Selbst Arbeit aufhalsen und dann meckern - Seite 2
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 2 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 43

Thema: Selbst Arbeit aufhalsen und dann meckern

  1. #11
    Status: keine Angabe Array Avatar von District 9
    Registriert seit
    16.12.2011
    Beiträge
    1.626
    Punkte: 6.662, Level: 53
    Level beendet: 56%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 88
    Aktivität: 34,0%
    Dankeschöns vergeben
    136
    Dankeschöns erhalten
    104
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Selbst Arbeit aufhalsen und dann meckern

    Ja das kann man wirklich so sehen, immerhin ist es ja seine eigene Sache, so lange es einen selber bei der arbeit nicht weiter stört sollte man die anderen auch unbehelligt lassen. Wenn er sich überlädt wird es ihm langfristig schaden, aber da ist er ja selbst für verantwortlich.

  2. #12
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    15.06.2013
    Beiträge
    5
    Punkte: 59, Level: 3
    Level beendet: 36%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 16
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 7 Tage registriert

    AW: Selbst Arbeit aufhalsen und dann meckern

    Ein übermotivierter Mitarbeiter ja, solange er den Betrieb nicht stört und in Panik gerät, weil er sein sich selbst aufgeladenes Pensum nicht schafft, ist es ja okay. Nur wenn er dann seine Kollegen mit einbezieht, dass sie ihm kurzfristig helfen sollen, wäre das für mich kein motivierter Mitarbeiter, da würde ich District 9 zustimmen.

  3. #13
    Tob
    Tob ist offline
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    17.06.2013
    Beiträge
    9
    Punkte: 315, Level: 9
    Level beendet: 20%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 60
    Aktivität: 37,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    3 Monate registiert 250 Erfahrungs-Punkte

    AW: Selbst Arbeit aufhalsen und dann meckern

    Mahlzeit (ich habe gerade Mittagspause)

    Im Grunde habt ihr schon recht, eigentlich ist es seine Sache und er kann tun und lassen was er will. Er beeinflusst uns damit auch nicht, weil wir dann irgendwie seine Arbeit machen müssen oder sowas. Trotzdem ist ignorieren leichter gesagt als getan, denn wenn er dann ständig über zu viel Arbeit jammert, ist es einfach nur unglaublich anstrengend und nervig. Zumal er ja auch eine Reaktion von mir erwartet.

    Mein Verdacht ist auch, dass er gerne im Mittelpunkt steht und sich natürlich auch beim Vorgesetzten einen Sonderstatus dadurch erwartet. Vor zwei, drei Wochen war es mal so, da hatten ein Kollege und er sich für etwas angeboten und der Kollege hat es dann gemacht. Da war er dann sogar beleidigt, weil er es nicht machen durfte und der andere es ihm einfach weggeschnappt hat.

    Bisher habe ich wenn es mir zu anstrengend wurde immer gesagt, dass er sich die Arbeit doch selbst so ausgesucht hat und zusätzlich machen wollte. Das hat nicht sehr viel gebracht. Vielleicht m´sollte ich wirklich mal von mir aus das Gespräch darüber suchen und ihm sagen, dass er das lassen soll.

  4. #14
    Status: keine Angabe Array Avatar von Turbolady
    Registriert seit
    16.07.2012
    Beiträge
    2.704
    Punkte: 9.920, Level: 66
    Level beendet: 68%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 130
    Aktivität: 39,0%
    Dankeschöns vergeben
    63
    Dankeschöns erhalten
    99
    Errungenschaften:
    3 Freunde Stichwortvergeber 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Selbst Arbeit aufhalsen und dann meckern

    Jeder macht das Seine und das sollte er nicht durcheinander bringen. Wer Aufgaben für sich übernimmt und damit übernimmt hat auch die Verantwortung dafür, kein Anderer. Ja, rede mal mit ihm, vielleicht ist ihm das nicht klar, dass er dadurch eher nervig rüberkommt als ein oberfleißiger Kollege
    Stau ist nur am Ende doof...vorne geht’s.

  5. #15
    Status: keine Angabe Array Avatar von Nachtfalter
    Registriert seit
    22.08.2011
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    524
    Punkte: 3.851, Level: 39
    Level beendet: 34%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 99
    Aktivität: 4,0%
    Dankeschöns vergeben
    40
    Dankeschöns erhalten
    32
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Selbst Arbeit aufhalsen und dann meckern

    Hi Turbolady, den Beitrag musste ich erst drei mal lesen bevor ich ihn begriffen hatte.

    Du hast aber recht, wer sich übernimmt muss selbst dafür die Verantwortung tragen. Das hilft wahrscheinlich nur dem Tob nicht so sehr. Ich denke, Tob, wenn ich du wäre, und er wirklich eine Antwort erwartet wenn er dich auf die Arbeit anspricht würde ich mir eine Standardfloskel überlegen, dass er auch merkt, dass es auf Dauer immer die gleiche Leier ist. Das wird ihm sicher auch unangenehm früher doer später
    Ich liebe mein neues I-Pad

  6. #16
    Status: arbeitslos Array Avatar von Kunterbunt
    Registriert seit
    06.08.2013
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    34
    Punkte: 258, Level: 8
    Level beendet: 16%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 42
    Aktivität: 26,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    3
    Errungenschaften:
    31 Tage registriert 250 Erfahrungs-Punkte

    AW: Selbst Arbeit aufhalsen und dann meckern

    Also ich würde ihn beim nächsten Mal komplett ignorieren, wenn er wieder mit seiner Arbeitsüberlastung anfängt oder einfach sagen, warum er bei Dir rumsteht und sich beschwert, er solle die Zeit doch lieber nutzen, um seine Arbeit zu erledigen.

    Komischer Typ...

  7. #17
    Status: keine Angabe Array Avatar von Nachtfalter
    Registriert seit
    22.08.2011
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    524
    Punkte: 3.851, Level: 39
    Level beendet: 34%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 99
    Aktivität: 4,0%
    Dankeschöns vergeben
    40
    Dankeschöns erhalten
    32
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Selbst Arbeit aufhalsen und dann meckern

    Zitat Zitat von Kunterbunt Beitrag anzeigen
    Also ich würde ihn beim nächsten Mal komplett ignorieren, wenn er wieder mit seiner Arbeitsüberlastung anfängt oder einfach sagen, warum er bei Dir rumsteht und sich beschwert, er solle die Zeit doch lieber nutzen, um seine Arbeit zu erledigen.

    Komischer Typ...
    Das stimmt. Hat sich hier eigentlich noch was ergeben oder ist das Thema schon "aus"?
    Ich liebe mein neues I-Pad

  8. #18
    Tob
    Tob ist offline
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    17.06.2013
    Beiträge
    9
    Punkte: 315, Level: 9
    Level beendet: 20%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 60
    Aktivität: 37,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    3 Monate registiert 250 Erfahrungs-Punkte

    AW: Selbst Arbeit aufhalsen und dann meckern

    Eigentlich hat sich da nichts mehr ergeben. Der Kollege macht es immernoch genauso weiter. Ich versuche es nur mehr und mehr zu ignorieren. Das ist nicht immer ganz einfach, aber ich schlage mich ganz gut glaube ich.

    Kunterbunt, ja komischer Typ trifft es wohl sehr gut. Aber was will man machen. Ich kann ihm ja schlecht den Mund zu kleben

  9. #19
    Status: Elektroklempner Array Avatar von sn00py603
    Registriert seit
    28.01.2013
    Ort
    Im Heizungskeller
    Beiträge
    2.904
    Punkte: 12.842, Level: 73
    Level beendet: 98%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 8
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    212
    Dankeschöns erhalten
    255
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! Stichwortvergeber 3 Freunde Ihre erste Gruppe Empfehler 10000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Selbst Arbeit aufhalsen und dann meckern

    Hi Tob,
    wenn der "komische Typ" das nächste mal damit anfängt, dreh dich einfach um und geh, lass den einfach stehen.
    Wer glaubt, das ein Bauleiter einen Bau leitet,
    der glaubt auch, das ein Zitronenfalter Zitronen faltet.

  10. #20
    inselbaer
    Gast Status: keine Angabe

    AW: Selbst Arbeit aufhalsen und dann meckern

    Es gibt viel zu tun,
    Fangt schon mal an!

Seite 2 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. ALG 2 abgeleht, wovon lebt man dann?
    Von Eremit im Forum ALG II (Hartz IV)
    Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 26.08.2017, 10:28
  2. Keine Arbeit besser als schlechte Arbeit?
    Von Reiniger im Forum Wege aus der Arbeitslosigkeit
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 24.02.2015, 16:18
  3. Gehalt selbst festlegen
    Von skars im Forum Geld & Karriere
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 02.04.2013, 09:04
  4. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 22.11.2011, 09:59
  5. Bachelorarbeit nicht bestanden - was dann?
    Von Siddharta im Forum Studium
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 20.11.2011, 23:00

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •