Foren-Veteran

    AW: "Du" wieder entziehen?

    Das Thema ist dennoch interessant für Chefs oder Angestellte, die sich Gedanken machen und vielleicht beim Du ankommen (wollen). Das hat oft mehr Subtext als man so denkt.

Seite 2 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Frau verliert Job, weil sie bei Facebook "geleikt" hat...
    Von TanteTrude im Forum Aktuelles Tagesgeschehen
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 05.03.2013, 14:48
  2. Online-Studie zum Thema "Employer Branding"
    Von InaK im Forum Mein Leben als Arbeitnehmer
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 22.08.2012, 16:51
  3. "Harzen" und nebenbei fünf Kinder anschaffen...
    Von frachiac im Forum ALG II (Hartz IV)
    Antworten: 96
    Letzter Beitrag: 21.06.2012, 17:55
  4. Wann darf man sich "Geschäftsführer" nennen?
    Von Welsi der Wels im Forum Mein Leben als Arbeitgeber
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 10.12.2011, 15:02

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •